Gute Erfahrung mit "unverpackt"-Fahrradspedition

Diskutiere Gute Erfahrung mit "unverpackt"-Fahrradspedition im Plauderecke Forum im Bereich Community; Es ist nicht leicht, einen Spediteur für Fahrräder, Ebikes und Tandems zu finden, der unkompliziert ist, flexibel handelt und zuverlässig...
Lowtechbike

Lowtechbike

Dabei seit
17.01.2020
Beiträge
32
Details E-Antrieb
250 W. BLAUPUNKT/Bafang HR + 250 W. NoName VR
Es ist nicht leicht, einen Spediteur für Fahrräder, Ebikes und Tandems zu finden, der unkompliziert ist, flexibel handelt und zuverlässig abwickelt.

- unkompliziert: das Fahrrad muss nicht verpackt werden (es wird wenn nötig in Decken gehüllt). Lenker quer und Pedale ab sind wünschenswert.
- flexibel: persönliche Absprachen mit Auftraggeber/Versender und Empfänger sind möglich, zum Beispiel bezüglich der Übergabemodalitäten
- zuverlässig: E-Mails, SMS und andere Nachrichten werden tatsächlich gelesen und beachtet

Wenn es dann noch ein kleines Unternehmen mit freundlichem, sogar immer fröhlichem persönlichem Kontakt ist: wunderbar.

Ich habe so eine Spedition gefunden (Ich habe ein Tandem transportieren lassen):
motorrad-quad-transport.de (TiGo - TEC Ltd. & Co. KG)

Nach Eigenbeschreibung: "Fahrrad Versand durch Deutschland. Ihr sucht einen Fahrrad, Tandem, e-Bike Rad Transport, Bike od. Tandem mit Hilfsmotor, Stadtscooter Transport oder Mountain Bike Versand? Preis zzgl. 10,- EUR Verladegebühr ab: ab 75,- € Deutschlandweit" Motorrad, Quad, Jetski und Sperrgut bieten sie auch an.

Die Website ist etwas altmodisch, ich hatte deshalb einfach per Telefon nach den Modalitäten gefragt und eine sehr angenehme, fröhliche, ausführliche und zutreffende Beratung bekommen.

Ich habe ein Tandem transportieren lassen. Die Eckdaten: 128 Euro Gesamtkosten. Abholung beim Verkäufer 17 Tage nach Auftragserteilung (ich als Empfänger habe mich um den Versand gekümmert). Anlieferung bei mir 1 Tag später. Von Dortmund nach Augsburg. Es sind Sammeltransporte, keine Einzeltransporte, daher kann es schnell gehen, aber auch bis zu 4 Wochen dauern.

Die telefonische Erreichbarkeit der Spedition ist nur mittelgut, es geht nicht immer jemand ran und es gibt keinen AB. Das hat mich zwischendurch verunsichert. Aber alle Nachrichten per Mail oder SMS kamen an, wurden gelesen und beachtet. Und es wurde auch registriert, dass ich vergeblich angerufen hatte. Ich wurde von immer der selben Mitarbeitein bei jedem Anruf mit meinem Namen begrüßt. Die freundliche Mitarbeiterin hat den Überblick!

Die Abholung/Anlieferung wird 1-2 Tage vorher per SMS angekündigt, eine Zeitfenster von ca. 1 Stunde +/- (z.B. wegen Verkehrsbehinderungen). Da gibt es wenig Spielraum, die Spedition ist aber sehr behilflich bei der Suche nach Lösungen (Übergabe durch Nachbarn/Bereitstellung im Hof oder Garten oder hinter dem Haus usw.).

Die Abholung erfolgte pünktlich (nach Informationen der Verkäuferin), die Anlieferung bei mir erfolgte ebenfalls pünktlich. Der Mitarbeiter kam mit einem Sprinter mit Aufdruck der Firma, also kein Subunternehmer. Neben meinem Tandem waren noch zwei Motorroller (alte Vespas) und ein Mofa im Transporter (für andere Kunden). Der Fahrer war sehr freundlich und fröhlich, das scheint sich durch die ganze Firma zu ziehen.

Ich empfehle diese Spedition, wenn man ein bisschen Zeit für den Transport hat und es gerne individuell und persönlich mag, statt ein unpersönliches großes Versandunternehmen mit Callcenter zu beauftragen.
 
christiank

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
5.097
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Der Mitarbeiter kam mit einem Sprinter mit Aufdruck der Firma, also kein Subunternehmer
Das ist der entscheidende Punkt.
Wird der Transport über Subunternehmer und hier auch noch über Umschlaglager abgewickelt bekommt man mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit ein Wrack geliefert.
 
Der_Sven

Der_Sven

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
395
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun
Als ich vor einiger Zeit ein Bike zu versenden hatte, hab ich mir beim :) einen Fahrradkarton geben lassen, den Gaul mit gelöstem Lenker und herausgenommenen VR eingepackt und mit DHL versandt. War dann ein Paket bis 31,5 kg plus Sperrgutzuschlag und lag dann mit Nachnahme bei irgendwas um 55€. Kam dann einen Tag später heile beim Käufer an und der Kaufpreis war kurze Zeit später auf meinem Konto. Einziger Aufwand war den Karton so zurecht zu schneiden, dass die maximale Abmessung nicht überschritten wurde. War aber auch nur ne Fleißaufgabe;)
 
Lowtechbike

Lowtechbike

Dabei seit
17.01.2020
Beiträge
32
Details E-Antrieb
250 W. BLAUPUNKT/Bafang HR + 250 W. NoName VR
In meinem Fall war das Tandem "zur Abholung" angeboten. Ich habe der Verkäuferin vorgeschlagen, alles zu organisieren, sie muss das Tandem nur übergeben. Sie hätte niemals zwei alte Fahrradtransportkartons beim Händler geholt, sie zusammengestückelt und das Tandem verpackt. Fahrradversandkartons sind richtig dick, die schnippelt man auch nicht mit der Haushaltsschere zusammen. Zum Glück habe ich diese Spedition gefunden, es gab kein vergleichbares anderes Angebot. Tandems sind für die meisten Fahrradversender zu lang. Als Sperrgut via Spedition geht nur gut verpackt oder mit Palette darunter. Vor vielen Jahren habe ich ein Tandem bei Ebay ersteigert, es wurde von Hermes teilverpackt geliefert. Damals war ein dünner normal langer Karton übergestülpt (unten offen), vorne und hinten schauten die Räder noch zur Hälfte raus. Es hat nur den normalen Fahrradversandpreis gekostet, ich glaube 39 Euro. Hermes bietet leider keinen Fahrradversand mehr an.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.944
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Als ich vor einiger Zeit ein Bike zu versenden hatte, hab ich mir beim :) einen Fahrradkarton geben lassen, den Gaul mit gelöstem Lenker und herausgenommenen VR eingepackt und mit DHL versandt. War dann ein Paket bis 31,5 kg plus Sperrgutzuschlag und lag dann mit Nachnahme bei irgendwas um 55€. Kam dann einen Tag später heile beim Käufer an und der Kaufpreis war kurze Zeit später auf meinem Konto. Einziger Aufwand war den Karton so zurecht zu schneiden, dass die maximale Abmessung nicht überschritten wurde. War aber auch nur ne Fleißaufgabe;)
Da gibt es extreeme Unterschiede.

Mein Cube Editor...der Karton war niedlich klein und leicht, hätte nicht geglaubt, dass da überhaupt ein Fahrrad drin ist.

Beim stereo Hybrid dachte ich hingegen, da absolut monströser Karton, da hat man mir wohl mehrere bikes geschickt.

Größenunterschied Faktor 3 würde ich schätzen...verrückt!
 
Lowtechbike

Lowtechbike

Dabei seit
17.01.2020
Beiträge
32
Details E-Antrieb
250 W. BLAUPUNKT/Bafang HR + 250 W. NoName VR
Der_Sven

Der_Sven

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
395
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun
Größenunterschied Faktor 3 würde ich schätzen...verrückt!
Kann ich absolut bestätigen: mein Canyon war damals in einem handlichen Karton verpackt, der Karton des Univega war dagegen riesig. Erklärung aber recht simpel. Beim Canyon waren die 26"-LR neben den Rahmen im Karton. Das 28"-Univega kam am Stück im Karton:oops:
 
Thema:

Gute Erfahrung mit "unverpackt"-Fahrradspedition

Gute Erfahrung mit "unverpackt"-Fahrradspedition - Ähnliche Themen

  • Klever X Power - die ersten guten Erfahrungen und die erste Panne: Fehler EC160

    Klever X Power - die ersten guten Erfahrungen und die erste Panne: Fehler EC160: Guten Tag im Klever Forum, Seit drei Wochen fährt unsere Familie mit dem X Power und alle sind von diesem tollen Rad sehr begeistert. Unsere Jungs...
  • capacity bms für headway zellen aus erfahrung für gut erachtet?

    capacity bms für headway zellen aus erfahrung für gut erachtet?: einen lieben gruß an alle! da ich hier neu bin aber schon seit vielen monaten als gast mitlese und ganz begeistert bin, von den beiträgen, hoffe...
  • Activeshop24 - gute Erfahrung!

    Activeshop24 - gute Erfahrung!: Beim Bau meines dritten Headway-Akkus war ich wohl nicht so konzentriert. Erst habe ich einen 2 Sekunden-Kurzen verursacht, wobei der...
  • Gute Erfahrung mit Activeshop24

    Gute Erfahrung mit Activeshop24: Nachdem ich mir ein 250W Umbauset für ein pedelec bestellen wollte, habe ich einige Vertreter mit günstigen Bausätzen angeschrieben und nach...
  • Ähnliche Themen
  • Klever X Power - die ersten guten Erfahrungen und die erste Panne: Fehler EC160

    Klever X Power - die ersten guten Erfahrungen und die erste Panne: Fehler EC160: Guten Tag im Klever Forum, Seit drei Wochen fährt unsere Familie mit dem X Power und alle sind von diesem tollen Rad sehr begeistert. Unsere Jungs...
  • capacity bms für headway zellen aus erfahrung für gut erachtet?

    capacity bms für headway zellen aus erfahrung für gut erachtet?: einen lieben gruß an alle! da ich hier neu bin aber schon seit vielen monaten als gast mitlese und ganz begeistert bin, von den beiträgen, hoffe...
  • Activeshop24 - gute Erfahrung!

    Activeshop24 - gute Erfahrung!: Beim Bau meines dritten Headway-Akkus war ich wohl nicht so konzentriert. Erst habe ich einen 2 Sekunden-Kurzen verursacht, wobei der...
  • Gute Erfahrung mit Activeshop24

    Gute Erfahrung mit Activeshop24: Nachdem ich mir ein 250W Umbauset für ein pedelec bestellen wollte, habe ich einige Vertreter mit günstigen Bausätzen angeschrieben und nach...
  • Oben