Gute Bremse gesucht

Dieses Thema im Forum "Fahrradkomponenten" wurde erstellt von Trogi, 30.03.19.

  1. Ehespons

    Ehespons

    Beiträge:
    405
    Details E-Antrieb:
    TranzX 24V, 8fun 24V, BionX 48V
    bescheidener sieht der Radler aus, der wegen mangelhafter Bremsleistung vom abbiegenden LKW, PKW-aus Seitenstraße, Geisterfahrenden Radler umgenietet wird.
     
  2. tw463

    tw463

    Beiträge:
    959
    Alben:
    1
    Ort:
    Lenzburg
    Details E-Antrieb:
    blueLABEL Charger touring HS, CROSS ELEMENT MTB CX
    Bei meinem Tandem funktionieren die Felgenbremsen mit Stahlfelgen erstaunlich gut (bei Trockenheit).
     
    Axel_K. gefällt das.
  3. Linuxer

    Linuxer

    Beiträge:
    350
    Ort:
    Haseldorfer Marsch
    Details E-Antrieb:
    Tongsheng TSDZ2 250W/36V, Bafang HR 250W/36V
  4. Trogi

    Trogi

    Beiträge:
    14
    Es sind Felgen aus Edelstahl. Die originale vordere Bremse bremst ja auch gut aber die hintere ist echt bescheiden. Andere bremsklötze würde ich ja auch gerne ausprobieren aber welche sind geeignet?
     
  5. Üps

    Üps

    Beiträge:
    18.146
    Alben:
    4
    Ort:
    Stuttgart Riedenberg
    Details E-Antrieb:
    TSD100F/Q100, BBS01
    Felgenremse auf Alu funktioniet super mit den richtigen Belägen.
    Mit den falschen verschleißt entweder die Felge extrem (zu harte Beläge) oder die Beläge verschleißen zu schnell und bremsen nicht richtig (zu weich).
    Aber Stahl? Nie, nie wieder! Bremst trocken schon nicht so toll. Leicht feucht und es bremst überhaupt nicht mehr.

    Musste heute einem kleinen Hund das Leben retten mit einer sehr plötzlichen Vollbremsung auf der Vorderfelge. War selbst mal wieder überrascht, wie schnell man mit viel Gepäck hinten drauf aus Tempo 20 mit nur einer Bremse zum Stehen kommt. Das Hundchen der Amerikanerin schaute auch nur kurz erschrocken und dachte wohl schon, es sei jetzt tot.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.19
  6. oxygen36

    oxygen36

    Beiträge:
    2.525
    Ort:
    Linz Austria HTL Matura 1985
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX Perform 250W 400Wh 20m/h 75,4km/h bergab
    Das ist ja ein Dreifach-Jackpot: schwer ,teuer und bremst schlecht.
    eben. Versuch dann auch Kork und die Klötze welche für Carbonfelgen gedacht sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.19
    Üps gefällt das.
  7. oxygen36

    oxygen36

    Beiträge:
    2.525
    Ort:
    Linz Austria HTL Matura 1985
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX Perform 250W 400Wh 20m/h 75,4km/h bergab
    IMG_20190331_041553.jpg
     
    Jootchy gefällt das.
  8. oxygen36

    oxygen36

    Beiträge:
    2.525
    Ort:
    Linz Austria HTL Matura 1985
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX Perform 250W 400Wh 20m/h 75,4km/h bergab
  9. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    5.425
    Alben:
    9
    Ich verstehe es nicht.

    Es wurde alles benannt und gesagt:
    Auf Stahlfelgen bremst es nicht.
    Die Hauptbremsleistung kann nur am VR erreicht werden, hinten ist "Show"

    Der Vorteil von Roller oder Rücktrittkram, es können Stahlfelgen verwendet werden.

    Es mag sein, daß es dafür Beläge gibt, aber Bremsleistung ist damit zuverlässig nicht möglich.

    Mit kam die Fragestellung vor, als würde zu einer funktionalen Bremse gefragt.
    Weder Rücktritt noch mit einer Felgenbremse auf Stahlfelge erscheint mir dazu als Antwort.


    Das nenne ich gutes Beispiel für" schlechte Bremse"

    Zuerst wäre da nur vorn Bremsleistung erreichbar ist, dort was Funktionales Andenken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.19
  10. thomas luckow

    thomas luckow

    Beiträge:
    214
    Ort:
    norderstedt
    Details E-Antrieb:
    go swissdrive/green mover ant+/diverse bafang
    Verstehe die ganze aufregung nicht ,denke das keine bremsleistung da ist da du den boutenzug extrem gebogen hast ,siehe foto ist das ein tiefen einsteiger ...
     
    Axel_K. gefällt das.
  11. Fripon

    Fripon

    Beiträge:
    1.382
    Ort:
    10829 Berlin
    Details E-Antrieb:
    Zur Zeit nur mein Winterpdelec
    Hallo miteinander

    Das ist eben das Problem bei Hollandrädern, dort ist es so flach daß sie sowieso keine Bremsen brauchen und Notfalls, fahren sie eben ein wenig den Deich hoch :D

    Gruß Fripon
     
    Axel_K., tw463 und thomas luckow gefällt das.
  12. oxygen36

    oxygen36

    Beiträge:
    2.525
    Ort:
    Linz Austria HTL Matura 1985
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX Perform 250W 400Wh 20m/h 75,4km/h bergab
    Also: Jeder hat die Bremse und die Merkel welche er verdient.
     
  13. oxygen36

    oxygen36

    Beiträge:
    2.525
    Ort:
    Linz Austria HTL Matura 1985
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX Perform 250W 400Wh 20m/h 75,4km/h bergab
    Nein. Hebel vorne Links und rechts gleich? Vorne V Brake. Darum bremst vorne gut und hinten schlecht. Hebel für V Brake 36-42mm für Cantilever Bremse oder Rennrad 18-22m
     
  14. oxygen36

    oxygen36

    Beiträge:
    2.525
    Ort:
    Linz Austria HTL Matura 1985
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX Perform 250W 400Wh 20m/h 75,4km/h bergab
    IMG_20190331_144036.jpg IMG_20190331_143811.jpg
    --- Beitrag zusammengeführt, 31.03.19 ---
    18-27mm
     
  15. Trogi

    Trogi

    Beiträge:
    14
    Beide Hebel sind gleich. 33 mm
    Vorne v Bremse. Hinten eine normale Bremse . Siehe Bild.
    Hab jetzt zwei neue Felgen gekauft und eingespeicht. Das gleiche Spiel nur vorne besser Bremsleistung, hinten beschissen nach wie vor. Ich komme hier nicht weiter.
    --- Beitrag zusammengeführt, 15.04.19 ---
    Ö
     

    Anhänge:

  16. Hasso123

    Hasso123

    Beiträge:
    1.743
    Ort:
    Essen, NRW
    Details E-Antrieb:
    Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
    Die 33mm:
    Ist der Griff wohl nicht für die hintere Bremse geeignet.
    Das Problem dazu:
    Die Sockel für die Bremse hinten lässt wohl nur die Art an Bremsen zu, die da verbaut sind.
    Wären die Sockel unterhalb der 'Felge', könnte man auf Shimano Deore oder Magura Hydraulik Bremsen umsteigen.
    Aber so?
    Da könnte nur noch ein Hinterad mit Rollenbremse etwas bessere Bremsleitung bringen.
    Wenn es der Anbau zulässt:

    https://www.ebay.de/i/272594234863?...4%26rvr_ts%3D20fbf20d16a0a16d05125027fff28c6d

    Hassan
     
  17. Trogi

    Trogi

    Beiträge:
    14
    Kann ich nicht v Bremsen nachrüsten? Diese bolzen kann man doch nachweisen oder löten, oder nicht? Gibt es da Sets?
     
  18. schmadde

    schmadde

    Beiträge:
    2.919
    Alben:
    1
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    BionX S-Pedelec, Dail-E Grinder, Bosch Lastenrad
    Vergiss es. Stahlfelgen und Felgenbremsen passen nicht zusammen, das kannst einfach von vornherein vergessen. Montiere eine Trommelbremse oder Rollenbremse, zur Not noch eine Rücktrittbremse (letztere taugen zwar auch nix, aber immer noch besser als Felgenbremse auf Stahlfelgen).
     
  19. tw463

    tw463

    Beiträge:
    959
    Alben:
    1
    Ort:
    Lenzburg
    Details E-Antrieb:
    blueLABEL Charger touring HS, CROSS ELEMENT MTB CX
    Schreib doch nicht einfach was rein, wenn du den Thread gar nicht vollständig gelesen hast! Er hat ja neue Felgen eingespeicht!
     
  20. andreas70

    andreas70

    Beiträge:
    1.369
    Ort:
    FrankenPfalz
    Details E-Antrieb:
    BBS01, TSDZ2
    Ich denke da liegt der Hund begraben! Sind das die Hebel die beim BBS dabei waren? Wenn ja, dann passen die für die V-Brake, für die Seitenzugbremse hinten passen sie nicht! Das Übersetzungsverhältnis ist ganz anders, der Bremszug macht zu wenig Strecke, ganz schwache Bremsleistung auch wenn der Hebel voll gezogen ist.

    Ähnlichen Effekt hat man wenn man diese Hebel mit Cantilever-Bremsen betreibt, umgekehrt sind V-Brakes mit Cantilever-Hebeln fast nicht zu dosieren.

    Also anderer, zur Bremse passender Hebel für hinten sollte Abhilfe bringen.
     
    oxygen36 gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden