Günstiges und robustes Umbauset

Diskutiere Günstiges und robustes Umbauset im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Warum hast Du die Dremomentstütze an der durchbohrten Seite angebracht? Da knackt die Achse immer ab. Dazu noch so das sich das ganze erst...
Slomotion Man

Slomotion Man

Dabei seit
17.05.2020
Beiträge
185
Punkte Reaktionen
246
Ort
Nord Europa
Warum hast Du die Dremomentstütze an der durchbohrten Seite angebracht? Da knackt die Achse immer ab. Dazu noch so das sich das ganze erst erheblich verdrehen muss, bis die Stütze wirkt. Das die Schlauchschelle um den Alu-Holm nicht die feine Art ist, ist Dir sicher klar. Die andere Seite bietet Dir eine wunderbare Fläche, wo du sauber die Stütze mit einer Durchgangsschraube befestigen könntest. Ein Loch an der richtigen Stelle wirkt da Wunder. Vermutlich sogar nur in der Stütze, im Ausfallende sind ja schon einige ungenutzte Bohrungen. Höhenunterschiede gleicht man mit Beilagscheiben aus.
Ach ja, Drehmomentstützen gibt es in diversen Formen und Winkeln!
 
Moppedfahrer

Moppedfahrer

Dabei seit
06.06.2021
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
2
Ort
Swisttal
Warum hast Du die Dremomentstütze an der durchbohrten Seite angebracht? Da knackt die Achse immer ab. Dazu noch so das sich das ganze erst erheblich verdrehen muss, bis die Stütze wirkt. Das die Schlauchschelle um den Alu-Holm nicht die feine Art ist, ist Dir sicher klar. Die andere Seite bietet Dir eine wunderbare Fläche, wo du sauber die Stütze mit einer Durchgangsschraube befestigen könntest. Ein Loch an der richtigen Stelle wirkt da Wunder. Vermutlich sogar nur in der Stütze, im Ausfallende sind ja schon einige ungenutzte Bohrungen. Höhenunterschiede gleicht man mit Beilagscheiben aus.
Ach ja, Drehmomentstützen gibt es in diversen Formen und Winkeln!

Ich habe die Drehmomentstütze genau so angebracht, wie es in der Beschreibung angegeben war. Die Schlauchschelle ist Bestandteil des Sets.
SNAGAROG Torque Arm Set, 7 Teile Universal Fahrrad Drehmomentstütze Elektrofahrrad Zubehör für Elektro-Fahrrad, E-Bike oder Mountainbike: Amazon.de: Sport & Freizeit

Ich habe heute noch eine 2te Stütze bestellt (kommt am Freitag), um diese zusätzlich an der anderen Seite anzubringen. Hier muss ich mir noch eine Strebe zurecht schneiden, um sie direkt an den vorhandenen Löchern zu befestigen. Die eigentliche Drehmomentstütze ist zu kurz.
Die Stütze auf der linken Seite müsste trotz der unschönen Schlauchschelle halten. Die Schraube zwischen Stütze und Strebe stützt sich am Ausfallende ab und sollte die Kräfte hinreichend aufnehmen (siehe Bild).
 

Anhänge

  • Heckantrieb-05a.jpg
    Heckantrieb-05a.jpg
    79,7 KB · Aufrufe: 242
Moppedfahrer

Moppedfahrer

Dabei seit
06.06.2021
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
2
Ort
Swisttal
Heute habe ich die Rohrschellen und die Gewindeadapter M8 auf M5 bekommen und konnte den Akku richtig befestigen.
Es passt jetzt wirklich alles haargenau. Insgesamt sind vorne und hinten 1/2 Zentimeter Platz! Der Bremszug läuft, ohne die Schellen zu berühren, völlig ungestört. :)
 

Anhänge

  • Akku-02.jpg
    Akku-02.jpg
    144,1 KB · Aufrufe: 221
  • Akku-03.jpg
    Akku-03.jpg
    120,6 KB · Aufrufe: 165
  • Akku-04.jpg
    Akku-04.jpg
    120,1 KB · Aufrufe: 190
Moppedfahrer

Moppedfahrer

Dabei seit
06.06.2021
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
2
Ort
Swisttal
So, das Projekt ist nahezu abgeschlossen. Die zweite Drehmomentstütze ist dran, alles ist angeschlossen und funktioniert. Vielen Dank noch mal für die vielen hilfreichen Tipps! :)
Es hat erst mal etwas Suche im Internet erfordert, bis ich den rückwärts laufenden PAS mit 12 Magneten an dem KT-LCD3 angemeldet bekam.
Bei der Lieferung war nur eine äußerst rudimentäre Beschreibung zu den Einstellungen dabei.

Gibt es irgendwo eine Beschreibung aller Parameter für diese Controller/ Display-Kombination? Da sind ja hunderte Einstellungen möglich.

Ansonsten zieht das Ding tierisch ab. Mit dem Handgas sind 30 km/h ohne zu treten kein Problem. Der Motor zieht dann laut Anzeige 450W obwohl er nur 250W angegeben hat! Ich bin rundum zufrieden!
 

Anhänge

  • Corratec-09.jpg
    Corratec-09.jpg
    176,4 KB · Aufrufe: 167
  • Corratec-11.jpg
    Corratec-11.jpg
    95 KB · Aufrufe: 165
  • Corratec-10.jpg
    Corratec-10.jpg
    97,2 KB · Aufrufe: 180
gruno

gruno

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
165
Punkte Reaktionen
112
Ort
München
Details E-Antrieb
NCB Nabenmotor 250 W + Bike2care mit Bafang
Hallo,
Bin jetzt ca 11.000 km mit dem NCB Hinterradmotor mit Schraubkranz gefahren und bin eigentlich sehr zufrieden. Jetzt plötzlich eigenartiges Geräusch von der Hintrerachse, was sich als Achsbruch darstellt. ATM liefert nur das Komplettset. Weiss jemand um welchen Motor es sich handelt oder welchen kompatiblen Motor mit Schraubkranz man nehmen kann um den Rest zu belassen ?
 
W

Wanderwegradler

Dabei seit
05.03.2018
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
19
Mal wieder einkleines Update von mir zu meinem Umbau

Die Motor / Controller Kombination läuft ohne Probleme, jedoch braucht der Rest eine Kernsanierung,
es ist praktisch alles verschlissen was verschleißen kann (Gabel, Kettensatz, Bremsen, Speichbruch, etc)
IMG_20210708_170249144_HDR.jpg


Darum hab ich mir was neues gebastelt (und das Basisrad natürlich mit dem Fahrrad abgeholt)
IMG_20210706_191149510_HDR.jpg


Das neue Fahrrad ist ein Kettler Berlin Cargo mit Starrgabel, Scheibenbremse, Nabenschaltung und 28" Ballonreifen
Verbaut habe ich einen 36V 250W Vorderradumbausatz von BMC-World mit KT-Controller und LCD8.
Leider ist es ein Schwarzer Motor geworden, da er ursprünglich für ein anderes Rad gedacht war, aber Optik ist für mich eh nicht so wichtig. Der 48V 20AH Akku ist vom anderen Fahrrad und der Controller steckt vorne im Akku.
(Die Kühlbox kann auch vom Akku betireben werden :cool:

Es ist ganz angenehm mit sowas zu pendeln, die Großen Ballonreifen schlucken deutlich mehr als der 26" aud dem alten Rad und die aufrechte Sitzposition ist auch nicht zu verachten.

IMG_20210709_132842370_HDR.jpg


Ein altes Bäckerfahrrad hab ich auch gerade in der Mache, das gehört aber nicht in diesen Thread.
 
Zuletzt bearbeitet:
Camel2k

Camel2k

Dabei seit
13.08.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Ort
Wurster Nordseeküste
Hallo liebe Forum Gemeinde ;),

hat schon mal jemand von Euch ein Zahnriemen getriebenes Bike zu einem E-Bike umgerüstet?

Hier geht es um ein Stevens Boulevard Luxe Zahnriemen Bike mit 8-Gang Nabenschaltung, ca. 2 Jahre alt. Ich würde es gern für meine Frau
zu einem E-Bike umrüsten.

Wir leben hier auf`n platten Land, immer sehr windig ;)

Heckmotor scheidet ja aus, VR Antrieb auch wegen Nabendynamo.

Könnte jemand seine Meinung dazu posten.

lg
Camel2k
 

Anhänge

  • IMG_1548.jpeg
    IMG_1548.jpeg
    198,5 KB · Aufrufe: 107
  • IMG_1549.jpeg
    IMG_1549.jpeg
    222,5 KB · Aufrufe: 113
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
6.748
Punkte Reaktionen
8.723
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Hallo liebe Forum Gemeinde ;),

hat schon mal jemand von Euch ein Zahnriemen getriebenes Bike zu einem E-Bike umgerüstet?

Hier geht es um ein Stevens Boulevard Luxe Zahnriemen Bike mit 8-Gang Nabenschaltung, ca. 2 Jahre alt. Ich würde es gern für meine Frau
zu einem E-Bike umrüsten.

Wir leben hier auf`n platten Land, immer sehr windig ;)

Heckmotor scheidet ja aus, VR Antrieb auch wegen Nabendynamo.

Könnte jemand seine Meinung dazu posten.

lg
Camel2k

Hab schon 3 von diesen Dingern umgebaut, das geht super. ;)

Cube Hyde umbauen
 
Cyberbike

Cyberbike

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
4.496
Punkte Reaktionen
2.846
VR Motor und Licht aus Akku gespeist...
Genau,
der Verbrauch vom Licht ist so gering,
und der Akku eh so groß, dass ein Nabendynamo keinen Sinn mehr macht. Und das System mit dem Zahnriemen muss nicht angetastet werden.

Ich war auch erst etwas skeptisch mit einem Frontmotor, aber es funktioniert einwandfrei.
 
Camel2k

Camel2k

Dabei seit
13.08.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Ort
Wurster Nordseeküste
Würdet Ihr ein Fertig-Umbau-Set nehmen oder alles aus Einzelteile zusammen suchen, ich bin noch leihe auf diesem Gebiet.
Ich würde mir wüschen, wenn der Controller mit dem Akku zusammen verbaut wäre, ähnlich dem Yose Power Set für Heckantrieb.
Ich denke das man damit nicht soviel Kabelsalat am Bike hat.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
6.748
Punkte Reaktionen
8.723
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Auf jeden Fall einzeln kaufen! In den sets ist zu viel Schrott!
 
Camel2k

Camel2k

Dabei seit
13.08.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Ort
Wurster Nordseeküste
Ich muß sagen, alles sehr umfangreich für einen Anfänger. Den FM.G311 VR Motor hab ich mir schon angesehen. Woher weiß ich denn welcher Controller dazu passt?
Und @Jenss wo hast DU deinen versteckt? Bei deinem CUBE Umbau, auf den Bildern sehe ich Ihn nicht.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
6.748
Punkte Reaktionen
8.723
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ich muß sagen, alles sehr umfangreich für einen Anfänger. Den FM.G311 VR Motor hab ich mir schon angesehen. Woher weiß ich denn welcher Controller dazu passt?
Und @Jenss wo hast DU deinen versteckt? Bei deinem CUBE Umbau, auf den Bildern sehe ich Ihn nicht.

Dann ließ mal weiter, steht alles im threat ;)

Schwarz lackiert fällt er kaum auf.
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.775
Punkte Reaktionen
5.433
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Normal ist ja 135mm, die 5mm lassen sich aufdruecken ohne Probleme, ich mein es sind 5mm, das sollte kein problem sein.
 
B

Burnsi

Dabei seit
29.04.2013
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Ich habe vor längerer Zeit ein Fahrrad mit dem yose Set umgebaut.
Nun steht wieder eins an, daher frage ich mich ob dieses Set noch zeitgemäß ist oder ob es für das Geld mittlerweile besseres gibt.
Kann mich jemand in die richtige Richtung schubsen?

Gruss
 
T

temptemp

Dabei seit
31.03.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo gibt es ein legales Umbauset für Deutschland? Kann mich JDM. dahin den Weg Zeigen (Link)
 
Thema:

Günstiges und robustes Umbauset

Günstiges und robustes Umbauset - Ähnliche Themen

Schnelles Pendelrad, Fragen zum optimalen Antriebskonzept: Hallo, nachdem ich in den letzten Wochen hier schon viel gelesen habe möchte ich mich kurz vorstellen und danach Euch um ein paar Einschätzungen...
Anfänger sucht Beratung für eine günstige Basis: Hi, ich bin blutiger Anfänger und hab bis jetzt meine Räder immer geschenkt bekommen oder gegen Arbeitszeit getauscht. Irgendwelche 20 Jahre alte...
Leichtes, robustes Umbauset: Hallo zusammen, ich fahre täglich gut 10km einfache Strecke zur Arbeit. Morgens die Hälfte der Strecke noch mit Kind hinten drauf. Wenn ich...
Überlegungen zum pedelec-Aufbau: Hallöchen ! Vor 2 Jahren war ich schon mal kurz hier aktiv – ich habe ein Klapp-pedelec geschenkt bekommen, das mich für‘s ebike „angefixt“ hat...
Pedelec fürs Pendeln (ca 33km): Hallo allerseits Ich spiele momentan mit dem Gedanken mit dem Pedelec zur Arbeit zu fahren. Diese ist ca 33km entfernt und laut der Testfahrt...
Oben