Gruss von der Nordseeküste

Diskutiere Gruss von der Nordseeküste im Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs Forum im Bereich Community; Moin Zusammen. Ich bin der Neue und habe noch kein Pedelec. Bin 45 Jahre und wohne an der Nordseeküste. Es sollte ursprünglich ein HNF XD2...
P

PedRookie

Mitglied seit
11.09.2019
Beiträge
7
Moin Zusammen.
Ich bin der Neue und habe noch kein Pedelec. Bin 45 Jahre und wohne an der Nordseeküste. Es sollte ursprünglich ein HNF XD2 (25km/h) werden. Im Moment fange ich aber an zu zweifeln, da HNF den vorher viel umworbenen Vor-Ort Service eingestellt hat. Aus dem Grund schaue ich schon nach Alternativen. Dieses ist allerdings nicht so einfach wie ich finde.
 
Tommy Nuvinci

Tommy Nuvinci

Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
41
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line
Moin!
Hast Du schon den Post HNF-Nicolai - HNF - Erfahrungen gelesen? Klingt eher nach Umstellung des Services aber nicht nach kompletter Einstellung. Da ich selbst auch schon sehr lange auf der Suche nach einem besseren Pedelec bin, das gewisse Kriterien erfüllt, bin ich auch bei HNF hängen geblieben. Eine wirkliche Alternative zu HNF habe ich allerdings noch nicht gefunden. Ich bin allerdings optimistisch, dass der Service von HNF langfristig den hervoragenden Produkten gerecht wird.
Grüße aus Oldenburg 🙋‍♂️
 
P

PedRookie

Mitglied seit
11.09.2019
Beiträge
7
Danke. Den Post habe ich komplett durch. ;) Hab da wirklich viel an Informationen rausgezogen. Das mit dem Service stimmt mich wirklich nach wie vor nachdenklich. Ausserhalb der Garantie ist es mir egal. Für den Fall würde ich eh selbst schrauben bzw. eine Werkstatt bei mir um die Ecke aufsuchen, die schon länger ausschliesslich mit Pedelecs zu tun haben.
Was man in dem Post so lesen kann, dass ein Bike schon seit 2,5 Wochen weg ist, ist ein absolutes No-go aus meiner Sicht.
Gruss aus WHV
 
Tommy Nuvinci

Tommy Nuvinci

Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
41
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line
Mein aktuelles E-Bike bringe ich auch zum Händler, wenn was ist. Aber auch da habe ich schon mal den Fall gehabt, dass ich mehrere Wochen kein Rad hatte, weil die Störung so komplex war, dass der Händler das Bike zum Hersteller schicken musste. Auch bei anderen Reparaturen oder Inspektionen kam es vor, dass ich einige Tage ohne Pedelec leben musste. Deshalb werde ich mein aktuelles Bike auf jeden Fall behalten, wenn ich mir ein neues kaufe - so habe ich immer ein Ersatzrad :sneaky:
 
Thema:

Gruss von der Nordseeküste

Werbepartner

Oben