Grundsatzfrage. Besteht trotzdem eine zwei Jahres Grantie auch wenn man nicht zum Kundendienst fährt.

Diskutiere Grundsatzfrage. Besteht trotzdem eine zwei Jahres Grantie auch wenn man nicht zum Kundendienst fährt. im Plauderecke Forum im Bereich Community; Hallo, neulich diskutierten wir in der Bikegruppe, ob nicht die Garantie verfällt, wenn man innerhalb der Garantiezeit kein einziges mal bei den...
S

Strombremse

Dabei seit
24.02.2019
Beiträge
415
Hallo, neulich diskutierten wir in der Bikegruppe, ob nicht die Garantie verfällt, wenn man innerhalb der Garantiezeit kein einziges mal bei den Kundendiensten erschienen ist. (Anfangskundendienst nach ca. 1000 km und die weiteren)

Soll heißen, was passiert, wenn jemand nach 23 Monaten einen Ausfall seines neuen EBikes hat, aber vorher niemals mehr seit dem kauf bei dem Händler erschienen ist.


Hat der Händler dann das Recht die Garantieleistung komplett zu verweigern? Wenn ja, kann er sich dann an einen anderen Fachhändler wenden um die Garantieleistung doch noch zu erhalten? ( z.B. auch bei einem Umzug)
 
V

Volker - 27777

Dabei seit
24.11.2019
Beiträge
155
Ort
27777 Ganderkesee
Die Garantie hängt an den Herstellerbedingungen. Ansprechpartner ist hier der Garantiegeber = Hersteller.

Grds. gibt es daneben 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung. Dafür ist eine Wartung nicht notwendig. Probleme dabei:
1. Die Beweislast kehrt sich nach 6 Monaten um, das heißt nach 6 Monaten musst du beweisen, dass der Fehler schon bei Übergabe vorhanden bzw. angelegt war (er muss da noch nicht aufgefallen sein). Das wird schon schwierig, ist aber kocht unmöglich.
2. Ansprechpartner ist der Händler, nicht der Hersteller. Bei Internetkäufen, Umzug oder Inkompetenz schwierig.
3. Bei Kauf von Gebrauchträdern ist die Frist meist 12 Monate vereinbart und beim Kauf von Privat meist ausgeschlossen.

So in groben Zügen.
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
1.412
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes 46244
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Aktueller Fall meinerseits:
9 Monate altes Winora Yakun
Yamaha Display mit Flecken im Dunkeln.

Fahrrad. de per Mail angeschrieben
frage nach Inspektion ehrlich mit regelmäßig selbst gemacht beantwortet.
Nach 14 Tagen Händler Liste bekommen, mit der Frage wo ich hin will.
Habe geantwortet das ich selbst in der Lage bin es einzubauen, ob sie es mir zuschicken.
3 Tage später da ,Retourenlabel dabei, Alt-teil zurück und fertig ist das Rad.

So viel zu Internetkäufen
Wobei ich fahrrad. de gewählt habe weil ich notfalls ein Store 35km weit weg habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Volker - 27777

Dabei seit
24.11.2019
Beiträge
155
Ort
27777 Ganderkesee
Dann hast du einen guten Händler gewählt, auch selbst Ahnung und zur Not einen store. (y)

Für mich Unwissenden und bei einem Fehler der das ganze Rad betrifft, weil der Fehler nicht identifierbar ist wird das zum Problem.
 
Thema:

Grundsatzfrage. Besteht trotzdem eine zwei Jahres Grantie auch wenn man nicht zum Kundendienst fährt.

Grundsatzfrage. Besteht trotzdem eine zwei Jahres Grantie auch wenn man nicht zum Kundendienst fährt. - Ähnliche Themen

  • Ladegerät für 4 x S6 10 000 mAH - Grundsatzfragen zu Batterien

    Ladegerät für 4 x S6 10 000 mAH - Grundsatzfragen zu Batterien: Wohl an,... Ich hatte vor mich noch genauer einzulesen, ... doch dann kamen die bestellten S6 Batterien. Ich dachte ich bestell sie bevor ich...
  • EIn paar Grundsatzfragen zu BMS beim Akkueigenbau

    EIn paar Grundsatzfragen zu BMS beim Akkueigenbau: Hallo, ich habe mal ein paar Fragen zu BMS Systemen bei Lipos, ich habe das schon versucht zu Googeln, aber so richtig fündig bin ich nicht...
  • Grundsatzfragen eines Anfängers

    Grundsatzfragen eines Anfängers: Halle liebes Forum! Ich fahre derzeit 2mal/Woche 30km (60km also hin und zurück) mit dem Fahrrad zur Arbeit. Regen(Kälte stört mich dank...
  • sonstige(s) Wie kann es sein das beim A Display von Yamaha keine Möglichkeiten besteht ein Handy zu laden ....

    sonstige(s) Wie kann es sein das beim A Display von Yamaha keine Möglichkeiten besteht ein Handy zu laden ....: Kaum zu verstehen....wollte ich das Handy wie gewohnt an Rad laden...doch musste Feststellen das sowas beim Haibike sDuro 2.0 nicht vorgesehen...
  • Ähnliche Themen
  • Ladegerät für 4 x S6 10 000 mAH - Grundsatzfragen zu Batterien

    Ladegerät für 4 x S6 10 000 mAH - Grundsatzfragen zu Batterien: Wohl an,... Ich hatte vor mich noch genauer einzulesen, ... doch dann kamen die bestellten S6 Batterien. Ich dachte ich bestell sie bevor ich...
  • EIn paar Grundsatzfragen zu BMS beim Akkueigenbau

    EIn paar Grundsatzfragen zu BMS beim Akkueigenbau: Hallo, ich habe mal ein paar Fragen zu BMS Systemen bei Lipos, ich habe das schon versucht zu Googeln, aber so richtig fündig bin ich nicht...
  • Grundsatzfragen eines Anfängers

    Grundsatzfragen eines Anfängers: Halle liebes Forum! Ich fahre derzeit 2mal/Woche 30km (60km also hin und zurück) mit dem Fahrrad zur Arbeit. Regen(Kälte stört mich dank...
  • sonstige(s) Wie kann es sein das beim A Display von Yamaha keine Möglichkeiten besteht ein Handy zu laden ....

    sonstige(s) Wie kann es sein das beim A Display von Yamaha keine Möglichkeiten besteht ein Handy zu laden ....: Kaum zu verstehen....wollte ich das Handy wie gewohnt an Rad laden...doch musste Feststellen das sowas beim Haibike sDuro 2.0 nicht vorgesehen...
  • Oben