Green Mover E45 2013 Modell

Diskutiere Green Mover E45 2013 Modell im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, ich habe einen Bulls Green Mover E45 2013 Modell vor 3 Jahre gebraucht gekauft. Vor etwa 18 Monate fingen dann die Probleme an: aus...
S

SteveH

Mitglied seit
23.01.2020
Beiträge
1
Hallo,
ich habe einen Bulls Green Mover E45 2013 Modell vor 3 Jahre gebraucht gekauft.
Vor etwa 18 Monate fingen dann die Probleme an: aus heiterem Himmel fiel der Unterstützung weg und es erschien ein blinkendes "M" am Display. Nach ausschalten und wieder einschalten des Displays kam die Unterstützung wieder. Allerdings wurden die Strecken wo ich Unterstützung hatte immer kurzer. Der Motor würde deswegen zum Reparatur weggeschickt und es hat dann geheißen: Im Motor wäre jede Menge Feuchtigkeit und die Platinen deswegen kaputt. Weil die Ummantelung von der Zuleitung zum Buchse am Steckerverbindung für das letzte Zentimeter fehlte, würde behauptet das hierdurch Wasser eingedrungen wäre und deswegen musste ich die Kosten von etwa 600 Euro übernehmen. Das kam mir schon seltsam vor aber es war nichts zu machen.
Danach lief alles gut für 10 Monate oder so und dann fing das Problem wieder an. Nach etwas hin und her würde er dann letztendlich kostenlos repariert.
Jetzt, wieder etwa 10 Monat später, fängt das gleiche Problem nochmal an.
Ich hatte Sorge das ich diesmal auf die Kosten sitzen würde weil ich dachte die Garantiezeit vorbei wäre, und so schaute was ich selber machen konnte. Ich hatte Verdacht auf ein Wackelkontakt und nahm kurzerhand die Buchse vom Steckerverbindung zum Motor auseinander um zu gucken was los war. Die gelötete Verbindung saw nicht mehr so neu aus, aber auch nicht so schlecht. Ich habe dann ein Provisorium gemacht um weiter fahren zu können, aber das Problem war nicht gelöst. Also, wieder zum Händler. Er schaute nach und stellte fest das es noch in die Garantiezeit war.
Der Händler nahm dann Kontakt mit der Reparaturstelle auf und die wollten diesmal das ganze Paket (Rad) haben um zu gucken was los ist. Nur, der Händler versicherte mir das nachdem ich selber Hand angelegt habe, wäre so keine Chance auf Garantieanspruch. Sein Vorschlag wäre ein neue Kabelbaum besorgen (wenn möglich) und dann wegschicken.
Der Kabelbaum allein soll über 150 Euro kosten, aber ich habe immer noch kein Garantie das der Reparatur kostenlos übernommen wird. Vielleicht finden die ein andere Grund warum es passiert ist!
Kann mir jemand diese Kabelstück (vom Akku zum Motorstecker) anbieten, vielleicht mit einen kurzen Hinweis wie er eingebaut wird?
Das wäre ja super! :)
MfG
 
jm1374

jm1374

Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
6.136
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Bulls E45,06/13 90000km; Haibike Xduro FS RS
Der Motorstecker ist ein Schwachpunkt am Rad. Ich hab den vor knapp 3 Jahren getauscht und hier dokumentiert.
Öffne mal die graue, dreieckige Anschlussdose für den Akku. Kann auch sein dass dort drin der Wackelkontakt ist. Die Kabel sind mit Wagoklemmen verbunden. Du kannst die drei Adern zum Motorstecker selbst neu verlegen.
 
Thema:

Green Mover E45 2013 Modell

Oben