Green Mover E45 2013 Modell

Diskutiere Green Mover E45 2013 Modell im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Wende dich an @brako wenn du Hilfe brauchst. Ich habe meinen Motor noch nie auseinander geschraubt. 1578506013 Januar und Februar kommen erst...
jm1374

jm1374

Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
6.138
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Bulls E45,06/13 90000km; Haibike Xduro FS RS
Hat jemand von euch den Motorendeckel schon mal weiter zerlegt?
Wende dich an @brako wenn du Hilfe brauchst. Ich habe meinen Motor noch nie auseinander geschraubt.
Ergänzung:

Glaube schon, das der Akku das noch schafft, ist ja bald kein Winter mehr!
Januar und Februar kommen erst noch und ich glaube etwas Winter werden wir noch abbekommen.
Ich hab noch etwas Reserve, aber schon drastisch wie sich Temperaturen unter 0 Grad Celsius auswirken. Und durch Dauernebel in den letzten Tagen hatten wir fast immer leichten Frost.
 
J

Jens83

Mitglied seit
02.08.2013
Beiträge
28
Details E-Antrieb
Green Mover Outlow Bj2003
Hat jemand von euch den Motorendeckel schon mal weiter zerlegt? Mir ist klar was das bedeutet... ;-)
Dadrunter liegt das Elastomer für die Winkelverstellung / Drehmomentsensor...
Dazu kommt noch der Austausch der Verzahnung des Freilaufes was auf meiner Liste steht...
Ja, aber dass innenleben ist eingeklbt. Ich hatte meinen Motor ende leztem Jahr bei @brako der hat die ganze Motorhälfte getauscht. kostet 190€ plus Versand und Arbeitsstunden.
bei mir sah das noch schlimmer aus.
Ergänzung:

Sowas kommt davon wenn man sich auf eine Fachwerkstatt verlässt und die ihre Arbeit nicht richtig machen. z.b. den neuen Novatec Freilau nicht nachfettet beim einbau, dann ist der Motor innerhalb von 10t km hin. Nochmal ein Lob an Brako der hat echt eine gute Arbeit gemacht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
E

Ethera

Mitglied seit
03.09.2015
Beiträge
268
In Deinem Fall sieht es eher so aus als das da zu viel Fett auf der Verzahnung war. Die verzahnte Seite motorseitig muss fettfrei sein damit die Sperrklinken nicht kleben bleiben. Lediglich ein hauchdünner Fettfilm als Schutz vor Korrosion aus der Luftfeuchtigkeit ist angeraten. Auch freilaufseitig möglichst sparsam mit Fett an den Sperrklinken sein, und auch niederviskoses Fett nehmen. Viel hilft hier nicht viel, sondern verklebt und zerstört in Folge alles. Dann sieht es so aus wie bei Dir hier.
 
Hamburch

Hamburch

Mitglied seit
29.08.2017
Beiträge
26
Details E-Antrieb
Go Swissdrive Bike-Bus, MXUS XF07, Fischer Ecoline
Das kann sein - ich habe es so bekommen. Allerdings waren alle drei Motoren (die ungefähr ähnlich aussehen) beim auseinandernahmen Staub trocken.
 
TeJo

TeJo

Mitglied seit
03.07.2016
Beiträge
984
Ort
östliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
2 x E45 GO SwissDrive
niederviskoses Fett nehmen
Beim Go SwissDrive sollte man für den Freilauf unbedingt hitzebeständiges Fett (bis 300 Grad) nehmen, sonst verflüssigt sich das Fett, wenn der Motor heiß wird, kann ins Motorgehäuse gelangen und dort die Platine im Motor beschädigen. War bei einem meiner Motoren der Fall.
 
Hamburch

Hamburch

Mitglied seit
29.08.2017
Beiträge
26
Details E-Antrieb
Go Swissdrive Bike-Bus, MXUS XF07, Fischer Ecoline
Das spricht aber dann auch gegen das Ölen der Sperrklinken oder?
 
TeJo

TeJo

Mitglied seit
03.07.2016
Beiträge
984
Ort
östliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
2 x E45 GO SwissDrive
…Fortsetzung des Themas "Dashcam-Befestigung am Bulls E45" von hier:)
Für Dich würde sich definitv eine immer mitlaufende DashCam lohnen...
Ich hab noch keine geeignete gefunden, die man an den Lenker schrauben kann. Und dann müsste ich noch einen Platz am Lenker finden, wo sie befestigt werden kann.
Der Wunsch ist da und es würde sich lohnen.
Für mich ist inzwischen die rückwärts gerichtete Kamera wichtiger als die nach vorne gerichtete, weil das häufigste Ungemach bei mir die "Zu-Dicht-Überholer" auf der eigenen Fahrspur sind. Im Zweifel würde ich eher auf die nach vorne gerichtete verzichten.
…Fotos und Links … kann ich gerne nachliefern.
Ist hier zwar sicher OT 🤷‍♂️ aber ich wäre da sehr interessiert dran.
Hier meine Befestigungvarianten:
Am E45 mit Supernova blieb der Halter der Originallampe, dort kam ein Universaladapter von Cycliq dran (hier oder hier), auf den kommt dann die Frontkamera. Der Universaladapter passt fürdas GoProSystem (die Aussparungen habe ich hier mit Unterlegscheiben aufgefüttert).
Passende Stellen für die Befestigungs der Cams waren am E45 mit Originalbeleuchtung in der Tat nicht ganz leicht zu finden. Dort habe ich diesen Halter montiert (es scheint ihn aktuell leider bei Cycliq nicht mehr zugeben, der hier verlinkte sieht dem aber sehr ähnlich). Die FLy12 macht dank Lagesensor auch über Kopf richtig ausgerichtete Filme.

Ergänzung:

Hier BIlder und Links für die Rückkameras:
E45 mit Supernova: der Originale Gepäckträger Racktime TourIt Shine wird ja nicht mehr produziert und ist bestenfalls noch in Restbeständen erhältlich. Es gibt ihn aber ohne "Shine". Dadurch passt diese GoPro Halterung (oder hier) in die Mitte des Gepäckträgers (Durchmesser des Gestänges ist 10 mm).
Das geht beim originalen Gepäckträger mit integriertem Rücklicht nicht, dort eine passende Stelle zu finden, war tatsächlich am schwierigsten, es ging dann aber seitlich am Gepäckträger mit einer GoPro-Halterung für Angelruten, die o.g. Halterung passte nicht, war zu dick.
So sieht es mit und ohne Packtaschen / Box aus, die Kamera erfasst den rückwärtigen Bereich ausreichend.
Ergänzung:

Eventuell ließe sich auch mit diesem Spacer eine Halterung am Vorbau realisieren.
Link
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
E

Ethera

Mitglied seit
03.09.2015
Beiträge
268
Beim Go SwissDrive sollte man für den Freilauf unbedingt hitzebeständiges Fett (bis 300 Grad) nehmen, sonst verflüssigt sich das Fett, wenn der Motor heiß wird, kann ins Motorgehäuse gelangen und dort die Platine im Motor beschädigen. War bei einem meiner Motoren der Fall.
Hmm, hmm, könnte man nicht einfach mal anhalten wenn der Typenaufkleber auf dem Motor Feuer fängt und der Lack Blasen schmeißt (300°C)? Natürlich nur dem Freilauf zu Liebe, die Platine, die Wicklungen etc. sind da noch gut dabei, gelle? Ich habe hier ganz hervorragendes Fett auch von Klüber. Aber mal Butter bei die Fische; ein Fett das bei -10°C niederviskos genug ist um die Funktion des Freilaufs zu gewährleisten und bei 300°C nicht flüssig geworden sein soll, das gibt es nicht. Was Du da suchst ist feuerfestes Anzündholz....

Ethera
 
jm1374

jm1374

Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
6.138
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Bulls E45,06/13 90000km; Haibike Xduro FS RS
Beim Fett für den Freilauf mach ich keine Wissenschaft draus. 08/15 Kugellagerfett und die Verzahnung hält knapp 100.000km.
 
TeJo

TeJo

Mitglied seit
03.07.2016
Beiträge
984
Ort
östliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
2 x E45 GO SwissDrive
anhalten wenn der Typenaufkleber auf dem Motor Feuer fängt und der Lack Blasen schmeißt
:LOL::D 🤣
Nein, im Ernst, ist eine Information, die meine Werkstatt von GO SwissDrive in Wermelskirchen als Begründung für den Defekt meines einen Motor bekommen hatte. Der andere war daraufhin auch geprüft worden und war nicht betroffen. Bei sommerlichen Temperaturen bekomme ich auf den letzten ca 2 km meines Heimweges, die stetig ansteigen (zum Schluss auf ca. 10%), fast regelmäßig Wärmewarnungen. Da bin ich allerdings schon 30 km gefahren. Bei kürzeren Strecken bekomme ich keine. Kann also durchaus sein, dass der Motor kurzzeitig richtig heiß wird. Ein Spiegelei drauf zu braten, vorzugsweise während der Fahrt, hab ich allerdings noch nicht versucht. 😜
 
Zuletzt bearbeitet:
Hamburch

Hamburch

Mitglied seit
29.08.2017
Beiträge
26
Details E-Antrieb
Go Swissdrive Bike-Bus, MXUS XF07, Fischer Ecoline
@jm1374 : Wann sind denn die 100.000 komplett? Schon ne Jubiläumstour überlegt?
 
jm1374

jm1374

Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
6.138
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Bulls E45,06/13 90000km; Haibike Xduro FS RS
Ich hoffe doch dieses Jahr. Ich werde vorher beim Händler absprechen ob der gerne eine Aktion machen möchte. Beim letzten Service haben wir schon drüber gesprochen.
Eine Jubiläumstour wird es nicht geben. Ich bin ja kein Tourenfahrer sondern nutze das Rad als Autoersatz.
 
B

Belgarda

Mitglied seit
13.12.2019
Beiträge
16
Ort
Kamp-Lintfort
Details E-Antrieb
GoSwissdrive, Bulls Green Mover E45
Nabend,
drücke Dir auch die Daumen und hoffe, dass ich die jungfräulichen knapp 21TKM auch noch weit nach oben bekomme :)

Ich bin auf jeden Fall von meinem E45 Bullen sehr begeistert. Es fährt sich klasse und macht riesen Spaß. Für meinen Arbeitsweg ist es der perfekte Auto-Ersatz. Der einfache Arbeitsweg liegt bei 26-30 KM und ich bin zur Stoßzeit mit 45-50 Min genauso schnell wie mit dem Auto unterwegs. Und dank des Extenders muss ich nicht zweimal täglich laden (Hauptakku hat laut Anzeige noch ca. 300 Wh).

Nur meine Gabel ist noch etwas hart. Sie ist nach dem letzten Auffrischungsversuch deutlich besser:

Rost auf der E45 Federgabel

Aber wahrscheinlich muss ich sie mal komplett zerlegen, reinigen und das alte Fett ersetzen. Wisst Ihr, ob man noch Verschleißteile (Simmeringe, Buchsen) bekommt? Hatte im anderen Thema gelesen, dass die Originalgabel nicht mehr lieferbar ist.
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.388
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Ich halte die qualitativ eher mäßige Original-Gabel der Mühen eigentlich nicht wert. Ohne den Status "S" würde ich sofort empfehlen, diese zu ersetzen. Aber die Papiere/Zulassung...

Das muss dann jeder für sich aus machen.

Also wenns mein Rad wäre, käme was anderes dran. Etwas was bekanntermaßen an anderen S auch verbaut wird und somit prinzipiell erstmal geeignet ist und auch abgenommen wurde. Nur eben nicht am E45, was einen kleinen Makel darstellt, sehr wahrscheinlich aber nicht zu Konsequenzen führen wird, auch im Falle eines Unfalls nicht. Motor/Controller/Bremsanlage sähe ich hier deutlich kritischer.
 
B

Belgarda

Mitglied seit
13.12.2019
Beiträge
16
Ort
Kamp-Lintfort
Details E-Antrieb
GoSwissdrive, Bulls Green Mover E45
Also wenns mein Rad wäre, käme was anderes dran.
Ich bin gerne für Tipps zu alternativen Gabeln offen. Ich habe in den alten Themen zur E45 Gabel die Links gecheckt und die meisten waren nicht mehr verfügbar.
 
Münsterländer

Münsterländer

Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
78
Ort
Sendenhorst
Details E-Antrieb
E45 Green Mover Bj. 11.2014
Einfach mal schauen was bei anderen S-Pedelecs so verbaut wird.

Die Auswahl ist wahrlich nicht groß.

In vielen Fällen wird sogar ein Tausch der Vorderradnabe notwendig.
Von Schnellspanner 9x100 auf 15x100 Steckachse.
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.388
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Was es etwas schwieriger macht, ist die Laufradgröße 28". Da gibt es aktuell nicht sonderlich viel Auswahl. Auf die Schnelle gefunden haben ich die
SR Suntour NCX-E45 RLR DS 28"

SR Suntour NCX-E45 RLR DS 28" E-Bike Federgabel - 60mm - Tapered - 15x100mm

bzw. deutlich günstiger im hollandbikeshop.com

Abzuklären sind die Rahmenbedingungen im E45:
Tapered Schaft?
Steckachse? (etwaiger Umbau ist angesichts mangelnder Auswahl wohl in Kauf zu nehmen)
erforderliche min. Schaftlänge
Scheibengröße und Befestigung Bremssattel (etwaigen Umbau in Kauf nehmen)
Reifendurchlauf in max. Breite lt. Papieren sollte gewährleistet sein
Schutzblechbefestigung
Einbauhöhe sollte möglichst passen, +-wenige mm
 
Zuletzt bearbeitet:
Axel_K.

Axel_K.

Mitglied seit
27.08.2016
Beiträge
2.437
Ort
Ostwürttemberg
Details E-Antrieb
48V Bionx HR, 48V Shengyi MM, Impulse Evo RS Speed
Was es etwas schwieriger macht, ist die Laufradgröße 28". Da gibt es aktuell nicht sonderlich viel Auswahl.
Am Grace Easy S-Ped war z. B. 'ne Rock Shox Recon Silver verbaut, am Focus Thron S 'ne Fox (müsste man googeln welche), ebenfalls diverse von Rock Shox (u. a. auch die Recon Silver), so wie ne Suntour XCR32.

Das Thron rollt allerdings auf bis zu 62er 27,5 Zoll Reifen (Reifendurchmesser 2224 mm), 42 - 622 mit 2218 mm gingen also in jedem Fall durch.
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.388
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Die Räder wie Gabeln gibt es halt nicht mehr neu, das ist der Haken an der Sache. Ob die Nachfolge-Modelle genauso als "geeignet" anzusehen sind, kann eigentlich nur ein Sachverständiger/Gutachter feststellen. Deshalb sah ich davon ab, diese zu benennen. Der Preis von um die 150 für eine nagelneue Suntour NCX-E45 ist jetzt so schlecht auch nicht.
 
Thema:

Green Mover E45 2013 Modell

Oben