Grüsse aus dem Nachbarsland

Diskutiere Grüsse aus dem Nachbarsland im Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs Forum im Bereich Community; Hallo zusammen Ich lese schon seit längerem hier im Forum mit und habe schon Stunden durch die Beiträge gescrollt. Hut ab vor der Fachkompetenz...

campingbus

Dabei seit
17.11.2020
Beiträge
47
Hallo zusammen

Ich lese schon seit längerem hier im Forum mit und habe schon Stunden durch die Beiträge gescrollt. Hut ab vor der Fachkompetenz, die einige hier an den Tag legen. Gerade ein paar der Umbauten gefallen mir wirklich gut.

Zu meiner Person: Ich bin 22 Jahre alt, lebe im Schweizer Mittelland und studiere Elektrotechnik. Technisch bin ich einigermassen fit und bastle hobbymässig an alten Motorrädern und anderem Kram.

Fahrrad fahre ich in sehr wechselnder Intensität. Vor 3-4 Jahren sehr regelmässig, die letzten 1-2 Jahre nur noch recht selten. Früher war ich meist mit einem Specialized Stumjumper FSR Expert 2010 unterwegs, also ohne Motor.
Zum Pedelec kam ich vor allem durch mein Interesse an der Technik. Ich habe vor etwas mehr als einem Jahr ein Bulls Copperhead 3 mit einem China-Umbausatz versehen. Der Bausatz beinhaltet einen Nabemotor mit Kassettenaufnahme. Etwas ungewöhnlich fand ich den PAS-Sensor. Er ist im Motor verbaut. Zusätzlich gibt es einen kleinen Flaschenakku mit einem Controller, der in die Akkuhalterung integriert ist. Das alles macht den Umbau natürlich recht einfach und die Verlegung der Kabel ist wohl die grösste Aufgabe gewesen.

foto1.jpg


Mit dem Umbau bin ich soweit ganz zufrieden. Für die kurzen Strecken, die ich damit mache, ist auch der Akku völlig ausreichend. Etwas unsanft ist die Regelung des Motors, eventuell könnte man die Parameter des Controllers mal durchsehen und gegegnebenfalls anpassen.
Leider hat sich aber das Basisfahrrad als recht untauglich herausgestellt. Ich komme mit der Geometrie von Bulls mittlerweile echt nicht mehr klar, eventuell auch weil ich seit dem Kauf ein gutes Stück gewachsen bin. Aber auch mein Vater, der kleiner ist, hat damit Probleme. Dagegen ist das Speicalized ein richtiges Wohlfühlgefährt.
Aus diesem Grund werde ich mir wohl zukünftig ein neues Rad anschaffen. Entweder direkt ein Pedelec oder eine Basis, die ich selbst umbauen kann.

Schöne Grüsse aus der Schweiz,
Jonas
 
Thema:

Grüsse aus dem Nachbarsland

Oben