Grüezi aus CH - HNF Nicolai XD3 - 45 km/h

Diskutiere Grüezi aus CH - HNF Nicolai XD3 - 45 km/h im Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs Forum im Bereich Community; Sehr zufrieden! (Ausser dem 650Wh) Akku. Ja macht Spass. Ich denke das Code gibt es ausschließlich mit Riemen.
S

SBiker

Dabei seit
21.11.2019
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
55
Sehr zufrieden! (Ausser dem 650Wh) Akku.
Ja macht Spass. Ich denke das Code gibt es ausschließlich mit Riemen.
 
Velocity

Velocity

Dabei seit
29.05.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
24
Ort
Walchwil, Zug (CH)
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 45
Beitrag entfernt.....und mit neuem ersetzt.....delete
 
Zuletzt bearbeitet:
Velocity

Velocity

Dabei seit
29.05.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
24
Ort
Walchwil, Zug (CH)
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 45
Moinsen ;-)
Die Moto X hatte ich vorher auch drauf, allerdings mit 10k Laufleistung. Ich fand sie auf trockenem Asphalt super, in Kurven oder bei Regen schmierten sie etwas ab.
Auf schlammigen Waldwegen, mein natürliches Revier, kam man irgendwie durch, aber kontrolliert war das nicht wirklich^^ Mag aber alles auf neue Reifen nicht zutreffen🤷‍♂️

Die Nobbies sind bisher top auf Asphalt und im Schlamm. Komfort absolut top, eventuell höheren Rollwiderstand konnte ich nicht feststellen(eh egal beim Ebike imho). Kurven auf Asphalt bin ich vorsichtig, habe ich noch nicht wirklich ausgetestet. Optisch sind sie schon geil, auch wenn ich auf die dicken weissen Schriftzüge gut hätte verzichten können...
*auf den schwarzen Edding schiel*

Wg Gepäckträger, magst da mal ein detaillierteres Bild davon machen, würde mir den mal gerne ansehen. Meine Wingees sind chic, ohne Frage, aber wenn man mal auf längere Tour will und was oben draufpacken möchte (mittelfristig geplant), wäre mir ein guter Gepäckträger eigentlich lieber.
Falls Interesse können wir eventuell ja tauschen, aber ich brauche erstmal Bilder ;-)

Achja, wg Schaltung, ich hab da auch lange nicht durchgeblickt, habe wohl die manuelle Enviolo TR. Das Display brauch ich nicht, aber die Automatik mit dem Runterschalten im Stand vermisse ich schon.

Greetz in die Berge😎✌️
ah ja...mein Moto x ist neu.....soweit tolles Fahrgefühl..........muss mal darauf achten @regen und abschmieren.
Für einen schlammigen Waldweg sicherlich die 3.Wahl (sagt mein Gefühl)
ich fahre hauptsächlich Asphalt. Bis jetzt. Machen optisch nicht so viel her...und auf den Waldwegen hier hätte ich gerne mehr Grip.

Den Schriftzug find ich grade lässig...braucht kein Edding

Gepäckträger wie auf Bild unten.....abschrauben versenden bla bla.....scheitn mir zuviel Aufwand und das Porto derart teuer....billiger wenn Du Dir was Neues in HH kaufst und ich hier......So ein paar Schmutzbläche und n Träger......das sind eher Peanuts.

Du könntest bei Dir leicht nachrüsten. Aber der Gepäckträger schafft max. 15 kg....ich kann das schon brauchen....25 kg wären mir lieber.
Deiner schafft wohl auch nicht mehr, oder ?

Runterschalten ist super in der Stadt......manchmal sind die Ampeln so dämlich geschaltet....ich bin einfach zu schnell...muss langsamer fahren für grüne welle.
Und am steilen Berg ist die Automatik "für mich persönlich" auch super angenehm. Bei mir sind ca 8% Steigung auf 800 meter.

Heute hat die Tochter (6 1/2) ein schönes Bike mit 8 Gang Schaltung bekommen. 24“. Mit dem Gummiseil zieh ich sie spielend den Hügel hoch - das merk ich gar nicht, dass hinten 27 kg dranhängen.....im Turbo, kleiner Gang.....8-16 km/h. Werde das Seil aber nur hier am Berg für die letzten Meter nach Hause nutzen...sonst fährt sie schon prima und am See entlang hats keine nennenswerten Steigungen.

Bicycle — TowWhee - Bungee Tow Strap Bike Trailer and More!

E2EAFE6F-DCC7-4CF9-A305-A2AE9927476B.jpeg
 
Velocity

Velocity

Dabei seit
29.05.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
24
Ort
Walchwil, Zug (CH)
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 45
Sehr zufrieden! (Ausser dem 650Wh) Akku.
Ja macht Spass. Ich denke das Code gibt es ausschließlich mit Riemen.
Das wusste ich nicht.....dachte "kette".

Willkommen im CLUB DER RIEMENFAHRER

Was ist mit dem Akku ? Zu wenig Reichweite ?

Meiner schafft (wenn 50/50 im Eco/Tour Modus) so 55-65 km......Eco sollte über. 100 möglich (habe ich aber noch nicht getestet.....eco ist mir zu "anstrengend")

Also bei mir kann sicher mal den Akku laden, falls Zwischenstop notwendig


P.S: habe mir gerade noch einmal Dein Bike angeschaut. Tolle Kiste.....Heckmotor.....Gates...Pinion......läuft bestimmt gut. Wenn ich mal wieder ein Bike kaufen sollte.....mal sehen.
 
Velocity

Velocity

Dabei seit
29.05.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
24
Ort
Walchwil, Zug (CH)
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 45
Die ersten 2 kratzer auf „kratzfestem“ bosch kiox :unsure:😁😬🥴😤😡
ich habe es nicht einmal berührt 🤞……lediglich mit 2 meter Abstand betrachtet. Unglaublich, oder ?
 
Zuletzt bearbeitet:
n8breeze

n8breeze

Dabei seit
27.10.2020
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
109
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Bosch Speed Gen3 HNF-Nicolei XD2 S-Pedelec
Feine Tour(y)🤩

Kleiner Nachtrag zu den Nobby Nics ... in schnell gefahrenen Kurven auf Asphalt sollte man bremsen (mit dem Vorderrad) tunlichst vermeiden, die gehen (bzw gingen) sofort ab, ich auch, mit stylischer Bauchlandung😂

Kreide ich aber nicht den Reifen, sondern meinem optimistischen Fahrstil und minimalem Sand/Staub auf der Fahrbahn an, klassischer Fahrfehler halt...ich lerne daraus^^

Bike hat es wg Landung auf der Seitentasche praktisch ohne Kratzer überstanden(y)

Nun hab ich erstmal Radlpause, linke Hand böse verstaucht😡
Euch allzeit unfallfreie Fahrt(y)
 
Velocity

Velocity

Dabei seit
29.05.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
24
Ort
Walchwil, Zug (CH)
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 45
Feine Tour(y)🤩

Kleiner Nachtrag zu den Nobby Nics ... in schnell gefahrenen Kurven auf Asphalt sollte man bremsen (mit dem Vorderrad) tunlichst vermeiden, die gehen (bzw gingen) sofort ab, ich auch, mit stylischer Bauchlandung😂

Kreide ich aber nicht den Reifen, sondern meinem optimistischen Fahrstil und minimalem Sand/Staub auf der Fahrbahn an, klassischer Fahrfehler halt...ich lerne daraus^^

Bike hat es wg Landung auf der Seitentasche praktisch ohne Kratzer überstanden(y)

Nun hab ich erstmal Radlpause, linke Hand böse verstaucht😡
Euch allzeit unfallfreie Fahrt(y)
Oh je...schmerz lass nach...gut, dass nicht mehr passiert ist......gute Bessserung.

Ja, die Tour war toll...der erste richtige Gelände-Test.....das Problem: mein Kumpel ist der Super-Crack......der ist die Strecke ohne Motor.....reine Muskelkraft.....und der hat mich ständig überholt...auf dem Trail hat er mich dann endgültig stehen gelassen.....tja...bin wohl ein Asphalt Cowboy...spass beiseite...ich überlege tatsächlich auch auf „reine„ Muskelkraft umzusatteln.....

in richtigem Gelände kommt das Bike nicht mehr vorwärts.....zu viel Motos...zu wenig Bereifung...zu schwer........auf der Strasse aber ein „Burner“

aber Du hast natürlich recht.....Fahrtechnik ist wichtig .....davon hat mein Kumpel viel...deswegen kommt er ja auch vorwärts..

Bei Nicolai Bicycles gibts ja auch noch andere tolle Kisten..
 
n8breeze

n8breeze

Dabei seit
27.10.2020
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
109
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Bosch Speed Gen3 HNF-Nicolei XD2 S-Pedelec
Ja, die Tour war toll...der erste richtige Gelände-Test.....das Problem: mein Kumpel ist der Super-Crack......der ist die Strecke ohne Motor.....reine Muskelkraft.....und der hat mich ständig überholt...auf dem Trail hat er mich dann endgültig stehen gelassen.....tja...bin wohl ein Asphalt Cowboy...spass beiseite...ich überlege tatsächlich auch auf „reine„ Muskelkraft umzusatteln.....
Ok Trails will und wollte ich mit dem Bike mit all seinen gewichtigen Komponenten tatsächlich nie fahren, eher damit ein Auto/Öffis ersetzen, für all die Fahrten, die ich sonst mehr oder weniger alleine in ner stinkenden Blechkiste im Stau verbringen würde^^
Plus Genussradeln möglichst im Grünen (wohne Stadtmitte). Und dafür taugt es wunderbar (wenn der Fahrer mithält...😂)
Selbst mit Stollenreifen sehe ich das Bike nicht als Trailbike, eher als AllTerrainSUV mit dem man auch auf schlechter Fahrbahn bzw leichtes Gelände wunderbar durchkommt, ne leichte puritanische Geländeziege, motorisiert oder nicht, ist auf Trails sicher die bessere Wahl.

Aber musst du dich entscheiden oder darf es auch das Zweitbike werden? 😉
Mit den tollen Bergen vor der Tür (und wieder besserer Fitness) könnte ich wohl nicht anders 😇😄

Hand wird schon besser.. die Lebensgeister kehren zurück...habt ne tolle Zeit!
 
Velocity

Velocity

Dabei seit
29.05.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
24
Ort
Walchwil, Zug (CH)
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 45
Ok Trails will und wollte ich mit dem Bike mit all seinen gewichtigen Komponenten tatsächlich nie fahren, eher damit ein Auto/Öffis ersetzen, für all die Fahrten, die ich sonst mehr oder weniger alleine in ner stinkenden Blechkiste im Stau verbringen würde^^
Plus Genussradeln möglichst im Grünen (wohne Stadtmitte). Und dafür taugt es wunderbar (wenn der Fahrer mithält...😂)
Selbst mit Stollenreifen sehe ich das Bike nicht als Trailbike, eher als AllTerrainSUV mit dem man auch auf schlechter Fahrbahn bzw leichtes Gelände wunderbar durchkommt, ne leichte puritanische Geländeziege, motorisiert oder nicht, ist auf Trails sicher die bessere Wahl.

Aber musst du dich entscheiden oder darf es auch das Zweitbike werden? 😉
Mit den tollen Bergen vor der Tür (und wieder besserer Fitness) könnte ich wohl nicht anders 😇😄

Hand wird schon besser.. die Lebensgeister kehren zurück...habt ne tolle Zeit!
Das sehe ich ganz genauso, wie Du......auch bei mir Auto-Ersatz....habe es auch nicht mehr ertragen.

Stadtmitte ? Ich habe damals in Altona gewohnt...100 meter vom Bhf. ....fands ziemlich lässig dort.

Gut, dass die Hand schon bessert......dann kannste bald wieder aufs Rad :)

Es wird wohl oder über darauf hinauslaufen @ Zweitbike.....eins für den Ritt in die Stadt (XD3) und eine Geländeziege. Aber die Wahl fällt schwer.....muss sowieso erst noch sparen (und die Frau überzeugen - das wird das Schwierigste) - ich würde mit dem Bike gerne für wenigstens 6 Monate in den HImalaya.....

ich schiele auf das Nicolai GT1 Eboxx E14 (25 km/h) oder das ION G16........tolle Kisten....Motor könnte im Himalaya hinderlich sein.....Akku laden dauert dort evtl. Lange....Akkus sind schwer (man bräuchte wohl 2)......zu viel Elektronik......wenn was kaputt geht....ersatzteile.....

schönen Samstagabend noch. Gruss
 
n8breeze

n8breeze

Dabei seit
27.10.2020
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
109
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Bosch Speed Gen3 HNF-Nicolei XD2 S-Pedelec
Na da haste dir ja was vorgenommen, 6 Monate Himalaya, wow!
Viel Erfolg bei den Verhandlungen mit deiner Frau Regierung... ;)
Meine Hand ist leider mindestens diese Woche still gelegt, also weiterhin Radelpause:mad:

Naja, kann ich mich auf Händlersuche begeben, Bremse würde ich gerne machen lassen.
Allseits einen guten Start in die Woche(y)✌️
 
Velocity

Velocity

Dabei seit
29.05.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
24
Ort
Walchwil, Zug (CH)
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 45
In der Tat...muss da noch ein paar mal drüber schlafen. Die größte Challenge im Himalaya sind die PKW / LKW Fahrer...die meisten haben keinen brauchbaren Führerschein und sehen Fahrradfahrer auch nicht wirklich als Verkehrsteilnehmer.....echt gefährlich. Vielleicht doch lieber zu Fuß.

Die Bremse muss ich auch machen....💩

Habe mich wohl ver-bremst bzw. KEINE BREMSTECHNIK.......ich Depp.......wohne auf 560 meter.....8% bergab.....auf 450 meter (AMSL)....habe wohl etwas zu viel die Hinterradbremse benutzt.....gestern machte es „Klack“....dann das Schleifgeräusch...beim nachschauen musste ich feststellen, dass ich wohl keine Bremsbeläge mehr habe.....“KOPFKRATZ“

161015A8-BB7E-4591-ACF7-EBF466AFDF66.jpeg
 
Velocity

Velocity

Dabei seit
29.05.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
24
Ort
Walchwil, Zug (CH)
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 45
Neue Bremse ist montiert. Mal sehen. Einbremsen und dann mit neuer Bremstechnik hoffe ich vielleicht doch noch auf den Himalaya…..:unsure:

Das Bosch Update habe ich auch direkt erledigt. 75 nm / 85 nm. Der Unterschied ist deutlich.
 
n8breeze

n8breeze

Dabei seit
27.10.2020
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
109
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Bosch Speed Gen3 HNF-Nicolei XD2 S-Pedelec
Neue Bremse ist montiert. Mal sehen. Einbremsen und dann mit neuer Bremstechnik hoffe ich vielleicht doch noch auf den Himalaya…..:unsure:

Das Bosch Update habe ich auch direkt erledigt. 75 nm / 85 nm. Der Unterschied ist deutlich.
Das ja krass, so schnell runter die Beläge?
Ich habe jetzt mal eine Service-Anfrage an HNF gestellt, wg Bremsen-Service. Der eine Händler hier vor Ort nimmt keine Neukunden an, der andere keine S-Peds^^
Motor hab ich den Vorgänger, hat glaub ich um die 65 nm, reicht mir hier.
Hand ist leider immer noch im Streik, ergo immer noch Radl-Pause:mad:

Beste Grüße!
 
Sitd01

Sitd01

Dabei seit
01.03.2019
Beiträge
359
Punkte Reaktionen
315
Ort
Strausberg
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 2020
@Velocity wie hast du denn das 85nm Update bekommen, ich dachte das geht zulassungstechnisch beim sped gar nicht, da es mit 75 nm homologiert ist.
Also mein Händler hat das nicht auswählen können und dürfen, allerdings in D.
 
Velocity

Velocity

Dabei seit
29.05.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
24
Ort
Walchwil, Zug (CH)
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 45
@Velocity wie hast du denn das 85nm Update bekommen, ich dachte das geht zulassungstechnisch beim sped gar nicht, da es mit 75 nm homologiert ist.
Also mein Händler hat das nicht auswählen können und dürfen, allerdings in D.

Das ist interessant.
Ich habe auf der Bosch Webseite (Bosch Presse Portal) folgendes gelesen:

"Zum Modelljahr 2021 stellt Bosch eBike Systems für die Cargo Line, Cargo Line Speed, Performance Line Speed und Performance Line CX (ab Modelljahr 2020) Software-Updates bereit. Mit einem maximalen Drehmoment von 85 Nm und einer weiterentwickelten Software profitieren eBiker von einem noch natürlicheren und dynamischeren Fahrgefühl. Das erhöhte Drehmoment der Antriebe sorgt für ein Plus an Leistung, das speziell in niedrigen Trittfrequenzen spürbar ist. Für noch mehr Fahrspaß in der Stadt, über Land und auf dem Trail."

Aktuelle Software Versionen: (können über das Display/Bordcomputer am ebike abgefragt werden) findest Du hier:
Bosch Updates Versionen

Screenshot 2021-07-01 at 09.17.54.png

Produkt Historie Bosch
Performance Lince Speed

Ich habe meinen Händler einfach gebeten, dass der das neueste Update aufspielt. Gemäss Rückfrage war das problemlos - er fand es sogar komisch, dass der Verkäufer des Bikes das noch nicht gemacht hatte.

Warum es in Deutschland nicht möglich sein soll ? Weiss ich nicht. Aber warum sollte Bosch (mit Heimatmarkt D) solch ein Update herausbringen, wenn es nicht den Zulassungsbedingungen entspräche ? Ich könnte mir vorstellen, dass je nach Bauart / Modell des S-Pedelec ein Update nicht möglich ist, weil andere Fahrradkomponenten (Bremse, Rahmen etc.) die Last von 85 nm nicht aushalten. Bin leider zu wenig versiert.

Ist vielleicht Deine Motor-Version nicht MJ 2020 ?

Bei diversen online.Fachzeitschriften und Fahrrad-Shops (Deutschland) habe ich diverse Hinweise gefunden, dass ab MJ 2021 alle Bosch Motoren der o.g. Baureihen über 85 nm verfügen.

Würde das noch einmal mit Deinem Händler prüfen...welchen Motor hast du (MJ) und warum genau dass nicht funktionieren soll. Vielleicht brauchst Du einen anderen Händler ?!

Bin gespannt, woran es liegt.

Ansonsten vielleicht ein Grund für einen Kurzurlaub in CH mit Besuch bei meinem Händler :)

Gruss, Tim

P.S.: Vielleicht habe ich ja immer noch 75 nm und mein Händler hat mir "Mist" erzählt.....das könnte ich nur auf dem Leistungsstand messen :unsure:
Beim fahren mit dem Rad glaube ich jedoch einen leichten Unterschied zu spüren.....vielleicht subjektiv gefühlt...von der Euphorie......bin seit dem update leider nicht viel zum Fahren gekommen......meine grosse Frage: macht sich das auf die Reichweite des Akkus bemerkbar ? Weniger ? Wenn ich nun mehr Leistung habe, dann sollte es folglich auch mehr Input brauchen = mehr Strom ?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Velocity

Velocity

Dabei seit
29.05.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
24
Ort
Walchwil, Zug (CH)
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 45
So. Jetzt habe ich mal Gelegenheit gehabt für eine ausgiebige Testrunde auf der Hausrunde. (20 km mit etwa +/- tausend Höhenmeter).

Den Unterschied von 75 auf 85 Nm ist deutlich spürbar - bedeutet aber keinesfalls mehr Spass. Beim Anfahren, am Berg und auch das Erreichen von Vmax ist in jedem Falle besser. (y)⛰️🚲

00DA5183-D0A1-47ED-910D-A122C5C5C946.jpg
27A52915-9573-4C6F-8694-C3766AC73DC8.jpeg
 
Sitd01

Sitd01

Dabei seit
01.03.2019
Beiträge
359
Punkte Reaktionen
315
Ort
Strausberg
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 2020
Das ist interessant.
Ich habe auf der Bosch Webseite (Bosch Presse Portal) folgendes gelesen:

"Zum Modelljahr 2021 stellt Bosch eBike Systems für die Cargo Line, Cargo Line Speed, Performance Line Speed und Performance Line CX (ab Modelljahr 2020) Software-Updates bereit. Mit einem maximalen Drehmoment von 85 Nm und einer weiterentwickelten Software profitieren eBiker von einem noch natürlicheren und dynamischeren Fahrgefühl. Das erhöhte Drehmoment der Antriebe sorgt für ein Plus an Leistung, das speziell in niedrigen Trittfrequenzen spürbar ist. Für noch mehr Fahrspaß in der Stadt, über Land und auf dem Trail."

Aktuelle Software Versionen: (können über das Display/Bordcomputer am ebike abgefragt werden) findest Du hier:
Bosch Updates Versionen

Anhang anzeigen 396503
Produkt Historie Bosch
Performance Lince Speed

Ich habe meinen Händler einfach gebeten, dass der das neueste Update aufspielt. Gemäss Rückfrage war das problemlos - er fand es sogar komisch, dass der Verkäufer des Bikes das noch nicht gemacht hatte.

Warum es in Deutschland nicht möglich sein soll ? Weiss ich nicht. Aber warum sollte Bosch (mit Heimatmarkt D) solch ein Update herausbringen, wenn es nicht den Zulassungsbedingungen entspräche ? Ich könnte mir vorstellen, dass je nach Bauart / Modell des S-Pedelec ein Update nicht möglich ist, weil andere Fahrradkomponenten (Bremse, Rahmen etc.) die Last von 85 nm nicht aushalten. Bin leider zu wenig versiert.

Ist vielleicht Deine Motor-Version nicht MJ 2020 ?

Bei diversen online.Fachzeitschriften und Fahrrad-Shops (Deutschland) habe ich diverse Hinweise gefunden, dass ab MJ 2021 alle Bosch Motoren der o.g. Baureihen über 85 nm verfügen.

Würde das noch einmal mit Deinem Händler prüfen...welchen Motor hast du (MJ) und warum genau dass nicht funktionieren soll. Vielleicht brauchst Du einen anderen Händler ?!

Bin gespannt, woran es liegt.

Ansonsten vielleicht ein Grund für einen Kurzurlaub in CH mit Besuch bei meinem Händler :)

Gruss, Tim

P.S.: Vielleicht habe ich ja immer noch 75 nm und mein Händler hat mir "Mist" erzählt.....das könnte ich nur auf dem Leistungsstand messen :unsure:
Beim fahren mit dem Rad glaube ich jedoch einen leichten Unterschied zu spüren.....vielleicht subjektiv gefühlt...von der Euphorie......bin seit dem update leider nicht viel zum Fahren gekommen......meine grosse Frage: macht sich das auf die Reichweite des Akkus bemerkbar ? Weniger ? Wenn ich nun mehr Leistung habe, dann sollte es folglich auch mehr Input brauchen = mehr Strom ?!
Guten Morgen,
Mein (Cube) S-Ped ist MJ 2020, im Herbst 2020 gekauft, es ist das 2020er Modell, was halt in 2019 vorgestellt wurde.
Die 20/21 Modelle haben auch ab Werk die 85 NM, bei meinem „wollte“ und konnte mein Händler nicht auf 85 NM updaten…😔
Mit der Begründung, nicht zugelassen, da mit 75 NM auf den Markt gekommen.
Schweiz -Urlaub wäre ne Idee😅
Aber dafür 1000 km Auto fahren mit dem Sped hinten drauf…
Aber Danke für die Info…
 
Thema:

Grüezi aus CH - HNF Nicolai XD3 - 45 km/h

Oben