go-e ONwheel (Hinterrad-Reibrollenantrieb)

Diskutiere go-e ONwheel (Hinterrad-Reibrollenantrieb) im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Sorry, ich meine die Silent Elektronik. Der Silentblock wurde vom Mitbewerber vertrieben. Ich würde den Antrieb als zuverlässig bezeichnen. Mit...
M

MK-R

Mitglied seit
06.08.2019
Beiträge
10
Sorry, ich meine die Silent Elektronik. Der Silentblock wurde vom Mitbewerber vertrieben.
Ich würde den Antrieb als zuverlässig bezeichnen.
Mit der angeben Reichweite ist das wie mit allen Antrieben so eine Sache. Bei voller Leistung 600watt und 45 km/h komme ich nur 15km weit.
Macht auch wenn es verboten ist riesen Spaß.
In der Regel fahre ich mit 350Watt und 28km/h, dann komme ich mit dem großen Akku um 40km weit.
MfG
Martin
Post automatically merged:

Ich würde Dir aber auf jeden Fall zu dem großen Akku raten. Ich Spiele aber mit dem Gedanken mich von meinem Rad und dem Antrieb zutrennen. Mein Arbeitgeber hat jetzt ein Programm mit Job Bike aufgelegt. Mal schauen was da möglich ist. Zur Zeit dreht sich hier aber alles um Corona und alle Händler haben geschlossen.
MfG
Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jacwes

Mitglied seit
30.03.2020
Beiträge
8
Hallo Martin,
ich hoffe auch, dass bald der Alltag wieder Einzug erhält. Mein Arbeitgeber bietet auch Jobrad an. Aus diesem Grund ist auch das teurere Modell von der Konkurrenz, von dem ja viel geschrieben wird, keine Option für mich. Wie viele Umdrehungen benötigt denn der ONwheel um sich zuzuschalten? Und wie kann ich mir die Lautstärke bei 25km/h ungefähr vorstellen? Bin ein altes Modell gefahren und das war mir viel zu laut.
Gruß Jakob
 
M

MK-R

Mitglied seit
06.08.2019
Beiträge
10
Moin, ich glaube ab 6km/h legt sich die Reibrollen ans Rad an.
Ich hatte vor meinem Kauf nicht die Möglichkeit die alte Version auszuprobieren.
Wie schon beschrieben ist die Lautstärke zwar wahrnehmbar aber nicht Störend.
MfG
Martin
 
J

Jacwes

Mitglied seit
30.03.2020
Beiträge
8
Und wie viele Kurbelumdrehungen benötigt er nach einer Tretpause, um sich wieder zuzuschalten? Ich bin mir tatsächlich mit der Lautstärke sehr unsicher. Ist ja sehr subjektiv und ich würde mich da als recht sensibel einschätzen. Danke für deine Einschätzungen Martin.
 
G

gerdbelener

Mitglied seit
24.09.2019
Beiträge
53
Mein Arbeitgeber bietet auch Jobrad an. Aus diesem Grund ist auch das teurere Modell von der Konkurrenz, von dem ja viel geschrieben wird, keine Option für mich
Viel teurer ist die Konkurrenz auch nicht, in solchen Preisregionen sollte der Mehrpreis zweitrangig sein, da spielen andere Faktoren eine viel wichtigere Rolle, wie z.B. After-Sale-Management oder ...
ONwHeel 939€ in der teuersten Variante
Gboost 1049€ in der teuersten Variante
add-e NEXT Lite in der teuersten Variante 1090€
Ein guter Rat, wenn jeder Euro umgedreht werden muss, dann schaffe dir einen günstigen Nabenmotor an wie EBS diese z.B. anbietet und Du musst Dir keine Gedanken über irgend ein Geräusch machen, auch wenn Reibrollenantriebe in dieser Richtung nicht mehr das sind wie vor 1-3 Jahren(y).
 
J

Jacwes

Mitglied seit
30.03.2020
Beiträge
8
Danke für deine Einschätzungen. Hast du praktische Erfahrung mit allen drei Produkten?
 
Empathiker

Empathiker

Mitglied seit
23.06.2014
Beiträge
3.878
Ort
23683 Lübecker Bucht
Details E-Antrieb
Bafang, Q100CST, Adde-next lite
Wenn Geräusche bei Dir ein Thema sind, dann wähle den add-next lite!
Ich habe viel Erfahrung und viele Eigenumbauten gemacht. Erst seit kurzem habe ich auch den add-e next lite und kann den wirklich empfehlen. Er ist so gut wie unhörbar
 
J

Jacwes

Mitglied seit
30.03.2020
Beiträge
8
Von dir beschriebenes Modell (add e NEXT) werde ich nächste Woche probefahren können. Hast du den ONwheel silent drive auch mal getestet?
 
G

gerdbelener

Mitglied seit
24.09.2019
Beiträge
53
Danke für deine Einschätzungen. Hast du praktische Erfahrung mit allen drei Produkten?
Habe Erfahrung mit ADD-E NEXT und EBS V2 AKM-G Hinterradmotor 36V 250W. Kann beide sehr empfehlen. Die anderen nur vom hören und sagen, auch sehr viel hier aus den verschiedenen Threads, musst dir nur alles in Ruhe durchlesen dann bekommst Du schnell ein Gefühl wo Du gut aufgehoben bist.
Wäre interessant, wenn Du Dir den Onwheel anschaffen würdest um so über den aktuellen Stand der Dinge berichten könntest, neues gibt es hier schon lange nicht mehr. Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskiere?
Von dir beschriebenes Modell (add e NEXT) werde ich nächste Woche probefahren können. Hast du den ONwheel silent drive auch mal getestet?
Darf ich fragen wo, habe eine Anfrage bekommen für eine Testfahrt, leide ist die Entfernung zu groß?
 
G

gerdbelener

Mitglied seit
24.09.2019
Beiträge
53
In Hamburg bei Trankvile.
Danke, habe die Info an die Dame weitergeleitet(y).
Post automatically merged:

In Hamburg bei Trankvile.
@Jacwes Das geht hier ratzfatz mit der Kommunikation, eben folgende Meldung von der Dame erhalten, du solltest unbedingt Deine Testfahrt verschieben denn die haben aktuell nur das alte Model als Testrad und trotzdem viele zufriedene Kunden. Die Dame hat mir bestätigt sie wird am Ball bleiben und Zeitnah von dem ADD-E berichten, hier 1 zu 1 was ich eben von der euphorischen Person erhalten habe, darf das posten, wie sie meinte:

Ja, wir verkaufen das Add-e. Derzeit ist bei uns nur die Werkstatt offen. Da haben wir einen Vorführer. Dieser ist noch mit der ersten Generation Sport 600 Watt versehen. Einen weiteren Vorführer mit der next Version werden wir hier in Kürze zeigen können.
Ich habe gestern erfahren, dass es eine Osteraktion geben wird.
Ja, wir haben viele sehr zufriedene Kunden, die bereits etliche tausend km gefahren sind. Ich kann das add-e empfehlen.
Beste Grüße
...........

Hört sich doch gut an, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jacwes

Mitglied seit
30.03.2020
Beiträge
8
Danke, habe die Info an die Dame weitergeleitet(y).
Post automatically merged:


Hi, das alte Modell bin ich da letztes Wochenende probegefahren. War mir viel zu laut. Der Chef wollte jetzt den NEXT als Vorführer organisieren.

Gruß
 
G

gerdbelener

Mitglied seit
24.09.2019
Beiträge
53
Wie kann jemand heutzutage noch das alte Model probefahren:sleep:. Vergesse bei Deinem Vorhaben nicht den Nabenmotor, wenn es günstig und auch gut sein soll:sneaky:.
 
N

normo

Mitglied seit
08.04.2020
Beiträge
5
Schade das man diese reibrollenantriebe nicht an Fullys verbauen kann außer
am Vorderrad.
Warum nicht? Habe ich Gestern gemacht. Ist zwar die erste Version aus der Kickstarter Kampagne, aber bis auf die Silent Elektronik und die Dimantrolle ist da am Motor erstmal nix anders, soweit ich weiß. Akkukabel muss ich in meinem Fall zwar noch verlängern, aber läuft. ....naja und nicht gleich Fully...eher vollschwingendes Billigfahrrad...🙄
 
N

normo

Mitglied seit
08.04.2020
Beiträge
5
Update. Nachdem ich das Set installiert hatte, bin ich gerademal 3km gefahren, da ist mir der Motor abgeraucht. Nunja, das die erste Version mit Bluetooth Kinderkrankheiten hatte, kann man ja auch auf der Kickstarter-Seite nachlesen. Den Motor habe ich eingeschickt und nun aktuell mit einer neuen Leistungselektronik (Silent Drive /WLan) wieder zurück bekommen. Der Kontakt per Mail und Telefon mit dem Support von Go-e war schnell, nett und sehr zuvorkommend. Auch haben sie mir eine echt faire Kulanzlösung angeboten, da der Antrieb zwar unbenutzt, aber seit mindestens 1Jahr aus der Gewährleistung raus ist. Heute die erste Runde gefahren....jetzt muss er sich bewähren. Leiser ist er auf jeden Fall, obgleich ich noch die alte,schwarze Rolle habe. Die diamantbeschichtete Rolle soll auch noch zur Geräuschreduzierung beitragen. Die kommt dann kommenden Winter, wenn der Motor bis dahin zufriedenstellend sein Dienst macht. Die freie Konfigurationsmöglichkeit der Unterstützungsstufen( legal per Schieberegler bis 25km/h und bis 250W) finde ich sehr gut gemacht. Auch das man den Antrieb nach Freischaltung unabhängig voneinander in Geschwindigkeit und Leistung bis 45km/h und 600W konfigurieren kann. Zudem kann man noch das anfängliche Drehmoment, mit dem der Motor sich an den Reifen anlegt, anpassen. Nur den Gasgriff finde ich überflüssig. Den habe ich wieder demontiert. Anfahren geht eh nicht....
Ich werde bald wieder berichten...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

speedy81

Mitglied seit
24.04.2020
Beiträge
5
Hi,

ich habe den Silent Block mit Wlan heute auch von Go-e verbaut und probegefahren. Ich muss sagen ich wollte ja eigentlich erst den Gboost und dann zum Add-e aber mir passten hier ein oder zwei Sachen bei beiden nicht so ganz, aber ich möchte daher auch kein System schlechtreden. Ich habe es gewagt und kann bisher nichts negatives sagen außer die alten Sachen, die Kinderkrankheiten die hier auch schon beschrieben wurden, hat auch das Modell 2019 mit der Länge vom Kabel immernoch. Ich habe ein 60cm Rahmen Citybike mit hohen Vorbau und das Kabel ist zu kurz. Man könnte den Schalter zwar so verbauen, kann dann aber nur noch gerade ausfahren, weil man sonst das Kabel abreißen würde. Den Vorbau kann man nicht weiter verstellen denn ich will oder muss ja so sitzen. Das sollte ja bei der 2019 Version geändert werden, wurde es aber nicht. 40cm mehr Kabel und es wäre super. So mußte der Schalter in die Mitte vom Rahmen vor der Gabel wandern um ihm überhaupt zu erreichen.

Die zweite Sache die für mich unklar ist. Man kann den 400Wh Akku nicht versenden lassen? Gibt es hier Forumsmitglieder die aus der Ecke Villach oder Feldkirchen kommen und den versenden könnten bzw. bei Go e aus der Ecke stammen? :LOL: Das wäre echt super denn den würde ich noch gerne haben wollen. Vielleicht gibt es ja jemanden oder kann mir wer einen Tipp geben? Auf Nachfrage bekam ich nur wird nicht versandt als eine Antwort. Hat das was mit dem Gefahrgut und der Größe zu tun?

Eine Sache noch Danke an User Normo. Die App verbindet sich nur mit dem Motor wenn die mobilen Daten (Edge,4g) im Handy ausgeschaltet sind. Wlan verbindet sich so nach Eingabe des Codes. Das wußte ich auch nicht.

Sonst ist der Silent für mich hörbar auch wenn es einer ganz leisen Eisenbahn gleicht.. also gar nicht hat ja auch keiner gesagt aber dachte vielleicht noch etwas mehr. Wie gesagt es ist aber nicht so das man Ohrstöpsel braucht oder so.. ich finde es sogar gut. Dann möchte ich gar nicht wissen wie laut der alte ist. :)

Sonst habe ich den Support angeschrieben und bekam zeitgleich immer eine freundliche Antwort und auch das System war innerhalb 3 Tage bei mir. Es war alles sauber verpackt. Ohne Basteln geht es nicht ganz aber das haben alle Systeme.. irgendwo ist immer was was nicht so ganz okay ist.. auch wenn das eine mehr hochgelobt wird und das andere eine Funktion mehr hat.. stimmt hier doch bisher die Preisleistung so wie ich finde.. im Grunde genommen machen sie doch alle das gleiche.. sie unterstützen dich beim Rad fahren.. das ist beim Auto auch so.. du kannst das Rad eben nicht neu erfinden.. und eine Frage der Einstellung was man wirklich braucht...

beste Grüße
Speedy81
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

go-e ONwheel (Hinterrad-Reibrollenantrieb)

go-e ONwheel (Hinterrad-Reibrollenantrieb) - Ähnliche Themen

  • Steckachse Hinterrad beim Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 2020

    Steckachse Hinterrad beim Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 2020: Hallo, ich habe ein Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 2020. Ich möchte gerne einen Thule Anhänger benutzen und benötige dafür eine entsprechende...
  • R&M Reifenwechsel Hinterrad

    R&M Reifenwechsel Hinterrad: Bin neu in diesem Forum. Hat jemand Erfahrung mit Reifenwechsel hinten bei Riese und Müller New charger mit Nuvinci und Riemenantrieb? Hatte mit...
  • Yose-Power 350W Hinterrad Schraubkranz Kit 26"

    Yose-Power 350W Hinterrad Schraubkranz Kit 26": Hallo, ich habe mir in der Vergangenheit in diesem Forum einiges angelesen, nun aber auch den Mut gehabt mich anzumelden. Ich wohne in der Nähe...
  • suche kleinen Hinterrad Nabenmotor für Fitnessbike

    suche kleinen Hinterrad Nabenmotor für Fitnessbike: Ich will mein Fitnessbike 28 Zoll mit einem kleinen unauffälligen Nabenmotor versehen. Toll wäre ein Komplettpaket inkl. Controller gleich...
  • Similar threads
  • Steckachse Hinterrad beim Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 2020

    Steckachse Hinterrad beim Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 2020: Hallo, ich habe ein Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 2020. Ich möchte gerne einen Thule Anhänger benutzen und benötige dafür eine entsprechende...
  • R&M Reifenwechsel Hinterrad

    R&M Reifenwechsel Hinterrad: Bin neu in diesem Forum. Hat jemand Erfahrung mit Reifenwechsel hinten bei Riese und Müller New charger mit Nuvinci und Riemenantrieb? Hatte mit...
  • Yose-Power 350W Hinterrad Schraubkranz Kit 26"

    Yose-Power 350W Hinterrad Schraubkranz Kit 26": Hallo, ich habe mir in der Vergangenheit in diesem Forum einiges angelesen, nun aber auch den Mut gehabt mich anzumelden. Ich wohne in der Nähe...
  • suche kleinen Hinterrad Nabenmotor für Fitnessbike

    suche kleinen Hinterrad Nabenmotor für Fitnessbike: Ich will mein Fitnessbike 28 Zoll mit einem kleinen unauffälligen Nabenmotor versehen. Toll wäre ein Komplettpaket inkl. Controller gleich...
  • Oben