Giant Giant -> was ist da passiert ?

Diskutiere Giant -> was ist da passiert ? im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, habe letzte Woche mir ein E-bike von Giant gekauft, bei der 2. Fahrt hat es plötzlich angefangen die Gänge von selbst zu...
F

Fahrradachter

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
5
Hallo zusammen,
habe letzte Woche mir ein E-bike von Giant gekauft, bei der 2. Fahrt hat es plötzlich angefangen die Gänge von selbst zu überspringen und dann hat es gekracht und das Kettenspannteil hing davon....

Alle rätseln nun, was da passiert ist und wer das zahlt...

Gibt es Tipps von den Profis hier ?
 

Anhänge

W

Wurzelsepp

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
1.333
Der Blickwinkel ist etwas seltsam, zeigt aber eine ausgerissene und am Schaltkäfig "eingehangene" Kettenlasche.
Das wirds dann wohl auch gewesen sein ?
 
F

Fahrradachter

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
5
War auch mein erster Gedanke, aber lt. Fachmann soll da mehr Kraft nötig gewesen sein um das ganze Ding abzureißen.....
Für mich Logisch, Kette defekt -> von selber auf den Ritzeln rumgesprungen -> Kettenglied verhängt sich -> Ratsch..Bum.. Schaden.....
 
christiank

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
4.819
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Ist ein Henne/Ei Problem.
Was ist zuerst schief gegangen?

- zuerst der Schaltkäfig abgerissen und die Kette zerstört
- zuerst eine Kettenlasche abgegangen (was ich ohne Krafteinwirkung noch nie gesehen habe) und dann den Schaltkäfig gekillt.
 
W

Wurzelsepp

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
1.333
Für genau solche Fälle ist da aber das Ausfallende dran und hat auch seinen Job erledigt, indem es abgerissen ist.
 
F

Fahrradachter

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
5
- zuerst eine Kettenlasche abgegangen (was ich ohne Krafteinwirkung noch nie gesehen habe) und dann den Schaltkäfig gekillt.
Kettenschloss nicht richtig zu gewesen ? (kann eine laienhaft falsche Vermutung sein, habe von solchen Mechaniken keine Ahnung...)
 
christiank

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
4.819
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Kettenschloss nicht richtig zu gewesen
Das auf dem Photo ist kein Kettenschloss im landläufigen Sinn - wenn dann ein loser Nietstift.
Aber ja, ich schätze auch das zuerst die Kette aufgegangen ist - wie/warum auch immer.
 
F

Fahrradachter

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
5
Ok, Danke erst mal für die Rückmeldungen. Bin mal gespannt, was da nun rauskommt.
Mich hat nur irritiert, dass der Fachhändler gemeint hat, da müssen ja große Kräfte eingewirkt haben, damit sowas passiert, Unfall oder umgefallen oder wer weiß was. Das klang mir im ersten Moment so wie "Da hat der Kunde was kaputt gemacht".....
 
F

Fahrradachter

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
5
Giant sagt Bedienfehler, keine Gewährleistung......
 
Baikal2020

Baikal2020

Dabei seit
30.04.2020
Beiträge
201
Ort
Swisttal bei Bonn
Details E-Antrieb
Bafang HR-Getriebemotor 48V RadRhino
Wikpedia sagt:
Mangel (Kaufrecht)
Hauptartikel: „Kaufrecht“ im Artikel Mangel (Recht)
Begriff
Die Gewährleistung umfasst sowohl die Haftung für Sachmängel, d. h. Mängel in Bezug auf die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes, als auch für Rechtsmängel, wie z. B. das fehlende Eigentum (sofern kein gutgläubiger Erwerb möglich ist). Ein vom Verkäufer zu vertretender Mangel muss bei Gefahrenübergang (also meist nach § 446 BGB bei Übergabe der Sache) vorliegen (§ 434 Abs. 1 S. 1 BGB); jedoch können auch später auftretende Defekte Sachmängel sein, wenn sie schon bei Gefahrübergang „im Keim“ angelegt waren (so genannte Keimtheorie). Beim Kauf von Verbrauchsgütern (= beweglichen Sachen) sieht das Gesetz (§ 477 BGB) als grundsätzliche Beweiserleichterung für Verbraucher vor, dass ein Mangel, der sich innerhalb von sechs Monaten nach Gefahrübergang zeigt, bereits beim Kauf vorhanden gewesen sein dürfte (Beweislastumkehr), es sei denn, das Gegenteil wäre offensichtlich.
Danach läge jetzt der Ball bei Giant.
 
Baikal2020

Baikal2020

Dabei seit
30.04.2020
Beiträge
201
Ort
Swisttal bei Bonn
Details E-Antrieb
Bafang HR-Getriebemotor 48V RadRhino
Stimmt natürlich.
Giant sagt Bedienfehler, keine Gewährleistung......
 
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
953
Der Bedienfehler liegt aber bei dem der die Kettenglieder verbunden hat.
Ob dies ein Mechaniker oder eine Maschine war ist vollkommen egal.
 
Reiner

Reiner

Dabei seit
23.07.2011
Beiträge
7.547
Ort
12529 Schönefeld
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S9 Panasonic 26V 300W
Sollte es sich hier um einen vor Ort Kauf beim Fachhändler handeln, dann ist es mir ist ein Rätsel warum er bei diesem materiell doch eher geringen Schaden überhaupt rum zickt. Henne hin, Ei her, Kundenservice sieht für mich anders aus.
 
der Jo

der Jo

Dabei seit
07.07.2019
Beiträge
216
Ort
Essen
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen. 4
Sollte es sich hier um einen vor Ort Kauf beim Fachhändler handeln, dann ist es mir ist ein Rätsel warum er bei diesem materiell doch eher geringen Schaden überhaupt rum zickt. Henne hin, Ei her, Kundenservice sieht für mich anders aus.
So ist es! 👍
Bin selbst im Handel und kann nur sagen, dass der Imageschaden gegenüber den entstehenden Kosten in keinem Verhältnis stehen!
Jeder, der nun vom enttäuschten Kunden hört, dass sein Rad (unverschuldet) nach einer Woche kaputt gegangen ist und er den Schaden hat bezahlen müssen, wird von diesem Geschäft Abstand halten.
 
Baikal2020

Baikal2020

Dabei seit
30.04.2020
Beiträge
201
Ort
Swisttal bei Bonn
Details E-Antrieb
Bafang HR-Getriebemotor 48V RadRhino
solche Reaktionen sprechen sich schneller und weiter rum als gute Arbeit, Zumal der Verkäufer erstmal den Nachweis der Fehlbedienung erbringen müsste. Welche Kräfte braucht ein Kettenglied um sich zu öffnen? ich habe mal vergeblich versucht Fahrrad- und Kettensägen Damast zu schmieden, da kommt das vor, aber im Normalbetrieb?
 
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
953
Welche Kräfte braucht ein Kettenglied um sich zu öffnen?
Öffnen tut sich zu 99% die Stelle an der die Kette verschlossen wurde.
Und da kann sehr leicht was schief gehen.
Ohne Rohloff Kettennieter ist die Verbindung stark vom Anwender abhängig. Deshalb haben sich auch Kettenschlösser durch gesetzt.
Davon hat es mir auch schon eins aufgeboten.

Der Spruch die Kette bricht am schwächsten Glied kommt nicht von ungefähr.
Kettennieter – Wikipedia
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
21.487
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Ohne Rohloff Kettennieter ist die Verbindung stark vom Anwender abhängig. Deshalb haben sich auch Kettenschlösser durch gesetzt.
Hä? Schimano als einer der großen Hersteller legt jeder Kette stattdessen einen Nietstift bei, weil sie das Nieten für besser halten.
 
D

derschorsch

Dabei seit
26.05.2020
Beiträge
33
Ja,
ich bin jetzt echt enttäuscht. Das Ersatzteil kommt wohl erst in 11-12 Wochen (n)......
Kann das jetzt auch überhaupt nicht nachvollziehen, wie die auf Eigenverschulden kommen, denn das Bike hatte gerade mal 20Km auf dem Buckel. Die meinten was von Schalten unter Volllast, wobei der Verkäufer gesagt hat, dass gerade bei diesen Bikes da nicht gleich was passiert (es wurde so auch nicht geschaltet)

Gott sei Dank ist es ein Leasingbike, da der Schaden eh versichert ist, egal wer das jetzt verursacht hat.#

Leider ist es ein Leasingbike, denn nun werde ich von Pontius zu Pilatus geschickt, die Leasingfirma verweist auf die Versicherung, die Versicherung auf den Händler, der Händler auf die Leasinggesellschaft.

Hätte ich es gekauft, würde ich beim Händler zur Mangelbeseitigung auffordern und 14 Tage Frist setzen....

Nur nochmal kurz an die Fachleute:
Kann man innerhalb von 20 Km so was schuldhaft verursachen ? Ist das Rad von meiner Frau.....
Von meinem ist der Akku defekt, nach einmal aufladen lädt er nicht mehr... Bin mal gespannt, was ich da falsch gemacht habe...

Gut, wenn man sich für Qualität entscheidet... :rolleyes:
 
christiank

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
4.819
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Kann man innerhalb von 20 Km so was schuldhaft verursachen ?
Kann man:
Mit viel Motorleistung in einem zu hohen Gang anfahren, merken das das nicht vernünftig geht und dann mehrere Gänge bei immer noch zu niedriger Geschwindigkeit schalten.
= zuverlässig KRACKS
.. kommt immer weder vor, manchmal verbiegen sich dabei sogar Kassetten.

Deswegen wird auch gerne die Nuvincy eingebaut.
Die hat zwar eine grausame Effizienz, ist aber gegen Missbrauch weitgehend tolerant.
 
Thema:

Giant -> was ist da passiert ?

Giant -> was ist da passiert ? - Ähnliche Themen

  • Giant Giant Explore E+1 - No Name Zusatzakku?

    Giant Giant Explore E+1 - No Name Zusatzakku?: Hallo zusammen, da ich durchaus längere Touren fahre wäre ein zusätzlicher Akku eine ganz feine Sache. Habe mir daher mal angesehen was die...
  • Giant Firmware des Giant Ridecontrol Plus

    Giant Firmware des Giant Ridecontrol Plus: Hallo, hat irgend jemand zufällig die Firmware des Ridecontrol Plus verfügbar ? Mein RC spinnt seit dem der Akku mal unterwegs alle war und ich...
  • Giant Beleuchtung am Giant explore e+ XC nachrüsten

    Giant Beleuchtung am Giant explore e+ XC nachrüsten: Hallo zusammen, Ich habe mir obiges Bike gebraucht gekauft und mir einen 6v Led Scheinwerfer besorgt. Jetzt habe ich gestern den Motor angehängt...
  • Giant Giant 2021

    Giant Giant 2021: Hallo, weiß jemand wann denn die neuen Modelle der Giants Pedelecs vorgestellt werden? Mich interessieren hauptsächlich die Explore Bikes. Cube...
  • Ähnliche Themen
  • Giant Giant Explore E+1 - No Name Zusatzakku?

    Giant Giant Explore E+1 - No Name Zusatzakku?: Hallo zusammen, da ich durchaus längere Touren fahre wäre ein zusätzlicher Akku eine ganz feine Sache. Habe mir daher mal angesehen was die...
  • Giant Firmware des Giant Ridecontrol Plus

    Giant Firmware des Giant Ridecontrol Plus: Hallo, hat irgend jemand zufällig die Firmware des Ridecontrol Plus verfügbar ? Mein RC spinnt seit dem der Akku mal unterwegs alle war und ich...
  • Giant Beleuchtung am Giant explore e+ XC nachrüsten

    Giant Beleuchtung am Giant explore e+ XC nachrüsten: Hallo zusammen, Ich habe mir obiges Bike gebraucht gekauft und mir einen 6v Led Scheinwerfer besorgt. Jetzt habe ich gestern den Motor angehängt...
  • Giant Giant 2021

    Giant Giant 2021: Hallo, weiß jemand wann denn die neuen Modelle der Giants Pedelecs vorgestellt werden? Mich interessieren hauptsächlich die Explore Bikes. Cube...
  • Oben