Giant Syncdrive Motor Kabelbruch

Diskutiere Giant Syncdrive Motor Kabelbruch im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Hallo weiß einer wie man diesen Motor aufbekommt ist ein Giant Syncdrive Motor ???
C

CriticalMass

Mitglied seit
13.03.2019
Beiträge
1
Sieht mir aus als wäre er von BIONX hergestellt nur halt ohne internen Controller. Ich würde wie bei BIONX vorgehen und ausspeichen, Gehäusehälften auseinanderpressen und ggf. mit speziellem Tool die Drehmomentstütze abziehen um ihn vollständig auseinander zu bekommen. Vorgehen je nach Werkstattausrüstung unterschiedlich - aber wenn du nach BIONX Anleitung suchst, findest du mehr. Viel Arbeit, wenn irgendeine Hoffnung besteht den Motor ohne diesen Eingriff retten zu können, bevorzuge dies! Wenn nur die Sensorkabel defekt sind suche dir lieber einen Sensorless Controller (nicht Original natürlich). Die (dickeren) Motorphasenkabel halten ja tendenziell länger...
 
Thema:

Giant Syncdrive Motor Kabelbruch

Oben