Giant Giant Rdecontrol Evo Navi?

Diskutiere Giant Rdecontrol Evo Navi? im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Weiß jemand ob Giant mit den 19er Evo Displays Lieferschwierigkeiten haben? Warte bei Händler seit knapp 6 Wochen schon. Vorgestern hat er gemeint...
buddy84

buddy84

Mitglied seit
17.03.2019
Beiträge
11
Ort
Burglengenfeld
Details E-Antrieb
Fathom E+2 Pro Yamaha PW-X
Weiß jemand ob Giant mit den 19er Evo Displays Lieferschwierigkeiten haben?
Warte bei Händler seit knapp 6 Wochen schon. Vorgestern hat er gemeint das ich wahrscheinlich nochmal solang warten werde. Habe das Display für mein Fathom mitbestellt. Langsam zweifle ich an der Glaubwürdigkeit des Händlers.
 
H

heiner47

Mitglied seit
03.02.2014
Beiträge
75
Details E-Antrieb
GIANT TRANCE E + 0 PRO
Das ist schon richtig. Mein Händler wartet auch auf die Lieferung .
Mein Display habe ich erst vor kurzem bekommen .
Es gab auch nur eine Halterung für 31.8 Lenker , inzwischen auch für den 35 Lenker.
 
H

heiner47

Mitglied seit
03.02.2014
Beiträge
75
Details E-Antrieb
GIANT TRANCE E + 0 PRO
Mein Händler hat mir vorgestern die Softwareversion 20181027000 installiert.
Die Unterstützungsstufen sind veränderbar. Systemdoctor funktioniert. Nur die Navigation ist sehr instabil und falls sie mal geht , auch sehr träge.
Habe beide Samsung Android Handys probiert , eins mit Software 8 und das andere mit 9.
Habe den Eindruck das es mit dem älteren Handy etwas besser geht .
Durch die falsche Navigation stimmen auch z.T. die im Handy abgespeichertenParameter nicht .
Für die Navigation nutze ich ein Garmin 1030 mit Connect , deshalb ist für mich nur die Unterstützungsveränderung interessant.
 
Cookie

Cookie

Mitglied seit
10.05.2019
Beiträge
5
Hallo @Niels bei meinem Giant Full e 2018 0 pro habe ich gestern ein Update bekommen, es geht. Sieht eins zu eins so aus wie bei Mintuser.
Habe nur noch nicht raus gefunden wie das Navi in der App funktioniert, aber Software, Hardware sind gleich, also geht es auch mit dem 2018ner Display.
So wie im ersten Beitrag sieht es aber noch nicht aus, aber die Hoffnung steigt jetzt.
Gruß Cookie
 
M

MaddinGiant

Mitglied seit
18.03.2019
Beiträge
3
Heute kam ein neues App Update. Android Version 1.2.2

Leider hat sich auf mein Smartphone nichts geändert.
Keine Navi Anzeige und auch keine weiteren Infos wie Anrufe und so weiter.
Ich habe das Samsung 10.
Laut der Info von Giant (siehe die beiden Dateien die ich angehängt habe) sollte mein Display kein Update benötigen.

Ich bin langsam am verzweifeln. Ich bekomme erst in sechs bis acht Wochen einen Termin für den ersten Kundendienst für das Rad.
Ob man das Display abmontieren kann und hinbringen kann um trotzdem ein Update machen zu lassen?
 

Anhänge

Opposed

Opposed

Mitglied seit
23.12.2018
Beiträge
108
@MaddinGiant : Danke für die Bilder, interessant dass es von der Ridecontrol One schon mehrere Versionen gibt.
Hatte ich schon vermutet, da meine Neue etwas anders war als die Erste (Dichtung am Kabel).
 
H

heiner47

Mitglied seit
03.02.2014
Beiträge
75
Details E-Antrieb
GIANT TRANCE E + 0 PRO
Aber wie schon geschrieben , die Navigation ist sehr träge wenn sie funktioniert , hängt aber auch häufig .
 
Cookie

Cookie

Mitglied seit
10.05.2019
Beiträge
5
Hallo @heiner47 ist das jetzt mit Navi oder die Standart Ansicht.
Gruß Cookie
 
H

heiner47

Mitglied seit
03.02.2014
Beiträge
75
Details E-Antrieb
GIANT TRANCE E + 0 PRO
Hallo Cookie , das ist die Naviansicht mit eingeblendeten Uhr über Bluetooth , ich werde es wohl weniger nutzen weil ich ein Garmin Edge 1030 habe mit Connect im Handy . Das bietet doch viel mehr Möglichkeiten . Da gehen auch Anrufe und Nachrichten drauf bzw. kann man damit Notrufe absetzen .
Mich interessiert eigentlich die normalen Displaydaten und die Unterstütungsveränderung . Ohne Display sind momentan noch nichtmals die Gesamtkilometer ersichtlich . Mein Händler meinte , das zukünftig generell wieder Displays ab Werk montiert werden . Der Käufer erwartet es einfach .
 
H

heiner47

Mitglied seit
03.02.2014
Beiträge
75
Details E-Antrieb
GIANT TRANCE E + 0 PRO
Hallo Cookie , das ist die Naviansicht mit eingeblendeten Uhr über Bluetooth , ich werde es wohl weniger nutzen weil ich ein Garmin Edge 1030 habe mit Connect im Handy . Das bietet doch viel mehr Möglichkeiten . Da gehen auch Anrufe und Nachrichten drauf bzw. kann man damit Notrufe absetzen .
Mich interessiert eigentlich die normalen Displaydaten und die Unterstütungsveränderung . Ohne Display sind momentan noch nichtmals die Gesamtkilometer ersichtlich . Mein Händler meinte , das zukünftig generell wieder Displays ab Werk montiert werden . Der Käufer erwartet es einfach .
 
Cookie

Cookie

Mitglied seit
10.05.2019
Beiträge
5
Ja @heiner47 das wäre eine gute Idee den Leuten ein Display zu geben günstiger sind die Bikes ja auch nicht geworden, min Full e 0 pro gab's noch für 5000, das neue kostet schon 6300, OK andere Bremsen und Schaltung, Fahrwerk, Motor und Akku sind gleich geblieben, Display dazu und schon sind 6500 fällig. Schade das die Uhr im Display nicht auf Dauer geht, kommt vielleicht noch, ja mein Fahrrad Handy kann die App nicht, ist zu Alt. Da ich mir bei einem Überschlag mein Teures S8 kaputt gemacht habe lasse ich mein neues Handy lieber zu Hause und fahre mit dem S4 Mini und einer Aldi Karte für 4€ im Monat. Ich habe die Fenix 3, da brauch ich die App unterwegs auch nicht wirklich. Habe die App aber jetzt soweit Kapiert. Freuen wir uns auf die Updates die noch kommen.
Gruß Cookie
 
H

heiner47

Mitglied seit
03.02.2014
Beiträge
75
Details E-Antrieb
GIANT TRANCE E + 0 PRO
Hallo@Cookie,
Die Veränderung der Unterstützungsstufen sollte man nicht überbewerten, falls das passende Handy nicht zur Verfügung steht . Ich würde mir auch nicht das Handy als Navigationsgerät an den Lenker klemmen .
Für ca.150 Eur z.B. gibt es das Teasi Navi in Verbindung der Tahuna App , da hast Du doch wesentlich mehr Möglichkeiten .
Ich fahre jetzt das Trance +E O und hatte vorher das Full +0 Pro.
Du hast Recht , es ist schon ein gewaltiger Preissprung . Das fehlende Display kostet ja auch noch mal ca. 165 EUR . 4 Monate hatte ich auf das Display gewartet und hatte selber keine Übersicht der Gesamtkilometer. Das ist schon traurig . Mein Trance E 0 hat inzwischen 3600 km gelaufen seit Mitte Dezember und es macht richtig Spaß und habe es nicht bereut getauscht zu haben .
Gruß Heiner
 
Cookie

Cookie

Mitglied seit
10.05.2019
Beiträge
5
Machst du noch was anderes😂😂😂
Gruß Cookie
 
H

heiner47

Mitglied seit
03.02.2014
Beiträge
75
Details E-Antrieb
GIANT TRANCE E + 0 PRO
@Cookie
Das 15 Monate alte Full E +pro hatte 13.000 km.
Muß gestehen ,das ich ein rüstiger Rentner bin und fast jeden Tag unterwegs bin.
Gruß Heiner
 
Biker36

Biker36

Mitglied seit
04.03.2015
Beiträge
421
Hat von euch schon mal einer die Naviki App ausprobiert ? Die kann ich mit meinem Display verbinden aber es kommt zu einer Fehlermeldung auf dem Display ( A3 Bluetooth Fehler ). Da ihr das in Anführungszeichen bessere Display habt könnte bei euch die Daten Übertragung funktionieren.

Wenn es nicht klappt und die Fehlermeldung kommt müsst ihr nur das Fahrrad ausschalten und in der App die Verbindung zum Display löschen.
 
C

cheetah_83

Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
10
Was ich an der App ja am traurigsten finde, ist dass Informationen verloren gehen, wenn man mit verbundener App eine tour macht. Das ist doch total sinnlos, dass ich bei laufender Navigation nicht mehr die Restreichweite sehen kann, wer programmiert denn sowas?
 
Biker36

Biker36

Mitglied seit
04.03.2015
Beiträge
421
Ja das ist wirklich sehr dumm gemacht. Probiere doch mal die Naviki App aus vielleicht geht es ja bei deinem Display mit der Anzeige von Daten.

Aber in der Giant App gibt es noch mehr Schwachsinn acht mal auf den Kalorien Zähler der läuft auch weiter wenn du nicht treten tust und das Rad nur rollen lässt, man könnte annehmen die wären so schlau gewesen hätten das so programmiert das der merkt wenn der Motor nicht Arbeitet.
 
A

arsimu

Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
22
Na ja, an der App müssen die schon noch viel machen. Wem die Leuchtdioden der RC one nicht ausreichen und immer alle Daten des Rads sehen möchte, ist derzeit wohl mit der Nachrüstung eines Displays am besten bedient :)

Die Navigation ist in der app eh so unterirdisch, dass man besser auf andere Apps ausweicht und mit Komoot oder Runtastic hat man dann auch eine gescheite Navigation bzw. Kalorienberechnung.

Leider unsterstützt die Ridecontrol App den Screen-Split bei Android nicht. Richtig "geil" wäre es, wenn die RC app das unterstützen würde und eine zusätzliche Seite z. B. mit nem 3x3 Kachelraster bei welchem man den Kacheln dann die Infos zuordnen kann, die dort angezeigt werden sollen.

Dann könnte man beide Welten verheiraten, den screen splitten und in einem Bereich ne gescheite Navi- oder Fitness-App laufen lassen und in dem anderen Bereich dann z. B. den RC-Screen mit einer Kachelzeile anzeigen und dort die bikespezifischen Sachen wie Restreichweite, Kadenz usw. anzeigen.

Aber ich glaube bei den ganzen Baustellen in der App braucht man zum jetzigen Zeitpunkt so nen Verbesserungsvorschlag gar nicht zu machen :)
 
C

cheetah_83

Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
10
Ja das ist wirklich sehr dumm gemacht. Probiere doch mal die Naviki App aus vielleicht geht es ja bei deinem Display mit der Anzeige von Daten.

Aber in der Giant App gibt es noch mehr Schwachsinn acht mal auf den Kalorien Zähler der läuft auch weiter wenn du nicht treten tust und das Rad nur rollen lässt, man könnte annehmen die wären so schlau gewesen hätten das so programmiert das der merkt wenn der Motor nicht Arbeitet.
Ich bekomm leider weder eine Verbindung min Naviki noch mit Komoot hin.
 
Thema:

Giant Rdecontrol Evo Navi?

Werbepartner

Oben