Giant Ersatzteil seit über einem Jahr nicht lieferbar. Was nun?

Diskutiere Giant Ersatzteil seit über einem Jahr nicht lieferbar. Was nun? im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Erst mal ein herzliches Hallo in die Runde! Ich bräuchte mal eure Meinung. 2019 habe ich mir ein Giant Explore E+ gekauft. Im Sommer 2020 wollte...
M

mroktober

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
5
Erst mal ein herzliches Hallo in die Runde!

Ich bräuchte mal eure Meinung.

2019 habe ich mir ein Giant Explore E+ gekauft. Im Sommer 2020 wollte ich das Vorderrad ausbauen.
Die Steckachse beim Giant Explore hat vorne keinen Schnellspanner sondern eine Inbus Schraube als Verschluss.

Leider war die Schraube vom Werk sehr fest verschraubt, so das ich die Inbus Schraube durchgedreht habe.
Bei meinem Händler wo ich das Fahrrad gekauft habe, habe ich eine neue Steckachse mit Schraube bestellt.

Das ist jetzt aber über ein Jahr her und der Händler bekommt das Ersatzteil einfach nicht geliefert.
Als Begründung: wegen Corona

Klar habe ich Verständnis das es zu Engpässen kommt, aber es muss doch bei einem Marken e-bike eine Ersatzteilbeschaffung irgendwann
gewährleistet sein?!
Was mich ärgert, neue e-bikes stehen wie mein Giant explore stehen ständig neu beim Händler. Also für neue e-bikes sind Teile vorhanden,
aber für Ersatz werden sie nicht geliefert.

Ich habe jetzt 3 mal bei meinem Händler nachgefragt und immer wieder sagt er mir "wurde nicht geliefert"
Ich denke über ein Jahr ist schon eine ordentliche Zeit.
Ich weiss zwar nicht wo der Händler seine Teile her bekommt, aber irgendwas möchte ich jetzt in Bewegung setzen so das eine Lieferung absehbar ist.

Ich habe jetzt auch keine original Ersatzteilnummer, das ich alternativ schauen kann. Die Bremsbeläge müssten demnächst gewechselt werden und da möchte ich das Vorderrad ordentlich ausbauen.

In den nächsten Tagen möchte ich erneut eine Besuch beim Händler wagen.
Was würdet Ihr machen? Wie sind eure Erfahrungen mit der Ersatzteilbeschaffung in Coronazeiten?
 
M

mroktober

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
5
Vielen Dank für den Tup, ok da werde ich mich mal umschauen und vergleichen.
 
M

mroktober

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
5
Noch eine frage zu Steckachse.
Haben die Achsen ein "normales" Rechtsgewinde?
So dass man im Uhrzeigersinn drehen muss, um die Schraube fest zu schrauben?
Oder sind das Linksgewinde?
 
T

T212

Dabei seit
15.05.2018
Beiträge
287
Punkte Reaktionen
177
Details E-Antrieb
HNF UD1 25km/h, Nuvinci 380SE und Bosch CX
Rechtsgewinde! Aber aufpassen musst du möglicherweise trotzdem. Zumindest am Hinterbau gibt's zum Teil Steckachsen mit metrischem und zum Teil mit Feingewinde. Wie das bei den Gabeln aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis, die musste ich noch nie tauschen... Vorsicht beim ersten Eindrehen ist aber angesagt!
 
M

mroktober

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
5
Vielen Dank für die Antwort.
Die Steckachse befindet sich vorne. Ich schau mir das Gewinde genau an und werde vergleichen.
Nach dem ich die Steckachse durchdreht hatte, hat der Händler sie dann wegen einer Reparatur mit einem Torx aufgedreht bekommen (ursprünglich Inbus). Jetzt schaut die Aufnahme der Steckachse relativ fertig aus😢

Ich werde es die Tage mal probieren und schauen das ich die Steckachse aufkriege. Ich suche mir noch eine zweite Person die ordentlich das Rad festhält.
 

Anhänge

  • IMG_0003 (5).JPG
    IMG_0003 (5).JPG
    177,9 KB · Aufrufe: 47
VADOBernd

VADOBernd

Dabei seit
28.02.2021
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
80
Ort
Vaihingen/Enz
Details E-Antrieb
MAHLE
Pass aber auf, von RST gibts auch was mit Linksgewinde. Mal gugln!
 
M

mroktober

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
5
@VADOBernd

ich habe gegoogelt und habe eine mit Linksgewinde gefunden
( RST Steckachse 20x110mm)
.
Sollte die Drehrichtung dann nicht auf der Schraube vermerkt sein?
Das kann ja sonst kein Mensch wissen?

160691-00-d-287372.jpg
 
J

joercch

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
61
Schau halt was Du für eine Gabel hast
 
M

mroktober

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
5
Meine Gabel

RST Volant Air Federgabel mit 60mm Federweg und Lockout

@joercch

Was kann ich aufgrund der Gabel für eine Info ableiten?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
1.558
Punkte Reaktionen
784
Leider war die Schraube vom Werk sehr fest verschraubt, so das ich die Inbus Schraube durchgedreht habe.
Das sollte nicht machbar sein bei normaler Anwendung.

Wie schon von den anderen beschrieben kaufst du dir einfach ne neue Steckachse.
Schraub das Teil doch mal raus und photogrphier und vermess es.
 
M

mroktober

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
5
@hansmeier2018

Um es raus schrauben zu können, muss ich wissen ob links oder rechts Gewinde.
Die Schraube ist nah an Ihrem Ende, da muss ich wissen welche Richtung. Siehe post oben!
 
Cuberider

Cuberider

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
664
Punkte Reaktionen
350
Ort
DE-MKK
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid SL Bosch Performance CX 2016
Meine Gabel

RST Volant Air Federgabel mit 60mm Federweg und Lockout

@joercch

Was kann ich aufgrund der Gabel für eine Info ableiten?

Mit der Bezeichnung der Gabel findest du die Anleitung.
In der Anleitung stehen sicher die gewünschten Infos drin.

Gruß
 
M

mroktober

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
5
Mit der Bezeichnung der Gabel findest du die Anleitung.
In der Anleitung stehen sicher die gewünschten Infos drin.

Gruß

Ich such mir schon seit einer Stunde einen Wolf, ich find im Netz nichts - auch nicht auf englisch......
 
H

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
1.558
Punkte Reaktionen
784
Um es raus schrauben zu können, muss ich wissen ob links oder rechts Gewinde.
Die Schraube ist nah an Ihrem Ende, da muss ich wissen welche Richtung. Siehe post oben!
Achso. Frag doch den Händler. Der hatte die doch schon draußen.
Sonst würde ich Rechtsgewinde tippen, wenn nichts dransteht.


Mir ist noch keine 15x110 mit Linksgewinde unter gekommen. Das heißt aber nätürlich nix.
 
O

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
2.705
Punkte Reaktionen
2.107
Fraglich ist, ob der Händler überhaupt wirklich was bestellt hat, ob er da auch nachgehakt hat?
Jetzt haben ja einige hier vermutlich einige Zeit mit Recherche zugebracht, das ist für den Händler wenig lukrativ, in der Zeit kann er schon wieder ein e-bike verkaufen für den 100 fachen Preis der Steckachse.
Die Achse wurde gefunden und jetzt kannst du dir eine besorgen. Alternativ hätte man noch mit einer Schlüsselfeile einen Schlitz rein feilen können und dann mit einem dicken Schraubendreher mit angesetztem Sechskantschlüssel auf/zuschrauben können.
 
Thema:

Giant Ersatzteil seit über einem Jahr nicht lieferbar. Was nun?

Giant Ersatzteil seit über einem Jahr nicht lieferbar. Was nun? - Ähnliche Themen

Giant Schwierigkeiten mit Giant EBike: Hallo! Ich hab noch nie etwas in einem Forum geschrieben, aber ich bin mittlerweile richtig verzweifelt! Ich habe mir im September 2019 beim...
Shimano BR-MT 200 "stottert" beim Bremsen: Hallo zusammen, ich bräuchte mal bitte euer Schwarmwissen bzgl. meines Cube Touring Hybrid Pro 500. Hab das Bike im Dezember 2020 neu beim Händler...
welche Cube E-Bikes für Freizeit Touren?: Hallo zusammen, meine Freundin und ich (beide Mittte 30) wollen uns E-Bikes fürs Freizeitvergnügen zulegen. Die Räder von Cube find ich sehr...
Giant oder Victoria bzw. Yamaha zu Bosch: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Bin noch 49 Jahre und Männlich und bin gerade auf der Suche nach...
GIANT EXPLORE E+ 0 PRO GTS 625 oder Cube Reaction Hybrid SLT 625 - 625: Hallo beisammen, ich stehe vor einem kleinen Luxusproblem: ich möchte mir ein e-bike kaufen. Einsatzzweck eher mal am Wochenende zum Spaß raus...
Oben