Gesucht: Rücklicht für Gepäckträger für externen Akku

Diskutiere Gesucht: Rücklicht für Gepäckträger für externen Akku im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Leute, ich suche für mein Haibike Hardnine 7.0 schon seit geraumer Zeit ein passendes Rücklicht. Vor ein paar Monaten habe ich einen...
c12sputnik

c12sputnik

Dabei seit
02.01.2010
Beiträge
35
Ort
95503 Hummeltal
Details E-Antrieb
Yamaha PWX in Haibike SDURO Hardnine 7.0 von 2017
Hallo Leute,
ich suche für mein Haibike Hardnine 7.0 schon seit geraumer Zeit ein passendes Rücklicht. Vor ein paar Monaten habe ich einen passenden Gepäckträger gefunden der meine Satteltaschen aufnimmt fürs Pendeln auf die Arbeit. Mit den Lichtverhältnissen bin ich noch nicht zufrieden. Bisher habe ich verschiedene kleine Rücklichter zur Befestigung an der Sattelstütze ausprobiert, und öfter versehentlich ohne Licht gefahren weil die Dinger mangels Akkukapazität einfach ausgegangen sind (könnten wenigstens einen akustischen Warner verbaut haben!!!). Für mein Rennrad sind die gut, für das Allwetter-Pendlerrad taugen sie m.E. nicht.
Der Umbau für Beleuchtung aus dem Bordakku ist bei dem Modell leider noch nicht perfekt und vor allem viel zu teuer, kommt also nicht in Frage. Nabendynamo für Steckachse habe ich auch noch nicht gefunden und wenn es den gäbe wäre er vermutlich auch teuer.
Deshalb suche ich jetzt ein großes Rücklicht, akkubetrieben und zur dauerhaften Befestigung am Gepäckträger. Optimalerweise mit eingebautem LiPo, der dann aber auch mindestens 12 Stunden zuverlässig das Licht leuchten lassen müsste, damit man nicht so oft nachladen muss. Das wird es nicht geben.
Drum habe ich mir gedacht, ein gängiges Rücklicht mit externem Modellbau-Akku zu betreiben. Computer-Lader für Modellbau habe ich, Kabel konfektionieren ist für mich auch kein Problem.
Meine Frage an die Bastler unter Euch:
Wer hat da schon Erfahrungen gemacht und eventuell auch eine gute Lösung parat? Welche Spannung ist ideal, was ist gegebenenfalls zu beachten etc.... Mit LEDs kenne ich mich leider nicht aus :(
Danke schon einmal....
 
Reiner

Reiner

Dabei seit
23.07.2011
Beiträge
7.691
Ort
12529 Schönefeld
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S9 Panasonic 26V 300W
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
1.555
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes 46244
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.245
Ich habe einen Spannungswandler (Stepup)
verwendet. Direkt an 36V angeschlossen. Diese kleinen Platinen gibt es sehr preiswert.
Eingestellt auf ca. 5V passt das gut zu zwei super hellen LEDs in Reihe geschaltet. Und verbraucht fast nix.
 
c12sputnik

c12sputnik

Dabei seit
02.01.2010
Beiträge
35
Ort
95503 Hummeltal
Details E-Antrieb
Yamaha PWX in Haibike SDURO Hardnine 7.0 von 2017
Danke Reiner! Darauf bin ich in dem unübersichtlichen Dschungel von Beleuchtungen noch nicht gestoßen. Könnte aber eine gute Lösung sein - 15h sind ja schon ne ganze Menge! Frage ist noch wie lange die Klipp-Halterung bei häufiger Benutzung im Gelände auch wirklich hält. Zugegebenermaßen bin ich da ein Schisser - bisher trotz Bedenken noch keine Lampe mit Gummibefestigung auf dem Trail verloren - immer nur verschlampert :cry:
 
c12sputnik

c12sputnik

Dabei seit
02.01.2010
Beiträge
35
Ort
95503 Hummeltal
Details E-Antrieb
Yamaha PWX in Haibike SDURO Hardnine 7.0 von 2017
Ich habe einen Spannungswandler (Stepup)
verwendet. Direkt an 36V angeschlossen. Diese kleinen Platinen gibt es sehr preiswert.
Eingestellt auf ca. 5V passt das gut zu zwei super hellen LEDs in Reihe geschaltet. Und verbraucht fast nix.
Danke - klingt auch interessant! Könntest Du etwas mehr dazu schreiben? Habe schon oft gehört dass es größere Schäden bei unsachgemäßer Manipulation an der Elektronik geben kann und bin daher vorsichtig. Wenn Du Genaueres zu den Komponenten und dem Anschluß schreiben könntest wäre das super. Natürlich auch gerne mit Bildern - ist aber zugegebenermaßen zu viel verlangt ;)
 
Reiner

Reiner

Dabei seit
23.07.2011
Beiträge
7.691
Ort
12529 Schönefeld
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S9 Panasonic 26V 300W
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.245
@c12sputnik
Von Elektronik habe ich auch nicht allzuviel Ahnung.
Jugend forscht...

Ich habe alles selber gebaut und kann die 36 Volt direkt am Akku abgreifen. Der Stepup ist eine kleine Platine vom China Mann. Das schöne an dem Teil ist, dass er auch wahlweise die Eingangsspannung und die Ausgangsspannung anzeigen kann. Die Super hellen LEDs gibs im Onlineshop LED-Tech.
Habe auch den Scheinwerfer selber gebaut. Der läuft auch mit 5 Volt. Da musste aber noch ein Vorwiderstand dazwischen sonst floss zu viel Strom für den kleinen Wandler.
Gibt aber auch Varianten die mehr Strom vertragen.
 
Singing-Bard

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
1.827
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
Diese Akkuleuchte
Busch + Müller Rücklicht »Toplight 2C Permanent«

ist ein "echtes Rücklicht" und hat einen guten USB aufladbaren Akku.

Busch+Müller Rücklicht AKKU Toplight 2C USB 50/80mm


Der Ladeanschluss ist nicht 100% wasserdicht, bischen Klebeband drüber als empfehlung.
 
c12sputnik

c12sputnik

Dabei seit
02.01.2010
Beiträge
35
Ort
95503 Hummeltal
Details E-Antrieb
Yamaha PWX in Haibike SDURO Hardnine 7.0 von 2017
Busch + Müller Rücklicht »Toplight 2C Permanent«

ist ein "echtes Rücklicht" und hat einen guten USB aufladbaren Akku.
Hab mir eines bestellt, macht wirklich einen ganz guten Eindruck! Heute gleich mal damit zum Nachtdienst gefahren. Superhell und gut sichtbar, ohne Schnickschnack - gefällt mir. Wenn es jetztauch noch lange hält (Akku im Winterbetrieb, Kunststoffklammer), dann bin ich glücklich damit!

@c12sputnik
Bevor du am Yamaha rumexperimentierst
Lese das was dabei rum kommt wenn es zu fehlströmen am Akku / Motor kommt

Der Yamaha reagiert empfindlich auf Manipulation.
Den Beitrag habe ich auch schon einmal gelesen und habe daher Respekt vor derart Basteleien! 2009 hatte ich mir mal ein Pedelec nach einem schweren Radsturz mit Knieverletzung zusammengebastelt und für 2 Jahre gefahren. Waren alles China-Komponenten im Internet in Belgien zusammengekauft. Da war das noch anders, vor allem hätte man leichter einzelne Teile austauschen können. Außerdem war alles billiger. Besser die Finger davon lassen!
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
1.555
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes 46244
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Würde da nix "basteln"
Wenn Cosas so etwas schreibt
Wenn man bei einem Haibike eine Lampe direkt mit dem Akku verbindet, wird im Akku der Systemschutz ausgelöst und die Elektronik im Akku ist dauerhaft unbrauchbar.
, er ist was das Tema Yamaha Akku angeht sehr fit.

Der einfachste Weg bleibt an das dafür vorgesehene Kabel anzuschließen .
 
Thema:

Gesucht: Rücklicht für Gepäckträger für externen Akku

Gesucht: Rücklicht für Gepäckträger für externen Akku - Ähnliche Themen

  • rücklicht für den helm gesucht

    rücklicht für den helm gesucht: hallo, liebe pedelecfreunde! an meinem helm ist das integrierte rücklicht defekt. die batterie hab ich schon getauscht. daran liegt es nicht...
  • 6 volt Rücklicht für schutzblechmontage gesucht

    6 volt Rücklicht für schutzblechmontage gesucht: Hallo ich suche ein kleines unauffälliges Rücklicht für die Montage im oder am Schutzblech. So oder so ähnlich Bild vom r&m Roadster...
  • Fest verbautes Rücklicht für Sattelmontage gesucht

    Fest verbautes Rücklicht für Sattelmontage gesucht: Ich suche ein fest verbautes Rücklicht welches ich am Sattel befestigen kann.Bis jetzt hab ich nur die Fizik-Befestigung (hab nicht den passenden...
  • sonstige(s) Rücklicht gesucht Bosch Performance Line Gen3

    sonstige(s) Rücklicht gesucht Bosch Performance Line Gen3: Hallo, ich möchte bei meinem Cube das Rücklicht (Standartmäßig im Schutzblech verbaut) erneuern und an den Rahmen bringen. Was muss ich im Bezug...
  • Ähnliche Themen
  • rücklicht für den helm gesucht

    rücklicht für den helm gesucht: hallo, liebe pedelecfreunde! an meinem helm ist das integrierte rücklicht defekt. die batterie hab ich schon getauscht. daran liegt es nicht...
  • 6 volt Rücklicht für schutzblechmontage gesucht

    6 volt Rücklicht für schutzblechmontage gesucht: Hallo ich suche ein kleines unauffälliges Rücklicht für die Montage im oder am Schutzblech. So oder so ähnlich Bild vom r&m Roadster...
  • Fest verbautes Rücklicht für Sattelmontage gesucht

    Fest verbautes Rücklicht für Sattelmontage gesucht: Ich suche ein fest verbautes Rücklicht welches ich am Sattel befestigen kann.Bis jetzt hab ich nur die Fizik-Befestigung (hab nicht den passenden...
  • sonstige(s) Rücklicht gesucht Bosch Performance Line Gen3

    sonstige(s) Rücklicht gesucht Bosch Performance Line Gen3: Hallo, ich möchte bei meinem Cube das Rücklicht (Standartmäßig im Schutzblech verbaut) erneuern und an den Rahmen bringen. Was muss ich im Bezug...
  • Oben