gemütliches Reisen mit integrierter Koch- und Campinggelegenheit

Diskutiere gemütliches Reisen mit integrierter Koch- und Campinggelegenheit im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Hi, ich habe schon im Cargobikeforum einen Thread zu meinem geplanten Trike (Eigenkonstruktion) und dort den Tipp bekommen, mich für die...
T

Traveltrike

Mitglied seit
19.08.2019
Beiträge
1
Hi, ich habe schon im Cargobikeforum einen Thread zu meinem geplanten Trike (Eigenkonstruktion) und dort den Tipp bekommen, mich für die Motorsteuerung hier mal umzuhören. Im Thread ist eine Dokumentation und ein paar Bilder, um einen Überblick zu bieten.

Geplant ist ein Frontantrieb rein über Ketten-/Riementrieb und Nabenschaltung.
Das Heck soll bei Bedarf über entweder zwei Nabenmotoren angetrieben werden, oder über einen Motor und zwei Kettentriebe beidseitig. Um bei insgesamt 200 kg Fahrgewicht nicht an Steigungen den Motor zu überlasten, ist dazu entweder eine passende Kombination Steuerung/Motor nötig oder eine zwischengeschaltete Übersetzung, vorzugsweise automatisch.
Angepeilt ist eine Höchstgeschwindigkeit auf der Ebene von 25 km/h und an Steigungen 10% kann es auch gerne auf 5 km/h runtergehen, solange der Akku effizient genutzt wird und nicht der Motor bei zu geringer Geschwindigkeit mehr Wärme als Fahrt produziert.

Ich bin elektronisch ein Gimp und kann gerade mal eine Lampe anschließen. Also sprecht bitte kein "elektronisch" mit mir :sneaky:
Vielen Dank schon mal an jeden, der sich mit meinem Trike auseinandersetzt.
 
Chrisol

Chrisol

Mitglied seit
14.01.2017
Beiträge
4.515
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
HR-Puma CST (1x12T, 2x16T)
Hab den Faden mal kurz überflogen. Puma ist natürlich eine gute Idee;)
Das bekommst du aber niemals legal auf die Straße meiner Ansicht nach.
Der effizienteste Antrieb mechanisch wäre aus meiner Sicht Rohloff in Verbindung mit Kette.
Für mein Velomobil (HR Puma) würde ich mir auch zwei kleine Vorderradmotoren wünschen.
Daran hapert es eben.
EBS wurde ja schon empfohlen.
Rede einfach mal mit denen.

Edit: die Steuerung der Motoren wird auch keine leichte Sache, machbar sicher, aber aufwändig.
 
Thema:

gemütliches Reisen mit integrierter Koch- und Campinggelegenheit

Werbepartner

Oben