Gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen

Diskutiere Gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; so hätte ich auch gedacht. Muß aber bis nach dem Urlaub warten.
RheaM

RheaM

Mitglied seit
01.05.2010
Beiträge
4.513
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX
so hätte ich auch gedacht. Muß aber bis nach dem Urlaub warten.
 
DrZaphod

DrZaphod

Mitglied seit
14.06.2018
Beiträge
851
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
Habe bei 82-83 Kg ebenfalls die medium 60-85 Kg Feder der by.Schulz und bin super zufrieden. Kleinere Schläge werden unmerklich gefedert, bei etwas gröberen merkt man dann wenn der Sattel sich bewegt, ohne dass sich das - zumindest für mich - in irgendeiner Form als unangenehm anfühlt. Ich empfinde die by.Schulz LT als deutliches Upgrade zur vorherigen Thudbuster ST, bei praktisch identischen Preis.
 
RheaM

RheaM

Mitglied seit
01.05.2010
Beiträge
4.513
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX
Heute erste kurze Ausfahrt in die Stadt. Die Entscheidung für die G2 LT war goldrichtig, ich hätte nicht gedacht das die Verbesserung so deutlich ist. Und die gelbe Feder scheint genau richtig zu sein.
 
goofy1968

goofy1968

Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
312
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Winora Yakun Plain Yamaha PW-X
Heute erste kurze Ausfahrt in die Stadt. Die Entscheidung für die G2 LT war goldrichtig, ich hätte nicht gedacht das die Verbesserung so deutlich ist. Und die gelbe Feder scheint genau richtig zu sein.
Ich liebe meine auch, Feder 60-80kg bei 100kg Gewicht und sie bügelt alles weg ohne durch zu schlagen.
Die 80-100Kg Feder war mir zu hart.
 
M38885

M38885

Mitglied seit
29.03.2017
Beiträge
39
Hallo zusammen,
nach längerer Zeit habe ich wieder ne Frage, jetzt bezüglich einer Parallelogramm Suntour Federsattelstütze SR SP12.
Nach 16500km sind die MS Lagerbüchsen hinüber. Das hat sich vor ca. einem Monat durch knarzen angekündigt, trotz regelmäßiger Wartung (einsprühen mit WD40). Fahrer ca. 73kg.
Dass es ein Reparatursatz für die SP12 gibt, mit MS Buchsen und Wellen, habe ich herausgefunden.
Laut Fahrradhändler, gibt es eine „Neue und verbesserte“ Version der SP12. Ich denke, es meint die SP12 NCX, bin mir aber nicht sicher.
Meine Frage an Euch:
Was ist der Unterschied zwischen SR SP12 und SP12 NCX?
Was ist von den Parallelogramm Satelstützen mit Elastomer (zb. Cane Creek) zu halten?
Die sind doppelt so teuer, halten die auch doppelt so lange?
Danke für Eure Antworten und einen schönen Tag noch.
 
Jodu

Jodu

Mitglied seit
17.07.2019
Beiträge
33
Sorry wenn ich mich hier einklinke - wollte kein neues Thema eröffnen.
Vielleicht kann mir jemand ganz sicher einen guten Tipp geben.
Benötige niedrige gefederte Sattelstütze und habe maximal 8 cm Platz ( Fahrrad unserer Tochter ).
Die Suntour bei unseren Rädern ist zu lang - benötigt 11 cm. (Körpergewicht 50kg - 17Jahre)
Vielen Dank für einen guten Tipp.CM190805-09300601.jpgIMG_20190805_093132737_HDR.jpg





Würde von der AARON Spring Federsattelstütze, Durchmesser 27,2 mm die Aufbauhöhe passen? Also unter 8 cm?
 
Zuletzt bearbeitet:
Jodu

Jodu

Mitglied seit
17.07.2019
Beiträge
33
Antwort vom Shop😭 zur
Airwings Evo 320 ......

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Es sind 97mm, demnach leider zu hoch.
Mit freundlichen Grüßen



Also geht die Suche weiter.......😳
 
drkjwl

drkjwl

Mitglied seit
12.06.2017
Beiträge
8
Ort
Koblenz
Details E-Antrieb
Bosch CX
Hallo Leute ich habe eine Schulz G1 eingebaut und nach zwei Jahren sind die Sattelklemmschrauben ausgeleiert. In den by.Schulz Shop gibt es die nur für die g2 Serie. Auf eine Anfrage haben die leider nicht reagiert, weißt jemand Rat?
Unabhängig davon wünsche ich mir mehr federweg und liebäugle mit der Cane Creek Thudbuster LT da diese 7,5 cm hat und die g2 LT nur 5 cm. Ist die Thudbuster denn qualitativ genauso hochwertig wie die Schulz?
Schon mal vielen Dank für die Antworten
 
Fb68

Fb68

Mitglied seit
11.08.2019
Beiträge
17
Ort
Ostfriesland
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line mit Enviolo Infinity
Ich liebe meine auch, Feder 60-80kg bei 100kg Gewicht und sie bügelt alles weg ohne durch zu schlagen.
Die 80-100Kg Feder war mir zu hart.
Oha, und mir ist die 80-105 Feder mit 100kg schon fast zu weich, ich überlege eine härtere zu nehmen.
 
WeliJohann

WeliJohann

Mitglied seit
25.02.2015
Beiträge
380
Ort
Hameln
Details E-Antrieb
Impulse1
Auf eine Anfrage haben die leider nicht reagiert, weißt jemand Rat?
Als Händler habe ich sehr gute Erfahrungen mit deren Service gemacht.
Wende dich doch bitte an deinen Verkäufer. Ich glaube der kann schneller an Schulz heran treten.

Mit fahrradfrohen Grüßen

Johannes
 
drkjwl

drkjwl

Mitglied seit
12.06.2017
Beiträge
8
Ort
Koblenz
Details E-Antrieb
Bosch CX
Hallo ich bin gestern über die Shop Kontaktaufnahme und hatte eine schnelle Antwort. Sind wohl alle auf der Eurobike und ich soll Montag anrufen 👍 um die richtigen Schrauben zu bestellen
Grüße Klaus
 
Korben

Korben

Mitglied seit
15.09.2018
Beiträge
326
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
...Das hat sich vor ca. einem Monat durch knarzen angekündigt, trotz regelmäßiger Wartung (einsprühen mit WD40)...
Das ist nur eine halbe Wartung, nämlich Reinigung. Ich hoffe du schmierst danach auch wieder (bewegliche Teile!). WD40 ist KEIN SCHMIERMITTEL. Auch kein Korrosionsschutz. Falls nicht, weißt du warum es nun knarzt...
(
)
 
E

Emboliefree

Mitglied seit
01.04.2015
Beiträge
1.648
Ort
Wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen
Details E-Antrieb
Hai Allmtn SL 2016
Meine Frage an Euch:
Was ist der Unterschied zwischen SR SP12 und SP12 NCX?
Was ist von den Parallelogramm Satelstützen mit Elastomer (zb. Cane Creek) zu halten?
Die sind doppelt so teuer, halten die auch doppelt so lange?
Danke für Eure Antworten und einen schönen Tag noch.
[/QUOTE]


Ich fahre seit vielen JAhren die Suntour Parallelogramm Sattelstützen angefangen von der SP8 bis heute die SP12.
Vor einen halben Jahr dachte ich ich wechsle mal....angefangen mit einer Sitting Bull mit Öldämpfer!....beim überfahren
einer Bordsteinkante federt das Ding den vollen Federweg ein und kickt dich Richtung Lenker fast ungebremst wieder raus :oops:
ne danke ist nischt für mich und dann habe ich die Cane Creek LT probiert ....was fürn Mist!!!! Sie federt ein beim Aufsetzen
und das war es dann auch !!! kein federn bei Hinternissen und ja die Elastomer waren auf meine aktuelle 75 Kilo abgestimmt.
Der Grund dachte ich ist das Wetter ,es war kalt und da verhärten sich die Elastomer also abgewartet bis rund 20 Grad
draußen waren dann ging die Stütze zwar besser aber absolut kein Vergleich zur Suntour.
Ich habe keine Ahnung warum die Cane Creek überall so hoch gejubelt wird ,habe selbst durch pimpen der
Elastomere (Bohrungen) keine besseres Federverhalten erzielen können obwohl das früher bei den
Federgabeln mit Elastomeren immer funktionierte.
 
F

Fritti

Mitglied seit
17.05.2019
Beiträge
187
Vielleicht muss man eine nehmen, die für weniger kg vorgesehen ist?
 
Tuc-tuc

Tuc-tuc

Mitglied seit
30.05.2010
Beiträge
131
Ort
Kantone OW, BE, SO
Details E-Antrieb
Flyer F-Serie, Speedped
...
Die Suntour SP12-NCX ist sehr pflegeintensiv, alle 500 km soll das mittige Dämpfungselement ausgebaut und gefettet werden. Meine erste war nach 18.000 km durch, die zweite zeigt nach 5000 km auch schon deutliche Abnutzungsspuren.
....
Hier habe ich eine - wenn auch etwas aufwändigere Lösung - beschreiben
 
Georg

Georg

Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
5.652
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
Die Feder der SP12 lässt sich doch auch geringfügig nachjustieren.
Obwohl ich ein sehr sparsamer Mensch bin, kaufe ich mir bei Bedarf immer mal wieder eine neue Sattelstütze!
 
T

TeJo

Mitglied seit
03.07.2016
Beiträge
794
Ort
östliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
2 x E45 GO SwissDrive
Hier habe ich eine - wenn auch etwas aufwändigere Lösung - beschreiben
Das ist eine super Lösung - wenn man Metall drehen kann und diese Lösung günstiger ist als die Anschaffung einer anderen Stütze. ;)

Die Lager am Parallelogramm waren bei meiner SP12-NCX aber nicht das Problem. Es war vielmehr der mittige Dämpfungszylinder (der in das Rohr der Sattelsützte einfedert), bzw. dessen Lagerbuchse. Die war nach 18.000 km ausgeschlagen und machte sich durch knackende Gräusche beim Einfedern bemerkbar (sorry, habe immer noch nicht geschafft, mal Fotos zu machen.. 😗). Diese Buchse zu reparieren, dürfte sich nicht wirklich lohnen.
Wir fahren die SP12-NCX durchaus noch an zwei unserer Bikes, so lange sie halten und ich öle den mittige Dämpfungszylinder jetzt mit ein bis zwei Tropfen Kettenöl, da kommt man gut dran.
Die Feder der SP12 lässt sich doch auch geringfügig nachjustieren.
Nicht nur geringfüfig, der Einstellbereich ist schon recht groß quantifizieren kann ich ihn allerdings nicht). 🙂
 
B

Bubbel

Mitglied seit
22.10.2018
Beiträge
260
Ort
Malsch
Details E-Antrieb
Specialized 1.2E
Hi Leute
Bezüglich g2 LT - welche Feder nehmen bei glatten 100 kg ?
 
Thema:

Gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen

Werbepartner

Oben