Gebraucht oder Neu

Diskutiere Gebraucht oder Neu im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, ich beschäftigte mich seit längerem damit ein Pedelec anzuschaffen. Eigentlich wollte ich ein gebauchtes kaufen, um Geld zu sparen...

Sebi0815

Dabei seit
18.05.2020
Beiträge
3
Hallo,

ich beschäftigte mich seit längerem damit ein Pedelec anzuschaffen. Eigentlich wollte ich ein gebauchtes kaufen, um Geld zu sparen.


Preis
gebraucht < 1.900€; Neu: max. 2.500€

Verwendung

Fahrt zur Arbeit (Straße): 8km, 70 Höhenmeter. Ich neige dazu schnell zu schwitzen. Dies wäre ungeeignet im Büro. Rückweg wäre es ok ;) Einkaufen (<2km/Weg), Fahren in der Fahrradunfreundlichsten Stadt Deutschlands, Geschätzte Fahrleistung pro Jahr 1.000km. Ich benötige das Rad nicht für lange Touren. Normales Rad und Auto sind vorhanden.

Optik / Fahrradart

Folgende E Bikes finde ich optisch schön: Ampler Court, Maki, Modmo Saigon bzw. Bikes der folgenden Kategorien: Urban, Trekkingbikes (am liebsten recht "nackt"), Gravelbike
Bei den Singlespeed Rädern habe ich sorgen, dass ich Sauerland die Berge nicht "schweißfrei" hochkomme
Ich habe ein gebrauchtes Cube Hybrid Probe gefahren. Irgendwie hat mich der "bullige" Aufbau (Reifenbreite - ja die wären änderbar) gestört.

Weitere Anforderungen

Herrenrad
Falls Gepäckträger, abnehmbar
Akku entnehmbar und in der Wohnung aufladbar

Gebrauchte Räder

Ich habe mal zwei Trekkingräder bei mir in der Nähe rausgesucht:

E Bike Bulls Crossrider E - gekauft 2017 - 1.950 km - 1750€

E Bike Bulls Crossrider E


KTM - gekauft 2019 - 5900km - 1300€

E Bike Bosch Pedelec


Fragen

Was haltet Ihr vom P/L Verhältnis der beiden Räder (Preis jeweils VB). Ab wie viel Km sollte man Abstand vom Kauf nehmen? Wie alt sollte ein Rad maximal sein? Gibt es vielleicht ein paar neue Räder, die interessant sein könnten?

Ich würde mich über Antworten / Ratschläge freuen

Gruß
Sebastian
 

Radon76

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
107
Ort
Osnabrück
Details E-Antrieb
Bafang BBSHD , Bosch Performance Line
Find eigentlich beide Ok.

Vielleicht:
Solution Hybrid 7.0 Performance 500

Finde bei Radon bekommt man immer viel Rad für "kleines" Geld.
Habe seit 3 jahren ein ähnliches (Vorgänger) Modell und bin immer noch bestens zufrieden damit. (ca.4000km)
Hatte es seinerzeit im Bike-Discount Megastore in Bonn Probegefahren und gleich mitgenommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
2.207
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
wenn bei einem neuen pedelec motor oder akku kaputt gehen, wird das kostenlos über die garantie abgewickelt.

bei einem gebrauchten bezahlt man das aus eigener tasche, ausser man hat eine entsprechende versicherung abgeschlossen. bei der versicherung kann es aber eine drei monatige wartezeit geben. wenn der akku nach 14 tagen abraucht, zahlt die also nicht.

ich bin da immer hin und her gerissen, was besser ist.
 

Grainger

Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
493
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35
Canyon Roadlite On 7.0

gibt es im Outlet immer wieder um die 2500,-
mit ein paar Lackplatzern auch noch günstiger

Screenshot_20210411_113142_com.android.chrome.jpg


nackich und schön, Licht lässt sich leicht nachrüsten
Fazua reicht immer für so eine Strecke, nur echten Rough Gravel Trail würde ich mir damit verkneifen.
 

Sebi0815

Dabei seit
18.05.2020
Beiträge
3
Hallo,

ich möchte mich schon einmal bei euch allen bedanken. Das Radon finde ich schon sehr ansprechend. Ich muss jedoch sagen, dass ich das Roadlite richtig super finde. Ich denke, dass es dies Bike wird. Ohne euch wäre ich nicht auf das Bike gekommen.

Falls jmd. dieses Rad bzw. diesen Motor hat, würde ich mich über ein kurzes Feedback freuen.

Gruß
Sebastian
 
Thema:

Gebraucht oder Neu

Gebraucht oder Neu - Ähnliche Themen

Neues Gudereit ET-6 versus gebrauchtes Utopia: Hallo, ich bin neu hier im Forum, weil ich bisher noch kein e-bike habe. Schon seit einem Jahr reift in mir der Wunsch nach einem Pedelec, zumal...
Oben