Gboost V6

Diskutiere Gboost V6 im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Hallo @Geierlamm, der Preis von 7,50 € ist m.E. inkl. Versandkosten. Jedenfalls kamen bei mir bei der Bestellung des Verlängerungskabels für 20 €...
Renko

Renko

Dabei seit
28.04.2019
Beiträge
184
Punkte Reaktionen
165
Details E-Antrieb
Gboost V8 Gold
Hallo @Geierlamm,

der Preis von 7,50 € ist m.E. inkl. Versandkosten. Jedenfalls kamen bei mir bei der Bestellung des Verlängerungskabels für 20 € keine weiteren Versandkosten hinzu. Der Preis für beide Artikel liegt wahrscheinlich weit über den Einkaufspreis, gleichwohl finde ich es gut, dass es diese Einzelteile passend und bequem nun auch direkt beim Hersteller zu kaufen gibt. Wem der Preis zu hoch ist, kann auch weiterhin nach anderen Bezugsquellen suchen und wird sicher auch fündig werden. Beim schwarzen 3M-Reibband habe ich aber bereits die Erfahrung gemacht, dass der Preis pro Meter eher steigt, wenn man statt der kompletten Rolle nur wenige Meter bestellt.

Wenn das robustere rote Reibband aufgrund des Fahrprofils nicht benötigt wird, ist es natürlich einfacher und preiswerter, eine Rolle von dem schwarzen 3M-Reibband (fein oder grob) zu bestellen und vorrätig zu haben. Würde ich auch wohl so machen, weil der Reibbandwechsel damit innerhalb weniger Minuten erledigt ist. Als Allwetter- und Ganzjahresfahrer hoffe ich jedoch auf längere Wechselintervalle beim roten Reibband.

Ich habe nun oder bald ein anderes Problem. Bei der heutigen Rückfahrt habe ich bemerkt, dass nach nun zwei Jahren die Folienabdeckung des Displayschalters brüchig wird. Wäre daher gut, wenn dieser Schalter auch als Einzelteil im Shop des Herstellers bestellt werden könnte.

Hierzu ergänzend mal eine Frage an die anderen Gboost-Fahrer bzw. an den Hersteller: Können eigentlich auch andere einfache Displays von Bafang als Schalter montiert werden, die den gleichen Stecker verwenden? Sowohl der Displayschalter als auch das Verbindungskabel sind ja keine Eigenentwicklung von Gboost.

Schöne Grüße
Renko
 
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
1.184
Punkte Reaktionen
1.260
Hab diese Frage mal per Mail an gboost gestellt.

Gruss

Geierlamm
 
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
1.184
Punkte Reaktionen
1.260
Antwort @G Hirn :
Nur das DP E10. UART funktioniert ebenfalls.Dieses liefert aber keinerlei zusätzliche Informationen. Der einzige Unterschied ist ein 500mV USB Anschluss. Andere Displays haben andere Übertragungsprotokolle.
Wechsel lohnt also kaum.

Gruss

Geierlamm
 
SteRu

SteRu

Dabei seit
08.07.2019
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
2
Ort
Kraichgau
Details E-Antrieb
Gboost V6 Gold; BULLS E45
Das DP E10 UART ist seit längerer Zeit nirgends lieferbar.
Ich hatte es wegen des Wunschs nach einem USB-Port schon länger im Auge.

Das DP E08 UART bekommt man aktuell aber anscheinend auch nur von einem Shop aus Holland.
 
Renko

Renko

Dabei seit
28.04.2019
Beiträge
184
Punkte Reaktionen
165
Details E-Antrieb
Gboost V8 Gold
Antwort @G Hirn :
Nur das DP E10. UART funktioniert ebenfalls.Dieses liefert aber keinerlei zusätzliche Informationen. Der einzige Unterschied ist ein 500mV USB Anschluss. Andere Displays haben andere Übertragungsprotokolle.
Wechsel lohnt also kaum.
Hatte ich mir auch schon fast gedacht nach meiner Recherche auf den Bafang-Webseiten. Auch die einfacheren LCD-Displays haben demnach ein anderes Übertragungsprotokoll.
Das DP E10 UART ist seit längerer Zeit nirgends lieferbar.
Ich hatte es wegen des Wunschs nach einem USB-Port schon länger im Auge.

Das DP E08 UART bekommt man aktuell aber anscheinend auch nur von einem Shop aus Holland.
Der zusätzliche USB-Port ist sicher für einige Radfahrer eine interessante Ergänzung. Ich persönlich bin aber mit dem minimalistischen Display und der auf das Notwendigste beschränkten Funktionalität zufrieden und fahre auch nicht mit einem zusätzlichen Smartphone am Lenker. Die LED-Displays scheinen auch nur in sehr großen Stückzahlen an Hersteller verschickt und nicht an Endverbraucher verkauft zu werden, weshalb man im Internet kaum bestellbare Einzelexemplare findet. Der Hersteller von Gboost dürfte aber sicher hiervon ausreichend Exemplare vorrätig haben und bei entsprechender Anfrage per E-Mail auch liefern.
Ich selbst werde noch ein paar Wochen abwarten, wie lange die Folienabdeckung noch hält und dann ggf. ein Ersatzteil bestellen. Vielleicht ist bis dahin auch das Display als Einzelteil über den Shop des Herstellers bestellbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
1.184
Punkte Reaktionen
1.260
Ich muss hier mal ein Lob an die Gboost Entwickler los werden:
Obwohl die Entkopplung mit dem einfachen Seilzug recht primitiv und zumindest der erste Hebel eher wenig attraktiv für Technikfreaks wirkt, (und ich ihn ersetzt habe durch einen Lenkerendschalthebel) hat das alles einen Vorteil,
es funktioniert!
Obwohl an der Kurbel nur ein simpler Magnet als Steuerkontakt angeklemmt oder geklebt wird und keinerlei Bluetooth Sensorik für LED blink blink sorgt, hat das alles einen Vorteil,
es funktioniert!
Obwohl die smartphone Applikation nicht unbedingt high end Informationstechnologie entspricht, hat diese einen Vorteil,
beliebige Einstellung der Unterstützung je nach eigenem Wunsch.
Also Leute weiter so nach dem
"Kiss" Prinzip.
Meiner Liebsten den V8 oder, wenn es denn einen Nachfolger gibt, diesen, zu verehren, wird mir ein Vergnügen sein, so ihr diesen genauso einfach und funktional haltet.

Gruss

Geierlamm

Ach ja das Einfachstdisplay, vulgo Schätzeisen, sollte nur einen besseren Halter bekommen, das reicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Renko

Renko

Dabei seit
28.04.2019
Beiträge
184
Punkte Reaktionen
165
Details E-Antrieb
Gboost V8 Gold
Ich selbst werde noch ein paar Wochen abwarten, wie lange die Folienabdeckung noch hält und dann ggf. ein Ersatzteil bestellen. Vielleicht ist bis dahin auch das Display als Einzelteil über den Shop des Herstellers bestellbar.
Ging dann doch schneller als gedacht. Heute hat sich die Folie vom unteren Taster zum Herunterschalten der Unterstützungsstufe gelöst und der Taster ist offen sichtbar. Habe bereits beim Hersteller per E-Mail angefragt, ob das Display als Ersatzteil geliefert werden kann. Werde bis zum Eintreffen die Tasten erstmal mit Folie abkleben.
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.962
Punkte Reaktionen
2.445
Ja,
Folientaster sind Mist.

Hatte ich auch an einem einfachen KT LED Display. War auch bald durch, und ließ sich auch schlecht bedienen wenn man schnell mal die Stufe wechseln möchte.

Habe dann die Folie gegen Plexiglas getauscht mit Bohrungen versehen und kleine Knöpfe eingebaut.
Jetzt flutscht das.
 
Renko

Renko

Dabei seit
28.04.2019
Beiträge
184
Punkte Reaktionen
165
Details E-Antrieb
Gboost V8 Gold
Habe nun eine ganz einfache Lösung gewählt und die Tasten mit Tesafilm abgeklebt. Mal sehen, wie lange dieses Provisorium hält.
 
Renko

Renko

Dabei seit
28.04.2019
Beiträge
184
Punkte Reaktionen
165
Details E-Antrieb
Gboost V8 Gold
Habe bereits beim Hersteller per E-Mail angefragt, ob das Display als Ersatzteil geliefert werden kann. Werde bis zum Eintreffen die Tasten erstmal mit Folie abkleben.
Heute kam die Antwort von Günther, dass er auch das Display in den nächsten Tagen im Webshop aufnehmen wird. Habe gerade nachgeschaut und es ist tatsächlich nun bereits bestellbar.

Damit sind nun alle Teile des Antriebs auch einzeln bestellbar, so dass im Falle eines Defekts, für den keine Gewährleistung mehr greift, schnell und bequem ein Ersatz beschafft werden kann.
 
G Hirn

G Hirn

gewerblich
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
52
Punkte Reaktionen
122
Ort
Grenoble Frankreich
Details E-Antrieb
Gboost V1-V6, Bafangs & andere Projekte
Hallo zusammen,

Erst mal wieder einen lieben herzlichen Dank, für die gegenseitige Unterstützung und Erklärungen hier. (y):)

Und das Feedback, auf das wir gerne hören.

Wie gewünscht, ist das Display nun im Webshop aufgesetzt.

Wir haben ein neues video das den Einbau des neuen 800W Gboost V8 zeigt.

Wie so off gewünscht: auf Deutsch 😏

Es zeigt auch viele kleine Details die den Einbau noch mehr vereinfachen.

Wie z.B. Schaltungszug-Führung, ausziehbare universelle Kabel... Wasser- und Staub-dichte Stecker ausrichten... und am

Schluss, ein kleine Bergfahrt hier bei uns :) und ein Augenwzincker für leichten e-Mountain-Bikes :cool:


Hier der link: Gboost V8 Einbau deutsch

Ich hoffe es beantwortet offene Detail Fragen zum Gboost V8.

Konstruktives Feedback ist wie immer willkommen. Und ein Like, wenn es hilft und gefällt.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende
Günther
 
Zuletzt bearbeitet:
G Hirn

G Hirn

gewerblich
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
52
Punkte Reaktionen
122
Ort
Grenoble Frankreich
Details E-Antrieb
Gboost V1-V6, Bafangs & andere Projekte
Kurzes Update,
Unsere Deutschsprachige Service Telefonnummer +33 9 61 62 82 75 ist wieder online.
Unser Glasfaser-Kabel wurde bei Straßenarbeiten beschädigt... Est ist wieder alles ok.
Falls es wieder mal vorkommt, bitte uns gleich eine mail an [email protected] schreiben wir rufen auch zurück.

PS: danke für die netten mails die wir zum video bekommen haben.
Hier ist es allerdings sehr ruhig... Ihr seid alle drausen beim Fahren ?
Viel Spass ;-) und Beste Grüße
Günther
 
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
1.184
Punkte Reaktionen
1.260
Kurzes Update,
Unsere Deutschsprachige Service Telefonnummer +33 9 61 62 82 75 ist wieder online.
Unser Glasfaser-Kabel wurde bei Straßenarbeiten beschädigt... Est ist wieder alles ok.
Falls es wieder mal vorkommt, bitte uns gleich eine mail an [email protected] schreiben wir rufen auch zurück.

PS: danke für die netten mails die wir zum video bekommen haben.
Hier ist es allerdings sehr ruhig... Ihr seid alle drausen beim Fahren ?
Viel Spass ;-) und Beste Grüße
Günther
Dass es so ruhig ist, liegt ja wohl auch an der Qualität des Gboost. Wir zumindest registrieren keinerlei Probleme.
Wenn sich da was ändert ,wird's von alleine unruhiger.

Gruss

Geierlamm
 
P

pascalk

Dabei seit
26.08.2019
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
18
Dass es so ruhig ist, liegt ja wohl auch an der Qualität des Gboost. Wir zumindest registrieren keinerlei Probleme.
Wenn sich da was ändert ,wird's von alleine unruhiger.
So was von schmalziges ist kaum noch erträglich, vielleicht sollte man mal die Verkaufszahlen offen legen, je weniger unter die Leute gebracht werden, desto weniger zu melden, was hat die Welt nur in den letzten Monaten mit den Leuten angestellt? Übrigens, Werbung kann man hier offiziell gegen einen kleinen Betrag schalten!
 
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
1.184
Punkte Reaktionen
1.260
So was von schmalziges ist kaum noch erträglich, vielleicht sollte man mal die Verkaufszahlen offen legen, je weniger unter die Leute gebracht werden, desto weniger zu melden, was hat die Welt nur in den letzten Monaten mit den Leuten angestellt? Übrigens, Werbung kann man hier offiziell gegen einen kleinen Betrag schalten!
Die beste Werbung oder Abschreckung sind für mich Fakten. Also bringen:
Hast du irgend einen konkreten Hinweis auf Probleme , die beim Gboost auftreten?
Dass Bosch, Yamaha,Shimano mehr Motoren verkaufen ist klar, aber das sind ganz andere Systeme, die sich weitgehend vom Fahrrad entfernen und sich mehr und mehr dem reinen Motorfahrzeug annähern.
Gboost steht in einer Reihe mit Systemen wie leichten Nabenmotoren, add e Reibrolle und fazua system, also Hilfsmotoren, die das Fahrrad møglichst erhalten.
Wir, das sind meine Frau und ich, haben zwei Gboost in Betrieb, ausser Reibbandtausch keinerlei Reparaturen/Ersatz nötig.
Add e hat offensichtlich einige Kommunikationsprobleme wegen der Anfälligkeit der Bluetooth Technologie und weil die Anpressregelung komplizierter ist. Der allfællige Thread sagt genug darùber. Nabenmotoren haben den Nachteil ,dass schneller Laufradwechsel schwieriger ist und die komplette Auskupplung des Motors nicht möglich.
Fazua erfordert immer einen wesentlich schwereren Rahmen mit Loch um das Geraffel unterzubringen. Außerdem ist ein schneller Akkuwechsel unmöglich.
Damit ist Fazua zwar in der Leichtliga ,aber doch vom Fahrrad recht entfernt.
Gboost hat , wie alle Reibrollenantriebe, den Nachteil der eingeschränkten Reifenwahl. Uns macht das nix , weil wir zwar jeden Waldweg auch fahren, aber unsere Tendenz Strassenrad heißt und deswegen Slicks montiert sind.
Einem Menschen, welcher überwiegend ruppigste ,schlammige Pfade holpern will, würde ich nicht zum Gboost raten.
Einem Menschen ,welcher möglichst pseudopedalierend unterwegs sein will, auch nicht, obwohl das mit dem Gboost auch möglich. Spass ist aber was anderes.
Nach jetzt drei Jahren Gboost sag ich mal, bring einfach Argumente, dann können wir weiterreden.

Gruss

Geierlamm
 
P

pascalk

Dabei seit
26.08.2019
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
18
Hast du irgend einen konkreten Hinweis auf Probleme , die beim Gboost auftreten?
Einfach mal den Thread komplett durchlesen.
Wie einer schrieb, am besten nicht mitlesen, denn es sind immer dieselben Protagonisten die hier was von sich geben.
Warum hier so ein gutes Produkt wie add-e schwärzen, geh doch zu denen und tob dich da aus. Das Teil läuft doch gut, mögliche Probleme sind dafür da um gelöst zu werden, dafür ist z.B. so ein Forum da, nicht um primär gratis Werbung auszuüben.
Übrigens, Nabenmotoren, Fazua oder sonst noch welche du dir so alles ausdenkst, du scheinst ja ein allwissender Rentner zu sein, sind ausgezeichnete Motoren oder Hilfssysteme. Dann sagen wir mal, einfach mal eine Pause einlegen, fahren und Spaß haben, egal mit welchem Antrieb.
Bleib entspannt und genieße dein Antrieb, ist doch letztendlich das was zählt.
 
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
1.184
Punkte Reaktionen
1.260
...
Übrigens, Nabenmotoren, Fazua oder sonst noch welche du dir so alles ausdenkst, du scheinst ja ein allwissender Rentner zu sein,..
"Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewusst."
Goethe , Faust

mal lesen, ist informativ und unterhaltsam.

Gruss

Geierlamm

P.S. Fazua hab ich mir nicht ausgedacht, genausowenig Nabenmotoren, da gibt's doch bessere Leute, obwohl ich es kaum glauben kann.
 
wettermax

wettermax

Dabei seit
10.06.2018
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
135
Ort
24105 Kiel
Details E-Antrieb
G.Boost V6 Platin, G.Boost V7 Platin
So was von schmalziges ist kaum noch erträglich, vielleicht sollte man mal die Verkaufszahlen offen legen, je weniger unter die Leute gebracht werden, desto weniger zu melden, was hat die Welt nur in den letzten Monaten mit den Leuten angestellt? Übrigens, Werbung kann man hier offiziell gegen einen kleinen Betrag schalten!
Mann, mann, solche Typen wie Du werden bei uns im Norden "Laberköppe" genannt.
Ist Dir langweilig?
 
Thema:

Gboost V6

Oben