Gboost V6

Diskutiere Gboost V6 im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Hallo labella-baron, wie Renko schon schrieb, fahre ich permanent eingekuppelt. Ich habe zwar zurzeit den Seilzug wieder montiert, aber nur um...
wettermax

wettermax

Mitglied seit
10.06.2018
Beiträge
100
Ort
24105 Kiel
Details E-Antrieb
G.Boost V6 Platinum
Schade.
Wäre trotzdem interessant wieviel es ausmacht. Ist am Display eine Spannungsanzeige, welche sich bei, bzw. nach Rekuperation erhöht?
Hallo labella-baron,

wie Renko schon schrieb, fahre ich permanent eingekuppelt. Ich habe zwar zurzeit den Seilzug wieder montiert, aber nur um herauszufinden, wie lange ich mit meinem Akku im Mischbetrieb maximal fahren kann.
Die fünf LED-Balken sind in der Tat eine "Spannungsanzeige" aber eher als "Schätzeisen" zu gebrauchen.
Aus diesem Grund habe ich ja auch echtes Voltmeter montiert. Siehe meine Posts weiter oben (Gboost V6) #190
Wer mag, kann dieses Voltmeter parallel zum Display betreiben. Es gibt entsprechende Y-Kabel (Gboost V6) #336
Wie oben schon beschrieben wurde, ist beim Bergabfahren ein "Bremsen" fast nicht spürbar. Eine Rekuperation lässt sich am Voltmeter wirklich ablesen. Beim großen Originalakku macht sich dies kurzfristig bemerkbar. Fährt man bei eingestellter Unterstützungsgrenze von z. B. 25 Km/h mehr als 27 Km/h hat man den gleichen Effekt.
Man muss wohl auch die Relation der Leistungsfähigkeit des Motors als Generator zum betriebenen Akku betrachten.
Ich fahre auf meinem Weg zur Arbeit eine ca 750m lange Strecke hinunter, die einen Höhenunterschied von ca 25m aufweist.
Mit dem Originalakku war damit eine kurzfristige Leistungserhöhung von ca. 0,5V bis 1V erreichbar. (Je nach Ladezustand des Akkus)
Da ich inzwischen einen anderen Akku mit 48V (vollgeladen ca 54,6V) und 16AH benutze, fällt die Ausbeute deutlich geringer aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

moin

Mitglied seit
09.07.2019
Beiträge
20
Verflixt - schnell verschickt aber jetzt kommt es wegen der Tour de France zu Störungen auf dem Versandweg ... also warten.
 
wettermax

wettermax

Mitglied seit
10.06.2018
Beiträge
100
Ort
24105 Kiel
Details E-Antrieb
G.Boost V6 Platinum
Verflixt - schnell verschickt aber jetzt kommt es wegen der Tour de France zu Störungen auf dem Versandweg ... also warten.
Passiert schon mal, ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Pakete von Frankreich nach Deutschland eine kürzere Zeit benötigen als umgekehrt:unsure:
 
Renko

Renko

Mitglied seit
28.04.2019
Beiträge
31
Details E-Antrieb
Gboost V6 Gold
Bin erst hier im Forum auf den Gboost gestoßen als der Add-e schon am Rad war. Werde für die Frau den Gboost wählen somit habe ich beide Systeme. Mfg Jörg
Eine richtig gute Idee, so gibt es endlich wieder mal einer der korrekt und ohne Vorurteile Kommentare abliefern kann(y)(y)(y)(y)
Meine Vergleichsfahrt mit dem add-e Next steht noch aus.

Mit dem Kieler add-e Händler, den ich vor meiner Entscheidung für den Gboost V6 aufgesucht hatte, habe ich eine Vergleichsfahrt mit beiden Systemen vereinbart. Diese konnte allerdings bisher nicht stattfinden, da sein add-e Next nach ca. einer Woche auch diese Geräusche von sich gab, die im add-e Next-Thread berichtet werden und wir daher derart verblieben sind, dass er sich meldet, wenn er seinen add-e Next wieder funktionsfähig bekommen und er beruflich bei mir vor Ort zu tun hat (ich komme nicht aus Kiel). @wettermax, da Du vor Ort bist, vielleicht kannst auch Du mit dem Händler den direkten Vergleichstest machen. Er hat den add-e Next Sport, so dass Deine Platinum-Version zum Vergleich geeigneter ist als meine Gold-Version. Bei Interesse, bitte eine Nachricht per PN, dann kann ich Dir die Kontaktdaten mitteilen.

Vor Ort habe ich allerdings bereits Vergleichsfahrten mit "unfreiwilligen" Pedelecfahrern mit Boschmotoren machen können und dabei festgestellt, dass der Gboost bereits bei mittlerer Stufe dem Bosch Active auch beim Anstieg überlegen ist. Es war ein leichtes, das Pedelec zu überholen. Mit dem Bosch Performance Line konnte der Gboost im Anstieg bei höchster Unterstützungsstufe zumindest mithalten. Auf ebener Strecke sind die Boschmotoren sowieso chancenlos, da mein Fahrrad oberhalb der unterstützten Geschwindigkeit aufgrund der Rohloffnabe und der hart aufgepumpten Marathon Supreme-Reifen deutlich schneller ist. So war ich auch bisher ohne elektrische Unterstützung auf meinem werktäglichen Arbeitsweg bei günstigen Witterungen schneller als ein Mofa oder ein Pedelec.

Ich denke, diese Überlegenheit gegenüber den Boschmotoren dürfte auch auf den add-e Next zutreffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thomask

Mitglied seit
09.07.2019
Beiträge
19
Ich denke, diese Überlegenheit gegenüber den Boschmotoren dürfte auch auf den add-e Next zutreffen.
Was zieht ihr 3-4 von der Tankstelle für eine Show ab so was von Showmasters habe ich noch in keinem Forum erlebt und bin in vielen unterwegs.
Der Mann aus Frankreich darf alles andere als stolz sein auf solche Typen die sich gegenseitig unnatürlich hoch puschen so möchte der sicherlich sein Produkt nicht vermarktet haben wollen. Wie alt seid ihr eigentlich?
Werde euch den Vergleichstest abnehmen können habe das Glück beide Motoren testen zu dürfen nehme dafür sehr gerne eine bestimmte Entfernung auf mich und werde berichten wenn möglich auch mit Live-Geräusche denn es soll erstaunliche Unterschiede geben scheint ein interessanter Tag zu werden:D:D:D
 
M

Murxster

Mitglied seit
19.05.2019
Beiträge
46
Was zieht ihr 3-4 von der Tankstelle für eine Show ab so was von Showmasters habe ich noch in keinem Forum erlebt und bin in vielen unterwegs.
Der Mann aus Frankreich darf alles andere als stolz sein auf solche Typen die sich gegenseitig unnatürlich hoch puschen so möchte der sicherlich sein Produkt nicht vermarktet haben wollen. Wie alt seid ihr eigentlich?
Werde euch den Vergleichstest abnehmen können habe das Glück beide Motoren testen zu dürfen nehme dafür sehr gerne eine bestimmte Entfernung auf mich und werde berichten wenn möglich auch mit Live-Geräusche denn es soll erstaunliche Unterschiede geben scheint ein interessanter Tag zu werden:D:D:D
Du bist so ein unerträglich arrogantes A5%&/gesicht, es ist nicht zu fassen. Kauf bitte den Add-E, oder am besten kauf gleich 10.
Zieh Leine.
 
Zuletzt bearbeitet:
wettermax

wettermax

Mitglied seit
10.06.2018
Beiträge
100
Ort
24105 Kiel
Details E-Antrieb
G.Boost V6 Platinum
Was zieht ihr 3-4 von der Tankstelle für eine Show ab so was von Showmasters habe ich noch in keinem Forum erlebt und bin in vielen unterwegs.
Der Mann aus Frankreich darf alles andere als stolz sein auf solche Typen die sich gegenseitig unnatürlich hoch puschen so möchte der sicherlich sein Produkt nicht vermarktet haben wollen. Wie alt seid ihr eigentlich?
Werde euch den Vergleichstest abnehmen können habe das Glück beide Motoren testen zu dürfen nehme dafür sehr gerne eine bestimmte Entfernung auf mich und werde berichten wenn möglich auch mit Live-Geräusche denn es soll erstaunliche Unterschiede geben scheint ein interessanter Tag zu werden:D:D:D
Ich wollte eigentlich nicht mehr auf Deine inhaltslosen Posts reagieren, ich mach es aber trotzdem.
Ich gehe davon aus, dass dir langweilig ist, sonst würdest Du hier nicht so einen Schwachsinn schreiben.
Ausgehend von deinen grammatikalischen Höchstleistungen, denke ich, dass Du finanziell nicht in der Lage bist, dir den add-e oder den GBoost zu kaufen.
Also, lasse uns hier bitte in Ruhe, wechsle in den add-e-Thread, oder besser verlasse dieses Forum.
Es wäre schön, wenn wir deine geistigen Ergüsse hier nicht mehr lesen müssten. Deinen Abgang aus diesem Forum hattest Du ja bereits angekündigt. Also lasse endlich Taten folgen und verschwinde hier.
 
M

Murxster

Mitglied seit
19.05.2019
Beiträge
46
259121



Hatte versprochen dass ich meine Gboost-Gerolsteiner Regen-Lösung präsentiere. Bitteschön. Dreck am Gboost ist nicht ganz unrepräsentativ.
 
T

thomask

Mitglied seit
09.07.2019
Beiträge
19
@Murxster @wettermax
Getroffene Hunde bellen weiter so. Werde trotzdem berichten was beide Motoren leisten können alles andere ist Schwachsinn um Pro und Contra bewerten zu können so wie ihr das hier macht(y)
Hatte versprochen dass ich meine Gboost-Gerolsteiner Regen-Lösung präsentiere. Bitteschön. Dreck am Gboost ist nicht ganz unrepräsentativ.
Gefällt mir nicht da gibt es bestimmt besseres, aber wenn es dir gefällt ist es sicher ok;)
 
M

moin

Mitglied seit
09.07.2019
Beiträge
20
Langsam habe ich den Eindruck als wäre hier ein "Agent provocateur" eingeschleust worden. Es gibt schon etliche neutrale Berichte von Fahrern die beide Systeme getestet haben, allen voran Johan K. dessen Bericht u.a. sehr hilfreich war. Wenn jemand mit einem Produkt zufrieden ist, darf er doch positiv davon berichten, genauso wenn er unzufrieden ist. Auf jeden Fall kein Grund für flaming - und ja es gibt Produkte die sind einfach gut, soll vorkommen. Es würde mich freuen wenn das auf den gboost zutrifft - wenn nicht schreibe ich das hier wie andere auch.

Gruß

moin
 
Renko

Renko

Mitglied seit
28.04.2019
Beiträge
31
Details E-Antrieb
Gboost V6 Gold
Ich denke, diese Überlegenheit gegenüber den Boschmotoren dürfte auch auf den add-e Next zutreffen.
Was zieht ihr 3-4 von der Tankstelle für eine Show ab so was von Showmasters habe ich noch in keinem Forum erlebt und bin in vielen unterwegs.
@thomask
Ich denke, Du hast mich falsch verstanden. Ich meinte nicht, dass der Gboost V6 gegenüber dem add-e Next überlegen ist, sondern dass auch der add-e Next den Boschmotoren gegenüber überlegen ist, wie eben der Gboost.
 
M

Murxster

Mitglied seit
19.05.2019
Beiträge
46
Langsam habe ich den Eindruck als wäre hier ein "Agent provocateur" eingeschleust worden. Es gibt schon etliche neutrale Berichte von Fahrern die beide Systeme getestet haben, allen voran Johan K. dessen Bericht u.a. sehr hilfreich war. Wenn jemand mit einem Produkt zufrieden ist, darf er doch positiv davon berichten, genauso wenn er unzufrieden ist. Auf jeden Fall kein Grund für flaming - und ja es gibt Produkte die sind einfach gut, soll vorkommen. Es würde mich freuen wenn das auf den gboost zutrifft - wenn nicht schreibe ich das hier wie andere auch.

Gruß

moin
Moin, moin - mach das - ohne Wenn und Aber.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

moin

Mitglied seit
09.07.2019
Beiträge
20
Hallo Murxster,

deine Regenlösung eignet sich auch gut zur Tarnung :cool: des Akkus ...
 
M

moin

Mitglied seit
09.07.2019
Beiträge
20
Hallo nochmal,

nur zur allgemeinen Info - es ist eben eine E-mail-Antwort von ebike-lite auf meine Anfrage eingetroffen. Sie bestätigt was wir hier auch mittlerweile geklärt haben über die Goldversion(EU) und Platinversion (US) nämlich Auslieferung auch der Platinversion im Goldzustand und Freischaltung per PW, was dann nicht mehr mit den EU-Limits übereinstimmt.

Gruß

moin
 
M

Murxster

Mitglied seit
19.05.2019
Beiträge
46
Hallo Murxster,

deine Regenlösung eignet sich auch gut zur Tarnung :cool: des Akkus ...
Ja. Halte das u.a auch wg Diebstahl für ganz gute Lösung. Ausser zum Laden hab ich den Akku immer dran.
Fieser Nebenaspekt: Mein Rad ist eher leicht. Wenn man am Berg antritt und links an
den Mittelmotor-"ich fahr zum Einkaufen" -Pedelecs vorbeizieht sehen die weder den Gboost (wg Kettenblatt) noch den Akku ..
 
JohanK

JohanK

Mitglied seit
10.05.2016
Beiträge
1.708
Details E-Antrieb
add-e 600, Gboost V6, Shengyi X2, Q75, Q100 CST
Ich muss mich dann doch mal ganz kurz hier einklinken, was hier in letzter Zeit so abgeht, scheint auf den ersten Blick ziemlich unterhaltsam zu sein, dieses allerdings nur auf den ersten Blick:eek:

Möchte hier nochmals ganz kurz meine Meinung aufgrund von Erfahrungen zu den beiden Systemen ganz kurz erläutern: Beide Systeme sind in der Tat echt gut, letztendlich hat jeder Entwickler ein dickes Lob verdient(y)🥇

Sicherlich hat jedes System seine Vor- und Nachteile, wäre schon komisch, wenn es anders wäre.

Keines der Systeme ist komplett frei von möglichen Defekte, resp. es wird immer mal einzelne Probleme geben, die in der Regel von dem Support behoben werden, dieses aus Erfahrung von beiden Seiten. Allerdings gilt auch hier "es gibt kaum eine Regel ohne Ausnahmen, ist nun mal so":cry:
Klar, ab und zu war auch eine simple Problemlösung via Forum möglich(y)
Denke schon, je höher die Verkaufszahlen sind, umso mehr Defekte sind möglich - ist eigentlich bei allem so.

Wie gesagt - beide Systeme haben sich allgemein durchsetzen können, eigentlich eine wunderbare Sache:love:

Jeder hat bestimmte Vorlieben und Erwachtungen betreffend den Techniken, resp. dementsprechend fällt dann meistens die Kaufentscheidung untermauert mit guten und eben schlechten Feedbacks.

Ich z.B. traue den Bewertungen von Reiseportale, Amazon und Co nicht, darum habe ich mir beide Systeme gekauft und weiß ganz genau welches
System am besten zu mir passt, was natürlich für den anderen anders sein kann.

Nichtsdestotrotz, ein wirklich ganz klares "Pro und Contra" wird es öffentlich von mir nicht geben.
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2014
Beiträge
4.709
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line 2014 und Bafang HR
@thomask hat sieben Tage Zeit über seinen Umgangston nachzudenken. Und bitte keine Likes dafür.
 
M

moin

Mitglied seit
09.07.2019
Beiträge
20
Fieser Nebenaspekt: Mein Rad ist eher leicht. Wenn man am Berg antritt und links an
den Mittelmotor-"ich fahr zum Einkaufen" -Pedelecs vorbeizieht sehen die weder den Gboost (wg Kettenblatt) noch den Akku ..
Nä wat fies - links überholen geht doch gar nicht - freu mich schon drauf :giggle:
 
M

moin

Mitglied seit
09.07.2019
Beiträge
20
Hallo,

es ist vollbracht - Gestern ist das Paket angekommen und eben habe ich es montiert. 30 Minuten war zu optimistisch aber ich mache auch lieber langsam.

Der Schub bei der ersten Probefahrt ist enorm, der hauseigene Anstieg - Kanalbrücke - so wie erwartet im hohen Gang möglich - super. So soll es sein :giggle:

Das Geräusch ist merklich da ich keine Reifen mit durchgehender Lauffläche habe - gelbe Eignung - aber nicht unangenehm. Ich werde wohl trotzdem den Reifen wechseln, da die Vibrationen im Sattel zu spüren sind.

Für die Fernsteuerung brauchte ich an meinem Trekkingradlenker eine längere Schraube hier wäre es gut wenn eine mitgeliefert wird. Auch der Umschalthebel passte nur knapp, er ist auch sehr groß geraten und die Beschriftung passt nicht zur Hebelstellung. Zudem wäre ein Hebel mit nur 2 Rasten sinnvoll, dann entfiele auch der mehrfache Hinweis im Handbuch.

Der Rest ist positiv - über die Optik des Akkus wurde ja schon genug geschrieben - aber er ist abschließbar, für mich ein wichtiges Argument!!

Vorläufiges Fazit - positiv bei kleinen Mängeln:giggle:

Gruß

moin
 
wettermax

wettermax

Mitglied seit
10.06.2018
Beiträge
100
Ort
24105 Kiel
Details E-Antrieb
G.Boost V6 Platinum
Hallo moin,

schön dass Du Erfolg hattest.
Deine Kritikpunkte habe ich auch bereits bei Günther platziert.
Das Display ist ein Massenprodukt und auf 22 mm Lenkerrohr zugeschnitten. Ich musste die Öffnung auch erweitern, damit es passt.
Beim Hebel für den Seilzug gebe ich Dir ebenfalls recht.
Auch wieder nur für 22mm Lenkerrohr, zu klobig und zu viele Rasterungen.
Beim Vorgängersystem hatte ich einen schlanken, schwarzen Chokehebel im Einsatz, dieser hatte aber leider keine Rasterung und lies sich daher beim V6 nicht weiter benutzen, da die Gegenspannung beim V6 deutlich größer ist..
 
Thema:

Gboost V6

Oben