Gates Riemen Verschleiß

Diskutiere Gates Riemen Verschleiß im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; selber bin ich auch skeptisch, was die dauerhaltbarkeit angeht. aber evtl. findet sich jemand hier im forum mit langzeiterfahrung. wenn das...

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
1.641
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
Nein, bis eben gerade wusste ich nicht mal, dass es teilbare Riemen fürs Fahrrad gibt. Ehrlich gesagt, weiß ich auch nicht was ich davon halten soll.
Auf jeden Fall technisch sehr interessant! Aber ich glaube niemals, dass der so wartungsarm oder langlebig ist wie ein normaler Riemen! 🤨
selber bin ich auch skeptisch, was die dauerhaltbarkeit angeht.

aber evtl. findet sich jemand hier im forum mit langzeiterfahrung.

wenn das funktioniert, wäre es halt klasse zum umrüsten.
 

RheaM

Dabei seit
01.05.2010
Beiträge
5.075
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX
Muss man die scheiben unbedingt mit erneuern? Hätte jetzt nur den Riemen getauscht.

Die 200€ spart man auf 20000km schon fast allein am Öl ein, an der Zeit für Reinigung auf jeden Fall.

:)

Lächerlich. Meine Kette am Monster mit CX hat 10 000km gehalten. Nahezu ausschließlich Turbo gefahren. Nie gereinigt und Öl ausm Faß auf Arbeit hat 0 ct gekostet. Neue Kette, Kasette und Motorritzel ca. 100 €.
 

RF48

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
201
Ort
Großefehn/Ostfriesland
Details E-Antrieb
Binova Flow
hat jemand schon mal diesen riemen nachgerüstet?

Das Hauptproblem wird wohl die Ersatzteilbeschaffung bei einem Defekt sein. Wenn man unterwegs Probleme hat, ist es bei Gates schon schwierig schnell Teile zu bekommen. Ne längere Reise würde ich mit dem System nicht wagen.
Ich hatte schon mal über einen Wechsel nachgedacht, aber bei ca. 350 Euro für alle Teile und den voraussichtlichen Problemen bei der Ersatzteilbeschaffung habe ich es dann gelassen und es ist bei der Kette geblieben.
 

Hans Dampf 24

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
8
Lächerlich. Meine Kette am Monster mit CX hat 10 000km gehalten. Nahezu ausschließlich Turbo gefahren. Nie gereinigt und Öl ausm Faß auf Arbeit hat 0 ct gekostet. Neue Kette, Kasette und Motorritzel ca. 100 €.
Dann besteht zwischen unseren beiden Lösungen wirtschaftlich gesehen also kein Unterschied und man kann drüber streiten was besser ist. Mal abgesehen davon hat wahrscheinlich auch nicht jeder die Möglichleit umsonst an Öl zu kommen.😉
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.552
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Die ZEIT ist das teure! Kettenpflege kostet einfach zeit, das summiert sich auf.

Mein Gates bike damit fahr ich weite Wege ohne Probleme. Das fährt mich selbst mit gerissenem Riemen noch nach Hause, kein Problem. Falls das überhaupt je passiert...

:)
 

Anhänge

  • IMG_20201127_134636.jpg
    IMG_20201127_134636.jpg
    145,5 KB · Aufrufe: 26

Gandalf01

Dabei seit
31.05.2015
Beiträge
348
Details E-Antrieb
Nicolai ION G16 EBOXX 3 E14
hat jemand schon mal diesen riemen nachgerüstet?
Ich fahre eine Nicolai ION G16 E14 mit Gatesriemen
Ja ist überhaupt kein Problem war in 20 Minuten erledigt :) Ist beim Springen gerissen, weil ich gemeint habe ich müßte den Riemen etwas mehr spannen
IMG_1902.JPEG


IMG_1903.JPEG


IMG_1905.JPEG


Seither habe ich einen Ersatz im Rucksack und bin damit auch schon über die Alpen gefahren :)

Gruß Erwin
 

Falco

Dabei seit
13.04.2018
Beiträge
698
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line speed, BBS01
Bei meinem HNF UD1 ist mir bei 5000km auf einer Waldtour auch der Riemen gerissen, denke aber es lag an der schlechten Handhabung meinerseits, könnte auch sein dass sich ein Ästchen verklemmt hatte. Der neue Riemen ist jetzt über 8000 km drauf.
2019-02-28_13-20-01.jpg
 

Zeppelin

Dabei seit
02.07.2019
Beiträge
86
Details E-Antrieb
Nevo GH Vario Bosch Performance CX
Bei meinem HNF UD1 ist mir bei 5000km auf einer Waldtour auch der Riemen gerissen, denke aber es lag an der schlechten Handhabung meinerseits, könnte auch sein dass sich ein Ästchen verklemmt hatte. Der neue Riemen ist jetzt über 8000 km drauf.

Ich habe jetzt nach gut einem Jahr fast 9000 km hinter mir und überlege, ob es besser wäre einen Ersatzriemen dabei zu haben. Mit meine Vorgängerrädern hatte ich Kette und immer Ausdrücker/Kettenglieder/Kettenschlösser für die Notreparatur dabei. Mulmig ist mir auch immer, wenn ich mich auf längere Überlandtouren bewege und daran denke der Riemen reißt. Problem scheint mir der Transport zu sein, wo soll man so ein Teil mitführen, nicht knicken, Radius darf auch nicht zu klein sein usw.
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.552
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Zur größten Not ruft man halt ein Taxi. Angst hab ich da GARKEINE.
 

ear_tom

Dabei seit
15.09.2018
Beiträge
35
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Bosch New Charger Nuvinci
Bei meinem letzten Urlaub in Schweden 2019 hatte ich für das Rad meiner Frau und für mich einen Ersatzriemen dabei. CDX, beide gleiche Anzahl Zähne. Ich wollte dort auf Sicherheit gehen, der Urlaub sollte auch weitergehen wenn ein Riemen reist. Der Riemen wäre, so denke ich, als Ersatzteil vom Bike am schwersten kurzfristig zu beschaffen.

Thomas
 

Falco

Dabei seit
13.04.2018
Beiträge
698
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line speed, BBS01
Ich habe jetzt nach gut einem Jahr fast 9000 km hinter mir und überlege, ob es besser wäre einen Ersatzriemen dabei zu haben. Mit meine Vorgängerrädern hatte ich Kette und immer Ausdrücker/Kettenglieder/Kettenschlösser für die Notreparatur dabei. Mulmig ist mir auch immer, wenn ich mich auf längere Überlandtouren bewege und daran denke der Riemen reißt. Problem scheint mir der Transport zu sein, wo soll man so ein Teil mitführen, nicht knicken, Radius darf auch nicht zu klein sein usw.
Ich habe mir einen Ersatzriemen angeschafft, der liegt aber zuhause. Mit meinem S-Ped kann ich mich eh nur 15km von zuhause entfernen, dann muss ich mir schon Gedanken machen, ob die Akkuladung genügt wieder heimzufahren. So ein S-Ped ist ziemlich stromhungrig.
 

Zeppelin

Dabei seit
02.07.2019
Beiträge
86
Details E-Antrieb
Nevo GH Vario Bosch Performance CX
Bei meinem letzten Urlaub in Schweden 2019 hatte ich für das Rad meiner Frau und für mich einen Ersatzriemen dabei....

In Schweden war ich zwar noch nicht, fahre aber auch ohne Angst oft in unwegsamen Gelände, wo garantiert kein Taxi zu bekommen ist:)
So wie im Video von 'Strumpel' zu sehen, lässt er sich ja auch einigermaßen 'klein' transportieren. Bisher kannte ich nur Bilder wie man ihn _nicht_ transportieren sollte. Ich denke so eingerollt, bekomme ich ihn in meine Gepäckträgertasche wo sich auch andere Teile für den Notfall befinden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.552
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Das zitat ist defekt...
 

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.229
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
Ich habe jetzt nach gut einem Jahr fast 9000 km hinter mir und überlege, ob es besser wäre einen Ersatzriemen dabei zu haben. Mit meine Vorgängerrädern hatte ich Kette und immer Ausdrücker/Kettenglieder/Kettenschlösser für die Notreparatur dabei. Mulmig ist mir auch immer, wenn ich mich auf längere Überlandtouren bewege und daran denke der Riemen reißt. Problem scheint mir der Transport zu sein, wo soll man so ein Teil mitführen, nicht knicken, Radius darf auch nicht zu klein sein usw.
Seit dem ich auf einer mehrtägigen Tour es bei einem Tour-Kollegen erlebt habe,
habe ich immer einen Ersatzriemen dabei - wirklich immer.
Dem Kollegen ist sein Gepäckträger-Gummi dazwischen geraten.
Da die Riemen-Werkseinstellung ja immer sehr stramm ist, sind im inneren die Carbon-Fäden gerissen.
Für ihn war die 7 Tage Tour gleich am 1. Tag vorbei. So schnell lässt sich ein CDX in passender Länge nicht auftreiben.
Fotos davon gibt´s hier: RT:Maitour 2019-1.Etappe Hardenberg entlang dem LF 14 | Fahrradtour | Komoot
 

Riedradler

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
140
Ort
64579 Gernsheim
Das Hauptproblem wird wohl die Ersatzteilbeschaffung bei einem Defekt sein. Wenn man unterwegs Probleme hat, ist es bei Gates schon schwierig schnell Teile zu bekommen. Ne längere Reise würde ich mit dem System nicht wagen.
Ich hatte schon mal über einen Wechsel nachgedacht, aber bei ca. 350 Euro für alle Teile und den voraussichtlichen Problemen bei der Ersatzteilbeschaffung habe ich es dann gelassen und es ist bei der Kette geblieben.
Das sehe ich jetzt nicht so
Du kannst dir ja zuhause schon einen Ersatzriemen besorgen vor Reiseantritt.
Im Bedarfsfall lässt Du diesen dann nachschicken.
Der Einbau ist easy
 

onkel tom

Dabei seit
29.09.2017
Beiträge
621
Ort
Saarland
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX, Nuvinci
Also ich habe mir vorm ersten Urlaub direkt Ersatzriemen für beide Räder besorgt. Von einem gerissenen Riemen lasse ich mir doch keine Tour versauen, Werkzeug und Ersatzriemen habe ich immer in den Packtaschen.
 

Zeppelin

Dabei seit
02.07.2019
Beiträge
86
Details E-Antrieb
Nevo GH Vario Bosch Performance CX
Seit dem ich auf einer mehrtägigen Tour es bei einem Tour-Kollegen erlebt habe,
habe ich immer einen Ersatzriemen dabei - wirklich immer.

Das mit dem Schlüssel ist mir bei einer Tour mit dem Vorgängerrad auch passiert. Der erster Akku nach 80km leer, dann auf den zweiten Akku gewechselt und den Uni-Schlüssel nicht korrekt eingeschoben. Als ich dann 30 km später im Hotel ankam, bemerkte ich der Schlüssel weg. Eine Fahrradwerksatt konnte nur ausbohren anbieten, das wollte ich natürlich nicht. Ich habe aber trotzdem den Rest der Tour am nächsten Tag mit eisernen Sparwillen geschafft. Seitdem ist mein Zweitschlüssel immer dabei.
 

Zeppelin

Dabei seit
02.07.2019
Beiträge
86
Details E-Antrieb
Nevo GH Vario Bosch Performance CX
Also ich habe mir vorm ersten Urlaub direkt Ersatzriemen für beide Räder besorgt. Von einem gerissenen Riemen lasse ich mir doch keine Tour versauen, Werkzeug und Ersatzriemen habe ich immer in den Packtaschen.

Ok, ihr habt mich überzeugt, ich werde mir dann auch mal einen zulegen, kostet ja nicht die Welt. Und so wie im Video oben zu sehen, nimmt er ja auch nicht viel Platz weg.
 
Thema:

Gates Riemen Verschleiß

Gates Riemen Verschleiß - Ähnliche Themen

Ich und das Möve E-Fly Up GT und wie es überhaupt dazu gekommen ist (sorry, viel Text):: Hallo zusammen Auszug aus meinem privaten Blog ... Kurz zu mir...
R&M R&M Supercharger GH Nuvinci m. Gates Riemen: Supercharger GH Nuvinci , Gates Riemen, 53cm RH Erste Erfahrung und Einschätzung nach 100 km: Dual Batterie 1000 Wh haben knapp 100 KM geschafft...
Kalkhoff Agattu Premium Impulse 11, Impulse-2, Gates-Riemen, Shimano Alfine 11-Gang: Hallo zusammen! Bereits seit einiger Zeit lese ich in diesem Forum mit und habe dadurch viele nützliche Informationen erhalten. Jetzt habe ich...
Oben