Gates Riemen Verschleiß

Diskutiere Gates Riemen Verschleiß im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Ein fröhliches Moin an alle Riemenpriester hier, ich wollte hier mal ein Beispiel geben, wie ein Riemen nach ~20tkm aussehen kann. Gefahren wird...

Hans Dampf 24

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
8
Ein fröhliches Moin an alle Riemenpriester hier, ich wollte hier mal ein Beispiel geben, wie ein Riemen nach ~20tkm aussehen kann. Gefahren wird hier ein Raleigh Night Flight Premium (ja kein Pedelec, nur Muskelkraft) mit Shimano Alfine 8 Gang Nabe. Die täglich gefahrene Strecke liegt zwischen 25 und 40 km hauptsächlich Stadtverkehr, aber auch mal Schotterpiste bei allen Wetterlagen. Der Riemen und die Riemenscheiben werden jetzt die Tage ersetzt und der alte wird jetzt bis zum Exitus gequält. Mal sehen wie lange er noch hält.

Sportliche Grüße aus Schleswig Holstein
 

Anhänge

  • 20201120_164222.jpg
    20201120_164222.jpg
    77,9 KB · Aufrufe: 209
  • 20201120_164208.jpg
    20201120_164208.jpg
    94 KB · Aufrufe: 204
  • 20201120_164159.jpg
    20201120_164159.jpg
    76,5 KB · Aufrufe: 195
  • 20201120_164112.jpg
    20201120_164112.jpg
    82,6 KB · Aufrufe: 195
  • 20201120_164047.jpg
    20201120_164047.jpg
    112 KB · Aufrufe: 211

oberheizer

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
198
Ort
Nähe Winterthur
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line Speed G4 (MY2020)
Wieso fährst du den noch bis zum Exitus? Der ist eindeutig hinüber! Wartest du, bis er reisst? 20tkm sind doch mehr als befriedigend, oder?
Ich würde damit keinen Meter mehr fahren und deswegen liegen bleiben müssen...
 

Ausbremser

Dabei seit
17.01.2014
Beiträge
394
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate 90Nm
Wieso fährst du den noch bis zum Exitus? Der ist eindeutig hinüber! Wartest du, bis er reisst? 20tkm sind doch mehr als befriedigend, oder?
Ich würde damit keinen Meter mehr fahren und deswegen liegen bleiben müssen...
Du bist ja auch kein Riemenpriester :X3: 😇
 

Hans Dampf 24

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
8
Wieso fährst du den noch bis zum Exitus? Der ist eindeutig hinüber! Wartest du, bis er reisst? 20tkm sind doch mehr als befriedigend, oder?
Ich würde damit keinen Meter mehr fahren und deswegen liegen bleiben müssen...
Ich erwarte eher, dass sich noch mehr Zähne verabschieden, als das der Riemen reißt. Und wenn dann an einer Stelle keine Zähne mehr da sind müsste ich mit vorsichtiger Fahrweise noch "auf dem Zahnfleisch laufend" nach Hause kommen. So war erstmal mein Gedanke dahinter, außerdem hab ich die Teile noch nicht liegen 🙂.
 

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
480
Und wenn dann an einer Stelle keine Zähne mehr da sind müsste ich mit vorsichtiger Fahrweise noch "auf dem Zahnfleisch laufend" nach Hause kommen

Mach nur so weiter ... :giggle:
Du brauchst einen extra Riemenspanner,- wenn alle Zähne weg sind, dann brauchst das für Deinen Keilriemenantrieb...
 

Vito

Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
2.546
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX, Coboc Brooklyn Fat
Ein fröhliches Moin an alle Riemenpriester hier, ich wollte hier mal ein Beispiel geben, wie ein Riemen nach ~20tkm aussehen kann. Gefahren wird hier ein Raleigh Night Flight Premium (ja kein Pedelec, nur Muskelkraft) mit Shimano Alfine 8 Gang Nabe. Die täglich gefahrene Strecke liegt zwischen 25 und 40 km hauptsächlich Stadtverkehr, aber auch mal Schotterpiste bei allen Wetterlagen. Der Riemen und die Riemenscheiben werden jetzt die Tage ersetzt und der alte wird jetzt bis zum Exitus gequält. Mal sehen wie lange er noch hält.

Sportliche Grüße aus Schleswig Holstein

Ist das eigentlich der CDN oder der CDX?
 

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.596
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Wie alt ist das Gummi?
 

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
480
Was mich bissl stört an dem Zahnverlust:
Aus Jahrzehnten Erfahrung in Industrie,- und KFZ Technik, kenne ich das so, dass normalerweise der Riemen irgendwann reißt, bevor Zähne verloren gehen.
Aber vlt. liegt das an dieser besonderen "Leichtbaukonstruktion".
Eine Angabe über das Alter des Riemens wäre auch nicht schlecht,- der Faktor Versprödung ist sicher zu bewerten. ( kenne das Rad nicht )
Vlt. melden sich mit der Zeit noch paar "Gates Riemen Fahrer"
 

Hans Dampf 24

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
8
Das Rad ist von 2017 mit einem CDX Riemen. Für meine Begriffe ist das eigentlich noch nicht alt genug für eine richtige Verhärtung des Riemens.
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.553
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Wurde die Alfine eigentlich mal gewartet?
Der Riemen irgendwie gepflegt?

Ich lieb ja meine Alfine+CDX für Geräusch und Wartungsarmut.

:)
 

Hans Dampf 24

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
8
Hab die Nabe jetzt offen gehabt und mal eine Wartung gemacht, war laut Herstellerangaben eigentlich schon lange überfällig, aber das Fett von innen war noch weiß, es war keine Feuchtigkeit drin und die Lager sehen auch noch Top aus. Naja, das war ja eigentlich nicht Thema hier; das Hinterrad kam jetzt raus weil der Riemen das zeitliche gesegnet hat.😁
 

Anhänge

  • 20201125_221834.jpg
    20201125_221834.jpg
    130,7 KB · Aufrufe: 132
  • 20201125_221815.jpg
    20201125_221815.jpg
    180,1 KB · Aufrufe: 135

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.553
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Topp, auf die nächsten 20000km!

Hast jetzt nur den Riemen neu gemacht, gell? Preis?

Ja eigentlich schnell gemacht und geht auf 20000km wie "wartungsfrei" durch.

Das stimmt mich sehr optimistisch!
 

Hans Dampf 24

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
8
Neu gemacht ist noch nichts, weil die Teile noch in irgendwelchen Verteilerzentren rumfliegen, sollten aber morgen da sein. Ich berichte dann nochmal, wie die Montage von dem Surefit System ohne Spezialwerkzeug klappt, aber da bin ich optimistisch, dass das klappt.

Zu den Kosten, die große Riemenscheibe konnte ich über eBay für 50% UVP auftreiben, allerdings gabs die hintere Scheibe und den passenden Riemen nur beim Händler. Unterm Strich komm ich damit auf ~200€
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.553
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Muss man die scheiben unbedingt mit erneuern? Hätte jetzt nur den Riemen getauscht.

Die 200€ spart man auf 20000km schon fast allein am Öl ein, an der Zeit für Reinigung auf jeden Fall.

:)
 

Hans Dampf 24

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
8
Warte mal bis morgen ab, wenn die neuen Teile da sind messe ich mal nach, wie dick ein neuer Zahn von der Scheibe ist und dann noch entsprechend wieviel nach 20000km über geblieben ist. Ich erwarte, deswegen auch gleich neue Scheiben mit dazu, dass ein deutlicher Materialabrieb vorliegt. Wenn meine Vermutung stimmt könnte ich mit dem neuen Riemen wahrscheinlich zwei Monate fahren und dann sind die Zähne wieder angefressen, ergo der Riemen verschlissen
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.553
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ahh verstehe, danke für die Erklärung! Bin gespannt.

:)
 

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
1.642
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
hat jemand schon mal diesen riemen nachgerüstet?

"Riemen teilen statt Rahmen teilen

Mit dem neuen, innovativen teilbaren Riemen der amerikanischen Firma Veer können teilbare Rahmen der Vergangenheit angehören. Durch seine wiederverschließbare Teilung lässt er sich einfach durch das Hinterbaudreieck fädeln. Genau wie eine Kette."
Neu: teilbarer Riemen zum Nachrüsten - RADfahren.de
 

Hans Dampf 24

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
8
hat jemand schon mal diesen riemen nachgerüstet?

"Riemen teilen statt Rahmen teilen

Mit dem neuen, innovativen teilbaren Riemen der amerikanischen Firma Veer können teilbare Rahmen der Vergangenheit angehören. Durch seine wiederverschließbare Teilung lässt er sich einfach durch das Hinterbaudreieck fädeln. Genau wie eine Kette."
Neu: teilbarer Riemen zum Nachrüsten - RADfahren.de
Nein, bis eben gerade wusste ich nicht mal, dass es teilbare Riemen fürs Fahrrad gibt. Ehrlich gesagt, weiß ich auch nicht was ich davon halten soll.

Ahh verstehe, danke für die Erklärung! Bin gespannt.

:)
Ich komme mit Messschieber gemessen an der Spitze der Zähne auf eine Differenz von 1,3-1,4mm zwischen der neuen und der alten Riemenscheibe. Ich denke es ist berechtigt da noch beide zu tauschen. Kleine Info am Rande, der Riemen hätte vielleicht auch noch ein paar tausender länger halten können, dämlicherweise ist mein Tretlager aber ausgeschlagen, was den Riemen zusätzlich belastet hat😠
 

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
527
Details E-Antrieb
Cowboy v3
hat jemand schon mal diesen riemen nachgerüstet?

"Riemen teilen statt Rahmen teilen

Mit dem neuen, innovativen teilbaren Riemen der amerikanischen Firma Veer können teilbare Rahmen der Vergangenheit angehören. Durch seine wiederverschließbare Teilung lässt er sich einfach durch das Hinterbaudreieck fädeln. Genau wie eine Kette."
Neu: teilbarer Riemen zum Nachrüsten - RADfahren.de
Auf jeden Fall technisch sehr interessant! Aber ich glaube niemals, dass der so wartungsarm oder langlebig ist wie ein normaler Riemen! 🤨 20 Nieten werden da seitlich reingeschoben und die beiden Enden des Riemens sind jeweils sehr dünn. Ich bin auf jeden Fall auf Tests und Langzeiterfahrungen gespannt, aber eine Gates-Verschwörung ist tatsächlich wahr: ohne Gates, ohne mich 😂 Continental hat‘s ja auch mal versucht und ist kolossal gescheitert.
 
Thema:

Gates Riemen Verschleiß

Gates Riemen Verschleiß - Ähnliche Themen

Ich und das Möve E-Fly Up GT und wie es überhaupt dazu gekommen ist (sorry, viel Text):: Hallo zusammen Auszug aus meinem privaten Blog ... Kurz zu mir...
R&M R&M Supercharger GH Nuvinci m. Gates Riemen: Supercharger GH Nuvinci , Gates Riemen, 53cm RH Erste Erfahrung und Einschätzung nach 100 km: Dual Batterie 1000 Wh haben knapp 100 KM geschafft...
Kalkhoff Agattu Premium Impulse 11, Impulse-2, Gates-Riemen, Shimano Alfine 11-Gang: Hallo zusammen! Bereits seit einiger Zeit lese ich in diesem Forum mit und habe dadurch viele nützliche Informationen erhalten. Jetzt habe ich...
Oben