Gasgriff verzögert aus Schaltplan

Diskutiere Gasgriff verzögert aus Schaltplan im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Es sind leider doch noch zwei weitere Widerstände notwendig.
Skyrider79

Skyrider79

Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
456
Ort
Roßtal
Details E-Antrieb
NC154 VR 28", 15A, 36V/13AH LiFePo4 (26650-12S4P)
So ich mal wieder.
Leider hatte mein Kwasy Gasgrifffreischalter in letzter Zeit immer wieder zicken gemacht.
Hab ihn dann ausgebaut und getestet. Leider ist das ganze Ding komplett vergossen :-(.
Mit dem Heissluftfön konnte ich die Funktion dann wieder herstellen (aber leider nur temporär).
Also musste ich mir einen neuen Freischalter bauen was ich nun auch gemacht habe.
Da ich auch Reku nutze musste ich auch die Version mit PNP-Transistor nehmen.
Den Signal-Eingang hab ich auch noch getauscht damit nur die negativen Flanken ausgewertet werden.
Und was soll ich sagen es funktionierte auf Anhieb....
Hier nochmal der Schaltplan meiner jetzt eingebauten Schaltung.
Gasgrifflegalisator_PNP_neu.png
 
D

DerMitDemEbike

Mitglied seit
19.07.2019
Beiträge
8
@Skyrider79 Ich hatte das Problem, das mein Gasgriff mit dem S06S Kunteng Controller nicht regelbar war. Jetzt habe ich herausgefunden, das er nur nicht richtig funktioniert, wenn ich die Einstellungen des legalen Modus P4=1 einstelle. Wenn ich erst pedalieren muss, damit der Gasgriff funktioniert, gibt es keine Möglichkeit dosiert Gas zu geben. Mit der Einstellung P4=0 geht der Gasgriff auch ohne zu pedalieren und auch schön dosiert. Leider ja nicht legal.

Deine kleine Schaltung würde mein Problem beheben. Dann würde ich die Einstellung P4=0 nehmen und über deine Schaltung freischalten. Ich habe nur eine Frage zum Anschluss. Wie muss ich die einzelnen Teile genau anschließen? Kannst du mir bitte das genauer sagen, ich bin in Sachen Elektronik ein ziemlicher Anfänger.

Controller Anschlüsse habe ich ja folgende...
PAS = + / - / s
Gasgriff = + / - s

dann noch den PAS Sensor am Fahrrad...
PAS Sensor = + / - / s

den Gasgriff am Lenker...
Gasgriff = + / - / s

und die Anschlüsse am Gasgrifffreischalter...
+5V / Sensor / Gasgriff +5V / 0V

Wo muss ich was genau anschließen? ;-)
 
Skyrider79

Skyrider79

Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
456
Ort
Roßtal
Details E-Antrieb
NC154 VR 28", 15A, 36V/13AH LiFePo4 (26650-12S4P)
Controller Anschlüsse habe ich ja folgende...
PAS = + / - / s
Gasgriff = + / - s

dann noch den PAS Sensor am Fahrrad...
PAS Sensor = + / - / s - Das Kabel vom "s" Signalausgang wird aufgetrennt und kommt am Freischalter an den den Anschluss "Sensor". Am Controller bleibt der Eingang frei.

den Gasgriff am Lenker...
Gasgriff = + / - / s
- Die "+" Leitung wird aufgetrennt - Die Seite vom Controller auf (+5V) und das Kabel vom Gasgriff kommt an den Anschluss "Gasgriff +5V". (Evtl. mal messen ob auf der +5V Leitung auch wirklich +5V anliegen oder evtl. woanders z.B. am PAS mehr Spannung anliegt (4,2V-5V).).
Auf die "-" Leitung muss "0V" mit angeklemmt werden (muss aber gleichzeitig mit dem Controller verbunden bleiben).


und die Anschlüsse am Gasgrifffreischalter...
+5V / Sensor / Gasgriff +5V / 0V
 
Thema:

Gasgriff verzögert aus Schaltplan

Werbepartner

Oben