Günstiges und robustes Umbauset

Diskutiere Günstiges und robustes Umbauset im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Hi, ich erspare mir zu deinem Vorhaben jeden Kommentar, mach dein Ding, du scheinst Belehrungsresistent zu sein.:unsure:(n)

FlyerL6

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
301
Zuletzt bearbeitet:

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
5.201
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Eigentlich....

Muss man für 25 in der Ebene NICHT stark treten.

Es kann sowieso nicht empfohlen werden, sich über 25 unterstützen zu lassen bei einem "pedelec" wegen der drohenden Strafen.
 

FlyerL6

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
301
Nein brauche ich nicht. Ich habe ja zwei Elektroräder (bald sogar drei);)

 
Zuletzt bearbeitet:

FlyerL6

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
301
@peline #1.378


Was schreibst du da. ich habe zwar keine Ahnung aber das gebe ich ja auch zu und habe eine Frage hier im Forum gestellt. Du aber schreibst irgend einen Quatsch. Ich habe ganz normale Bremsen an meinem Fahrrad ( V BrakeBremsen ). Da passt das Set doch. Bitte lass mich in Ruhe
 

peline

Dabei seit
09.08.2008
Beiträge
2.900
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Bafang CST, MXUS FX08, ATM-Set, BBS01,V3,LG MH1,
@peline #1.378


Was schreibst du da. ich habe zwar keine Ahnung aber das gebe ich ja auch zu und habe eine Frage hier im Forum gestellt. Du aber schreibst irgend einen Quatsch. Ich habe ganz normale Bremsen an meinem Fahrrad ( V BrakeBremsen ). Da passt das Set doch. Bitte lass mich in Ruhe
Welchen "Quatsch" habe ich denn geschrieben?

Hier ein kleines Video von dem defekten Schraubkranz. Wie man sieht, war der sogar ziemlich neu und ich bin normalgewichtig mit leichten Knieproblemen.


Den hatte ich bei einem kleinen Fahrradhändler bestellt. Vorher hatte ich einen von EBS, aber der hat auch nicht lange gehalten - vielleicht ein oder anderhalb Jahre. Aktuell habe ich wieder einen von EBS - mal schauen, wie lange der hält.
 

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
631
@peline: Ich glaube das mit dem "Quatsch" bezog sich eher auf deine Aussage bezüglich Bremshebel, die V-Brake untauglich sind. Meine Glaskugel ist gerade in Reparatur, aber wenn ich die Fotos dieses Kits richtig interpretiere sind das die Wuxing Standard Bremsgriffe mit Endkontakt, die seit 4 Jahren bei den meisten Kits dabei sind und die sind definitiv V-Brake tauglich. Ja, über Schraubkränze kann man sich sicher streiten. Sie sind nicht der neuste Stand der Technik, aber zumindest mein 14-30er Shimano Tourney läuft seit nem Jahr stressfrei in der Stadtschlampe. Und ich wiege 110 kg und schone auch bergauf selten mein Material. Die ganzen 9fach Sunrace Kränze die ich die letzten Jahre in meinem Umfeld verbaut habe tun auch alle ihren Dienst noch problemlos. Einzig die Ersatzteilversorgung mit Schraubkränzen sehe ich kritisch für die kommenden Jahre.

Man muss auch einfach mal den Preis des Kits (180€) in Relation setzen. KT-Controller und KT-Display von Ali dran und gut ist es.
 

peline

Dabei seit
09.08.2008
Beiträge
2.900
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Bafang CST, MXUS FX08, ATM-Set, BBS01,V3,LG MH1,
@peline: ...seit 4 Jahren bei den meisten Kits dabei sind und die sind definitiv V-Brake tauglich.
,
Dazu fehlen halt die Infos bei den Angeboten. Ich habe im Keller noch recht viele, die eben nicht V-Brake tauglich waren. Habe dann immer die alten Hebel genommen und mir mit Magnet und Reedkontakt selber einen Bremsunterbrecher gebaut.

Bei den Schraubkränzen ist es auch schwierig welche mit 11 Zähnen zu bekommen, was für mich wichtig ist, weil ich meine 165mm Kurbeln nur mit 42 Kettenblatt bekommen habe.
 

FlyerL6

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
301
Danke HolgiB,
ich werde mir mal vorsichtshalber 2 Schraubkränze bei Ebay bestellen. Obwohl ich Glaube das die Chinesen uns noch lange mit den Dingern versorgen können.
Danke auch für den Tip mit dem KT-Controller und demKT-Display von Ali
 

FlyerL6

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
301
,
Dazu fehlen halt die Infos bei den Angeboten. Ich habe im Keller noch recht viele, die eben nicht V-Brake tauglich waren. Habe dann immer die alten Hebel genommen und mir mit Magnet und Reedkontakt selber einen Bremsunterbrecher gebaut.

Bei den Schraubkränzen ist es auch schwierig welche mit 11 Zähnen zu bekommen, was für mich wichtig ist, weil ich meine 165mm Kurbeln nur mit 42 Kettenblatt bekommen habe.




In dem Video hier zeigt ein Mann , wie man Schraubkränze von einem Fahrrad zerlegt und wieder zusammenbaut. er reinigt und schmiert auch die Freilaufteile. Er hatt die Lager nicht ausgetauscht. er hat sie nur gereinigt und wiederverwendet. Wenn sie jedoch Verschleiß oder Beschädigungen aufweisen, sind sie günstig zu ersetzen. Die Lager in dem Freilauf waren 1/8 "Lager. Das ist die häufigste Größen bei Freiläufen. Er hat die Teile mit Schiffsfett geschmiert.

 

Wanderwegradler

Dabei seit
05.03.2018
Beiträge
29
Ich wollte nicht extra ein neues Thema erstellen habe nur einige fragen zu einem Set. Vor einem Jahr habe ich mir bei Ebay ein Set 350 Watt von Yose Power gekauft und bin auch bis heute sehr zufrieden damit. Nun möchte ich noch ein Rad eletrisieren. Jetzt verkauft Yose Power bei Ebay Sets mit 250 Watt die nur 25 Kmh laufen. Ich kenne mich nicht so gut aus und möchte euch Fragen was dahinter steckt. Sind die Sets nur auf 25 Kmh programmiert und kann man sie mit einem anderen Display freischalten? Oder haben sich die Motoren geändert?
Hier ist der Link zu dem Set das ich gerne kaufen möchte:36V 250W 28" E-Bike Conversion Kit Heckmotor Fahrrad Umbausatz für Schraubkranz | eBay
Hier ist das Set mit 350 Watt: YOSE POWER E-bike Umbausatz 36V350W 28"Heckmotor für Schraubkranz Conversion Kit | eBay

Ich bitte um Hilfe und würde mich über Antworten sehr freuen.
Da kann man zwar nur mutmaßen, aber bei den meisten Motoren ist das limitierende der Controller.
In diesem Fall hat das billige Set einen 7A Controller und das andere einen 9A
Es ist aber auch möglich, dass der billige Motor auf 25kmh bei 36V gewickelt ist.

Ich würde entweder das billige Set kaufen und direkt einen KT-Stromstufen Controller mit Display sowie einen 48V Akku verbauen.
Aktuell würde ich wohl zu sowas greifen 36V/48V Bürstenloser Motor KT LCD4 Display Brushless Motor Controller Umbausatz | eBay
ist zwar auch nur 7A, aber bei 48V sind das rund 340Watt Dauerleistung und bis zu 780Watt Spitze (-Motorwirkungsgrad) bei vollem Akku.

Oder ich würde einfach ein "kaputtes" Ebike kaufen, z.B. schwacher Akku oder ein TransX ohne Leistung und da einen neuen Akku + Controller einbauen, dann muss man nicht so viel anpassen
 

FlyerL6

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
301
Da kann man zwar nur mutmaßen, aber bei den meisten Motoren ist das limitierende der Controller.
In diesem Fall hat das billige Set einen 7A Controller und das andere einen 9A
Es ist aber auch möglich, dass der billige Motor auf 25kmh bei 36V gewickelt ist.

Ich würde entweder das billige Set kaufen und direkt einen KT-Stromstufen Controller mit Display sowie einen 48V Akku verbauen.
Aktuell würde ich wohl zu sowas greifen 36V/48V Bürstenloser Motor KT LCD4 Display Brushless Motor Controller Umbausatz | eBay
ist zwar auch nur 7A, aber bei 48V sind das rund 340Watt Dauerleistung und bis zu 780Watt Spitze (-Motorwirkungsgrad) bei vollem Akku.

Oder ich würde einfach ein "kaputtes" Ebike kaufen, z.B. schwacher Akku oder ein TransX ohne Leistung und da einen neuen Akku + Controller einbauen, dann muss man nicht so viel anpassen
Vielen Dank für die Tipps. Habe das Set 36V 250W 28" E-Bike Conversion Kit Heckmotor Fahrrad Umbausatz für Schraubkranz | eBay gekauft und verbaut. Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung. Hatte noch einen günstigen Hailong 36Volt und ca. 360Watt)Akku bei mir herumliegen. Das Rad läuft sehr gut mit dem Set. :). Ich werden im Moment alles so lassen. Wenn es mir zu schnell wird dann schalte ich das Umbauset einfach aus und fahre einfach ohne Elekroantrieb.
 
Zuletzt bearbeitet:

exkoelner

Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
121
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
YP Nabenmotor Hinterrad
Hey, vielen dank für die vielen Infos. Bisher bin ich "nur" bis Seite 27 dieses Fred gekommen, aber den Rest lese ich auch noch. Aber mittlerweile habe ich mich auch für den Yose Power Umbausatz entschieden, für den ersten Versuch, und versuche natürlich erste Fehler, bzw. Probleme zu vermeiden. Vielleicht habt ihr dazu ein, zwei gute Gedanken:

Ich glaube, ich habe eine Hollowtech-Nabe, und da fängst ja schon an. Welches PAS passt? {Bild 1} - Sollte ich das zum 4-Kant austauschen?

Eine Alternative ist der PAS-Bausatz, der eine Bohrung im Tretlagergehäuse braucht, habe ich das? Ich sehe nurn Loch ohne Gewinde. {Bild 2)
 

Anhänge

  • _DSC5872.JPG
    _DSC5872.JPG
    79,7 KB · Aufrufe: 33
  • _DSC5870.JPG
    _DSC5870.JPG
    123,2 KB · Aufrufe: 32
Zuletzt bearbeitet:

exkoelner

Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
121
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
YP Nabenmotor Hinterrad
Sehe ich das richtig - Probleme:

Bei Holotech-Tretlager und der PAS-Sensor Montage

Zu wenig Platz zwischen Kurbel und Rahmen/Tretlager für den einfachen, mitgelieferten PAS (Pedal Assistent System), da für 4-Kant-Tretlager gebaut. Händische Modifikation begrenzt möglich, oder alternative Produkte benutzen. Hierbei gibt es eventuelle Probleme mit der Steckverbindung zum Controller (unpassend), oder Signal wird nicht verstanden, da es PAS gibt mit unterschiedlicher Magnetanzahl und Montage-Laufrichtungen.

Problemlösung:

Mitgeliefertes wird händisch modifiziert (unpassendes wird passend gemacht).

Alternative PAS benutzen. Werte müssen aber gegebenenfalls in der Steuerung/Bedieneinheit angepasst werden. Steckverbindungen können abweichen, und müssen ausgetauscht werden, oder manuell verbunden werden (schrauben, löten, etc.).

Teilbare PAS-Magnetscheiben:

Magnetscheibe teilbar, rechts-links

PAS-Scheiben für IPS- und IES-Systeme
 

exkoelner

Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
121
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
YP Nabenmotor Hinterrad
Das Thema ist nach 70 Seiten auch irgend wann abgefrühstückt, das verstehe ich. Also dokumentiere ich hier mal einfach meine Gedankengänge und meine Entwicklung. Das wahrscheinlich Octagon, Hollowtech 1 muss raus. Zu dicke Achse, zu knapp am Rahmen/Tretlager, so zumindest bei mir. Neues 4-Kant-Tretlager bedeutet aber auch, neue Pedale. Gut, nicht die Welt, aber es läppert sich. Ein Shimano BB-UN300 kostet ca. 13€, und die 4-Kant-Kurbel (3x9) in einer günstigen Variante ca. 30 €, also 45€ noch mal on Top. Aber welche Achslänge? Das fängt bei 107mm an und geht bis 127,5mm und mehr? Wenn man für den E-Bike-Umbau sowieso schon nen neues Tretlager einbaut, sollte man doch das auch nutzen um Platz zu schaffen zwischen Rahmen und Pedale für den PAS-Sensor. Wie lang soll die Achse im Ideal sein?
 

exkoelner

Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
121
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
YP Nabenmotor Hinterrad
Ja, Du hast das Recht auf Kreativitätslosigkeit ;)

Ja, man denkt vielleicht manchmal zu viel in Vorhinein. Das Yose Set ist gerade angekommen - Montagabend bestellt und Donnerstag wars da, obwohl Montag avisiert war, schon mal toll. Der Controller ist im Akkugehäuse verbaut, und es kommen nur 3 Strippen raus, 4 auf 1 Kabel-Anschluss, Motor-Anschluss und PAS-Sensor. Und siehe da, die haben den teilbaren beigelegt. Ist also perse schon viel einfacher zu verbauen, als die PAS von denen am Anfang dieses Fred die Rede war. Die Fahrradwerkstatt hatte mich auch schon überzeugt, das ein neues 4-Kant Tretlager einzubauen ein unnötiger Rückschritt wäre, und ich habe jetzt vor, mich mit dem vorhandenen Hollowtech 1 (Octalink) zu arrangieren. Mit dem Teilbaren PAS geht es ja vielleicht.
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
5.201
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Man kann auch Einfach Magnete in die Kettenblatt Schrauben stopfen und den PAS passend dazu am Rhamen befestigen.

4-Kant Kurbel? Nein Danke!
 

exkoelner

Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
121
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
YP Nabenmotor Hinterrad
Ich finde, auf dem Foto sieht es eh so aus, als ob das Tretlager auf der Nicht-Kettenblatt-Seite nicht ganz rein geschraubt ist. Entweder ist da ein zu langes Tretlager verbaut, oder der Monteur hat es nicht ganz rein gedreht bekommen ... hm?
 

exkoelner

Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
121
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
YP Nabenmotor Hinterrad
Man kann auch Einfach Magnete in die Kettenblatt Schrauben stopfen und den PAS passend dazu am Rhamen befestigen.

4-Kant Kurbel? Nein Danke!

Das stimmt! Finde ich auch sehr beruhigend. Aber ich denke, ich muss mich mal wirklich um mein Tretlager kümmern. Da stimmt so oder so etwas nicht. Son E-Bike Umbau hat ja auch den Vorteil, das man mal sich sein Rad doch etwas genauer anschaut und was da so verbaut ist. Vielleicht bin ich auch nur auf die Idee gekommen, mir nen E-Bike zu bauen, weil mein Scheiß-Tretlager mich 30% Energie kostet, weil am A ist? Ich dachte, ich werde alt und schaffs einfach nicht mehr so eloquent wie vor 10 Jahren, dabei ist einfach das Tretlager kaputt? Haha ... Naja, jetzt wird das Tretlager gecheckt und evt. ausgetauscht und nen E-Bike gebaut, win-win quasi ;-)
 
Thema:

Günstiges und robustes Umbauset

Günstiges und robustes Umbauset - Ähnliche Themen

Leichtes, robustes Umbauset: Hallo zusammen, ich fahre täglich gut 10km einfache Strecke zur Arbeit. Morgens die Hälfte der Strecke noch mit Kind hinten drauf. Wenn ich...
Low Budget - Low Range - Umbau Trekking Rad: Hallo zusammen, da ich seit diesem Jahr mit dem Rad ins Büro pendel ist bei mir der Wunsch nach einem E-Bike bzw. einer Tretunterstützung immer...
Günstiges E Fully MTB gesucht: Servus, ich suche aktuell ein recht günstiges E-MTB Fully. Budget: Maximal 3500€. Ich bin 187cm groß. Wofür wird das Bike benutzt: Weg zur Arbeit...
Genossenschaftsräder: Exte Sonic SR und Zemo ZE-8 FS: Zuerst die Kurzvorstellung mit Zusammenfassung: Ich bin Marcus, Ü50 und radele seit drei Jahren mit Strom zur Arbeit und würde dank der ZEG gerne...
Günstiges und robustes Kit bei vorhandenem Motor: Hallo, ich habe bereits ein fertig eingespeichtes Rad mit "Bafang 8FUN SWXK24V250W175R" Vorderradmotor. Der Motor ist für 24V und 250W konzipiert...
Oben