Günstiges und robustes Umbauset

Dieses Thema im Forum "Umbau-Pedelecs" wurde erstellt von hugoh24, 04.03.17.

  1. Münne

    Münne

    Beiträge:
    94
    Details E-Antrieb:
    15ˋ er Haibike FATSIX / Bafang H- NM
    Sag ich doch.. ich war auch positiv überrascht.. (y)

    Viel Spaß beim Basteln..
     
  2. Atmelfreak

    Atmelfreak

    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berliner Umland
    Details E-Antrieb:
    Bafang SYX-E HR, Cute Q100 VR
    Hier ein Bild vom Controller. Ich denke auch, das in Verbindung mit dem LCD3 Display Stromstufen möglich sein müssten.
    Ich hoffe auch, dass es keine Probleme mit meinem 12s4p Akku gibt. Hat dies schon jemand gestestet? Ansonsten werde ich wohl dem Controller mal öffnen müssen und mir die Kondensatoren näher anschauen müssen.
     

    Anhänge:

  3. Atmelfreak

    Atmelfreak

    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berliner Umland
    Details E-Antrieb:
    Bafang SYX-E HR, Cute Q100 VR
    Heute habe ich den Umbausatz eingebaut, ging schnell und problemlos. Den PAS-Sensor konnte ich auch an meinem Hollowtech Tretlager verbauen, hab nur eine andere Magnetscheibe genommen. Der Controller hat definitiv Stromstufen und war auch ab Werk schon so parametriert,

    Die Probefahrt verlief auch sehr erfolgreich. Der Motor schiebt schon wesentlich stärker an, als mein Q100 Frontmotor, den ich vorher verbaut hatte. Mit Stufe 1 mit ca. 60W Leitung kann ich bequem 25km/h fahren, ohne mich irgendwie anzustrengen. Stufe 2 unterstützt mit ca. 100W, ergibt knapp 30km/h. Auf Stufe 5 geht die Anzeige auf bis zu 450W, aber bei über 35km/h wird die Leistung langsam auf 200W zurückgenommen. Keine Ahnung, warum das so ist, die Abregelung hatte ich testweise auf 45km/h gesetzt. Aber ich möchte eigentlich auch nicht schneller als 30km/h fahren. Die Lautstärke ist auch geringer als beim Q100 und er klingt angenehmer.

    Morgen mache ich mal ein paar Bilder.
     
    Münne und BoraBora gefällt das.
  4. Münne

    Münne

    Beiträge:
    94
    Details E-Antrieb:
    15ˋ er Haibike FATSIX / Bafang H- NM
    Ich hatte bei mir den PAS Sensor einfach in zwei Teile geteilt und ein wenig gedremelt.. habe auch ein Hollowtec 2 Lager..
    Wie hast du den Controller befestigt ? BZW wo? @Atmelfreak
     
  5. Atmelfreak

    Atmelfreak

    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berliner Umland
    Details E-Antrieb:
    Bafang SYX-E HR, Cute Q100 VR
    Controller und Akku sitzen in einer Rahmentasche, siehe hier: https://www.pedelecforum.de/forum/i...-sx-75-elektrifiziert-mit-bafang-syx-e.36703/
    Auf den Fotos hatte ich noch einen EBS-Umbausatz verbaut. Diesen hat jetzt meine Frau. Wie gesagt, morgen werde ich noch ein paar Fotos machen.

    Übrigens funktioniert der Controller problemlos mit meinem 12s4p Akku. Ich hatte mal einen Deckel abgeschraubt und gesehen, dass die Elkos 50V haben. Sollte also geradeso hinkommen.
     
  6. Marco_LEV

    Marco_LEV

    Beiträge:
    53
    Ort:
    Leverkusen
    Details E-Antrieb:
    NCM Prague
    Hallo,

    Habe mir auch soeben einen Umbausatz bestellt.
    Gibt es eine passende Magnetscheibe dazu, die ich gleich mitordern kann/sollte für Hollochtech 2?
    Oder reicht der Dremel völlig aus?
    Schönen Dank.

    Gruß
    Marco
     
  7. Atmelfreak

    Atmelfreak

    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berliner Umland
    Details E-Antrieb:
    Bafang SYX-E HR, Cute Q100 VR
    Ich hatte noch diesen PAS Sensor von EBS zu liegen und habe die Magnetscheibe verwendet: http://www.ebike-solutions.com/de/s...retsensoren/hollowtech-ii-tretsensor-set.html

    Dies hat den Vorteil, dass du die Magnetscheibe einfach an das kleine Ritzel klicken kannst, es hält dort magnetisch an den Kettenblattschrauben. Mit etwas handwerklichem und einem Drehmel geht es sicherlich auch, war mir aber zu viel Arbeit.

    Der Sensor selbst hat einen anderen Stecker, ich habe den beiliegenden Sensor verwendet.
     
    Pete3 und Marco_LEV gefällt das.
  8. tret

    tret

    Beiträge:
    640
    Ort:
    Ba-Wü
    Details E-Antrieb:
    Kalkhoff-BionX, Prophete-Bafang
    @Atmelfreak
    Sind eigentlich die "350W" im Motor eingraviert oder per Aufkleber gekennzeichnet?

    Da du jetzt ja schon den 3.Motor in dein Gudereit verbaut hast, würde ich mich freuen wenn du später hier nochmal berichtest wie sich dein neuer Antrieb im Vergleich zu den anderen fährt.

    Gruß tret
     
  9. Atmelfreak

    Atmelfreak

    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berliner Umland
    Details E-Antrieb:
    Bafang SYX-E HR, Cute Q100 VR
    Es ist ein Aufkleber drauf und auf der Kassettenseite eingraviert. Die Gravur kann man aber nur sehen, wenn man die Kassette abzieht. Also sehr unwahrscheinlich, dass jemand das merkt...

    Zum Fahrverhalten habe ich ja weiter oben schon etwas geschrieben. Der Umbausatz fährt sich ziemlich vergleichbar mit dem EBS-Umbausatz. Nur unterstützt er bis über 40km/h, bei EBS war bei 30km/h Schluss. Die Lautstärke ist ebenfalls vergleichbar und schon ein Stück angenehmer, als der Q100 Frontmotor. Generell finde ich Verarbeitung und Stecker jetzt nicht schlechter, als bei EBS, zu dem Preis wirklich empfehlenswert.

    Das einzige, was mir nicht 100%ig gefällt, ist das LCD-3 Display. Sieht zwar hübsch aus und zeigt jede Menge Infos hat, ist aber ziemlich groß und durch die Befestigung steht es ziemlich hoch. Außerdem kollidiert die Befestigung mit meinem Klickfix-Halter. Mal sehen, vielleicht fällt mir noch was dazu ein.
     
    tret und Marco_LEV gefällt das.
  10. Marco_LEV

    Marco_LEV

    Beiträge:
    53
    Ort:
    Leverkusen
    Details E-Antrieb:
    NCM Prague
    Vielen Dank!!
    Nun bin ich im bilde! :)
    Werde mir erstmal den Dremel zur Hand nehmen.
    Zur Not kann ich ja noch die Magnetscheibe bestellen, falls mir das Provisorium nicht gefällt.
    Besten Dank an alle für die Überzeugungskraft.^^

    Gruß
    Marco
     
  11. andreas70

    andreas70

    Beiträge:
    866
    Ort:
    FrankenPfalz
    Details E-Antrieb:
    BBS01, TSDZ2
    Ist normal und wird abhängig von der Akkuspannung sein. Bei höherer Drehzahl geht der Strom kontinuierlich zurück, das ist physikalisch bedingt (Gegen-EMK) und von Motorwicklung + Betriebsspannung vorgegeben.
    Sind die Geschwindigkeiten mit Deinem 12S Akku getestet oder mit nem "normalen" 36V Akku? Welche Laufradgröße?
     
  12. Atmelfreak

    Atmelfreak

    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berliner Umland
    Details E-Antrieb:
    Bafang SYX-E HR, Cute Q100 VR
    Die Geschwindigkeiten und Leistungen sind mit meinem 12s Akku gemessen. Was mich aber wundert, dass die Leerlaufgeschwindigkeit bis auf über 45km/h geht. Dies hatte ich bei meinen bisherigen Umbauten so nicht, da war knapp über 30km/h Schluss.
     
  13. Atmelfreak

    Atmelfreak

    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berliner Umland
    Details E-Antrieb:
    Bafang SYX-E HR, Cute Q100 VR
    Hier noch, wie versprochen, ein paar Bilder:

    IMG_0301.JPG IMG_0302.JPG IMG_0303.JPG IMG_0304.JPG IMG_0305.JPG
     
    Mountainpidi, tret, Singing-Bard und 3 anderen gefällt das.
  14. Singing-Bard

    Singing-Bard

    Beiträge:
    1.173
    Alben:
    4
    Ort:
    Niederrhein
    Details E-Antrieb:
    NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
    Schöne Bilder, schade das der Hund auf Bild 1 so versteckt ist :)
     
    Atmelfreak gefällt das.
  15. ONE78

    ONE78

    Beiträge:
    18
    Alben:
    1
    Hi,
    Ich bin neu hier. Ich hab mir letzten Herbst mal nen Go swissdrive Antrieb als Schnäppchen geschossen und bin dem im Winter am Stadtrad gefahren. Der hört natürlich bei 25km/h auf zu unterstützen und darüber läuft der nur noch als (starke) Bremse mit. Das war im Winter ok, aber jetzt nervt das. Wie ist das bei diesem Motor? Hat der nen Getriebe mit drin oder warum ist der kleiner als mein GSD? Hat der ein ähnlich starkes Drehmoment beim anfahren und würde der auch am (voll gefedertem) MTB taugen?
     
  16. Atmelfreak

    Atmelfreak

    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berliner Umland
    Details E-Antrieb:
    Bafang SYX-E HR, Cute Q100 VR
    Der Hund ist ne Katze ;)
     
    Singing-Bard und Gipetto gefällt das.
  17. Münne

    Münne

    Beiträge:
    94
    Details E-Antrieb:
    15ˋ er Haibike FATSIX / Bafang H- NM
    Ich hoffe man erkennt den Größen Unterschied auch ohne Zollstock ✌
    Das Klicksystem (PAS)von EBS hätte ich auch vorsorglich bestellt aber das passte nicht zwischen das kleine Ritzel und Rahmen.. ich habe die geteilte Scheibe jetzt mit kleinen Kabelbindern fixiert.. hält ;)


    IMG_1553.JPG IMG_1552.JPG IMG_1553.JPG
     
    Atmelfreak gefällt das.
  18. Atmelfreak

    Atmelfreak

    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berliner Umland
    Details E-Antrieb:
    Bafang SYX-E HR, Cute Q100 VR
    Heute nachmittag habe ich nochmal eine Testfahrt gemacht und bin 40km gefahren. Ich bin meistens in Stufe 2 gefahren und selten 1 oder 3. Der Verbrauch für diese Strecke war 180Wh, also ca. 4,5Wh/km bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 27km/h. Es waren sowohl Asphaltstrecken als auch unbefestigte Waldwege dabei. Die meiste Zeit bin ich um die 30km/h gefahren, mit der Effizienz bin ich sehr zufrieden.
     
  19. Empathiker

    Empathiker

    Beiträge:
    2.896
    Ort:
    23683 Lübecker Bucht
    Details E-Antrieb:
    Cute 100, Front-Keyde, Bafang,
    Das verwundert mich, denn ich fahre mittlerweile an drei Eigenumbauten allerdings den Cute100h mit groetech Controllern 2-5Amax. Die Motorgeräusche sind fast nicht wahrnehmbar - noch leiser als der kleine Keyde ...
     
  20. Atmelfreak

    Atmelfreak

    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berliner Umland
    Details E-Antrieb:
    Bafang SYX-E HR, Cute Q100 VR
    Ich hatte den Q100 ebenfalls am Groetech-Controller im Einsatz, bisher ca. 3000km. Leider war der Motor bei geringen Geschwindigkeiten sehr laut, bei mittleren Geschwindigkeiten war ein hochfrequentes Pfeifen zu hören und erst über ca. 25km/h haben die Wind und Reifengeräusche den Motor übertönt. Evtl. gibt es ja Unterschiede bei den Q100' meiner war ja ein Clone. Dies und die aufwändige Verkabelung gaben den Ausschlag für den Umstieg.

    Mit dem ysbattery Umbausatz bin ich bisher super zufrieden. Die Qualität der Kabel, Stecker usw. sind wirklich mit einem EBS Umbausatz vergleichbar und kein Vergleich zu einem Groetech-Controller bzw. PAS...
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden