Günstiger 48V Nachrüstsatz? (oder Abwärswandler?) passt Mittelmotor an Damenrad?

Diskutiere Günstiger 48V Nachrüstsatz? (oder Abwärswandler?) passt Mittelmotor an Damenrad? im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, Vorne weg ich habe 48V Akkus daher 48V. Jetzt suche ich einen passenden Nachrüstsatz für ein Damenrad (1 Kettenblatt, 6 Ritzel)...

TwoBeers

Dabei seit
02.09.2020
Beiträge
16
Hallo zusammen,

Vorne weg ich habe 48V Akkus daher 48V.

Jetzt suche ich einen passenden Nachrüstsatz für ein Damenrad (1 Kettenblatt, 6 Ritzel).

Ob Front-, Mittel-, oder Hinterradantrieb ist eigentlich egal.

Bei Nabenmotor als Set mit eingespeichtem 26“ Rad.




Wenn ich das richtig sehe machen 36V Controller/Motor + Abwärtswander (Stepdown, Buck) +(48V Akku) nach jetzigem Stand keinen Sinn. Korrekt? (Sonnst würde ich einfach für 210€ so ein YosePower Hinterradset kaufen. (Falls doch freue ich mich über links dazu).

Mein jetziger stand

Vorderrad:
Billiges set bei Amazon bestellt kam aber nie an.

Hinterrad, eigentlich mein Favorit aber für 48V-26“ kaum Auswahl

Das Beste was ich bisher gefunden habe sind:
290 € bmc-world – E-Bike Umbausatz 26″ 48V 500W Hinterradmotor

bmc-world© - E-Bike Umbausatz 26" 48V 500W Hinterradmotor SILBER | bmc-world.com

oder doch besser gleich von Bafang? (Muss sich für den Preis aber echt lohnen.)
370 € BAFANG 500W 48V 26" HD Hinterrad f. Kassette 8/9/10 RWD Kit
E-Bike Umbausatz Nabenmotor 8FUN BAFANG BF-RWDC-50048-G040-26 500W BAFANG

(Ich will für mein MTB in ein paar Monaten auch was kaufen, und da da Bafang nicht ganz uninteressant ist, hätte ich da dann die gleiche Plattform).

Aber, kann ich da ne 6 Ritzel Kassette drauf installieren?

Und für den Preis gibt es billigere Mittelmotoren.

Mittelmotor:
345 € 48V 500W 18A Bafang 8fun BBS02B mid drive

Europe or china stock 48V 500W 18A Bafang 8fun BBS02B mid drive motor Bicycle Electric Bike Conversion Kits newest version

Hier die Frage, bekomm ich so einen Mittelmotor überhaupt irgendwie an ein Damenrad mit dicken Rahmen (siehe Foto)?



Über alle sonstigen interessanten links freue ich mich natürlich auch riesig!
(Beim bmsbattery kit steht selbst, wenn ich 48V auswähle im Warenkorb 36 V beim entsprechenden Hinterrad kit, daher trau ich mich das nach meinen Erfahrungen nicht.)
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2021-05-17 at 19.39.40 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2021-05-17 at 19.39.40 (1).jpeg
    287,2 KB · Aufrufe: 34

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
6.447
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Wenn ich das richtig sehe machen 36V Controller/Motor + Abwärtswander (Stepdown, Buck) +(48V Akku) nach jetzigem Stand keinen Sinn. Korrekt?
Korrekt. Es gibt geeigneten Step-Up, aber nicht Step-Down.
Die Controller können mestens auch 48V. Aber der Motor sollte dann auch nur [email protected] haben. Bei deinen verlinkten Nabenmotoren scheint das schonmal nicht der Fall zu sein. Das sind wohl beides [email protected] Motoren ([email protected]). Das bedeutet, der Controller wird die Spannung/Geschwindigkeit begrenzen, das funktioniert schon, aber die 48V von dem Akku erfüllen dann keinen besonderen Zweck. Ein 36V Akku mit denselben Ah wäre ebenso gut.
Zu dem Mittelmotor kann ich leider gar nichts sagen.
 

Hiasi

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
813
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, BMC, GMAC mit Reku
die Sachen von Yosepower laufen erfahrungsgemäß auch mit 48 V, dann auch schneller, ob das heute noch so ist, weiß ich nicht. Aber dann stimmt natürlich die Tankanzeige nicht. Bei atmParts.eu gibt es 48 V Motoren.

Nur so nebenbei, ich habe auch so angefangen wie du, alles nett und schön, da ich hier aber einige Berge habe, bin ich dann bei den Puma Motoren gelandet, insgesamt locker doppelt so teuer oder dreifach, aber alle mal wert. Die Sets von NCM und yose power liegen im Keller, leider nicht 26 Zoll. Sonst könntest du hier einen echten Schnapper machen.
 

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
543
Details E-Antrieb
Stromer ST2 und Diamant s-ped mit BionX Motor
Korrekt. Es gibt geeigneten Step-Up, aber nicht Step-Down.
Ich habe neulich diesen 50V 20A Step Down Converter bei Aliexpress bestellt und bisher sind die Erfahrungen durchweg positiv. Einstellbare Spannung und Strombegrenzung und damit auch zum Akkuladen geeignet.
Anzeige der Eingangsspannung/strom (maximal 55V) und natürlich auch der Ausgangsspannung/strom.

Der finale Test als 48V Range Extender für den 36V Akku steht noch aus, aber als Akkugespeistes Labornetzteil hat er sich schon bewährt. Ich denke auch ohne 36V Puffer sollte er in der Lage sein, einen 36V Motor zu versorgen.
 

TwoBeers

Dabei seit
02.09.2020
Beiträge
16
Erstmal super vielen Dank für die Antworten, sind alle sehr hilfreich!
Bin sehr froh erstmal gefragt zu haben und nicht einfach bestellt.

Die Controller können mestens auch 48V. Aber der Motor sollte dann auch nur [email protected] haben. Bei deinen verlinkten Nabenmotoren scheint das schonmal nicht der Fall zu sein. Das sind wohl beides [email protected] Motoren ([email protected]).

Das heißt da kann ich mehr die Mehrkosten für ein 48V Motor sparen und fast genauso gut einen langsamen 36V Motor kaufen?

Gut zu wissen, dann scheidet bmc-world schonmal aus.

Wenn man von der Drehzahl spricht ohne weiter Angabe, meint man dann für gewöhnlich die Nenndrehzahl, die ungleich der Leerlaufdrehzahl ist? Und wofür steht nT im den atm Spezifikationen.

Oder könnte mir jemand anhand des Kennfeldes (anhang) sagen was Nenndrehmoment und nT des Motors wären. (Leerlauf nehme ich an das Maximum also bei 375 rpm rum).
(Rein aus Interresse)

Und da der Bafang Nabenmotor teurer ist, als ein Bafang Mittelmotor, würde ich dann doch eher den Mittelmotor nehmen. Mit der Hoffnung, dass das irgendwie passt mit dem Damenrahmen.

Auf der anderen Seite hätte ich große Lust das Yosepower 36V Kit mit 48V bzw. dem verlinkten Abwärtswandler zu probieren…
 

Anhänge

  • bafang_rpm.PNG
    bafang_rpm.PNG
    66,5 KB · Aufrufe: 31
  • kennfeld_bmc.PNG
    kennfeld_bmc.PNG
    95,1 KB · Aufrufe: 22

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
543
Details E-Antrieb
Stromer ST2 und Diamant s-ped mit BionX Motor
Oder könnte mir jemand anhand des Kennfeldes (anhang) sagen was Nenndrehmoment und nT des Motors wären. (Leerlauf nehme ich an das Maximum also bei 375 rpm rum).
Basierend auf dem Kennfeld würde ich sagen:
Nennmoment bei Nenndrehzahl (nT): ca. 25Nm
maximales Drehmoment auf der Kennlinnie ca. 48Nm, in deinem Datenblatt stehen 60Nm. Die 60Nm gelten vermutlich im Stillstand und deshalb im Kennfeld nicht erkennbar (die Skalierung startet ja erst bei 37 rpm).

nT steht vermutlich für n Torque (Nenndrehzahl bei Nennmoment)
n0 entsprechend für Leerlaufdrehzahl (Nenndrehzahl bei Null-Drehmoment)

Alle Aussagen nach bestem Wissen, habe zwar beruflich auch schonmal mit Motoren zu tun aber eher in der Industrie und auch eher wenig mit den "Drehzahlgrenzen drehzahlgeregelter Antriebe". Da legt man lieber den Antrieb auf Nenndrehzahl bei Nennmoment aus.

Auf der anderen Seite hätte ich große Lust das Yosepower 36V Kit mit 48V bzw. dem verlinkten Abwärtswandler zu probieren…
Spannend wäre es auf jeden Fall. Bitte berücksichtige bei deinen Überlegungen auch, dass so ein Wandler immer Verluste mit sich bringt. Übliche Wirkungsgrade 85-90%.
Und Reku (bei Nabenmotoren) geht natürlich auch nicht, da der Step-down Converter die Energie nicht los wird.
 

TwoBeers

Dabei seit
02.09.2020
Beiträge
16
Achso, dass datenblatt und das Kennfeld sind von zwei verschiedenen Motoren.
Vielen Dank für die Erklärungen!

Ja das mit dem Step-down wäre auch eher eine Spielerei zum ausprobieren. Würde für den auch noch andere Verwendung sehen (Pedelec Motor als zusätlichen Stromspeicher für den Wohnwagen nutzbar machen etc.
 

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
440
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
Zuletzt bearbeitet:

TwoBeers

Dabei seit
02.09.2020
Beiträge
16
Sehr gut zu wissen. Ich hatte mir die tongsheng auch angeguckt, waren aber nicht mehr lieferbar (zumindest 48V). Mal schauen ob der bafang ankommt (ist bald 2 Woche überfällig) wenn nicht schau ich mich nach dem nochmal genauer um.
 
Thema:

Günstiger 48V Nachrüstsatz? (oder Abwärswandler?) passt Mittelmotor an Damenrad?

Günstiger 48V Nachrüstsatz? (oder Abwärswandler?) passt Mittelmotor an Damenrad? - Ähnliche Themen

Es ist so weit nur welcher ? Entscheidungshilfe !!: Ich Grüße euch , nach langem hin und her und dies und das bin ich sind nun 2 Sets Übrig geblieben. Und zwar For Bafang/8Fun BBS02 48V 500W...
Trailbike mit Mittelmotor aufrüsten: Hello Ich spiele mit dem Gedanken mein Hardtail (in dem Fall auf neudeutsch wohl ein Allmountain-Hardtail) mit einem E-Antrieb aufzurüsten. Will...
Rex Bergsteiger 6.9 Motor defekt, tauschen gegen Bafang BBS02B kit 48V: Guten Tag liebes Forum, ich habe den Motor (250W) bzw. dessen Getriebe von meinem Rex Bergsteiger 6.9 wohl endgültig gehimmelt. Jetzt habe ich...
Cannondale Fully - Fragen zum Umbau auf Ebike: Hallo liebe Mitglieder, Bin schon seit einiger Zeit stiller Mitleser, da mich das Thema Elektrofahrrad seit einer Probefahrt 2014 sehr...
CYBERTEC Mittelmotor ein umgelabelter 8FUN?: Hallo, weil mein über 3 1/2 Jahre altes City-Pedalec mit dem Nabenmotor im Vorderrad nicht mehr gut läuft, ca. 20000 Km bin ich damit gefahren...
Oben