Fully eMTB - Kaufberatung

Diskutiere Fully eMTB - Kaufberatung im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo Zusammen, ich bin derzeit dabei mir ein eMTB anzuschaffen. Vorher bin ich bereits ein Fully gefahren mit 120mm 27,5. Gerne hätte ich etwas...
L

lucky_luke_86

Mitglied seit
11.02.2019
Beiträge
15
Hallo Zusammen,

ich bin derzeit dabei mir ein eMTB anzuschaffen. Vorher bin ich bereits ein Fully gefahren mit 120mm 27,5.
Gerne hätte ich etwas mehr Federweg. 140-160mm

Gefahren bin ich bereits folgende Bikes.
Cube Stereo Hybrid 140 Race
Cube Stereo Hybrid 140 TM
Cube Stereo Hybrid 160 SL

Canyon Spectral On.

Preis sollte unter 4000 Euro bleiben.

Anforderungsprofil:
Sind viel mit dem Wohnmobil unterwegs. Das heisst oft nur Straße um in den nächsten Ort zu kommen.
Wald und Wiesen Wege in der näheren Umgebung.
In den Alpen aber auch gerne mal Single Trails und mal etwas flotter bergab.

Leider kann ich mich so gar nicht entscheiden was ich kaufen soll.

Freue mich auf Euer Feedback und den ein oder anderen Tip
 
D

DJTornado

Mitglied seit
04.05.2016
Beiträge
2.817
160er ist vielleicht ein bissi viel Federweg bei deinen Anforderungen. Ein 120-140er Allmountain dürft mehr als ausreichend sein, Unterschiede deiner 140er Cubes ist ja die Ausstattung, hier musst du schon selbst wissen, ob es für dich ok ist, den höheren Preis für die bessere Ausstattung zu zahlen. Verkehrt machst du mit den Cubes nichts, gutes P/L Verhältnis.
 
L

lucky_luke_86

Mitglied seit
11.02.2019
Beiträge
15
Was gibt es denn für Alternativen ?

Bzw. was spricht für Cube oder für Canyon.
Ich hatte bereits ein Canyon Fully und komme aus der Nähe v Koblenz.

Freue mich auf weitere Empfehlungen:)
 
D

DJTornado

Mitglied seit
04.05.2016
Beiträge
2.817
Da du aus der Nähe von Koblenz kommst, wieso nicht ein Besuch beim bike-discount Megastore? Cube, Radon etc. unter einem Dach zu sehr guten Kursen. Cube hat im allgemeinen ein sehr gutes P/L Verhältnis, bei Radon muss einem die Geometrie "passen", die ist manchmal etwas vom Mainstream entfernt. Aber im Store sollte ja Auswahl sowie die Möglichkeit zur Probefahrt vorhanden sein.
Canyon ist ein anderes Thema, muss jeder selbst wissen. Nur meiner ganz persönlichen Meinung nach sind die etwas abgehoben, aber das sehen andere User mit Sicherheit anders...
 
L

lucky_luke_86

Mitglied seit
11.02.2019
Beiträge
15
In Bonn war ich bereits. Habe aber woanders bessere Preise auf Cube bekommen als in Bonn :) 10% auf den Listenpreis.
Cube gefallen mir schon sehr gut. aber ich finde die sind doch relativ schwer.
Da ist das Canyon 2 kg leichter. Ob man das nachher merkt. Gute Frage.

Ich hatte ein Rennrad und ein Fully v Canyon, und bei meinem letzten besuch konnte ich definitiv bestätigen das die abgehoben sind. Eigentlich wollte ich das Spektral kaufen, aber die Art und Weise haben mich dazu veranlasst den Markt zu sondieren ....

Was ist v Haibike zu halten?
 
D

DJTornado

Mitglied seit
04.05.2016
Beiträge
2.817
10% auf 2019er Modelle? Ist aktuell sicher nicht das Schlechteste. Auf 2018er? Das geht besser. Je fetter die Gabel und Komponenten werden, je mehr wiegen die Bikes. Es gibt ja auch Cube Fullys unter 25kg. Der Marktzwang zu Intube Akkus bringt leider auch ein Plus von 1,5-2kg, da die Rahmen dicker werden, um den Akku zu umschließen.
Cubes und Haie tun sich nicht viel, ist halt der "normale" Massenmarkt - was ja nicht schlecht ist.
In deiner Gegend gibts ja auch noch den Fahrradmister...
 
B

biker71H

Mitglied seit
15.12.2017
Beiträge
2.241
Wichtiger als die Bike Marke ist erstmal zu wissen, welcher Motor. Da liegen Welten zwischen zb. Bosch oder Brose. (y)
 
D

DJTornado

Mitglied seit
04.05.2016
Beiträge
2.817
Gerade mal nachgeschaut. ein On unter 4k€ wiegt auch >23Kg...
 
L

lucky_luke_86

Mitglied seit
11.02.2019
Beiträge
15
Der Brose Antrieb ist eigentlich raus. Da in dem Budget nicht machbar.
Die Entscheidung soll zwischen dem Shimano und dem Bosch fallen.
Bin beide gefahren. Sind beide für mich ok. Der Shimano wirkt natürlicher. Der Bosch schiebt etwas mehr an gefühlt.
Gibt es denn gravierende Nachteile wenn der Akku nicht integriert ist? Aktuell bekommt man einige 2018er Modelle mit nicht int. Akku für einen guten Kurs.
Ergänzung:
Die 10% sind auf aktuelle 2019er Modelle.
 
M

mcflash

Mitglied seit
03.06.2015
Beiträge
327
Ort
Konstanz
Details E-Antrieb
Cube Acid Hybrid One mit Bosch Active Line Plus
L

lucky_luke_86

Mitglied seit
11.02.2019
Beiträge
15
Ja genau das Bike hatte ich im Auge wenn es ein Vorgänger Modell sein soll :)
Gibt es daran was auszusetzen außer der Optik oder kann man das guten Gewissens kaufen ;)
Die Optik ist natürlich nicht zu vergleichen mit den integrieren Akkus

Wann kommt denn der neue Motor? Weiß man da schon mehr?

Bei 10% Rabatt auf das 140er Race aus 2019 ist der Unterschied nicht groß.
 
D

DJTornado

Mitglied seit
04.05.2016
Beiträge
2.817
Nicht integrierte Akkus habe mM keinen Nachteil, eher Vorteile (schnell abnehmbar, Laden in der Wohnung, Zweitakku-Mitnahme usw). Cube hatte 2018 zB sehr schön semi integrierte Akkus, da hatte der Rahmen eine Vertiefung, in der der Akku saß und durch Design und Farbe nicht als Fremdkörper zu sehen war. Mit 2018er Modellen machst du gar nichts falsch, technisch hat sich kaum was verändert und die 19er Modelle haben bei identischem Preis meist eine schlechtere Ausstattung. Falls du also nicht unbedingt die neueste Mode brauchst....
10% für 2019er Modelle vor Beginn der Saison ohne groß zu verhandeln halte ich jetzt erst mal nicht für schlecht.
Ergänzung:
Wenn du bei Cube schaust, warum dann nicht das 160 Race:

https://www.bike-discount.de/de/kaufen/cube-stereo-hybrid-160-race-500-27.5-metal-n-grey-656073?delivery_country=48&varid=656079&gclid=EAIaIQobChMIu8aVoNWX4AIVked3Ch0hdAxDEAQYAyABEgKc4_D_BwE

Eine bessere Ausstattung zu einem solchen Kurs wirst du vermutlich nirgends finden.

Das Rad würde ich, wie in einem anderen thread geschrieben, sofort bestellen.
Wenn nächstes Jahr nicht der neue Motor käme...
Schönes Rad
 
B

ba-n-jo

Mitglied seit
12.09.2016
Beiträge
145
Ort
Oberfranken
Details E-Antrieb
Bosch CX und Active Line Plus
L

lucky_luke_86

Mitglied seit
11.02.2019
Beiträge
15
D

DJTornado

Mitglied seit
04.05.2016
Beiträge
2.817
Ok, dann musst du halt mit dem Gewichtsplus leben ;)
 
L

lucky_luke_86

Mitglied seit
11.02.2019
Beiträge
15
Ok, dann musst du halt mit dem Gewichtsplus leben ;)
Bei den "älteren" Cube gefällt es mir nicht wirklich gut. Die teilintegrierten sind ok.
Bei Canyon z.B. finde ich die Optik auch ok. Aber bei dem oben geposteten 140er Race gefällt es mir so gar nicht :)
 
B

ba-n-jo

Mitglied seit
12.09.2016
Beiträge
145
Ort
Oberfranken
Details E-Antrieb
Bosch CX und Active Line Plus
Wenn du bereit bist für die Optik 1000€ mehr zu investieren, dann würde ich schnell bei den 10% zuschlagen um das Rad gleich nutzen zu können. Bei längerer Lieferzeit würde ich vielleicht sogar noch ein Jahr auf den neuen Boschmotor warten.
 
L

lucky_luke_86

Mitglied seit
11.02.2019
Beiträge
15
Das hat vorne "nur" eine 180er Bremse. Ich selbst wiege schon ca. 95 kg. Da sollte die Bremse nicht unterdimensioniert sein.
Ergänzung:
Wenn du bereit bist für die Optik 1000€ mehr zu investieren, dann würde ich schnell bei den 10% zuschlagen um das Rad gleich nutzen zu können. Bei längerer Lieferzeit würde ich vielleicht sogar noch ein Jahr auf den neuen Boschmotor warten.
Ein Jahr warten ist eigentlich keine Option. Will es dieses Jahr auf jeden Fall nutzen.
Irgendwie kommt es mir vor wenn ich mir die Tipps durchlese das die Tendenz eher zum Shimano Motor geht.
 
M

mcflash

Mitglied seit
03.06.2015
Beiträge
327
Ort
Konstanz
Details E-Antrieb
Cube Acid Hybrid One mit Bosch Active Line Plus
Wie wäre es mit einem Trek? Da hast du auch eine cleane Akku- Optik:
https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=235940;menu=1000,173,314;pgc[21635]=21641;pgc[21636]=21643;orderby=2

Bei dem Preis ist es auch verschmerzbar, wenn am Rad was nicht perfekt ist. Da ist dann noch genug Knete übrig, um Komponenten zu tauschen. Z.B. die Bremse, wie von dir angesprochen (falls wirklich nötig).

Zum Thema Tendenz Shimano. Ich habe seit letzten Herbst überlegt, mir ein Fully mit Shimano Motor zu kaufen (war gedanklich bei Canyon oder Merida).
Aber ich bin schlussendlich davon abgekommen. Die Tests über den Motor sind alle super, aber wenn du dich hier im Shimano Akku Thread etwas umschaust, dann vergeht dir die Freude...
 
Thema:

Fully eMTB - Kaufberatung

Werbepartner

Oben