Fazua Fuji E Jari Hilfe bei Umrüstung auf Commuter (full EQ) gesucht

Diskutiere Fuji E Jari Hilfe bei Umrüstung auf Commuter (full EQ) gesucht im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; hier noch der alte Adapter vom Gain: An der orange gefärbten Linie (ungefähr) die gelb gekreuzte Lasche absägen. (oder, wer es sich traut, in...
Grainger

Grainger

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
552
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
Damit war natürlich gemeint, dass ICH diese Thread hier mal hätte lesen sollen ;-)


Gut zu wissen! Einen passenden Ständer zu finden, dürfe jetzt kein großes Problem mehr sein; der Ursus-Ständer vom Orbea-Adapter passt ja ohnehin, Alternativen mit 40 mm Befestigung gibt es ja auch genug (z. B. der Pletscher Comp 40)
hier noch der alte Adapter vom Gain:

IMG_20220120_091240.jpg

An der orange gefärbten Linie (ungefähr) die gelb gekreuzte Lasche absägen. (oder, wer es sich traut, in Flucht biegen)
Der übrig bleibende Winkel hat dann 2 Bohrungen mit 34 mm Abstand, um an den Rahmen zu passen und 2 abgesenkte Bohrungen in 40 mm Abstand für den KSA 40 Ständer.

Beim Gain gab es das Teil einzeln.
Jetzt anscheinend nur noch als Kit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Grainger

Grainger

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
552
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
Ist der Cube Acid FM pure anders gebaut als der Cube Kickstand FM?

Kopfform ist etwas anders gestaltet.

Lieferbar ab Mai 22?...

Screenshot_20220120_113218_com.android.chrome.jpg
 
Grainger

Grainger

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
552
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
Orbea war sehr schnell, gerade 2 Tage für die Lieferung.

Das gute zuerst:

man muss die überflüssige Lasche nicht abschneiden.
Die Jari Strebe hat einen ähnlich Knick.
16427813485887301511705946438575.jpg
aber:

mir weist der Ständer in der originalen Montageform eine zu starke Neigung nach unten auf.

Ich werde daher das rechte Loch nach "oben" versetzen. (s. unteres Bild) Damit wird der Ständer im eingeklappten Zustand besser in die Silhouette passen.
IMG_20220121_164602.jpg


Jetzt muss ich nur noch die längeren Bremsattelschrauben suchen, dann passt das


evtl gerader geschnittene Ksa 40 Ständer probieren

Der hier beiliegende Ursus Mooi ist vielleicht nicht der optimale für ein Jari.
 
B

Byker

Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
118
Nur als Hinweis: bei Orbea wird der Adapter andersrum montiert (die Lasche für den Ständer ragt da nach oben); aber so herum passt es beim E Jari wohl nicht, oder?
 
Grainger

Grainger

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
552
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
Genau.

So wie auf meinem Foto kommt der jetzt ans Rad.

Andesrum wäre schöner/versteckter, aber da ist die Bremsscheibe vor
 
E

ElkFan

Dabei seit
18.01.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
2
Ich habe mein Fuji EJari jetzt auch zum Pendlerrad fertig umgebaut. Meine größten Probleme waren die Sattelstrebenbrücke und einen Platz für das Bügelschloss zu finden.
Für die Brücke habe ich mir aus dem Baumarkt eine Aluminium-Flachstange besorgt, passend gesägt, gebogen und gefeilt und schwarz lackiert. Zwar nicht ganz so professionell, aber für meine Anforderungen ausreichend.
Mit der Schlossbefestigung bin ich zwar auch nicht so ganz zufrieden, war aber die einzigste Möglichkeit, die ich gefunden habe, ein Bügelschloss anzubringen. Vielleicht switche ich irgendwann noch auf ein Faltschloss, aber die sind mit eigentlich zu unpraktisch und unsicher (mein altes Bügelschloss hat schon einen Diebstahlversuch abgewehrt, allerdings wurde dabei mein Cannondale Synapse Neo EQ aus Frust komplett zerstört: Rahmenbruch, Rahmen verzogen und diverse Anbauteile zerstört. Und das tagsüber in einer Tiefgarage...)
 

Anhänge

  • 1642874239063.jpg
    1642874239063.jpg
    336,2 KB · Aufrufe: 54
  • 1642874239075.jpg
    1642874239075.jpg
    75,5 KB · Aufrufe: 49
  • 1642874239088.jpg
    1642874239088.jpg
    67,4 KB · Aufrufe: 46
E

ElkFan

Dabei seit
18.01.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
2
Was den Seitenständer betrifft, hatte ich bei Fuji nachgefragt. Die Antwort war, dass es keinen für die Flat Mount Vorrichtung gibt... Nun also.... Kein Kommentar.
Empfohlen wurde mir der Hebie 672V. Was soll ich sagen, nicht schön aber passt...
 
Grainger

Grainger

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
552
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
@ElkFan

Top 👌 auch mit Wingees... könnte ein Klon zu meinem Umbau sein.


Vom vorderen Wingee habe ich die Strebe an der Verschraubung direkt an der Nabe befestigt. Fluchtet m. E. schöner und die Strebe sitzt dann perfekt und steht nicht über.
Ist sonst eine potentielle Verletzungsgefahr. 1642893601574677588141825449310.jpg



Dieser Ständer Befestigung über das Streben Dreieck hatte ich mir auch überlegt. Befürchte aber das ich bei Schuhgröße 46 öfters mit dem linken Hacken an den Ständer stossen werde. Der Umweg über die Orbea Platte hat zumindest den Vorteil dass der Ständer sehr weit hinten an der Strebe ansetzt.

Mal schauen, sobald die passenden Schrauben da sind geht es los.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ElkFan

Dabei seit
18.01.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
2
@Grainger Mit der vordern Schutzblechverstrebung hatte ich mir auch überlegt, das wurde bei mir aber sehr knapp, deshalb wollt ich die Baustelle erstmal abschließen. Vielleicht nehme ich das ja irgendwann nochmal in Angriff. Danke für den Hinweis!
Mit dem Ständer hatte ich bisher noch keine Probleme (habe auch Schuhgröße 46). Aber sieht natürlich nicht so schön aus...
 
Grainger

Grainger

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
552
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
Kickstand mittels Orbea Adapter montiert

IMG_20220124_004138.jpg

Folgende Arbeiten am Adapter waren notwendig:

Überstehende Lasche bis zum Knick absägen, schleift sonst an der Achsmutter/Bremsscheibe

Mittleres Loch um 1mm aufbohren damit Sattelschraube durchpasst

Hinteres Senkloch für den Ständer nach oben versetzen, so dass der Winkel parallel zum Ständer-Kopf liegt. Dieses neue Loch ebenfalls absenken.

IMG_20220124_003153.jpgIMG_20220124_003211.jpgIMG_20220124_003216.jpg

Durch Bohren und Fräsen entstandene Lackschäden durch geeigneten Lackstift abdecken.
Ich hatte den Edding 8055 Outdoorstift. Ein schöner schwarzer Autolackstift ginge auch. Normaler Marker reicht nicht, da darin kein lichtechtes Schwarzpigment enthalten ist.
IMG_20220124_004238.jpg

Die alten Bremssattel Schrauben passen, wenn man den Aluring weglässt. (ist nicht mehr notwendig, da die Adapter Platte den Lack des Rahmens schützt) . Sogar der Sicherungssplint passt wieder.

Bin zufrieden ✌️
 
Grainger

Grainger

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
552
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
....für jeden Puristen am Gravel-/Road-Bike natürlich trotzdem ein Graus 😋
 
Grainger

Grainger

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
552
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
Jetzt noch ein weiteres Thema:

die Abstände der Frontplatte der Lenkerklemmung hat einen ungewöhnlich breiten Abstand.

40 mmAnhang anzeigen 427108

Hat jemand bereits einen passenden Stem Mount gefunden, der den Abstand kann.?

Ich habe hier max 32- 36mm gefunden, das scheint die grosse Masse zu sein.

Ich will die Frontlampe und das Telefon damit befestigen.

Anhang anzeigen 427109
Habe 2 passende Stem Mount Halter gefunden

GUB 696 für das volle Programm (Lampe plus Garmin bzw. Handyplatte)

IMG_20220127_150838.jpg

oder so ein China No Name Teil nur für die Frontlampe:

IMG_20220127_154118.jpgIMG_20220127_154146.jpg


Unbedingt bei Suche nach ähnlichen Produkten beachten das 2*20mm oder mind 37.5 bzw 40 mm angegeben werden.

Screenshot_20220127_155003.jpg Anhang anzeigen 427860
Screenshot_20220127_160430.jpg
 
Grainger

Grainger

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
552
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
@ElkFan und andere Wingee Nutzer:

wenn Seitentaschen genutzt werden (Vaude oder Ortlieb z. B)
besser auf die Wingeestreben an den Kontakt Flächen (zur Tasche und an den Krallen bzw. Haltern) einen Streben- Schutz montieren.

Ich nehme dazu einen billigen schwarzen Kabelsammler, den es überall als Meterware in passenden Durchmessern im Netz gibt.

Herkelmann hatte das teilweise bereits schon bei Auslieferung auf16433155322918738059421986964790.jpg den Wingees drauf oder man konnte es nachbestellen

Montiert ihr so etwas nicht, ist der Lack innerhalb Wochen durchgescheuert.
 
benwilliam

benwilliam

Dabei seit
22.08.2019
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
45
für die Ständermontage, vielelicht ist ja auch dieser adapter hilfreich?
 
Grainger

Grainger

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
552
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
👍
Ja, kann klappen

Fläche unter dem Rahmen sollte möglichst eben sein

War auch mein Plan B, falls es den Orbea Adapter nicht mehr gegeben hätte

Ich würfe ihn selbst bauen

Alu Vierkant aus dem Baumarkt, gute Metallsäge und Ständerbohrmaschine reichen.


Schwarzer Lackstift und jut is.

Kosten, wenn Werkzeug vorhanden:

keine 10 Euro


Und die 5mm längeren Schrauben nicht vergessen
Wenn der Sicherungssplint nicht mehr drauf geht, wird es kritisch

An die Hebelkräfte denken.
Das ist nicht unendlich belastbar (falls Bikepacking geplant)
 
Grainger

Grainger

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
552
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
Meine größten Probleme waren die Sattelstrebenbrücke und einen Platz für das Bügelschloss zu finden.
Für die Brücke habe ich mir aus dem Baumarkt eine Aluminium-Flachstange besorgt, passend gesägt, gebogen und gefeilt und schwarz lackiert.
to cut the long story short

  • 3D Drucker wäre ideal gewesen - habe ich nicht

  • CNC Fräse - siehe oben

  • aus dem Vollen, Bohren, Dremeln, Feilen.... mechanische und ästhetische Katastrophe ( 4 h verplempert und 3 Werkstücke versenkt.. 👎)


Aber jetzt mein ultimativer Hack:😎

IMG_20220207_001329.jpg

Zur Erklärung:

20mm Schrumpfschlauch 2:1
1 Alurohr 80mm(L) * 16mm (d) mit 8mm innenöffnung
2 Einnietmuttern M5 (passen genau in den 8mm Innendurchmesserdes Rohres)

2 * schwarz lackierte Blechlaschen 40*15 mit Bohrungen(mussten von 4 auf 5 mm geweitet werden)



zentrale, durchgehende Bohhrung 5 mm in das Alurohr
Schrumpfschlauch über das Alurohr
Montage mit schwarz eloxierten Schrauben (im Wingee Pack war hinreichend Montagematerial vorhanden)


et voilà 👍

16441899354393090778340884109212.jpg16441899754636184876739223442273.jpg1644190021802482765595020282403.jpg


Materialkosten minimal
gewünschte Stabiltät erreicht


✊venceremos
 
benwilliam

benwilliam

Dabei seit
22.08.2019
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
45
sorry, dass ich diesen Thread etwas zweckentfremde aber vielleicht habt ihr die gleiche Erfahrung gemacht:

seid ihr mit der vorderen Bremse zufrieden?
Das ist mein erstes Gravelbike und die ersten Erfahrungen mit der GRX Gruppe und irgendwie habe ich den Eindruck, dass die vordere Scheibenbremse kaum zupackt. Ich muss schon ordentlich mit Gewalt den Bremshebel drücken um überhaupt langsamer zu werden, von stehen bleiben ist noch garnicht die Rede.
Die hintere packt sofort und super zu, da blockiert gleich das Rad.
Sind 160mm vielleicht doch zu wenig für vorne? Oder ist die GRX Gruppe einfach so? Das Rad war auch kürzlich bei der Inspektion und ich habe auch auf die Bremse hingewiesen, der Mechaniker meinte das ist die bestmögliche Einstellung. Besser geht es nicht.

Mein altes Hardtail hat 180mm vorne aber lediglich die Shimano Deore (ganz ohne XT) MT200 und die packen sofort zu, der Unterschied ist gewaltig.
 
Grainger

Grainger

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
552
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
sollte wie alle Bremsen dosierbar zupacken können. Nicht der Brüller bei 110kg Systemgewicht, aber reicht.
ich komme auf meinen Abfahrten klar.

Aber 180er wären wg Verschleiss sicher besser. Habe ich am Orbea Gain auch gemacht.


Falls das möglich ist, rüste ich nach.

ich hatte bei 160er Scheiben teilweise alle 800km vorne die Beläge weg.
 
Grainger

Grainger

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
552
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
Update Bremsen:

wir haben ja die K03s Beläge verbaut. Ohne IceTec Finnen.
Sehr preiswert und gut
Die gibt es abet erst wieder in ca. 3Monaten.

Alternativen, die gut laufen?

Bisher nur SwissStop 34 gefunden. Teuer genug.

(aber nicht die noch teureren mit IceTec von Shimano nennen, die kosten ja das 4fache)
 
Thema:

Fuji E Jari Hilfe bei Umrüstung auf Commuter (full EQ) gesucht

Oben