Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter!

Diskutiere Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! im Plauderecke Forum im Bereich Community; Bei L1e-B S-Pedelecs wird ein Skihelm vermutlich als "nicht geeignet" angesehen werden. Habe hier was zum Unterschied zwischen "geeignet" und...
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #421
TeJo

TeJo

Dabei seit
03.07.2016
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
2.252
Ort
Am Ruhr-Lenne-Achter
Details E-Antrieb
2 x E45 Go SwissDrive
Wegen dem Skihelm, darf man diesen legal tragen bei einem S-Pedelec?
Bei L1e-B S-Pedelecs wird ein Skihelm vermutlich als "nicht geeignet" angesehen werden.
Habe hier was zum Unterschied zwischen "geeignet" und "amtlich genehmigt" geschrieben, vielleicht beantwortet das die Frage.
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #422
M

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
1.128
Reaktionspunkte
1.519
Details E-Antrieb
Stromer ST2 und Diamant s-ped mit BionX Motor
Heute morgen mal richtiges Frostpendeln, -4 °C und überall Eis. Deshalb heute mit Skihelm, Skibrille, Skihandschuhen, Lederhose und Snowboardjacke plus Winterstiefel unterwegs. Temperatur so kein Problem, Strassenglätte dank Spikes auch nicht.
Kalt war es bei mir gestern morgen auch. Dank Skihandschuhen, Skijacke und Visier am Helm in Kombination mit Schlauchschal/Sturmhaube aber gut auszuhalten.

Ich denke, so bis -15° geht die Ausrüstung, wenns noch tiefer geht, müsste ich wohl noch ne Regenhose drüberziehen und einen Pullover unter die Snowboardjacke, aktuell reicht noch ein T-Shirt :)
Ich fand es gestern (auf dem Rückweg) bei knapp unter Null schon deutlich kühl und habe auf den Gefällestrecken (die habe ich zurück reichlich) die Reku als Bremse genutzt. So kann man fleißig weiter treten und bleibt warm ohne dass es zu viel Fahrtwind gibt.
Insgesamt ist meine Erfahrung aber auch, dass es bis -10 Grad ganz gut funktioniert. Hängt aber auch davon ab, ob die Sonne scheint. Gestern Abend war es schon dunkel bzw. am dämmern, da ist es gefühlt gleich viel kälter.

Anbei noch zwei Foto vom gestrigen Frostpendeln. Heute darf ich Homeoffice machen.
20230118_084622.jpg

20230118_084633.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #423
Tinduck

Tinduck

Dabei seit
27.10.2021
Beiträge
741
Reaktionspunkte
1.259
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Gen4 an R&M Roadster
Genau so sah es heute bei uns auch aus, nur war es noch dunkel und hat geschneit, als ich gefahren bin. Dafür 5° wärmer als gestern, deshalb normaler Helm mit Visier statt Skihelm.

Ein Hoch auf die Spikes; in einer Kurve hatte ich einen kurzen Heckrutscher, da hätte ich mit Spike-losen Reifen mit Sicherheit nen Abgang gemacht.

Ansonsten war ich heute schneller unterwegs als die Autos, die Straßen waren völlig verstopft, und auf Steigungen hatten sich schon einige Linienbusse quergestellt. Im Ruhrgebiet reichen 5 cm Schnee für ein Schneechaos...
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #424
Klein Andy

Klein Andy

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
2.454
Reaktionspunkte
6.842
Ort
Meßstetten
Details E-Antrieb
Bafang 250 MaxDrive, Bafang BBS02
Bei uns klarer Himmel in der Nacht, deshalb beim Start -13 Grad. War aber schön zu fahren. Der "Radweg" durch den Wald ist sogar teilweise geräumt, leider nicht die 2 km, welche den Winter über im Schatten liegen. Die werden in den nächsten Wochen sehr holprig.

 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #425
tehdon

tehdon

Themenstarter
Dabei seit
25.04.2018
Beiträge
941
Reaktionspunkte
2.803
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 2017
Der "Radweg" durch den Wald ist sogar teilweise geräumt, leider nicht die 2 km, welche den Winter über im Schatten liegen. Die werden in den nächsten Wochen sehr holprig.
Ich habe schon vereinzelt von Pendlern gehört, die da mit einem freundlichen Anruf bei der zuständigen Gemeinde viel erreicht haben.
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #426
Klein Andy

Klein Andy

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
2.454
Reaktionspunkte
6.842
Ort
Meßstetten
Details E-Antrieb
Bafang 250 MaxDrive, Bafang BBS02
"Dort räumen wir dann, wenn die richtigen Straßen frei sind."
Es sind auf der Strecke im Winter nur 2 Radfahrer unterwegs, also Einzelschicksal.
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #427
Godzilla

Godzilla

Dabei seit
12.07.2022
Beiträge
65
Reaktionspunkte
137
Details E-Antrieb
Cowboy 4
Hui, das war etwas frischer als sonst. Ich habe heute bei -3 °C testweise auf den Dirtlej-Anzug verzichtet und dafür als Midlayer ein T-Shirt angezogen.
Da merkt man erst, wie winddicht der Dirtlej ist. Aber war dennoch nicht unangenehm. Wenn ich ein Langarm-Funktionsshirt als Midlayer nehme, sollte das bis -5 °C auf jedenfall klar gehen 👌

Und es schneit endlich! Ich hoffe nur, dass der Schnee bis 14:00 Uhr auch liegen bleibt 🙏

PS: Das "Überschuhe Selber nähen"-Projekt habe ich begraben und mir die Northwave Celsius XC Arctic GTX Schuhe gekauft. Vorne noch Zehenwärmer drüber und keine kalten Füße mehr. So langsam sollte ich im Frostpendeln-Endgame angekommen sein 🤣
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #428
Tinduck

Tinduck

Dabei seit
27.10.2021
Beiträge
741
Reaktionspunkte
1.259
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Gen4 an R&M Roadster
PS: Das "Überschuhe Selber nähen"-Projekt habe ich begraben und mir die Northwave Celsius XC Arctic GTX Schuhe gekauft. Vorne noch Zehenwärmer drüber und keine kalten Füße mehr. So langsam sollte ich im Frostpendeln-Endgame angekommen sein 🤣
Überschuhe sind komplett überflüssig, wenn man einfach vernünftige Winterstiefel anzieht - warm und wasserdicht zugleich. Überschuhe nehm ich nur bei höheren Temperaturen bei Regen, billige von Vaude, die tuns dann.
Gestern bei dem Schnee hatte ich noch nicht mal ne Regenhose an - die Lederhose hat alles abgehalten und war im Büro nach 15 min wieder trocken. Naturmaterialien können auch die bessere Wahl sein - wind- und wasserdicht, schnelltrocknend, hervorragend bei evtl. Stürzen; was will man mehr?
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #429
M

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
1.128
Reaktionspunkte
1.519
Details E-Antrieb
Stromer ST2 und Diamant s-ped mit BionX Motor
Nach dem Wintereinbruch am Donnerstag habe ich gestern mein altes s-pedelec mit Spikereifen genommen.
Bei dem aktuellen Straßenzustand war das mit den Spikes auch besser.
Im Wald wäre etwas mehr Profil schön gewesen, im Schnee haben die Spikes natürlich nur wenig Gripp.
20230120_084130.jpg

20230120_084450.jpg
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #430
K

Karacho

Dabei seit
16.06.2022
Beiträge
337
Reaktionspunkte
319
Ort
Mühlacker
Details E-Antrieb
Bosch CX4 & Speed4
Respekt euch allen. Ich hab bei Schnee bis jetzt immer gekniffen. Morgen wird es wahrscheinlich einen Test im Schnee geben und dann wird entschieden, ob ich mir das am Montag antue. Möchte nicht monatelang ausfallen, nur weil ich mit aller Gewalt mit dem Rad pendeln musste.
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #431
Scorpionsting

Scorpionsting

Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
223
Reaktionspunkte
132
Ort
Stein
Details E-Antrieb
Brose und Bosch
Heute auf dem Heimweg vom Spätdienst.
-2 Grad und geschlossene Schneedecke, die Schwalbe Marathon GT365 fahren sich wirklich gut.
IMG_3676.JPG
IMG_3679.JPG
IMG_3680.JPG
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #432
S

Sven2020

Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
760
Reaktionspunkte
418
Details E-Antrieb
Bosch Perf. CX 2 - R&M Nevo Vario GT
Die beheizbaren Handschuhe haben sich bezahlt gemacht. Bei -5 Grad keine kalten Fingerspitzen mehr. :)
Bis wieviel cm Schnee kann man eigentlich mit Normalstollen fahren? GsD hab ich kommende Woche HomeOffice...danach wohl wieder zur Arbeit, Schnee selber bis zu einer gewissen Höhe macht mir keine Angst. Eher die doofe Glätte...
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #433
Akkadier

Akkadier

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
928
Reaktionspunkte
2.009
Details E-Antrieb
Prophete Entdecker Sport e / Stromer ST3
Die beheizbaren Handschuhe haben sich bezahlt gemacht. Bei -5 Grad keine kalten Fingerspitzen mehr
Welche hast du denn bitte? BTW, bist du mit einem S-pedelec oder pedelec unterwegs gewesen?
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #434
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.628
Reaktionspunkte
14.841
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Hab heut während einem Ausflug auch gleich meine Pendelstrecke/Befahrbarkeit abgecheckt...wenigstens ein Stück weit. Soweit alles OK. Muss halt morgen n bissl mehr Zeit einplanen.
s1.JPG
s2.JPG
s3.JPG


Die haarigste Stelle haben sie entschärft: Die Steilabfahrt ins Primtal...dauervereister Nordhang.
s4.JPG
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #435
HNF-Pendler

HNF-Pendler

Dabei seit
28.09.2022
Beiträge
15
Reaktionspunkte
20
Zwangspause - ausgerechnet jetzt wo der Schnee da ist 😭

Habe gestern die Enviolo auf AutomatiQ umrüsten wollen, leider hatte mein Programmierer einen falschen
Container (Software) angefordert bei Bosch… ich hoffe, dass er morgen den richtigen bekommt, damit ich die Schaltung übers Intuvia steuern kann.
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #436
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.628
Reaktionspunkte
14.841
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Mir droht auch wieder eine Zwangspause. Habe mein Rad grade frisch aus der Werkstatt. Vor allem wg. der Bremsen (hydraulische Backenbremsen). Hatte ausdrücklich um Entlüften gebeten, weil ich schon auf Reserve gefahren bin. Der Mechaniker hatte vor dem Entlüften die Reserve wohl nicht zurückgestellt. Die hintere ist jetzt schon wieder am Anschlag :-(
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #437
N

Navigator62

Dabei seit
30.11.2017
Beiträge
859
Reaktionspunkte
2.339
Ort
Freiburg
Details E-Antrieb
Bosch Classic 25+45 und neu TDCM HCA5
Heute Morgen bei -1°C und trockenen Straßen in die Firma. Nur der kalte Nordwind hat etwas gestört.

Schnee hatte es am Sonntag Morgen bei uns ca. 1m... In der Breite, mit dem Besen zusammengekehrt....:cool:

Die weiße Pracht war dann am Nachmittag bei Plusgraden wieder weg.
Da ich für das Flyer-S-Ped keine Winterreifen in Original-Größe bekomme,
habe ich beschlossen an den wenigen Tagen mit glatten Straßen halt das Bike stehen zu lassen.

Ganz realistisch: Wenn es mit der Klimaerwärmung so weitergeht, wird der Rheingraben nur noch
in Ausnahmefällen sowas wie Schnee sehen. Wenn selbst der Feldberg mit rund 1.500 Hm im Dezember 22 nur
5 Schneetage hatte.

Allerdings habe ich mir am Samstag morgen auf den 7 km zu meiner Lieblings-Bäckerin bei -7°C und
steifen Nordwind eiskalte Finger geholt. (Ich weiß Lenkerstulpen... aber auch die lohnen sich nur an wenigen Tagen im Winter. Diese Woche z.B. keine weitere Nacht mit Minustemperaturen mehr angesagt.)
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #438
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.628
Reaktionspunkte
14.841
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Heute grau, morgen grau...und übermorgen wieder...
Mir geht diese lichtlose Suppe - mittlerweile seit Monaten, mit minütlichen Unterbrechungen - echt langsam auf den Keks.
Der einzige LIchtblick: Ich kann mich mit dem Rad im Freien bewegen.
m1.JPG


Die "Hauptstrecke" (Teil vom Radnetz) hatte ich gestern nicht inspiziert...ging aber ganz gut...halt langsam.
m2.JPG


Überraschung: Auf dem Nachhauseweg (andere Strecke) war die Radpiste schon in Rottweil (!) geräumt.
m3.JPG


Über Trossingen schon wieder die Suppe von morgen sichtbar....
m4.JPG


Diese Woche soll s noch im Dauerfrostbereich bleiben...allerdings nimmer ganz so tief, wie zuletzt.
Meine Goodyear-Iso-Gummistiefel haben sich übrigens bestens bewährt.
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #439
S

Sven2020

Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
760
Reaktionspunkte
418
Details E-Antrieb
Bosch Perf. CX 2 - R&M Nevo Vario GT
Welche hast du denn bitte? BTW, bist du mit einem S-pedelec oder pedelec unterwegs gewesen?
https://www.amazon.de/dp/B0B5XVJTN9
Normal Pedelec, aber heimwärts runterwärts mit 40 km/h. Bei S-Pedelec könnte es dauerhaft eng werden, wenn es unter -5 Grad geht. Man muss allerdings 15 min vor Losfahren die Handschuhe aufheizen. Sind wasserfest.
Was halt wichtig ist, die Hände sollten vorher schon gut durchblutet sein...ich hab auf Grund Alter / Krankheit teils massive Probleme in den Füßen / Händen. Daher dürften die Handschuhe für "Normalos" gar bis -10 Grad gut sein....ich hatte bei -5 Grad s.o. keinerlei Probleme....Fahrtzeit ca. 40-45 min
 
  • Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! Beitrag #440
CV1

CV1

Dabei seit
29.05.2018
Beiträge
17
Reaktionspunkte
31
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
ShengYi DGW-H2S, 48V im Fischer ETH 1822
Moin zusammen. Gestern bin ich zum ersten mal bei Schnee von 0-5 cm Dicke gefahren. War toll, ich fühlte mich wie ein Schneepfllug. :) Ohne Motorunterstützung wäre das allerdings sehr anstrengend gewesen, und ich musste so schon mit dem Strom haushalten. Leider keine Bilder gemacht, aber es war eh die ganze Zeit dunkel.
Dummerweise hat's mich dann ungefähr auf der Hälfte der Strecke auf Glatteis hingelegt. Blitzschnell war das Vorderrad weg und ich bin schön auf die Seite geknallt. Neben einigen blauen Flecken habe ich nur ein paar Schürfungen im Gesicht und leichte Kratzer auf der Brille, Helm sei Dank! Trotzdem, nach einem Tag Erholung fahre ich morgen wieder, denke ich. Go Frostpendler!
 
Thema:

Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter!

Frostpendeln - mit Pedelec und S-Pedelec durch den Winter! - Ähnliche Themen

Frostpendeln 2020/21 - eine Winterradel-Aktion: Mit dem Rad zur Arbeit fahren ist im Sommer ja kein Problem. Sobald im Herbst die Temperaturen in den Keller gehen, trennt sich allerdings die...
Oben