(Frontmotor-)Umbauset für leichtes Crossrad gesucht

Diskutiere (Frontmotor-)Umbauset für leichtes Crossrad gesucht im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Habe es endlich geschafft, das Rad mal fertig zu machen. Der provisorische Akku flog raus, stattdessen habe ich einen 7Ah-Akku von Alibaba auf den...
M

miwe2011

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2019
Beiträge
219
Punkte Reaktionen
165
Habe es endlich geschafft, das Rad mal fertig zu machen. Der provisorische Akku flog raus, stattdessen habe ich einen 7Ah-Akku von Alibaba auf den mich @Empathiker gebracht hatte, verbaut. Danke noch mal für den Tipp, das hat sich gelohnt! Außerdem ist der Controller jetzt etwas dezenter platziert und die Kabel gekürzt (@RUBLIH hatte das ja schon vor längerem in der ihm eigenen charmanten Art kritisiert :) ). Hätte ich eine Waage, würde ich es wiegen, hab ich aber nicht. ich würde auf irgendwas um 16 - 17kg tippen. Mal sehen, vielleicht bekomme ich die Tage mal eine organisiert. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Rad.

2021-01-08 14.22.16.jpg

2021-01-08 14.22.41.jpg
 
RUBLIH

RUBLIH

Gesperrt
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.641
Punkte Reaktionen
6.160
Nun einen paar tausend km, dann gibt es Erfahrungen zum Alibabaakku ;)
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
7.007
Punkte Reaktionen
9.110
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Schaut jetzt gut aus!
 
M

miwe2011

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2019
Beiträge
219
Punkte Reaktionen
165
Nun einen paar tausend km, dann gibt es Erfahrungen zum Alibabaakku ;)
sind Samsung 35E Zellen drin, ich denke, das sollte passen. Die Verarbeitung wirkt erstmal auch absolut ok, einzig das Ladegerät ist etwas schwachbrüstig und wird ganz schön warm. Da muss vielleicht noch mal was neues her.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
7.007
Punkte Reaktionen
9.110
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Die 35e sollte man aber auch nicht zu stark laden/entladen. ;)

Hoffentlich sind es echte samsung 35e.

Bin auf deine Reichweite gespannt.
 
M

miwe2011

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2019
Beiträge
219
Punkte Reaktionen
165
Die 35e sollte man aber auch nicht zu stark laden/entladen. ;)

Hoffentlich sind es echte samsung 35e.

Bin auf deine Reichweite gespannt.
Das mit den echten hoffe ich auch. Was meint stark laden/ entladen? Dass ich es vermeide ihn bis an die Abschaltgrenze leer zu fahren ist klar, aber würdest du den tatsächlich auch gar nicht voll laden?
Auf die Reichweite bin ich auch gespannt. Geschätzt 80-90km im Normalbetrieb, 50km wenn es zur Sache geht (vor allem bei Wind). Für meinen Alltagsbetrieb wird der allemal reichen.
Das war ja der Plan mit dem provisorischen Akku: einen günstigen gebrauchten kaufen um zu schauen was ich tatsächlich brauche und dann so klein wie möglich endgültig einbauen. Hat ganz gut funktioniert, finde ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
7.007
Punkte Reaktionen
9.110
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ich mein den Strom. Weiß es grad nicht genau. Ist das ein 2p akku, gell?

Würde ich mit 2A laden und max 7A entladen.

Voll laden kann man den schon, also auf 100%.
 
M

miwe2011

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2019
Beiträge
219
Punkte Reaktionen
165
Ich mein den Strom. Weiß es grad nicht genau. Ist das ein 2p akku, gell?

Würde ich mit 2A laden und max 7A entladen.

Voll laden kann man den schon, also auf 100%.
Alle klar, danke! Ja, 2p und das Ladegerät hat 2A. Im Controller ist der Strom auf 10A begrenzt, aber die nimmt er doch nur in der höchsten Unterstützungsstufe, oder? Ich habe eben auf die Schnelle versucht heruszufinden, wie die Abstufungen der Maximalströme in den einzelnen Stufen sind, habe es aber nicht gefunden. Eventuell ändere ich C5 noch mal so, dass er maximal 7,5A durchlässt. Weniger geht dann aber nicht mehr.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
7.007
Punkte Reaktionen
9.110
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Jaa, 10A sind nur die maximale stufe und auch nur beim Beschleunigen.

Wenn du in den kleinen Stufen bleibst ist alles schick. So ein rad braucht eh keine 10A um gut zu laufen...eher 3 ;)

50km sind sicher möglich, mehr wird schwierig.
Sind ja nur 260wh Nennkapazität, real entnehmbar nochmal weniger.

Alsooo...das passt alles gut, der akku ist leicht und wann fährt man mal deutlich über 50km?
 
Empathiker

Empathiker

Dabei seit
23.06.2014
Beiträge
4.284
Punkte Reaktionen
2.424
Ort
23683 Lübecker Bucht
Details E-Antrieb
Bafang, Q100CST
Ist dir gut gelungen, der Umbau👍. 7Amax reichen bei einem solchen Bike auch dicke aus. Wie teuer kam dich der Akku und wie lange war die Lieferzeit?
 
M

miwe2011

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2019
Beiträge
219
Punkte Reaktionen
165
@Empathiker: Gekostet hat er 160€ inklusive Fracht, Zoll und Ladegerät. Ist jetzt kein Superschnäppchen aber völlig in Ordnung, finde ich. Lieferzeit waren sieben Wochen. Zwischenzeitlich hatte ich mir schon Sorgen gemacht. Der Kontakt über Alibaba war sehr freundlich und zuverlässig. Würde ich weiter empfehlen.
Und schön zu lesen, dass es gefällt, insbesondere, weil deine Umbauten und die von @Meister783 Anregungen waren, die ich mir intensiv angeschaut habe. Wärt ihr und dieses Forum nicht, würde ich heute wahrscheinlich mit einem 17,5 Ah Gepäckträgerakku und einem riesigen Display durch die Gegend fahren.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
7.007
Punkte Reaktionen
9.110
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Wenn zeiten sich ändern...einfach mehrere von diesen Flaschen mit nehmen, ist doch kein Problem!

In meinem Alltag fahre ich nie mehr als 20km ohne dann zeit im Orbit einer shuko Dose zu verbringen. Am Tag kommen so trotzdem bis zu 100km zusammen.
 
Meister783

Meister783

Teammitglied
Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
13.203
Punkte Reaktionen
13.290
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
TSDZ2
einfach mehrere von diesen Flaschen mit nehmen
Ich habe verschiedene Akkus je nach Einsatz.
10S2P 4Ah (VCT4)
10S3P 7,5Ah (VCT5)
10s5P 17,5 Ah (35E)

Der Flaschenakku den @miwe2011 hat ist echt schön aber mit den 35E Zellen falsch bestückt.

gnome-shell-screenshot-SY8RW0.png

Bei der (Controller) Abschaltung von 3,2 Volt ist die 25R sogar besser. (Bei 10 A)
Allerdings verkauft sich ein 7 Ah Akku wohl besser als ein 5 AH Akku,
und leider gibt es kleine Akkus nicht wie Sand am Meer.
Vielleicht sollten wir mal bei @Rutzki73 nachfragen ob der nicht was für uns tun kann. ;)
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
7.007
Punkte Reaktionen
9.110
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Das kommt drauf an. Mit 4A belastet sieht das schon wieder ganz anderst aus.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
7.007
Punkte Reaktionen
9.110
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ich finde das die 35E ihre Stärke erst ab 4-5P richtig ausspielen können.
Jain....

Kommt drauf an...

Mit 5A pro Zelle belastet taugt die 35e nicht, das ist was du meinst und auch richtig.

Aber

Bei nem minimal assist mit nur 2A pro Zelle sollte das doch gut was taugen?

Am ende ist ja eher die Frage...

2p Akkupack..

Wie weit komme ich?

Dazu muss man natürlich Verbrauch, benötigte Streckenlänge usw berücksichtigen, was ja alles sehr individuell ist.

Also....summa summarum...

Für den einen machen 2p 35e sinn und für den Anderen nicht, einfach auf Grund persönlicher Unterschiede.

Oder sehe ich da grundsätzlich irgendwas falsch?

Z.b. meine Holde.....eiert immer mit so 20 km/h durch die Gegend mit Stufe 1 oder max 2 mit gesamt 52Zellen der 35e. Voll drüber für ihren Fall...Manchmal lade ich das bike weniger als 1 mal im Monat (weil sie auch noch echt wenig fährt...)
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
7.007
Punkte Reaktionen
9.110
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
@miwe2011
Stell dich doch mal mit und ohne rad auf ne Personenwaage. ;)
 
Thema:

(Frontmotor-)Umbauset für leichtes Crossrad gesucht

(Frontmotor-)Umbauset für leichtes Crossrad gesucht - Ähnliche Themen

neues Projekt: Cannondale Tandem motorisieren, Bafang G 370?: So, mein Sohn wird größer und die Trailerbike-Zeit geht dem Ende zu. Er ist inzwischen einfach so groß und schwer, dass die Fuhre durch die hoch...
Umbau meines Pendlerrades zum Pedelec, Nabenmotor: Hallo liebe Pedelec Freunde! Kurz zu mir: ich bin 33 Jahre alt, 1,9m und 92kg (sportlich gebaut). Bin jahrelang mit dem Fahrrad (ohne...
Frenos Umbau - Cube Touring EXC Bj 21 mit Bafang Bafang BBS01B 36V 250W Mittelmotor und 36 V - 15 Ah Akku: Hallöchen ! 2020 war ich schon einmal kurz hier aktiv mit einem kleinen Klapp-ebike SW 200 von Swemo, das ein Geschenk war, aber nicht lange...
Leichtes, robustes Umbauset: Hallo zusammen, ich fahre täglich gut 10km einfache Strecke zur Arbeit. Morgens die Hälfte der Strecke noch mit Kind hinten drauf. Wenn ich...
Leichtes und preiswertes e-MTB , 14kg, 2500Euro zum Selbstbau.: Hier mein 2.Umbau aus dem Jahr 2018. Was soll dieses Rad können? Da ich gerne Überquerungen der Alpen mit teils heftigen Tragestücken mache...
Oben