Frontlampe etwas höher

Diskutiere Frontlampe etwas höher im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Um besser gesehen zu werden, habe ich meine Frontlampe etwas höher eingestellt. Die leichte Blendung des Gegenverkehrs nehme ich dabei in Kauf...
A

Alphubel

Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
17
Ort
Marxen
Details E-Antrieb
Bosch CX
Um besser gesehen zu werden, habe ich meine Frontlampe etwas höher eingestellt. Die leichte Blendung des Gegenverkehrs nehme ich dabei in Kauf. Ich fahre ausschliesslich am Tage. Zu beobachten ist , das ich mit dieser Marotte nicht allein bin.
VG Heinz
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
2.470
Punkte Reaktionen
1.312
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Mit aktuell starken Scheinwerfern, teilweise mit Fernlicht, sollte man auf korrekte Ausrichtung achten. Andere Verkehrsteilnehmer vorsätzlich zu blenden ist mMn nicht hinnehmbar.
Bei alten Glühlampenfunzeln von anno Tabak mag das gerade noch angehen.
 
MScFW

MScFW

Dabei seit
09.07.2017
Beiträge
227
Punkte Reaktionen
559
Ort
Dreiländereck RO/MB/M
Details E-Antrieb
Bosch CX
Hallo Heinz,
finde ich nicht so lustig, schon mit beginnender Dämmerung empfinde ich diese "Blender" als teilweise sehr unangenehm. "Positionslichter" am Rad/Lenker stören vermutlich die Wenigsten, aber leistungsstarke Rad- und Kopflampen doch bitte nicht absichtlich fehlverwenden. Ich mach mein Fernlicht am Rad ja auch aus sobald ich einen anderen Verkehrsteilnehmer erkenne / stören könnte.
Servus
Markus
 
DerPeters

DerPeters

Dabei seit
08.05.2021
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
98
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Shimano EP8 / Nexus 5 Gang Nabenschaltung
☝️"Hauptsache ich werde gesehen!" Ist ja ein legitimes Anliegen. Dafür gibt es dann ja auch Klamotten und Warnwesten in den schrillsten Farben (... wem es denn tatsächlich so wichtig ist, tun sich das nach meiner Beobachtung sogar auch bei sehr guten Sichtverhältnissen an...). Als passionierter Verkehrsteilnehmer weiß ich jedoch, dass geblendet zu werden kontraproduktiv ist. Blenden ist vor allem eine exzellente Taktik um Verkehrschaos und gefährlichen Unfällen zu verursachen. Und wenn der "Blender" selber dabei angefahren wird, sind vermutlich all die anderen Verkehrsteilnehmer gemeingefährliche Idioten.
🤫🤐
 
1

10tausender

Dabei seit
14.08.2017
Beiträge
1.095
Punkte Reaktionen
916
Ort
Zollernalb,"Balinger" Berge,Region d. 10 Tausender
Details E-Antrieb
Steps E8000
Um besser gesehen zu werden, habe ich meine Frontlampe etwas höher eingestellt. Die leichte Blendung des Gegenverkehrs nehme ich dabei in Kauf. Ich fahre ausschliesslich am Tage. ...
Nimm doch eine Frontlampe mit Tagfahrlicht, das strahlt dann am Tag nach oben und deine Lampe hat trotzdem fürs "Abblendlicht" die richtige Einstellung, falls es dir doch mal dämmert. ;)
 
A

Alphubel

Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
17
Ort
Marxen
Details E-Antrieb
Bosch CX
Durch den Motorradunfall eines Freundes weil er von einem Linksabbiger übersehen wurde, bin ich auf des "gesehenwerden" gekommen. Am Motorrad habe ich auch LED-Zusatzleuchten angebaut die für den Gegenverkehr unübersehbar sind.
Natürlich akzeptiere ich abweichende Meinungen.
VG Heinz
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
2.470
Punkte Reaktionen
1.312
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Solange die nicht blenden und zugelassen sind wird das kein Problem sein.
Es gibt viele Brummis, die als fahrende Lichteräume unterwegs sind.

Für alle auf zwei Rädern ist mMn auffällige reflektierend Kleidung die beste Möglichkeit, sich flächig sichtbar zu machen. Mehr Aufwand braucht es nicht.
 
T

T212

Dabei seit
15.05.2018
Beiträge
283
Punkte Reaktionen
175
Details E-Antrieb
HNF UD1 25km/h, Nuvinci 380SE und Bosch CX
Durch den Motorradunfall eines Freundes weil er von einem Linksabbiger übersehen wurde, bin ich auf des "gesehenwerden" gekommen. Am Motorrad habe ich auch LED-Zusatzleuchten angebaut die für den Gegenverkehr unübersehbar sind.
Natürlich akzeptiere ich abweichende Meinungen.
VG Heinz
Sorry, aber abweichende Meinungen akzeptieren: vielen Dank.

Hier geht es aber nicht um Meinungen, sondern um vollkommen asoziales Verhalten deinerseits: Wer BEWUSST den Gegenverkehr blendet, nur um selbst besser (bzw. weniger schlecht) zu sehen, weil er zu geizig war, sich anständige Beleuchtung anzuschaffen, die eben hell macht ohne den Gegenverkehr zu blenden und damit zu gefährden, der hat sie nicht alle!

Auch wenn es in der Praxis leider so ist, dass extrem viele Leute mit viel zu hoch eingestellten Funzeln unterwegs sind, die kein Licht auf die Straße, aber die maximale Blendung für den Gegenverkehr erzeugen unterstelle ich denen nicht durchweg, dass sie bewusst handeln, die meisten wissen vermutlich gar nicht, dass sie blenden.

Aber wer das weiß und so spricht, dem gehört <das gehört jetzt hier nicht hin>...
 
A

Ausflügler

Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
9
Ort
Neumarkt i.d.Opf.
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line 4.0
Für alle auf zwei Rädern ist mMn auffällige reflektierend Kleidung die beste Möglichkeit, sich flächig sichtbar zu machen.
Greift aber nur, wenn der Gegner keiner jener Fahrradkollegen ist, die meinen, nachts ohne Licht zu fahren, wäre cool 😉
In diesem Fall reflektiert nix.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
2.470
Punkte Reaktionen
1.312
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Greift aber nur, wenn der Gegner keiner jener Fahrradkollegen ist, die meinen, nachts ohne Licht zu fahren, wäre cool 😉
In diesem Fall reflektiert nix.
Diejenigen tragen doch meist noch dunkle Kleidung.

Sorry, von regelgerechter Beleuchtung darf man wohl ausgehen. Reflektierende Kleidung kann nur als zusätzlicher (nichtvorgeschriebener) Schutz gesehen werden.
 
VauZädd

VauZädd

Dabei seit
20.06.2014
Beiträge
659
Punkte Reaktionen
685
Ort
Oschtalb
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line 2014 / 400Wh
Aus meiner Sicht ist gut sichtbare Kleidung deutlich besser geeignet als eine höher gestellte Frontlampe um bei Tageslicht wahrgenommen zu werden.
 
Svenmomo

Svenmomo

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
165
Punkte Reaktionen
88
ich war früher auch einer der die Lampe lieber etwas höher eingestellt hat, aber nachdem ich gemerkt habe wie grausam das blendet, mache ich das nicht mehr, und wie einige vor mir schon sagten, am Tage ist Kleidung in Neonfarben viel auffälliger und sicherer wie blendendes Licht.
 
C

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
793
Punkte Reaktionen
1.122
Details E-Antrieb
Cowboy v3
Natürlich akzeptiere ich abweichende Meinungen.
Nein, du akzeptierst offensichtlich nicht die Meinung derer, die nicht geblendet werden wollen. Ich finde es extrem unverschämt, dass du die Blendung anderer „in Kauf nimmst“. Da es dich nicht betrifft, ist das für dich ja auch sehr bequem. Wenn du besser gesehen werden willst, montiere deine Lampe so hoch wie möglich (aber auf den Boden gerichtet) oder benutze einen Helm mit Licht, die sind nicht gerichtet und blenden nicht. Oder kauf dir LED-Streifen für die Arme oder Knöchel oder Pedale mit LEDs.
 
Thema:

Frontlampe etwas höher

Frontlampe etwas höher - Ähnliche Themen

Weltbeste Federgabel: Moin zusammen, nachdem ich mittlerweile fast sicher bin, dass es (für mich) kein besseres Rad, als mein eigenes geben kann (siehe Avatar), möchte...
GoPro Aufzeichnung - welches "beste" Gerät für GPX File - Höhenmeter: Hallo Zusammen, ich mache mir über folgendes Gedanken: Ich habe eine Apple Watch Series 6, ein Kiox gekoppelt mit einem iPhone 11Pro, einen...
E-MTB Kaputt? oder Smart Sam +, Johnny Watts oder Racing Ralph aufziehen?: Hab mir nach 15 Jahren Fahrradabstinenz ein Haibike XDURO Allmtn 3.5 gekauft (gab nix anderes zu dem Zeitpunkt), wenn man die Kinderkrankheiten...
add-e NEXT Sensorenbefestigung: Hallo an alle Forenmitglieder, ich bin neu im Forum und seit zwei Tagen Besitzer eines add-e Next Lite Version. Ich habe die Anlagen an ein...
Kann auch nicht mehr mithalten: Hallo, ich bin der Heinz aus Oberbayern. In letzter Zeit schaffe ich mit meinem MTB die steileren Anstiege nicht mehr, möchte aber auch nicht nur...
Oben