sonstige(s) Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs

Diskutiere Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Supere Danke für den Vergleich, aber da kommen doch sofort neue Fragen auf: Wenn du schon beide Reifen aufgepumpt nebeneinander hast: Wie breit...
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Supere Danke für den Vergleich, aber da kommen doch sofort neue Fragen auf:

Wenn du schon beide Reifen aufgepumpt nebeneinander hast: Wie breit misst du denn im Vergleich den Super Moto X 62 als tatsächliche Breite?

Und noch eine Bitte im direkten Vergleich: Wie hoch ist denn bitte der Schwalbe Pick-Up in 60 mm tatsächlich bzw. im Vergleich zum Super Moto X 62?
 
E

estefan1

Dabei seit
10.07.2012
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
114
Supere Danke für den Vergleich, aber da kommen doch sofort neue Fragen auf:

Wenn du schon beide Reifen aufgepumpt nebeneinander hast: Wie breit misst du denn im Vergleich den Super Moto X 62 als tatsächliche Breite?

Und noch eine Bitte im direkten Vergleich: Wie hoch ist denn bitte der Schwalbe Pick-Up in 60 mm tatsächlich bzw. im Vergleich zum Super Moto X 62?
Habe es gerade vermessen, der Super Moto X ist tatsächlich ziemlich exakt 62 mm hoch und breit, wenn er montiert ist!
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Danke aber miss doch bitte noch, wie hoch der Schwalbe Pick-Up ist, auch nur 57 mm hoch?
 
E

estefan1

Dabei seit
10.07.2012
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
114
… der 60er Pick-Up ist auch in der Höhe 57 mm, also einen satten 1/2 cm niedriger und schmaler, als der Super Moto X. Bei meinem R+M Charger hatte ich vor über einem Jahr die 27,5 Zoll Super Moto X 62 mm zu 60 mm breiten Schwalbe Johnny Watts Reifen gewechselt, diese fielen auch etwas schmaler als 60 mm aus … Merke aber keinen gravierenden Unterschied bezgl. Dämpfung etc. beim JW! Vielleicht ist es auch so ähnlich beim Pick-Up!
 
E

estefan1

Dabei seit
10.07.2012
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
114
Ein Vorteil hat es: Die Schutzbleche sind jetzt nicht mehr so knapp!
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich als Kind mal Linolschnitt gelernt habe... Ich denke gerade darüber nach, mit solchen Messern das Reifenprofil des Super-Moto X gröber zu gestalten :cool: ?
 
G3421fünf

G3421fünf

Dabei seit
07.09.2020
Beiträge
1.210
Punkte Reaktionen
748
Ort
Südniedersachsen
etwa um „i:SY - Ride it! Love it!“ umlaufend reinzuschneiden…? Dann aber bitte wenigstens in Spiegelschrift, so dass man den Reifenabdruck auf der Straße oder im Schnee lesen kann, nachdem Du vorbeigeflitzt bist…

Hoppla, das war jetzt glatt eine Steilvorlage für die Biketec/i:SY Marketingabteilung…
 
Zuletzt bearbeitet:
FreddieK

FreddieK

Dabei seit
18.09.2018
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
359
Ort
Raum Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch Performance (s-Ped)
Am Hinterrad lasse ich mir den Reifen lieber vom Fahrradhändler aufziehen, die Sache mit der Rohloff E-14 und dem Riemen ist mir bei diesem Rad zu heikel. Das werde ich mir für später einmal zeigen lassen, falls man (hoffentlich nicht!) einen Platten hinten hat
Schau mal hier, da hab ich in Beitrag #593 Hinterradausbau beschrieben für Gates und manuelle Rohloff. Die elektrische Rohloff wird auch nicht so viel anders sein beim Ausbau Hinterrad.
 
E

estefan1

Dabei seit
10.07.2012
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
114
So, Hinterrad habe ich heute Vormittag vom Händler austauschen lassen. Er hat es mir erklärt, beim nächsten Mal mache ich es auch selbst, wie das Vorderrad. Der Reifen federt genauso wie der Super Moto X, habe ich das Gefühl. Den vorderen habe ich auf 2.0 bar, den hinteren auf 2,2 bar aufgepumpt. Da die Reifen, wie schon von mir beschrieben, etwas schmaler als 60 mm sind, sitzen sie nicht so knapp unter den Schutzblechen. Guter 1/2 Zentimeter nach oben und je 2,5 mm zu den Seiten. Der Grip (heute feuchte Wege, teils mit nassem alten Laub) ist gefühlt schon besser, als wie beim Super Moto X, aber nicht so eklatant wie beim Wechsel vom Super Moto X auf z.B. einen Johnny Watts. Klar, das Profil ist viel flacher. Nichtsdestotrotz hat sich für mich, auch wegen des noch besseren Pannenschutzes, der Wechsel gelohnt!
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
OK, ich hab ja noch ein paar Bilder zugesagt, aber dann wusste ich gar nicht, was für euch interessant ist.

Also ich habe den Bügel des original Scheinwerfers mehrfach gestreckt und gesenkt. Dadurch streift der größere IQ-X nicht am Frontgepäckträger, der Reflektor des IQ hat Platz, aber vor allem ist der Effekt, dass der Vorderreifen nicht gar mehr im Scheinwerferkegel ist und dass ich zwischen Super Moto X Reifen und Schutzblech ein paar mm mehr Platz gewinne.

Das dünne Kabel des IQ ist zusätzlich mit Schrunpfschlauch geschützt und natürlich alle Lötstellen doppelt mit Schrumpfschlauch, deshalb wird es jetzt leider ein bisschen knapp unter/neben dem Schutzblech bei der Durchführung der Kabel.
 

Anhänge

  • IMG_20220115_143040.jpg
    IMG_20220115_143040.jpg
    140,5 KB · Aufrufe: 120
  • IMG_20220115_143124.jpg
    IMG_20220115_143124.jpg
    147,2 KB · Aufrufe: 106
  • IMG_20220115_143602.jpg
    IMG_20220115_143602.jpg
    219,9 KB · Aufrufe: 114
  • IMG_20220115_143406.jpg
    IMG_20220115_143406.jpg
    282,7 KB · Aufrufe: 122
E

estefan1

Dabei seit
10.07.2012
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
114
Mit dem Scheinwerfer sieht das bei Dir super aus! Bei mir ähnlich, sieht nur nicht ganz so gut aus, da der Lampenhalter durch meine „Prozedur“ etwas gelitten hatte …😀(Zangenmethode …😂) Bei mir ist es auch recht knapp zwischen Frontträger und Lampenoberkante, reicht aber aus (0,5 cm geschätzt). Dafür ist dieser Scheinwerfer wirklich gut und passt auch prima optisch zum „kleinen“ I:SY!
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
... Bei mir ähnlich, sieht nur nicht ganz so gut aus, da der Lampenhalter durch meine „Prozedur“ etwas gelitten hatte …😀(Zangenmethode …😂)...
Ich hab ja zwischendurch gezweifelt und auch die alternative Befestigung am Gepäckträger getestet...

Wenn dein Bügel so gelitten hat, hast du hier eine zweite Chance: für 1,49 €
Prophete 5270 - Scheinwerfer-Halter - silber - Modern Design : Amazon.de: Baumarkt

oder auch hier für 2,79 €
FISCHER Scheinwerferhalter Nirosta, Silber : Amazon.de: Sport & Freizeit

Ich hab mir schon mal die Alternativen rausgesucht, aber die brauche ich nun nicht mehr...

PS: Der Geheimtipp um so was schön zu biegen ist ein ZANGENSCHLÜSSEL (z.B. Knippex), weil der durch die sehr große Übersetzung unglaublich fest greift, aber glatt und nicht geriffelt ist, damit verkratzt du nichts...
 
Zuletzt bearbeitet:
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
leuchtet dann aber nur nicht in die Fahrtrichtung ....
Ähm du meinst "leuchtet NUR in die Fahrrichtung" aber leider nicht mehr "in die Lenkrichtung"?

Genau deshalb habe ich das dann vermieden, obwohl es einfacher wäre und auch das Kabel beim Lenker nach hinten verdrehen, nicht mehr überspannen kann.

Bei mancher Tour des nächtens (auf dem dunklen Land) war ich schon froh, im Stand den Scheinwerfer auf einen Wegweiser im Dunklen richten zu können und diese Option wollte ich bewahren.
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Zuletzt bearbeitet:
hwg

hwg

Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
765
Ort
Wuppertal
Details E-Antrieb
R&Mculture Rohloff/Classic • Flyer TS7.80 • isyXXL
Hallo,
zum Licht am ISY, ich habe die Befestigung für den Intuviahalter gekauft und die SonEdlux an den Lenker montiert.
Finde es ergibt eine besser ausgeleuchtete Fläche vor dem VR, weil der Lichtkegel mehr von oben kommt. Ähnlich einer Stirnlampe.
Es sind auch diverse Anbaubilder / Vorschläge hier bereits gemacht worden.

Zu den Schonbacken, hier sind entsprechende Aluwinkel als Stangen / Meterware aus dem Baumarkt, auf die Schaubstockbackenbreite zugeschnitten weitaus günstiger und in der Regel hat man 3 Paar.
Die Kuststoffbacken bekommen bei solchen Arbeiten wie den Lampenhalter biegen, schnell Dauerkerben. Dann besser einen Lappen zwischenlegen.

Gruß hwg

©hwg_LampeamLenker.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
WeliJohann

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
1.250
Punkte Reaktionen
1.458
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
zum Licht am ISY, ich habe die Befestigung für den Intuviahalter gekauft
Genau so habe ich es auch am Rob Fold. Die erhöhte Montage ermöglicht eine deutliche angenehmere Einstellung .

Johannes
 
Thema:

Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs

Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs - Ähnliche Themen

20" Kompaktrad als Pendel- und Lastenrad umbauen, welches Antriebskonzept?: Hallo zusammen, nachdem ich hier schon seit einiger Zeit still mitlese und auch schon sehr viele gute Infos sammeln konnte, habe ich mich nun...
Samebike E-Klapprad aus China: eine ökonomisch-ergonomisch-energetische Bilanz: Vorab: wenn Sie keine Affinität zu Technik, Physik, Zahlen, Statistiken, Charts und Geld haben, lesen Sie nicht weiter; dieser kleine Aufsatz wird...
Was brauche ich eigentlich?: Hi Leute, ihr habt das hier gerade im aktuellen Corona-Boom sicher schon oft gehört und ich bin keine Ausnahme: Ich brauche ein Pedelec...
Qual der Wahl zw. zwei fast baugleichen Kompakt-Pedelecs!: Hallo :) Nachdem ich nun schon eine Weile online Basisrecherche zum Thema Pedelecs betrieben habe, war ich nun auf der Fahrradmesse, um meine...
Simplon E-Lion Silk Carbon E2 Erfahrungen: Eine kurze Vorstellung: meine Frau und ich haben vor ca. 35 Jahren unsere Autos abgeschafft, seitdem sind Fahrräder unsere wichtigsten...
Oben