Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs

Diskutiere Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; @alhazred Herzlich willkommen. Dein Rad sieht ja interessant aus und durch das Falten ist es für deine Zwecke sicher sehr praktisch. Da Du es...
asten

asten

Dabei seit
30.11.2018
Beiträge
97
Ort
17192
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus 36V/250W
@alhazred
Herzlich willkommen. Dein Rad sieht ja interessant aus und durch das Falten ist es für deine Zwecke sicher sehr praktisch.
Da Du es schon seit zwei Jahren hast wäre es nett, wenn Du berichten würdest, welche Strecken Du so fährst und welche Erfahrungen Du mit diesem Gerät gemacht hast.
 
A

alhazred

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
6
Ich hänge mal ein Bild dran. Bis zum "lockdown" bin ich damit immer die kurze Strecke ins Büro gefahren (bin unter der Woche halt in Nord Hessen). Anschließend dann damit auch einkaufen und ggf. mal mit den Kollegen noch eine kleine Runde.
An den Wochenenden/Urlaub usw. dann halt im Niederrhein kleinere Touren (15-30km). Leider spielte die Gesundheit und die Umstände nicht schön mit und ich konnte es nicht viel an den Wochenenden nutzen. Jetzt während der Coronazeit (Homeoffice halt) ist das schön morgens zum Brötchen holen (man nimmt den Bäcker weiter weg). Selbst bei kleiner Unterstützung hält man noch ohne Probleme die 20km/h (leider merkt man das Alter inzwischen und das man aus der Form ist).
Ich finde das Rad für meine Größe (ca. 170) sehr angenehm. Der Motor (Bafang) hat genug Bums und schaltet sich sanft dazu (ohne großartig zu ruckeln).
Ein kleiner Kritikpunkt ist das bemängelte kleine Display des Bafang.
Ich finde den auch etwas leiser als den Bosch (aktive plus?) meiner Frau am Herkules Rob Fold. Wir hoffen nun wieder mehr fahren zu können, da hoffendlich jetzt wieder die Gesundheit es mitmacht.
Das Tern passt zusammengelegt im Kofferraum meines Mazda CX-30. Im alten Mazda 3 habe ich beide plus einen kleinen Koffer. Bei dem neuen hatte ich das noch nicht probiert.
Kleinere Probleme hatte ich bei der Suche nach passenden Taschen. Habe aber die kleinen von Ortlieb für mich gefunden. Für die Lenksäule überlege ich mir den Originaladapter von Tern zuzulegen und da die ISY Tasche anzubringen. Die Tasche von ISY für den Gepäckträger finde ich auch Schick, muss aber da mal schauen ob die bei mir passt und ob es für mich Sinn macht, wenn ich die kleine Cam oder Drohne mitmehmen will (gerade was Erschütterungen betrifft).
 

Anhänge

asten

asten

Dabei seit
30.11.2018
Beiträge
97
Ort
17192
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus 36V/250W
@alhazred
Vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Es muss ja nicht immer i:SY sein. Die faltbaren Räder haben ja auch ihre Vorteile, besonders weil man sie im Kofferraum des Autos mitnehmen kann. Das mit den gesundheitlichen Problemen kenne ich auch und da bin ich dankbar für die elektrische Unterstützung beim Rad fahren, so dass ich noch mobil bleiben kann. Danke auch für das Foto, das Rad sieht ja richtig schwungvoll aus. Weiterhin wünsche ich Dir immer "gute Fahrt".
 
A

alhazred

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
6
@asten Bei uns waren es zum Glück nur temp. Sorgen. Nur dauern die Nachwehen halt immer etwas länger. Dazu habe ich wieder dank Homeoffice zugenommen :( Mein MTB steht ja nur noch im Keller. Aber es kommen auch noch gute Zeiten :)
 
Alzi

Alzi

Dabei seit
24.03.2019
Beiträge
42
Ort
Erlangen
Details E-Antrieb
hartje i:sy mit Bosch active
Hallo, ich stelle hier mal mein blaues i:Sy in mehr Detail vor:
Im Oktober 2017 habe ich mir ein Drive S8 gekauft, nach gut 20 Jahren Abstinenz wollte ich wieder Fahrrad fahren. Seitdem steht das Auto fast nur noch in der Garage. Warum ein i:Sy:
1. tiefer Durchstieg (bin schon älter),
2. stabiler Rahmen (kein Flattern),
3. stabile Räder (keine Gefahr eines 8ers),
4. bequemer Tragegriff (sehr wichtig),
5. handlich und kompakt.
Als Zusatzausstattung bestellte ich den schmalen Frontgepäckträger (ohne Klickfix), für den hinteren Gepäckträger einen Korb mit Racktime Befestigung, und Trelock Rahmenschloss mit zusätzlicher Kette.
Im Lauf der Zeit ergab sich die Anschaffung weiteren nützlichen Zubehörs:
Am Frontgepäckträger befestigte ich mittels Kabelbindern einen Drahtkorb. Vorne wurde eine Kunsstoffplatte montiert, damit der Fahrtwind den Inhalt nicht so durcheinander wirbelt. Die rote Farbe erfüllt für Entgegenkommende bei Tageslicht denselben Zweck wie ein eingeschalteter Frontscheinwerfer. Die Abdeckung ist inzwischen mit dem Pedelec Forumsaufkleber verziert, das Unterrohr mit der polizeilichen Registrierung.
Ein Chainglider hat sich als sehr nützlich erwiesen, genauso wie der i:Sy Schmutzfänger vorne. Die Montage erforderte allerdings den Austausch von vorderem Kettenblatt und hinterem Ritzel, dabei blieb die Originalübersetzung aber erhalten.
Der Bequemlichkeit dient die Suntour gefederte Sattelstütze und ein Brooks B67 Sattel.
Etlichen Aufwand habe ich beim Lenker getrieben. Mit dem Original Lady Town taten mir die Handgelenke weh, mit dem ergotec Stuttgarter Bügel und dem Trekking wurde es besser, aber der pull back war dann doch zuviel, schließlich bin ich beim Climber gelandet - und mit den ergon GC 1 Griffen ging's damit dann am besten.
Als Tüpfelchen auf dem i ist jetzt noch der gefederte Kinekt Vorbau von Cirrus dazu gekommen, zur Montage ist eine Anpasshülse von bySchulz erforderlich. Von der ersten Probefahrt war ich sehr angetan.
Ein Wunsch ist noch offen: Ich hätte gerne die Rohloff Schaltung, aber ohne Automatik.
So fahre ich denn zufrieden über Berg und Tal, und Feld und Wiese, mittlerweile sind es 6600 km, die Durchschnittsgeschwindigkeit liegt bei 16 km/h.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mansel

Mansel

Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
218
Schöne Ausstattung (y) Besonders interessant ist der gefederte Vorbau. Bislang bin ich aber mit der Dämpfung vorne gut zufrieden. Ich sitze ja relativ aufrecht. Die GC 1 sind auch meine Wahl gewesen.

Zum Thema Rohloff kann ich nur sagen, die E 14 hat mir nicht zugesagt. Bislang bin ich mit der Enviolo top zufrieden.

.. wäre nett, wenn Du mal ab und zu über den Vorbau hier berichten könntest.
 
B

bikekiller39

Dabei seit
28.06.2020
Beiträge
15
... das geht nur mit dem neuen CX. Beim Perfomance Line gibt es kein Update.
...wenn die Voraussetzungen NICHT gegeben wären, hätte ich NICHT gefragt 🙂
Weshalb bringt der eMTB Modus beim i:sy nichts? Einfach so in den Raum schreiben ist keine nachvollziehbare Erklärung, sorry 😇

Theo
 
Mansel

Mansel

Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
218
...wenn die Voraussetzungen NICHT gegeben wären, hätte ich NICHT gefragt 🙂
Weshalb bringt der eMTB Modus beim i:sy nichts? Einfach so in den Raum schreiben ist keine nachvollziehbare Erklärung, sorry 😇

Theo

OK dann hier die Langfassung, weiteres Infos erhält Du auch hier im Forum, wenn Du die SuFu benutzt.

Ich gehe mal davon aus, dass Du den neuen CX Motor hast, ein Isy Manufaktur mit Rohloff. Da kann der eMTB Modus Dir Vorteile im Gelände bringen, besonders Uphill in schwierigen langsamen Passagen.

Ich hatte/habe unterstellt, dass Du Dein Isy artgerecht einsetzt, also nicht als MTB. Wenn nicht, dann hast Du nicht die Schwierigkeit in vertrakten Trails aus dem Stand rauszubeschleunigen, was eine der Stärken eMTB Modus wäre. Dies unterstellt, bist Du mit dem Turbomodus deutlich besser bedient. Ich hoffe ich konnte Dich zufrieden stellen ;)

Was kann der eMTB Modus von Bosch? | e-motion Technologies
 
B

bikekiller39

Dabei seit
28.06.2020
Beiträge
15
Beim neuen funktioniert der EMTB-Modus eher wie eine recht gut abgestimmte Automatik, sofern man selbst eine gewisse Leistung aufbringen mag.
Genau so beschrieb es der Bremer 👍
Für mich scheint es deshalb auch interessant zu sein, weil der Modus wohl eine hohe Kadenz gut unterstützt!

Aber hier scheint das im Moment noch niemand zu fahren, der von seinen Erfahrungen berichten könnte 🤔

Ich werde mal mit dem Händler sprechen und den Modus aufspielen lassen, zumal ich häufiger auch im Wald mit dem i:sy unterwegs bin🙂

Wenn es überhaupt nicht zusagt, kann man ja wieder den Sportmodus raufspielen lassen!

Aber falls hier jemand sein i:sy mit dem E-MTB Modus fährt, kann er ja mal berichten

Schönen Abend wünscht

Theo
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
5.509
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, BMC, Puma
So hoffe ich, dass sie im Schadensfall auch Geld zum regulieren haben.
Meine Erfahrungen sind diesbezüglich positiv. Unfallschaden von knapp 400 Euro. Montags gemeldet, Freitags war das Geld auf dem Konto.
 
Alzi

Alzi

Dabei seit
24.03.2019
Beiträge
42
Ort
Erlangen
Details E-Antrieb
hartje i:sy mit Bosch active
Im Lauf der Zeit ergab sich die Anschaffung weiteren nützlichen Zubehörs
Da habe doch glatt vergessen noch zu erwähnen: Der Brooks wird mit einem Regenüberzug geschützt
- und der KF 1 Fahrradspiegel dient der Verkehrssicherheit!
 
Mansel

Mansel

Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
218
Heute ist mir aufgefallen, dass unsere Tachos bei gleichem Radumfang unterschiedlich anzeigen. Hab dann mal in den Einstellungen nachgesehen und siehe da...

C9DA03E8-9FB6-439B-97DB-57D8044BD78E.jpeg


.. kein Wunder. Beide Radumfänge dürften nicht stimmen, die müssten irgendwo bei 1640 mm liegen.
 
B

bikekiller39

Dabei seit
28.06.2020
Beiträge
15
.... komisch, bei mir waren bei Auslieferung auch 1725 hinterlegt 🤔 Ich bin auch über die falsche Tacho Anzeige gestolpert 😇
Zwischenzeitlich passt aber alles 👍

Theo
 
B

bikekiller39

Dabei seit
28.06.2020
Beiträge
15
.... wie lösche ich einen Beitrag? 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LuNik700

Dabei seit
25.07.2020
Beiträge
7
Hallo, bin dabei von meinem Intuvia auf ein Kiox umzurüsten. Dabei muss ich wohl zur Kabelverlegung den Bosch CX lösen. Wenn ich das richtig sehe, benötige ich dazu eine Nuss mit Ribe M6. Bevor ich die Nuss jetzt bestelle, meine Frage, ob das jemand bestätigen kann!?!
Wenn jemand etwas ähnlich schon mal gemacht hat: Ist sonst noch irgendetwas zu beachten?

Danke und Gruß
Ludger
 
L

LuNik700

Dabei seit
25.07.2020
Beiträge
7
... noch eine Ergänzung zu meiner Frage von eben. Habe jetzt an einigen Stellen gefunden, dass die Verschraubung doch mit einem Torx 40 ausgeführt sein soll.
Eine Torx 40-Nuss passt auch in die Schraube hat aber wahnsinnig viel Spiel. Habe mir auch noch mal das Ribe-Profil angesehen (was ja ziemlich unüblich ist ...) - das kann es eigentlich auch nicht sein.
Also ich modifiziere meine Frage: Wie ist die Motoreinheit beim i:SY mit dem Rahmen verschraubt? Ist es Torx 40? Ist das eine Sache, die von Bosch vorgegeben wird oder kann das jeder Hersteller für sich variieren - also evtl. beim i:SY anders als an anderen Bikes mit Bosch?

Wenn es tatsächlich Torx ist, dann sind die Schrauben aber nicht sehr maßgenau ausgeführt ...

Gruß
Ludger
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs

Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs - Ähnliche Themen

  • Zwei alte Freunde sind gegangen ... ;-)

    Zwei alte Freunde sind gegangen ... ;-): Seit 2 Jahren zögere ich nun schon das Unvermeidliche hinaus, man trennt sich 'halt schwer von guten Dingen. Aber nun ist es so weit, die...
  • Treffen Charger Freunde 2020

    Treffen Charger Freunde 2020: Hallo Charger Freunde , Eine frage in die grosse Charger Gemeinde sollen wir mal in 2020 ein treffen machen ?
  • Tour Wie plant ihr eure Radreise und wie teilt ihr eure Reiseberichte mit Freunden?

    Tour Wie plant ihr eure Radreise und wie teilt ihr eure Reiseberichte mit Freunden?: Ich habe eine größere mehrtägige Tour geplant und würde gerne unterwegs schöne Abschnitte mit der Gopro filmen und eine kleine Tourdoku machen...
  • Hallo E-Bike Flyer 99 (F2) Freunde!

    Hallo E-Bike Flyer 99 (F2) Freunde!: Nach langem Zögern entschloss ich mich doch vom MTB auf ein E-Bike umzusteigen. Dabei stiess ich auf ein Bild eines Flyers 99 und fand, das muss...
  • Ähnliche Themen
  • Zwei alte Freunde sind gegangen ... ;-)

    Zwei alte Freunde sind gegangen ... ;-): Seit 2 Jahren zögere ich nun schon das Unvermeidliche hinaus, man trennt sich 'halt schwer von guten Dingen. Aber nun ist es so weit, die...
  • Treffen Charger Freunde 2020

    Treffen Charger Freunde 2020: Hallo Charger Freunde , Eine frage in die grosse Charger Gemeinde sollen wir mal in 2020 ein treffen machen ?
  • Tour Wie plant ihr eure Radreise und wie teilt ihr eure Reiseberichte mit Freunden?

    Tour Wie plant ihr eure Radreise und wie teilt ihr eure Reiseberichte mit Freunden?: Ich habe eine größere mehrtägige Tour geplant und würde gerne unterwegs schöne Abschnitte mit der Gopro filmen und eine kleine Tourdoku machen...
  • Hallo E-Bike Flyer 99 (F2) Freunde!

    Hallo E-Bike Flyer 99 (F2) Freunde!: Nach langem Zögern entschloss ich mich doch vom MTB auf ein E-Bike umzusteigen. Dabei stiess ich auf ein Bild eines Flyers 99 und fand, das muss...
  • Oben