Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs

Diskutiere Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Danke für Eure Antworten :)
L

LuNik700

Dabei seit
25.07.2020
Beiträge
7
Grüß Dich, Ludger😏




Das Celler Land, wo ich bislang mit dem i:sy unterwegs bin, ist auch nur flach 😞, fahre auch überwiegend im Eco-Modus, wobei Tour und Sport definitiv einen höheren Spaßfaktor haben 👍 Mit diesen Modi fahre ich im Stadtverkehr!
Mein "Wohlfühlgang" ist der 11te 👍 Ich fahre auch eine relativ hohe
Kadenz, Gang 12 oder höher bisher nur mit Rückenwind oder wenn es mal nach Bahnüberführungen "bergab" ging 🙂
Auf der Flachstrecke ist der 12te zu "dick" 😇
Unterhalb des 8en bin ich bislang überhaupt noch nicht gefahren!

Dass mir der 14te zu kurz übersetzt ist, vermag ich bisher nicht zu sagen, aber wohl eher nicht. Eine Geschwindigkeit von über 40 km/h erreiche ich auch im 12ten durch die hohe Kadenz! Längere Strecken mit über 40 km/h möchte ich gar nicht fahren, da mir dann der Genussfaktor definitiv verloren geht und es für mich auch sehr anstrengend ist, Kraft in den Beinen, hohe Konzentration gefordert 😇

Was ich aber definitiv bei der kommenden Inspektion ändern lassen werde, ist der Anfangsgang von 8 auf 9! Leider gelingt mir auch nach 6wöchiger Nutzung das Schalten der Rohloff in den 3 Stufen immer noch nicht flüssig 😞
Mal funktioniert es, beim nächsten Mal auch wieder nicht 🤔

Zur Thematik mit dem Lowrider-Gepäckträger kann ich bisher nichts beitragen, da ich noch keinen montiert habe! Das kann aber demnächst passieren, dann werde ich vielleicht vor demselben Problem stehen...

Schönen Restsonntag wünscht

Theo
Hallo Theo,
dass Du mit bei hoher Kadenz im 12. Gang auf um die 40 km/h kommst (im Flachen?!?!) finde ich schon erstaunlich. Ich habe keine echte Idee über meine bevorzugte Trittfrequenz - habe mal versucht zu zählen und vermute daher so um die 60 ... Rein theoretisch müsste mal das ja auch ausrechnen können, wenn man die genaue Übersetzung hätte (ich vermute, dass beim Bosch CX 4. Gen. eine Umdrehung der Pedalachse einer Umdrehung der Riemenscheibe entspricht????). Ich gehe mal davon aus, dass Dein i:SY dann so übersetzt ist, wie meins (Lieferung im Juli)!?!?

Den Anfahrtsgang kannst Du ganz einfach über die Einstellungen am Intuvia ändern, da brauchst Du nicht auf die Inspektion zu warten.

Gruß
Ludger
 
B

bikekiller39

Dabei seit
28.06.2020
Beiträge
15
Hi Ludger 🙂

Erstmal danke für den Tipp, habe meinen Anfahrtgang jetzt mal auf die 9 umgestellt 👍

Das mit der Trittfrequenz misst Du einfach : Tacho gefahrene Zeit aufrufen, Pedalumdrehungen in einer Minute zählen oder halbe Minute und dann mal 2 nehmen 😏

Ich fahre auch Rennrad, meist auf dem kleinen Kettenblatt mit einer Frequenz von 90 bis 120 😀! Andere fahren halt lieber großes Kettenblatt mit kleiner Frequenz 😎

.... und ja, hier ist es meist flach 😇

Theo
 
F

fbrpedelec

Dabei seit
21.07.2020
Beiträge
9
Wie schaut es eigentlich mit dem "Tuning", bzw. der Verschiebung der km/h Grenze der I:SY Bikes aus?
Mir ist bewusst, für den einen oder anderen ist das ein moralisch verwerfliches Thema. Diese Art Pedelec kauft man doch nur um entspannt zu Reisen und in einem Alter jenseits der 60, wo man niemanden mehr was beweisen muss. Aber meine Erfahrung zeigt, dass gerade die "Älteren" dann doch mal technisch "neugierig" sind...(vor allem wenn sie aus technischen Berufen kommen..)

Warum ich das genau hier Frage? Bei dem IS:Y ist einfach die Besonderheit, dass es 20" hat und aufgrund der unterschiedlichen Schaltungen auch unterschiedliche Motoren hat, welche auch nur mit gewissen NM belastet werden dürfen. Also eine ganz andere Konstellation als das übliche "27.5 Zoll, Performance Line CX 4.0, Deore XT...". Deswegen ist die Informationslage zu den 20er Pedelecs recht rar. Und ich finde, recht spannend.

Ich bin ja physikalischer Laie. Wie verhält es sich, wenn am kleinen IS:Y ein Chip die die Grenze auf zb. 33km/h verschiebt, der "Active Line" aber nur 50 NM macht und die Nabe/Schaltung auch nur bis dahin freigeben ist? Bleiben die NM gleich? 250 Watt sind 250 Watt.. und man merkt es dann nur nicht mehr?
Kennt da jemand einen Onkel, dessen Schwippschwager einen Freund hat, der diesbezüglich Erfahrungen auf seinem Landsitz sammeln konnte?
 
Mansel

Mansel

Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
218
Kein Problem, hier wird Dir geholfen. Ich tune regelmässig. Bis 35 kmh reichen 2 Müsliriegel alle 30 Minuten. Dem Motor scheint es dabei nicht so gut zu gehen, irgendwie schaltet der sich dabei immer ab :unsure: Da ich gerne tune, werde ich jetzt mal andere Riegel ausprobieren.

Aber bitte keine Rechtsdiskussion, ich bin schließlich alt (genug).
 
F

fbrpedelec

Dabei seit
21.07.2020
Beiträge
9
Wer schneller als 25 fahren will, holt sich ein s-Pedelec. Ganz einfach.
Muss dein Vorposter nun seine Müsliriegel wieder auskotzen und ein S-Pedelec kaufen, weil du das allgemeingültig festgelegt hast? :)
Ich hoffe die Botschaft zwischen den Zeilen kam an ;-)

Grundsätzlich würde ich mich freuen, wenn wir bei dem Thema ein ähnliches Niveau wie im Schwester-Thread
Tuning für Performance CX Generation 4 erreichen können. Alleine schon, um eine gewisse Inhaltsqualität zu gewähren, dem Forum zuliebe.
Moralische und rechtliche Äußerungen sollten, wie im anderen Thread auch, in der Plauderecke geführt werden.
Oder muss man erst vierstelige Posts und eine hier bekannte Reputation haben, um kontroverse Fragen stellen zu dürfen? ;-)

Deswegen würde ich nun wieder gerne zum eigentlichen Inhalt zurückkommen:
20 Zöller, Schaltungen mit begrenzten NM, unterschiedliche Motoren und die Auswirkungen eines Chips :)
Zerbröselt es die Schaltung? Kann man entspannt die ~32-33 km/h halten? Etc. Und das IS:Y ist da einfach eine schöne "Ausgangsbasis".
 
Vito

Vito

Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
2.037
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX
Ich lese bis jetzt hier interessiert mit, wenn es hier nun auch noch um Tuning gehen sollte, fände ich das schade, denn dann müsste ich wieder einen thread auf Ignorieren setzen.
 
F

fbrpedelec

Dabei seit
21.07.2020
Beiträge
9
Ich lese bis jetzt hier interessiert mit, wenn es hier nun auch noch um Tuning gehen sollte, fände ich das schade, denn dann müsste ich wieder einen thread auf Ignorieren setzen.
Warum gleich so dogmatisch?
Dieser Thread geht über 14 (!) Seiten.
Ich frage höflich um 1-2 Erfahrungswerte, die man mit 1-2 Antworten hier abhandeln kann.
Da bricht sich doch keiner einen Zacken aus der Krone wenn in diesen 14 (!) Seiten auch 1-2 Posts zu dem Thema gesagt wird.
Ist doch nicht so, dass der ganze Thread dadurch übernommen wird.
Und selbst wenn, dann würde es ja nur bedeuten, dass ein berechtigtes Interesse bestehen würde.
Kann die Reaktionen darauf nicht so ganz nachvollziehen.
 
Herho

Herho

Dabei seit
26.12.2019
Beiträge
90
Ort
Offenburg
Details E-Antrieb
Bosch
Also gut. Meine Erfahrung ist, dass mir 25 km/h reichen. War ja auch schon 3x auf der Chirurgie und fahre ohne Helm.
 
hwg

hwg

Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
277
Ort
Wuppertal
Details E-Antrieb
R&M culture Rohloff & Classic • Flyer TS7.80
fbrpedelec

Hallo,

am 21.07. schreibst Du von null Technikahnung, möchtest dir ein Rad zulegen und hast Bedenken zur häufigen Akkuladung bzw. Entfernung aus dem Rahmen zur neuen Ladung außerhalb vom Rad.

Eine Woche später willst Du wissen wie weit man ein 20" Rad per Tuning "optimieren" kann.

Ich denke einer sollte der erste sein und Du hast inzwischen dein Wunschrad gekauft und informierst uns demnächst ausführlich über die kompletten Erfahrungen und die Motor Haltbarkeit plus Garantieübernahmen hier im Forum.
Für die Suche und Anbieter solcher Speedzusätze sagt dir Google mehr.

Noch ein Tuningtipp, der Akku wird mit steigender Stromentnahme leichter - somit auch das ganze Rad - darum zur Gewichtreduzierung den Akku nie ganz voll laden.(y)

Gruß hwg
 
F

fbrpedelec

Dabei seit
21.07.2020
Beiträge
9
Hallo,

am 21.07. schreibst Du von null Technikahnung, möchtest dir ein Rad zulegen und hast Bedenken zur häufigen Akkuladung bzw. Entfernung aus dem Rahmen zur neuen Ladung außerhalb vom Rad.

Eine Woche später willst Du wissen wie weit man ein 20" Rad per Tuning "optimieren" kann.
Hallo Hr. Forumspolizist 👮‍♂️,
ganz schön frech von mir, gell? Aber ich wusste nicht, dass das verboten ist in einem Forum unterschiedliche Fragen zu stellen. Ich muss den Sticky übersehen haben, Asche auf mein Haupt.

Ich denke einer sollte der erste sein und Du hast inzwischen dein Wunschrad gekauft und informierst uns demnächst ausführlich über die kompletten Erfahrungen und die Motor Haltbarkeit plus Garantieübernahmen hier im Forum.
Für die Suche und Anbieter solcher Speedzusätze sagt dir Google mehr.
Das ist das Problem mit dem "denken". Es funktioniert nicht immer. Scheitern ist keine Schande! Aufstehen und weitermachen.
Und meine Bereitschaft weitere Details mit so aufgeschlossenen Mitgliedern wir dir hier detailliert zu diskutieren geht aktuell gegen null.
Glückwunsch, ihr habt euer Ziel erreicht. Sowas gibt immer ein aussagekräftiges Bild nach außen :)

Noch ein Tuningtipp, der Akku wird mit steigender Stromentnahme leichter - somit auch das ganze Rad - darum zur Gewichtreduzierung den Akku nie ganz voll laden.(y)

Gruß hwg
Auch ich kann zwischen den Zeilen lesen :)
Den Tonfall hast du dir selbst eingebrockt. Wie es in den Wald hineinschallt...
Ich werde euch nicht mehr belästigen. Das ist mir dann doch ein wenig zuviel Circlejerking hier 👋
Tschö mit ö!
 
hwg

hwg

Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
277
Ort
Wuppertal
Details E-Antrieb
R&M culture Rohloff & Classic • Flyer TS7.80
Ich frage mich, warum und was will jemand ohne technisches Verständnis ( lt. eigener Angabe ) beim 20“ Fahrrad zu Speedtuning wissen, dessen Fahrradrahmen wahrscheinlich in Taiwan noch nicht einmal zusammengeschweißt ist.
 
B

bikekiller39

Dabei seit
28.06.2020
Beiträge
15
n'Abend 😀

Gestern traf ich in Celle ein Pärchen aus Bremen, er mit einem i:sy in gleicher Ausstattung wie meines 👍

Wir fachsimpelten natürlich! Dabei fragte er mich, ob ich schon das Motorupdate auf 85 NM habe machen lassen, was ich verneinte, da mein Händler bis gestern im Urlaub war und ich erst in der nächsten Woche einen Termin habe 😀
Bei der Gelegenheit, so der Bremer i:sy Freund, solle ich gleich den Sportmodus auf MTB - Modus wechseln lassen!

Jetzt interessiert mich, ob das jemand von euch auch so hat machen lassen, wie die ersten Erfahrungen sind, welche Vorteile / Unterschiede das mit sich bringt und ob ihr es empfehlen würdet!

Dank im voraus für Eure Antworten 😇

Es grüßt

Theo
 
Mansel

Mansel

Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
218
... das geht nur mit dem neuen CX. Beim Perfomance Line gibt es kein Update. Das Isy mit eMTB Modus wäre auch Blödsinn.
 
A

alhazred

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
6
Ich sag auch einmal Hallo in der Runde der 20". Ich fahre zwar kein ISY (das ist leider nicht faltbar) aber seit Sommer 2018 ein Tern Verktron P9 20". Da ich keine AHK (evtl. noch nicht) am Auto habe, wollte ich etwas haben, was komplett in den Kofferraum past. Primär fahre ich mit dem unter der Woche in Büro und an den Wochenenden kommt das Dingen halt einfach mit nach Hause.
 
Thema:

Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs

Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs - Ähnliche Themen

  • Zwei alte Freunde sind gegangen ... ;-)

    Zwei alte Freunde sind gegangen ... ;-): Seit 2 Jahren zögere ich nun schon das Unvermeidliche hinaus, man trennt sich 'halt schwer von guten Dingen. Aber nun ist es so weit, die...
  • Treffen Charger Freunde 2020

    Treffen Charger Freunde 2020: Hallo Charger Freunde , Eine frage in die grosse Charger Gemeinde sollen wir mal in 2020 ein treffen machen ?
  • Tour Wie plant ihr eure Radreise und wie teilt ihr eure Reiseberichte mit Freunden?

    Tour Wie plant ihr eure Radreise und wie teilt ihr eure Reiseberichte mit Freunden?: Ich habe eine größere mehrtägige Tour geplant und würde gerne unterwegs schöne Abschnitte mit der Gopro filmen und eine kleine Tourdoku machen...
  • Hallo E-Bike Flyer 99 (F2) Freunde!

    Hallo E-Bike Flyer 99 (F2) Freunde!: Nach langem Zögern entschloss ich mich doch vom MTB auf ein E-Bike umzusteigen. Dabei stiess ich auf ein Bild eines Flyers 99 und fand, das muss...
  • Ähnliche Themen
  • Zwei alte Freunde sind gegangen ... ;-)

    Zwei alte Freunde sind gegangen ... ;-): Seit 2 Jahren zögere ich nun schon das Unvermeidliche hinaus, man trennt sich 'halt schwer von guten Dingen. Aber nun ist es so weit, die...
  • Treffen Charger Freunde 2020

    Treffen Charger Freunde 2020: Hallo Charger Freunde , Eine frage in die grosse Charger Gemeinde sollen wir mal in 2020 ein treffen machen ?
  • Tour Wie plant ihr eure Radreise und wie teilt ihr eure Reiseberichte mit Freunden?

    Tour Wie plant ihr eure Radreise und wie teilt ihr eure Reiseberichte mit Freunden?: Ich habe eine größere mehrtägige Tour geplant und würde gerne unterwegs schöne Abschnitte mit der Gopro filmen und eine kleine Tourdoku machen...
  • Hallo E-Bike Flyer 99 (F2) Freunde!

    Hallo E-Bike Flyer 99 (F2) Freunde!: Nach langem Zögern entschloss ich mich doch vom MTB auf ein E-Bike umzusteigen. Dabei stiess ich auf ein Bild eines Flyers 99 und fand, das muss...
  • Oben