sonstige(s) Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs

Diskutiere Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Aha, dass das den 85Nm-Motor hat, hatte ich noch gar nicht realisiert. Danke! Ich werde diese Woche mal ein paar Händler nerven gehen...
J

jup

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
30
Die E-5 Di2 mit dem deutlich stärkeren 85Nm Motor ist auch eine nicht zu verachtende Option. Oder die "normale" E-5 mit dem 65Nm Motor. Zumal einige Fahrradgetriebehersteller nicht untätig sind: Kindernay-Getriebenabe
Damit kann man nach Ende der Gewährleistungsfrist u.U. das i:SY...

Aha, dass das den 85Nm-Motor hat, hatte ich noch gar nicht realisiert. Danke! Ich werde diese Woche mal ein paar Händler nerven gehen...
 
Alzi

Alzi

Dabei seit
24.03.2019
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
135
Ort
Erlangen
Details E-Antrieb
hartje i:sy mit Bosch active
@DSGVO: Also so einen Gepäckträger habe ich auch an meinem i:Sy!

1652125943578.jpeg
 
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
3.466
Punkte Reaktionen
2.671
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
Ich hatte eigentlich ein Auge auf das Cube Compact geworfen, musste dann aber nach einer letzten Probefahrt mit korrekt eingestellter Sattelhöhe feststellen, dass mein linkes Knie beim Treten oben an der Sitzstrebe anschlägt (das Cube hat einen asymmetrischen Hinterbau), das geht gar nicht.
Ich wusste nicht, was die sitzstrebe ist, und habe das daher gegoogelt:

Diamantrahmen_Rohrnamen.png



Steht die tatsächlich so weit raus? Das problem müssten dann eigentlich auch andere cube compact hybrid fahrer haben.
 
J

jup

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
30
Die E-5 Di2 mit dem deutlich stärkeren 85Nm Motor ist auch eine nicht zu verachtende Option. Oder die "normale" E-5 mit dem 65Nm Motor. Zumal einige Fahrradgetriebehersteller nicht untätig sind: Kindernay-Getriebenabe
Damit kann man nach Ende der Gewährleistungsfrist u.U. das i:SY...

Aha, dass das den 85Nm-Motor hat, hatte ich noch gar nicht realisiert. Danke! Ich werde diese Woche mal ein paar Händler nerven gehen...
 
J

jup

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
30
Ich wusste nicht, was die sitzstrebe ist, und habe das daher gegoogelt:

Diamantrahmen_Rohrnamen.png



Steht die tatsächlich so weit raus? Das problem müssten dann eigentlich auch andere cube compact hybrid fahrer haben.

Vielleicht nicht alle anderen, ich bin recht lang- und etwas x-beinig. Und mit einer Satteleinstellung, bei der man noch mit dem Fuß halbwegs bequem auf den Boden kommt, kommt das Knie erst gar nicht so weit nach hinten. Ich kann mir aber keine Ineffizienz beim Treten leisten.


Ich stoße da an der Biegung an, in der diese Strebe in das Sitzrohr übergeht. Die ist sehr hoch und steht links weit raus beim Cube. Noch dazu ein Vierkantrohr. Habe ich noch bei keinem anderen Rad gehabt.

PS: Dank des Akkus hinter dem Sitzrohr bauen die dort alle recht breit. Das Qio hat ja diese abgeknickten Kettenstreben, dort wandert das alles weiter nach unten. Beim i:SY sind das schlankere Rundrohre, da passt das vielleicht auch besser. Muss ich aber alles noch ausprobieren...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dorftrottel

Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
1.193
Punkte Reaktionen
397
Die E-5 Di2 mit dem deutlich stärkeren 85Nm Motor ist auch eine nicht zu verachtende Option
Wo steht daß der Motor 85Nm haben soll, denke eher es sind 75Nm
glaube auch nicht das sich das umstellen lässt?
Tour+ wird auch nicht gehen ?


Stimmt, Jojos Gepäckträger ist wohl höher...
@DSGVO das rote wird noch aus der Hartje-Produktion sein, da war der Gepäckträger höher,
hatte auch seinen Grund, bei tiefer ging der Akku nicht raus.

Jetzt wird kommen die neuen sind tiefer, das stimmt dafür weiter hinten ?
Beim Ur-I:sy von Flyer war der Träger auch tiefer und mehr vor der Hinterachse
da Akku seitlich zum rausnehmen und hinter dem Sattelrohr, da war auch der Radstand länger.

Dann vergleichst mal die ganz neuen mit dem roten, bei Neu ist Gepäckträgerende gleich Schutzblechende,
man könnte praktisch rückwärts an die Mauer fahren, dem Schutzblech passiert nichts aber der Gepäckträger
bekommt was ab.
Beim roten das gemacht, Schutzblech steht am Reifen an Gepäckträger fehlt nichts.

Also mir ist lieber Gepäck etwas höher als zuweit hinten.
Bin gespannt wann meins kommt, wird dann gleich umgebaut auf einen Steps-Gepäckträger,
erstens höher - dann für Rack-Time passend - ins Akku-Loch kommt eine Tasche für Schloß und Werkzeug
so zumindest die Idde.
 
G3421fünf

G3421fünf

Dabei seit
07.09.2020
Beiträge
1.167
Punkte Reaktionen
692
Ort
Südniedersachsen
Wo steht daß der Motor 85Nm haben soll, denke eher es sind 75Nm
glaube auch nicht das sich das umstellen lässt?
Tour+ wird auch nicht gehen ?

i:SY schreibt dazu auf deren Internetseite zu den unterschiedlichen Modellen:

NEU beim E5 ist die spritzige Di2-Variante mit elektronischer Schaltung und kraftvollem Bosch CX Motor

DAS NEUE i:SY E5 ZR F Di2 - SHIMANOS elektronische E-Bike Schaltung arbeitet nicht nur schnell und präzise – sie kann auf Wunsch auch von manueller auf automatische Funktion umgestellt werden. Durch ihre integrierte Servotechnik reduziert die Di2 die Lastspitzen des Motors, weswegen die Nexus E5 Getriebenabe mit dem vollen Drehmoment des Bosch Performance Line CX gefahren werden darf...
  • ...
  • beste Performance bei hoher Effizienz mit dem Bosch Performance Line CX Motor (85 Nm)
  • ...

Ja , Tour+ ist nicht verfügbar (drehmomentinduzierter, automatischer Wechsel durch die Fahrstufen). Ist nur für Modelle mit Kettenschaltung freigegeben. Braucht man am i:SY mit seinem gegenüber Mountainbikes anderen Einsatzzweck aber auch nicht.

Guckschduau: Seite 93... Fadeneintrag #1.842...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DSGVO

Dabei seit
20.05.2018
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
293
das rote wird noch aus der Hartje-Produktion sein, da war der Gepäckträger höher,
hatte auch seinen Grund, bei tiefer ging der Akku nicht raus.

Jetzt wird kommen die neuen sind tiefer, das stimmt dafür weiter hinten ?
Beim Ur-I:sy von Flyer war der Träger auch tiefer und mehr vor der Hinterachse
da Akku seitlich zum rausnehmen und hinter dem Sattelrohr, da war auch der Radstand länger.

Dann vergleichst mal die ganz neuen mit dem roten, bei Neu ist Gepäckträgerende gleich Schutzblechende,
man könnte praktisch rückwärts an die Mauer fahren, dem Schutzblech passiert nichts aber der Gepäckträger
bekommt was ab.
Beim roten das gemacht, Schutzblech steht am Reifen an Gepäckträger fehlt nichts.

Also mir ist lieber Gepäck etwas höher als zuweit hinten.
Bin gespannt wann meins kommt, wird dann gleich umgebaut auf einen Steps-Gepäckträger,
erstens höher - dann für Rack-Time passend - ins Akku-Loch kommt eine Tasche für Schloß und Werkzeug
so zumindest die Idde.
Unseres ist 2021 und bei Hartje produziert und hat einen tiefen Racktime Träger.
Es ist aber auch nicht so wichtig, ich hatte mich nur gewundert und deshalb gefragt. Es war keine Kritik am Rad.

Die neuen haben einen komplett anderen Träger, den Monkey Load. Dazu hat Kollege G54231 ein paar Seiten vorher schon ausführlich seine Probleme geschildert.
 
F

Flylite

Dabei seit
12.01.2020
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
33
Ort
Pfalz
Details E-Antrieb
Flyer XT 2011 S-Ped., Super Delite GX 2020 (E14)
Hallo jup, unter Deinen Bedingungen hast Du wohl keine Alternative: i:sy bietet als einziger Anbieter im Kompakt-Bereich einen xxl-Rahmen an. Außerdem ist es das einzige Kompaktrad mit Bosch cx und Rohloff E14. Damit bist Du auf alle Extremanforderungen in Zukunft vorbereitet. Negative Punkte musst du halt in Kauf nehmen: Preis, Gewicht, Lieferzeit, Anfälligkeit von E14. Mein Tip: Guter Händler ist extrem wichtig!
 
I

isytakeit

Dabei seit
12.06.2012
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
6
Details E-Antrieb
go swissdrive
Die Firma ISY gibt leider noch keinen Liefertermin bekannt für die XXL Rohloff Modelle.
Anhaltende Störungen in der Lieferkette☝️
Also heißt es weiter……. Geduld🙆‍♂️🤷‍♂️
 
D

dorftrottel

Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
1.193
Punkte Reaktionen
397
Ja , Tour+ ist nicht verfügbar
Bin da von Flyer etwas verwöhnt ,
da gibts den Auto-Modus und kann mir die Ünterstützung noch individuell einstellen.

Da muß Bosch noch nach legen, hatte da irgendwie im Kopf beim performance geht das auch
aber beim I:sy rührt sich nichts.
 
G3421fünf

G3421fünf

Dabei seit
07.09.2020
Beiträge
1.167
Punkte Reaktionen
692
Ort
Südniedersachsen
Wie oben bereits geschrieben, sind aus bestimmten technischen Gründen manche Konfigurationen nicht möglich. Zudem lichtet ein guter Kontakt zum Fahrradspezi seines Vertrauens manche Nebel.

Kauf Dir doch ein Flyer, dann bekommst Du alles, was Du bereits kennst. Du scheinst wirklich verwöhnt zu sein, denn mit etwas Suchen fand ich, und dies obwohl ich kein Händler oder sonstiger Fahrradspezi bin, dass am i:SY 2022 ein Performance Line BDU450 CX verbaut ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DSGVO

Dabei seit
20.05.2018
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
293
Kurz mal Offtopic:
Ich war eben mit dem i:SY S8 ZR meiner Frau bei einem Kunden. Hin und zurück ca. 50km. Ich bin von diesem Bike total geflashed, das ist einfach nur geil. Ich fahre eigentlich nur Bio Bikes, bis auf mein R&M Load Lastenrad. Aber das i:SY macht unglaublich Spaß, weil es den nahezu lautlosen ActiveLine Plus Motor hat und super bequem ist. Lediglich der üppige Sattel nervt mich etwas, aber wegen der kurzen Strecke und einmal ausleihen ist das egal.

In meinem Lastenrad ist ein Bosch CX Gen.4. Der hat zwar viel Power, nervt aber mit seiner lauten Heulerei unendlich. Genau wegen diesem Umstand käme das i:SY mit Di2 oder Rohloff für mich niemals in Frage.
 
RoWu

RoWu

Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
249
Punkte Reaktionen
338
Ort
Wuppertal
Details E-Antrieb
R&M Charger Bosch CX im Zulauf: i:SY R14ZR
.... Bosch CX Gen.4. Der hat zwar viel Power, nervt aber mit seiner lauten Heulerei unendlich. Genau wegen diesem Umstand käme das i:SY mit Di2 oder Rohloff für mich niemals in Frage.
diese Befürchtung hatte ich Anfangs auch.
Ich fahre im Moment ein R&M Charger mit einem CX und Rohloff aus 2016. Welche Motor-Gen. das ist weiß ich nicht, aber der heult ebenfalls ganz ordentlich (kurz vor Nervig!). Ich dachte: Das kann doch heute nicht mehr so sein? Und es ist auch nicht so.
Habe dann ein i:SY Di2 (ebenfalls CX-Motor) zur Probe gefahren und der war sehr, sehr leise.
Ich vermute, dass dies auch mit der unterschiedlichen Rahmengeometrie zu tun hat.
- Charger: Rohre große Durchmesser, wuchtig = großes Resonanzpotential
- i:sy: relativ dünne runde Rohre, zierlich = wenig bis kein Resonanzpotential.
Kann natürlich auch an den unterschiedlichen Motor-Generationen liegen. Oder an den unterschiedlichen Größen der Kettenblätter und internen Über-/Untersetzungen. Oder .....
PS: Alles nur Vermutungen !!
 
E

estefan1

Dabei seit
10.07.2012
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
114
Kann ich so nicht bestätigen. Ich fahre seit etwas über einem Jahr ein I:SY mit E14 (nicht XXL!), in dieser Zeit etwas über 4000 km. Die E14 hat bisher überhaupt nicht gemuckt, kein Fehler, nichts. Auch während des gesamten Winters nicht. Der CX-Motor ist hörbar, aber in den Stufen Eco und Tour nicht übermäßig laut, wie beim R+M Charger mit CX Gen. 2, dass ich auch besitze. Hier hört man den Motor sehr stark, liegt sicherlich am Resonazkörper des Unterrohrs.

Gruß
estefan1
 
D

dorftrottel

Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
1.193
Punkte Reaktionen
397
J

jup

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
30
Hallo jup, unter Deinen Bedingungen hast Du wohl keine Alternative: i:sy bietet als einziger Anbieter im Kompakt-Bereich einen xxl-Rahmen an. Außerdem ist es das einzige Kompaktrad mit Bosch cx und Rohloff E14. Damit bist Du auf alle Extremanforderungen in Zukunft vorbereitet. Negative Punkte musst du halt in Kauf nehmen: Preis, Gewicht, Lieferzeit, Anfälligkeit von E14. Mein Tip: Guter Händler ist extrem wichtig!
Erstmal werde ich alles probefahren, was ich kriegen kann. Vielleicht kann ich meine Anforderungen ja auch etwas abspecken, das ist rein nach Zahlen und Daten immer schwer zu beurteilen.
 
F

Frühling

Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
542
Punkte Reaktionen
202
Hi,
habe kürzlich im vorbeigehen was von Kindernay- Naben gelesen. Ist das was neues und auch für ISY's ?
 
Thema:

Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs

Freunde des i:SY = isy und anderer 20" - Pedelecs - Ähnliche Themen

20" Kompaktrad als Pendel- und Lastenrad umbauen, welches Antriebskonzept?: Hallo zusammen, nachdem ich hier schon seit einiger Zeit still mitlese und auch schon sehr viele gute Infos sammeln konnte, habe ich mich nun...
Samebike E-Klapprad aus China: eine ökonomisch-ergonomisch-energetische Bilanz: Vorab: wenn Sie keine Affinität zu Technik, Physik, Zahlen, Statistiken, Charts und Geld haben, lesen Sie nicht weiter; dieser kleine Aufsatz wird...
Was brauche ich eigentlich?: Hi Leute, ihr habt das hier gerade im aktuellen Corona-Boom sicher schon oft gehört und ich bin keine Ausnahme: Ich brauche ein Pedelec...
Qual der Wahl zw. zwei fast baugleichen Kompakt-Pedelecs!: Hallo :) Nachdem ich nun schon eine Weile online Basisrecherche zum Thema Pedelecs betrieben habe, war ich nun auf der Fahrradmesse, um meine...
Simplon E-Lion Silk Carbon E2 Erfahrungen: Eine kurze Vorstellung: meine Frau und ich haben vor ca. 35 Jahren unsere Autos abgeschafft, seitdem sind Fahrräder unsere wichtigsten...
Oben