freeMax für E8000 (alle 3 Unterstützungsstufen frei einstellbar)

Diskutiere freeMax für E8000 (alle 3 Unterstützungsstufen frei einstellbar) im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Danke noch eine Frage: muss man zum Planen eine Internetverbindung haben? Bin am testen ,aber ohne Internet geht keine Planung. Teste die...
K

Kutscher

Mitglied seit
22.01.2019
Beiträge
183
Klar, im Normalfall ist die Karte ja auf dem Smartphone und wird nicht online jedesmal runtergeladen.
Danke
noch eine Frage: muss man zum Planen eine Internetverbindung haben?
Bin am testen ,aber ohne Internet geht keine Planung.
Teste die kostenlose Version.Geht es mit der bezahl Version dann auch ohne Internet?

Danke dir
 
A

andy7171ce

Mitglied seit
24.03.2019
Beiträge
62
Details E-Antrieb
Shimano Steps E8000
Danke
noch eine Frage: muss man zum Planen eine Internetverbindung haben?
Bin am testen ,aber ohne Internet geht keine Planung.
Teste die kostenlose Version.Geht es mit der bezahl Version dann auch ohne Internet?

Danke dir
Ich meine man muss die Tour online planen. Egal an welchem Gerät. Dann unter geplant speichern. Anschließend in der App am Smartphone auswählen und Schalter: Offline verfügbar umlegen. Dann kann man sie überall offline nutzen, da sie auf dem Mobilgerät ist.
Anders mein ich geht es nicht. Bin mir aber nicht sicher. Bin auch kein Profi, sondern nutze auch nur die kostenfreie Version mit einer Region.
 
D

dragonjackson

Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
94
Für Routen planen benötigt man IMMER Internet. Habe es auf meinem Zweithandy als Navi - das koppel ich via Hotspot an meins im Rucksack - daher bekommt es WWW... Ansonsten ist Komoot super. Hab mir auch alle Karten für 20€ geholt - absolut empfehlenswert.
 
L

luca66

Mitglied seit
28.06.2019
Beiträge
82
Ort
Schrobenhausen
Details E-Antrieb
Focus Sam2 Shimano E8000 KTM mit Bosch CX
Leute hier ist freemax Thread und nicht Komoot.
 
L

luca66

Mitglied seit
28.06.2019
Beiträge
82
Ort
Schrobenhausen
Details E-Antrieb
Focus Sam2 Shimano E8000 KTM mit Bosch CX
Spaßkiller und ätzend ist Deine eigene Defination die für andere nicht zutreffend seine muß.
Meine zur Zeit liebste Feierabendtour:
Also ehrlich gesagt, warum fährst du eBike, wen du Bio fährst mit 10-12 kg, dann brauchst auch die 20 20 nicht mehr oder?
 
P

paulek

Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
1.363
Ort
Südliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Shimano Steps 8000
Hallo Paulek,

Spaßkiller und ätzend ist Deine eigene Defination die für andere nicht zutreffend seine muß.
Selbstverständlich ist das nur mein Empfinden und meine Meinung. 20 30 fährt sich meinem Gefühl nach einfach viel, viel angenehmer als 20 20 oder auch 30 20 und ist immer noch einigermaßen sparsam. Wer das Drehmoment auf 20 Nm setzt, hat, wie schon mehrfach geschrieben, meinen größten Respekt.

gibt es eine Tabelle für jedes Segment der Anzeige?
Nicht, dass ich wüsste. Stell dir einfach z.B. 70% Unterstützung ein und spiel dann die max. NM in 5er Schritten durch. Dann sieht man schnell, bis wohin die Kurve maximal ausschlägt. 30 Nm ist halt die Horizontale und dann geht es stückchenweise nach oben und erst bei 70 Nm geht die Kurve bis zum Anschlag.
 
Trektrialer

Trektrialer

Mitglied seit
10.11.2011
Beiträge
196
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Merida e-one sixty
Also ehrlich gesagt, warum fährst du eBike, wen du Bio fährst mit 10-12 kg, dann brauchst auch die 20 20 nicht mehr oder?
Du hast Recht,

Wenn ich nur Asphalt und Forstautobahnen fahren würde.
Ich fahre aber gerne anspruchsvolles Gelände und da hab ich gern
eine Bike, welches meinen früheren Trial (4 Takt Seelay Honda und Fantic von 125 bis 300ccm)
Maschinen vom Fahrwerk her näher kommt.
Mein 11,5kg Scott Carbon Fully (arbeitslos) ist da weit entfernt.,
und mein 18,5kg Downhiller (Trek Session) ist mir für steile und lange Uphills
mittlerweile zu schwer geworden.
Will mich nicht mehr so anstrengen,
bin ja auch nicht mehr der Jüngste...
Mit dem Merida bin ich bestens bedient,
auch über 20/20.

Lieber Gruß
Trektrialer
 
Wissbadener

Wissbadener

Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
88
Hallo Peter Mayer,

hier geht es doch auch immer noch um die freemax Version für Windows, oder? Frage: ich werde die nächsten Tage den EW-EN100 erhalten. Den stecke ich an das Kabel, das zum Motor geht. In den EW-EN100 stecke ich das Kabel zum 7000er Schalter für die Unterstützungstufen. Mist, jetzt habe ich ja keinen Steckplatz für das SM-PC1 Interface mehr.

Also werde ich das Kabel für den Unterstützungsschalter aus dem EW-EN100 herausziehen und dort das Interface SM-PC1 einstecken.

Und jetzt kann ich wie gewohnt mit freemax die Unterstützungsstufen einstellen und über die Windows E-Tube Software z.B Updates einspielen. Wobei klar ist, dass der SC-E7000 ja nicht am Bus ist und vom SM-PC1 nicht erkannt wird.

Und dank eurer unermüdlichen Arbeit, ist das SM-PC1 (zumindest für das Einstellen der Unterstützungsstufen) bald Geschichte.

Sind meine Annahmen soweit richtig?

Gruß
Rainer
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
849
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Sind meine Annahmen soweit richtig?
Hallo Rainer,
aus meiner Sicht sind all deine Annahmen absolut korrekt. (y)
Du könntest dir natürlich prinzipiell noch so einen passiven Di2 Adapter SM-JC41 (und falls nicht bereits vorhanden noch ein kurzes Di2 Kabel) zulegen, damit du für Test- und Diagnosezwecke alle deine Komponenten gleichzeitig in Windows - eTube erkennen kannst...
Falls du einen mechanischen Umwerfer am Fahrrad montiert hast, dann wäre natürlich direkt am Motor noch eine zusätzliche Di2 Buchse frei (in der man im Normallfall den elektronischen Di2 Umwerfer stecken kann, siehe hier auf Seite 3-3), aber dazu musst du natürlich erst die linke Motorabdeckung mit 3 Schrauben lösen...
Nur nochmals zur Info an alle: Im Di2 - STEPS Bussystem sind alle Buchsen gleichberechtig, d.h. es ist prinzipiell ganz egal wo man welches Kabel einer Di2 Komponente einsteckt. Achtung: Die mittlere der 3 Buchsen am STEPS Motor ist KEINE Di2 Buchse - diese Buchse ist ausschließlich für den passiven Geschwindigkeitsaufnehmer am Hinterrad bestimmt und der zugehörige Stecker hat eine dementsprechende Nase. Bitte hier keine Di2 Komponenten anstecken!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wissbadener

Wissbadener

Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
88
Danke Peter und einen schönen Abend. Das mit dem SM-JC41 überlege ich mir noch. €20,90 gehen ja gerade noch :)
 
F

Frank123

Mitglied seit
09.05.2019
Beiträge
199
Was mir gerade aufgefallen ist:
Mit Version 4.5.1 bekomme ich die Drehmomentanzeige des Displays ab 20km/h nicht mehr ausgefüllt bergauf selbst im Wiegetritt nicht mehr! Wenn ich einen Gang runterschalte und bis 20km/h fahre geht die Anzeige bis zum Anschlag voll ausgefüllt. Bei 4.6.0 konnte ich das nicht beobachten.
 
F

Frank123

Mitglied seit
09.05.2019
Beiträge
199
Hm meine Vermutung ist dass der Motor einfach manchmal seine 500w abgibt ohne das maximale Drehmoment zu erreichen, dann bleibt die Spitze der Anzeige schwarz. Kann das sein?
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
849
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Hm meine Vermutung ist dass der Motor einfach manchmal seine 500w abgibt ohne das maximale Drehmoment zu erreichen, dann bleibt die Spitze der Anzeige schwarz. Kann das sein?
Dies kann sehr gut sein aber in der Regel eben erst bei höheren Motor - bzw. Kurbeldrehzahlen da dann eben die 500W das begrenzende Limit darstellen und nicht die nominalen 70Nm an Drehmoment.
Allerdings steht dies etwas im Widerspruch zu deiner Aussage zuvor bei der du ja beim Herunterschalten auf einen niederen Gang (somit also höhere Kadenz also zuvor mit dem hohen Gang) dann plötzlich wieder einen Vollausschlag (also 70Nm) erhältst. Eigentlich müsse es genau andersrum sein, also bei niederer Kadenz Vollausschlag mit max. Drehmoment und bei kleinerem Gang mit höherer Kadenz dann keinen Vollausschlag mehr.

Deine vorherige Aussage kann ich also noch nicht wirklich begreifen und grüble noch. Vielleicht fällt ja sonst noch einem anderen Grübler dazu eine sinnvolle Erklärung ein - ich habe zumindest dafür keine...

Bitte auch bedenken dass der im Motor verbaute Drehmomentsensor seine Messungen mittelt und somit leicht verzögert weitergibt, du kannst also bei extrem unrundem Kurbeln (Stichwort "Wiegetritt") nicht unbedingt davon ausgehen dass der Motor megaschnell auf deinen Drehmomentwechsel an der Kurbel reagiert.
Trotzdem ist der Drehmomentsensor im DUE8000 Motor aus unserer Sicht ein kleines Wunderwerk und reagiert an sich schon sehr sensibel und zügig.
 
Zuletzt bearbeitet:
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
849
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Habe gerade mehr zufällig ein nettes Fundstück bei unseren österreichischen Freunden von Shimano gesichtet, finde ich ganz interessant und erklärt ein paar wichtige Begriffe bzgl. eMTB ganz gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Frank123

Mitglied seit
09.05.2019
Beiträge
199
Dankeschön Peter Mayer, ich teste das nochmal in Ruhe!
 
F

Frank123

Mitglied seit
09.05.2019
Beiträge
199
So heute habe ich es nochmal genau beobachtet!
Peter Mayer hatte Recht!
Es ist wirklich so, ich war eine Straße eine lange Strecke bergauf gefahren und habe unterschiedliche Gänge und Geschwindigkeiten und Trittfrequenzen probiert, und es ist jetzt so bei mir:
Unter Vollast bergauf geht die Drehmoment Anzeige nur bis 80 rpm bis zum Anschlag! Pedalieren ich schneller bleibt das letzte Stückchen die Spitze schwarz, da geht dann das Drehmoment ein kleines bisschen zurück!
Motorfirmware 4.5.1 dafür setzt die Unterstützung schon früher ein, bei 4km/h (statt 6km/h mit 4.6.0).
 
Trektrialer

Trektrialer

Mitglied seit
10.11.2011
Beiträge
196
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Merida e-one sixty
Stromanzeige

Also ich hab den Verdacht,
es handelt sich ganz simpel,
um eine Stromanzeige.
Leistung ist Drehmoment x Drehzahl.
Drehmoment ist Strom.
Die max. Leistung vom System wird also bei wenig Drehzahl
mit viel Strom erreicht(Würgebetrieb).
Bei höherer Drehzahl kann die gleiche Leistung
mit weniger Drehmoment/Strom erreicht werden.
Öfter schon beobachtet:
Wenn ich auf Steigung vom 3ten Gang bei 6Km/h auf
2ten wechsle, und bei 6Km/h bleibe,
ermäßigt sich die Balkenanzeige.

Lieber Gruß
Trektrialer
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
849
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Ab sofort stehen auf www.eMax-Tuning.com neue Programmversionen von miniMax (1.06) und freeMax (1.10) zur Verfügung, welche auch die neueste Motorfirmware 4.7.1 modifizieren können.

Google lässt mit der Freigabe unserer Android Version (1.07) von
eMaxMobile noch auf sich warten. Diese Version sollte dann allerdings schon mit Motorfirmware 4.7.1 harmonieren.

Apple hat gerade eine neue Ausgabe unserer iOS Version (1.07) von
eMaxMobile
erhalten welche dann auch mit Motorfirmware 4.7.1 harmoniert. Die Freigabe kann allerdings auch hier ein paar Tage dauern.
 
E

ebiker14

Mitglied seit
29.08.2017
Beiträge
143
Kurze Frage in die Runde zum Thema Akku sparen. Trail steht bei mir auf 70/70 das ist soweit auch in Ordnung. Was genau würde nun eine Reduzierung der Max Watt von 500 auf zb. 400 bewirken? Oder welche Watt Kastrierung würde eine sparsamere Akkunutzung ermöglichen?
 
Thema:

freeMax für E8000 (alle 3 Unterstützungsstufen frei einstellbar)

Werbepartner

Oben