Fragen zu Specialized Turbo S

Diskutiere Fragen zu Specialized Turbo S im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Moin! Da sich mein Arbeitsweg ändert, liebäugel ich plötzlich mit o.g. Bike. Gebraucht. Das Design fand ich schon immer fein und auch heute noch...

Jot Richter

Dabei seit
28.10.2020
Beiträge
2
Moin!

Da sich mein Arbeitsweg ändert, liebäugel ich plötzlich mit o.g. Bike. Gebraucht. Das Design fand ich schon immer fein und auch heute noch eines der wenigen erträglichen Räder mit Akku.

Anyway: ich habe schon viel gelesen und gelernt. Aber einige Sachen finde ich nicht heraus und bitte um Hilfe.
1. Baujahr 2012/2013: 250W-Motor. Ab 2014 dann 500W-Motor. Der ist wegen Haltbarkeit und Performance zu bevorzugen, richtig?
2. Baujahr 2012/2013: Display in der Mitte des Lenkers. Ab 2014 dann rechts mit Joystick. Gehen beide Displays gleichermaßen häufig kaputt? Was kostet ein Ersatz, wenn man keine Garantie mehr hat?
3. Registrierung: wenn der Vorbesitzer sein Rad bei Specialized registriert hat, kann ich das als Zweite Hand dann überschreiben oder muss das irgendwo gemacht/beantragt werden? Braucht man das überhaupt oder ist das für den Alltag egal?
4. Ich verstehe, dass es eine Akku-Evolution mit zuletzt 691 WH gab. Alle Akkus kann man in jedes Baujahr stecken? Und alle Akkus gehen gleichermaßen häufig früher oder später kaputt, oder ist irgendeine Generation zu bevorzugen (falls man die Wahl hat)?
5. Käme für euch ein gut gepflegtes 2013er mit neuem Akku infrage, oder würdet ihr kategorisch ein neueres Baujahr bevorzugen? Reichweite und Performance sind zweitrangig. Zuverlässigkeit ist am wichtigsten.

Danke für eure Hilfe!
Jot
PS: Falls jemand in Norddeutschland eins zu verkaufen hat ...
 

Belgarda

Dabei seit
13.12.2019
Beiträge
94
Ort
westliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
GoSwissdrive, Bulls Green Mover E45
Nabend Jot,

Erstmal herzlich Willkommen! Deine Überlegung zum Bike kann ich gut verstehen.

zu 1) ich kenne die Motoren auch aus den Bulls Rädern und auch die ersten Baujahre sind äußerst robust. Der 250 Watt Motor beschleunigt zu Beginn etwas besser, der 500er ist oberhalb der 40 km/h Marke stärker und Max Speed ist hier einfacher zu halten.

zu 2) Kenne hierzu keine Ausfallquoten. Mein Display sieht sehr robust aus, nur die Hintergrundbeleuchtung ist etwas schwach. Das Kabel von meinem Bedienelement am Lenkrad hat eine Macke am Kabel und funktioniert nicht mehr. Dieses Kabel finde ich sehr filigran und empfindlich.

zu 3) Umschreibung ist nicht notwendig bei solchen Bikes, es sei denn es gibt vielleicht noch jemanden mit einer laufenden Garantie? Habe hierzu keine Erfahrungen, wie das bei Neurädern bei Specialized ist

zu 4) Man kann alle Akkus einsetzen, es kann nur sein, dass Du ein Firmware Update machen musst, wenn Du z.B. einen alten Akku mit neuem Display kombinierst.
Zur Haltbarkeit kann ich wenig sagen, nur dass es viele defekte (älltere und auch neuere) Akkus gibt. Hier ist es wie so häufig Glückssache. Es gibt auch Leute, die keine Probleme mit den Akkus haben, Willst Du auf Nummer sicher gehen, kauf Dir ein altes Bike mit dem kleinen Akku und einen neuen 691er direkt dazu, dann hast Du erstmal Ruhe.

Ich arbeite gerade an einer Alternativvariante :)

zu 5) Ich habe mich vor kurzem für ein 2012er entschieden. Das ist bis auf seinen defekten 691 Wh Akku noch Top in Schuss! Und fährt sich klasse.
 

Jot Richter

Dabei seit
28.10.2020
Beiträge
2
Top! Vielen Dank! Das bestärkt mich, ein 2013er nicht kategorisch auszuschließen.
 

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
5.237
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Das Turbo S war auch immer mein Traumrad lange bevor ich selbst S-Pedelec gefahren bin und als es ausser dem nur Omaräder von Flyer als S gab.

Aber bekommt man für die überhaupt noch Support und Ersatzteile? Die Gebrauchtpreise die auf einschlägigen Portalen aufgerufen werden veranlassen mich darüber hinaus auch noch zu Kopfschütteln. Für ein Pendelfahrzeug würde ich mich nach was anderem umschauen, wünsche aber dennoch viel Spaß.
 
Thema:

Fragen zu Specialized Turbo S

Oben