Fragebogen zur Kaufberatung

Diskutiere Fragebogen zur Kaufberatung im Plauderecke Forum im Bereich Community; Dir ist schon bewusst, dass du dein Rad verkaufen musst, wenn jetzt hier im Testlauf nicht das gleiche rauskommt?;)
Peter S

Peter S

Dabei seit
02.12.2020
BeitrÀge
222
Punkte Reaktionen
174
Ort
linker Niederrhein
Details E-Antrieb
Bosch Activ Plus, Gates, 8-Gang Nabe
wenn geschlechstbezogen, dann genderneutral
m,wm,g,

ich wĂŒrde eher nach Bauform/ Rahmenvorstellung und "Beweglichkeit" fragen

ebenso ob Vorerfahrungen mit einem E Bike (gleich welcher Art) vorhanden ist und wenn ja - wieviel Erfahrung(s- km)
 
H

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
BeitrÀge
1.841
Punkte Reaktionen
998
wenn geschlechstbezogen, dann genderneutral
m,wm,g,
Ich wĂŒrde es weglassen. Woher soll ich denn wissen was eine Transfrau im Gegensatz zu einer Intersexuellen am Rad will?
Jeder sollte jedes Rad fahren dĂŒrfen.
Wenn jemand auf sein Gewchlecht bei der Auswahl wert legt, wird er es schon anmerken.
ich wĂŒrde eher nach Bauform/ Rahmenvorstellung und "Beweglichkeit" fragen
Steht schon drin.
ebenso ob Vorerfahrungen mit einem E Bike (gleich welcher Art) vorhanden ist und wenn ja - wieviel Erfahrung(s- km)
Steht doch auch schon drin.
 
Peter S

Peter S

Dabei seit
02.12.2020
BeitrÀge
222
Punkte Reaktionen
174
Ort
linker Niederrhein
Details E-Antrieb
Bosch Activ Plus, Gates, 8-Gang Nabe
es sind bisher schon sehr viele Fakten erwÀhnt worden - alle auf irgendeine Art und Weise wichtig!

wer traut sich zu diese Fakten zu "Must have" (Als Vorschlag 10 . 15 Punkte) ... und "nice to know" (alle weiteren Punkte) zu sortieren / priorisieren?

sonst wird die Liste zu lange und fĂŒr absolute Neulinge unĂŒbersichtlich ...

nicht falsch verstehen ...
vlt die "nice to know Fragen als "Anregungen" fĂŒr weitere Gedanken auffĂŒhren
 
E

Elmo

Dabei seit
28.07.2021
BeitrÀge
1.391
Punkte Reaktionen
1.401
Suche ein Rad zum Pendeln und fĂŒr den Watzmann... unter 100,-
Wie der Test von @Gast76848 zeigte kann man im Fragebogen munter Zielkonflikte produzieren.

Ich halte Priorisierungen daher fĂŒr hilfreicher als reine AufzĂ€hlungen. Dies gilt insbesondere fĂŒr den angestrebten Verwendungszweck.

AusgewĂ€hlte Antwortbeispiele in Klammern wĂŒrden zudem ganz unbedarften Ratsuchenden das AusfĂŒllen erleichtern.
 
Peter S

Peter S

Dabei seit
02.12.2020
BeitrÀge
222
Punkte Reaktionen
174
Ort
linker Niederrhein
Details E-Antrieb
Bosch Activ Plus, Gates, 8-Gang Nabe
Die Definition von Bergig ist erfahrungsgemÀss regional sehr unterschiedlich...
wenn ich bei uns am Niederrhein sage "ich fahre den Berg hoch" bedeutet das eine Autobahn- oder eine EisenbahnĂŒberfĂŒhrung ;-)

Ok, es gibt noch die "Sonsbecker Schweiz" mit sage und schreibe 87,2 m ĂŒ NN, die dazugehörige Gemeinde liegt auf 25 m ĂŒ NN

das "hĂŒgelige/ bergige" bedarf einer genaueren Definition;
vlt durch zusĂ€tzliche Angabe der PLZ, dann könnte man eher auf flaches, hĂŒgeliges oder bergiges Terrain schließen
 
Sack84

Sack84

Dabei seit
22.12.2015
BeitrÀge
1.887
Punkte Reaktionen
1.409
Ort
55425 Waldalgesheim
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4 500Wh
Cube Stereo Hybrid 120 Pro 625 skyblueÂŽnÂŽwhite
Bisschen Offtopic, genau das Rad hat mein Kumpel auch, nur in einer anderen Farbe von daher:
Amtliche Warnung vor der Sattelklemme. :LOL:(y)

Sonst ist er Ă€ußerst zufrieden.

Die Definition von Bergig ist erfahrungsgemÀss regional sehr unterschiedlich...
Ja wie schon geschrieben, die von Steigung auch, oder Schotter, oder Waldweg, oder Trail.
Oder leicht...
Aber jede Angabe ist besser als gar keine. Wenn man erst mal einen Ansatz hat, kann man ja "nachbohren". ;)

Liegt unter dem tiefsten Punkt hier im Landkreis.^^
Aber selbst 10 Höhenmeter genĂŒgen manchmal fĂŒr eine Rampe die gar nicht so leicht befahrbar ist.
Gibt hier in der Gegend genĂŒgend Beispiele.
 
Zuletzt bearbeitet:
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
BeitrÀge
7.407
Punkte Reaktionen
13.707
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Erfordert aber wieder eine ErklÀrung. Mit dem Begriff S-Pedelec können viele Leute nichts anfangen.


Deshalb schrieb ich auch nicht S-Pedelec, sondern
Reicht die UnterstĂŒtzung bis 25 km/h oder darf (soll) es mehr sein?

Diese Frage lĂ€sst sich leichter beantworten. Es gab hier schon FĂ€lle, wo der Suchende der Meinung war, das ĂŒber 25km/h nur der zusĂ€tzliche Leistungsbedarf vom Fahrer kommen muss. Eine Abschaltung hatten, diese nicht auf dem Schirm.
 
pd5tud

pd5tud

Dabei seit
18.02.2019
BeitrÀge
63
Punkte Reaktionen
74
Ein nicht unerheblicher Punkt:
- Rahmenfarbe (egal, dezent, bunt)
- ergonomische Besonderheiten wegen körperlicher EinschrÀnkungen
- Ladegeschwindigkeit, dh Leistungsvermögen des Netzteils
- Sicherheitsfeatures (Schloss, Montagepunkte)
 
Radsonstnix

Radsonstnix

Dabei seit
27.09.2020
BeitrÀge
430
Punkte Reaktionen
830
Ort
Großbeeren
Details E-Antrieb
Seit 12.12.2020: Bosch CX Gen. 4, Nyon 2
Also ich finde, der Probefragebogen funktioniert doch schon ganz gut. Damit ist ein Einstieg gemacht. Und wer ernsthaft im Forum beraten werden möchte, wird dann auch auf RĂŒckfragen hin ergĂ€nzende Angaben machen. Dann kommt eine Diskussion zustande - und dabei findet sich doch meistens eh die beste Lösung.
 
Sack84

Sack84

Dabei seit
22.12.2015
BeitrÀge
1.887
Punkte Reaktionen
1.409
Ort
55425 Waldalgesheim
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4 500Wh
Diese Frage lÀsst sich leichter beantworten
Suggeriert aber, dass es FahrrĂ€der mit elektrischer UnterstĂŒtzung gibt, die legal bei mehr als 25 km/h unterstĂŒtzen, und die gibt es abgesehen von Toleranzen von 1-2 km/h nicht. Der extra-Hinweis aufs S-Pedlec geht aber sicher klar. Ähnlich bei Tuning, bin ich kein Fan von, und nach wie vor gibt es genĂŒgend Leute, die keine Ahnung haben, dass es kein Kavaliersdelikt ist, sondern eine Straftat. Auf Tuning kommen die Leute schon schnell alleine, ich wĂŒrde nicht darauf hinweisen.

Ein nicht unerheblicher Punkt:
Danke fĂŒr die Hinweise. Keine Ahnung, wie das die anderen sehen, was wir dazu einfĂ€llt:

- Rahmenfarbe (egal, dezent, bunt)
Das kann man immer noch spĂ€ter klĂ€ren. FĂ€llt fĂŒr mich nicht unter Standardfrage. Die Liefersituation ist stellenweise immer noch sehr schwierig, da auf FarbwĂŒnsche einzugehen nicht leicht. Das Rad sollte möglichst nicht komplett schwarz sein, aber das muss nicht im Fragebogen stehen.

- ergonomische Besonderheiten wegen körperlicher EinschrÀnkungen
Wenn ich wirklich mal was gravierenderes ist, weisen die Suchenden selbst darauf hin, sonst steht das schon im Fragebogen.

- Ladegeschwindigkeit, dh Leistungsvermögen des Netzteils
Interessanter Punkt, ein Beispiel von einem Kumpel bzw. Cube: Das bessere Bosch-LadegerĂ€t hĂ€tte es bei einem 1000€ teureren Rad dazu gegeben. Deswegen teurere Anbauteile zahlen die ihm nichts mehr bringen?
Hier geht es oft um zigtausend Euro (extra). Das 4A LadegerĂ€t kostet 99€.

- Sicherheitsfeatures (Schloss, Montagepunkte)
Das mĂŒsstest du genauer erklĂ€ren. Die meisten RĂ€der die hier empfohlen werden, haben eine komplette STVO Ausstattung so wie Schutzbleche, GepĂ€cktrĂ€ger usw.
Die brauchbaren Schlösser lassen sich generell an jeden Rad schlecht befestigen.
Oder geht um integrierte GPS-Tracker o.Ă€.?
 
pd5tud

pd5tud

Dabei seit
18.02.2019
BeitrÀge
63
Punkte Reaktionen
74
Suggeriert aber, dass es FahrrĂ€der mit elektrischer UnterstĂŒtzung gibt, die legal bei mehr als 25 km/h unterstĂŒtzen, und die gibt es abgesehen von Toleranzen von 1-2 km/h nicht. Der extra-Hinweis aufs S-Pedlec geht aber sicher klar. Ähnlich bei Tuning, bin ich kein Fan von, und nach wie vor gibt es genĂŒgend Leute, die keine Ahnung haben, dass es kein Kavaliersdelikt ist, sondern eine Straftat. Auf Tuning kommen die Leute schon schnell alleine, ich wĂŒrde nicht darauf hinweisen.


Danke fĂŒr die Hinweise. Keine Ahnung, wie das die anderen sehen, was wir dazu einfĂ€llt:


Das kann man immer noch spĂ€ter klĂ€ren. FĂ€llt fĂŒr mich nicht unter Standardfrage. Die Liefersituation ist stellenweise immer noch sehr schwierig, da auf FarbwĂŒnsche einzugehen nicht leicht. Das Rad sollte möglichst nicht komplett schwarz sein, aber das muss nicht im Fragebogen stehen.


Wenn ich wirklich mal was gravierenderes ist, weisen die Suchenden selbst darauf hin, sonst steht das schon im Fragebogen.


Interessanter Punkt, ein Beispiel von einem Kumpel bzw. Cube: Das bessere Bosch-LadegerĂ€t hĂ€tte es bei einem 1000€ teureren Rad dazu gegeben. Deswegen teurere Anbauteile zahlen die ihm nichts mehr bringen?
Hier geht es oft um zigtausend Euro (extra). Das 4A LadegerĂ€t kostet 99€.


Das mĂŒsstest du genauer erklĂ€ren. Die meisten RĂ€der die hier empfohlen werden, haben eine komplette STVO Ausstattung so wie Schutzbleche, GepĂ€cktrĂ€ger usw.
Die brauchbaren Schlösser lassen sich generell an jeden Rad schlecht befestigen.
Oder geht um integrierte GPS-Tracker o.Ă€.?
Bzgl. Der Rahmenfarbe: ist bei mancher:em Radfahrerer:in durchaus ein Kaufkriterium: "Ausstattung ist egal, Hauptsache himmelblau". Wenn man da bei der Beratung schon was im Auge hat, wÀre es ja fein dahingehend zu helfen.

Stichwort Sicherheitsfeature: Welche Schlösser sind serienmĂ€ĂŸig dabei (BĂ€ckerschloss), gibt es eine eingebaute Trackinglösung, Wegfahrsperre ...

Die Frage nach Riemen oder Kette gab es schon? Ich habe den kpl Thread nicht gelesen :-(
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
BeitrÀge
7.407
Punkte Reaktionen
13.707
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Suggeriert aber, dass es FahrrĂ€der mit elektrischer UnterstĂŒtzung gibt, die legal bei mehr als 25 km/h unterstĂŒtzen, und die gibt es abgesehen von Toleranzen von 1-2 km/h nicht.

Es weist auf die Alternative S-Pedelec hin. Das ist im Vorfeld allemal besser, als nach dem Kauf festzustellen, daß es ein Fehlkauf war oder dann auf die dumme Idee zu kommen, sein Rad zu tunen.

Wie oft liest man hier solche Anfragen?


Ich habe direkt bei der ersten Probefahrt mit einem Pedelec gemerkt, dass ich aus die UnterstĂŒtzung fahre. Desweiteren hatte ich das GlĂŒck, das der HĂ€ndler auch ein S-Pedelec zum testen hatte.
 
Morsi65

Morsi65

Themenstarter
Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
BeitrÀge
7.712
Punkte Reaktionen
13.927
Ort
Wattenscheid
Details E-Antrieb
Unter anderem PUMA, BMC, BIONX, BAFANG, AKM,

Also ich finde, der Probefragebogen funktioniert doch schon ganz gut.
Sehe ich auch so. Welche Version haben wir dann und wo? Hab ein wenig den Überblick verloren. Den wĂŒrde ich dann im Bereich Kaufberatung oben anheften. Dann kann man Rat Suchenden den Link nennen und sie können den Fragebogen "durcharbeiten".
 
H

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
BeitrÀge
1.841
Punkte Reaktionen
998
Damit das nicht im Sand verlÀuft, hier mein finaler Entwurf mit dem wir starten könnten:

@Morsi65 Am besten wĂ€re es, wenn Der Frage direkt beim Threadersteller im Eingabetext eingefĂŒgt ist und nicht nur angepinnt.

Bitte fĂŒlle den Bogen so gut wie möglich aus:


GrĂ¶ĂŸe?
SchrittlÀnge (richtig messen, also ganz nach oben ziehen)?
Gewicht (Körper und evtl. Zuladung)?
Alter und Fitnesszustand in Bezug aufs Radfahren (ehemaliger Hobbysportler, Wiedereinsteiger, Handicap)?
Budget?

Geplante Verwendung?
Untergrund (Asphalt- Schotter- Forstwege- Singletrailskala)?
Ort?
Welche anderen Anforderungen stellst du an die Verwendung (Schutzblech, Wocheneinkauf, AnhÀnger, Rahmenform)?

Versender vs HĂ€ndler in der NĂ€he (Was kannst du selbst machen, was soll gemacht werden)?
Wann möchtest du das Rad spÀtestens haben?

E-System:
Herausnehmbarer Akku? (Ja/Nein)?
Reichweite? (UngefÀhr in KM und HM, gibt es extreme lange Steigungen)?

Was bist du schon gefahren (Besitz oder Probefahrten)?
Hast du irgendwelche PrÀferenzen? (Motor, Schaltung....Alles mögliche...auch optische)?

Sonstige Anmerkungen/Fließtext fĂŒr genauere Beschreibungen:
 
Radsonstnix

Radsonstnix

Dabei seit
27.09.2020
BeitrÀge
430
Punkte Reaktionen
830
Ort
Großbeeren
Details E-Antrieb
Seit 12.12.2020: Bosch CX Gen. 4, Nyon 2
@hansmeier2018
Der Entwurf ist kurz und knackig! GefÀllt mir.
WÀre es eine Wahl, hÀtte er meine Stimme.
 
Thema:

Fragebogen zur Kaufberatung

Fragebogen zur Kaufberatung - Ähnliche Themen

Neues Unterforum Kaufberatung zum Kauf eines Pedelec (Kaufberatung zu Komponenten bitte im Forum "Fahrradkomponenten, Zubehör, AusrĂŒstung" posten): Hallo Leute, es hat gedauert. Sorry. Daran war auch ich Schuld. Hier nun der Fragebogen in einem neuen Unterforum Kaufberatung...
Kaufberatung Citybike/kleine Touren: So, es ist entschieden: die Umbaupreise fĂŒr eine NachrĂŒstung meines alten Rades sind so hoch, dass es einfach nicht lohnt – das alte Rad ist 15...
AnfÀnger braucht dringend Beratung - Cube Acid Hybrid One 500 Modell 2018: Hi zusammen, brauche dringend Kaufberatung/Erfahrung. Leider kenne ich mich gar nicht mit Ebikes aus. Habe am Wochenende ein Cube MTB Modell 2020...
BrĂ€uchte kurz euer Wissen: Hallo zusammen, ich habe vorhin an meinem 2022er Cube ein Frontlicht und eine variable SattelstĂŒtze eingebaut. Der Einbau war ziemlich frimmelig...
VerstÀndnis Pedalsensor: Hey, da ich mir ein Ebike zulegen will aber ein knappen Geldbeutel habe, ein hoch auf das Studentenleben, habe ich festgestellt in meiner...
Oben