Frage zum Flicken

Diskutiere Frage zum Flicken im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Habe im Vorderrad einen Platten - nun meine Frage Kann Ich das Rad auf Kopfstellen Hydraulische Scheibenbremse
B

Button

Mitglied seit
09.01.2020
Beiträge
17
Hallo
Habe im Vorderrad einen Platten - nun meine Frage Kann Ich das Rad auf Kopfstellen
Hydraulische Scheibenbremse
 
Massa666

Massa666

Mitglied seit
26.06.2019
Beiträge
85
Ort
Bamberg
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen.4
Klar, kein Problem.
Tip: Klemm was zwischen die Bremsbacken, wenn du das Rad draussen hast...nicht, dass die aus Versehen an den Bremshebel kommst und sich die Backen zusammendrücken.
 
B

Button

Mitglied seit
09.01.2020
Beiträge
17
Ok
Wenn Ich es auf den Kopf Stellen kann - Könnte Ich das Rad auch drin Lassen & es so Flicken - weil Ich auf die Schnelle Nichts Habe was Ich zwischen die Backen stecken kann ,,,,
 
Delphi

Delphi

Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
135
Natürlich kannst Du auch das Rad drin lassen.
Aber selbst wenn Du das Rad ausbaust, nichts zwischen die Bremsbeläge steckst und aus Versehen den Bremshebel ziehst macht das nicht wirklich was.
Die kannst Du auch mit einem geeigneten Stück z.B. aus Kunststoff wenn Du es dazwischen bekommst wieder auseinander drücken. Habe ich schon X mal machen müssen ;)
 
8032

8032

Mitglied seit
31.08.2019
Beiträge
365
Details E-Antrieb
Perf. CX
naja, kann sein das dann Luft in den Geberzylinder schleicht, bei mir gibt sich das nach ein paar mal bremsen wieder...

wenn mans vermeiden kann, dann lassen...

aber auf keinen Fall den Bremshebel betätigen. kannst auch ein Stück gefaltete Pappe dazwischen klemmen, ist ja nur für den Fall, dass man doch mal an den Bremshebel kommt...
 
Delphi

Delphi

Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
135
aber auf keinen Fall den Bremshebel betätigen. kannst auch ein Stück gefaltete Pappe dazwischen klemmen, ist ja nur für den Fall, dass man doch mal an den Bremshebel kommt...
Also wie schon oben geschrieben ist mir das schon ein paar mal passiert, bislang ließ sich das immer wieder zurückdrücken ohne weitere Folgen. Aber natürlich ist es besser wenn man aufpasst und nicht den Bremshebel betätigt.
 
B

Button

Mitglied seit
09.01.2020
Beiträge
17
So Habe es geschaft , ein Kleiner Dorn war der Täter & Ja das habe ich gemerkt - Bei neueren MTB Felgen geht der Reifen sehr schwer runter. & Drauf war auch Recht Schwer
Nun werde Ich warten & Beobachten ob Die Luft drauf bleibt

PS Gibt es sowas wie Pannenreifen oder Schläuche die was Taugen MTB 27.5 ist was Ich Habe

Danke für die Hilfe
 
8032

8032

Mitglied seit
31.08.2019
Beiträge
365
Details E-Antrieb
Perf. CX
Also wie schon oben geschrieben ist mir das schon ein paar mal passiert, bislang ließ sich das immer wieder zurückdrücken ohne weitere Folgen. Aber natürlich ist es besser wenn man aufpasst und nicht den Bremshebel betätigt.
ja, es gibt aber halt auch Experten die drücken so lange bis der Kolben rausfällt, und dann Öl auf dem Wohnzimmerteppich und dann kommt die Frau und dann Tod und Verderben und so... brauch man nicht wirklich... :rolleyes:

PS Gibt es sowas wie Pannenreifen oder Schläuche die was Taugen MTB 27.5 ist was Ich Habe
klar
Schwalbe // Unplattbar
unter anderem zb... von anderen Herstellern gibt es sicher auch was...
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Button

Mitglied seit
09.01.2020
Beiträge
17
z.b - Schwalbe Marathon PLUS MTB da steht 27.5 x 2.1
und bei mir auf der Pelle 27.5 x 2.2
geht das dann auch ?

Mein Gott alles so Komplex , bin ja Froh das Ich dieses Forum Habe ^^
 
8032

8032

Mitglied seit
31.08.2019
Beiträge
365
Details E-Antrieb
Perf. CX
ja der ist dann 0,1 zoll kleiner im Querschnitt

Größenbezeichnung
sollte man mal gelesen haben... da gibt es einige aha-Momente ;)
 
X

XPLimited

Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
255
weil Ich auf die Schnelle Nichts Habe was Ich zwischen die Backen stecken kann ,,,,
zur Not tut's auch ein 3-4x gefalteter Geldschein (muss ja kein 500er sein ).

Flicken während der Tour? da ist ein Ersatzschlauch wesentlich praktikabler.
 
Delphi

Delphi

Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
135
ja, es gibt aber halt auch Experten die drücken so lange bis der Kolben rausfällt, und dann Öl auf dem Wohnzimmerteppich und dann kommt die Frau und dann Tod und Verderben und so... brauch man nicht wirklich... :rolleyes:
Das ist aber schon sehr konstruiert ;)
Da müsste einer extrem oft und heftig drücken bis das passiert (geht das überhaupt?) und dann auch noch im Wohnzimmer (wer macht denn sowas, bestimmt nicht die meisten) sein Rad reparieren.
 
Stephan II

Stephan II

Mitglied seit
30.10.2017
Beiträge
544
Ort
Südniedersachsen
Details E-Antrieb
Brose S **TurboLevo FSR 29" **
Das ist aber schon sehr konstruiert ;)
Da müsste einer extrem oft und heftig drücken bis das passiert (geht das überhaupt?) und dann auch noch im Wohnzimmer (wer macht denn sowas, bestimmt nicht die meisten) sein Rad reparieren.
Eigentlich nicht so konstruiert ... wenn man die Kolben mal "gängig" machen muss (4-Kolbenbremsanlage), ein Pärchen klemmt und dann nicht vorsichtig den Hebel betätigt, ploppt da schon mal ein Kölbchen raus.

Ich reparier auch immer im Wohnzimmer, zuerst kommt das Bike vorher aber unter die Dusche
🤔
😁
 
christiank

christiank

Mitglied seit
02.11.2009
Beiträge
4.548
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Stephan II

Stephan II

Mitglied seit
30.10.2017
Beiträge
544
Ort
Südniedersachsen
Details E-Antrieb
Brose S **TurboLevo FSR 29" **
Solo, Bike-Alleinversorger?
:ROFLMAO:
Sonst: mutig, mutig
Nein, meine Frau (die beste von allen) toleriert vieles; Aber dann könnte ich vermutlich in der Garage schlafen. Wo im übrigen der Montageständer steht.
Fand das Gedankenspiel aber witzig

Aber es gibt sicher einige, die keine andere Möglichkeit zum Schrauben haben als z.B. im Wohnzimmer
 
8032

8032

Mitglied seit
31.08.2019
Beiträge
365
Details E-Antrieb
Perf. CX
wieso? so ein Esstisch hat doch eine gute Arbeitshöhe 😁
 
L

longgo

Mitglied seit
28.01.2020
Beiträge
65
Bei neueren MTB Felgen geht der Reifen sehr schwer runter.
Musste ich letztens auch feststellen. Gibts da Tricks (außer Wasser und Spülmittel) oder spezielle Reifenheber? Unterwegs wird das richtig heftig mit Bordwerkzeug. Das Aufpumpen nach Schlauchwechsel bis zum Ploppen der Reifen in das Felgenhorn wird mit einer Minipumpe auch kaum möglich sein.

Manchmal ist Fortschritt auch Rückschritt :mad:
 
Achined

Achined

Mitglied seit
10.11.2019
Beiträge
233
Ort
Asturias Spanien
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4
Es gibt fette Reifenheber,
Crank Brothers Speedier Lever
Die sind sehr stabil, so dass man damit den Reifen recht einfach von der Felge bekommt.

Speedier Tire Lever

Zum Pumpen mit Co2 vorpumpen und den Rest mit der Minipumpe.
 
Thema:

Frage zum Flicken

Frage zum Flicken - Ähnliche Themen

  • Fragen zu Ansmann-Akku und Anschlüsse

    Fragen zu Ansmann-Akku und Anschlüsse: Hi, kann mir bitte jemand sagen, wie die Pinbelegung dieses Ansmannsakkus ist? Ganz aussen ist + und -, aber was ist auf den anderen 3 Pins? Da...
  • Frage zum Gasdrehgriff

    Frage zum Gasdrehgriff: Guten Tag, ich habe eine Frage zum Gasdrehgriff. Meine Saxonette Electra fährt seit kurzem einfach los auch ohne gas zu geben. Jetzt habe Ich...
  • Neu hier und gleich eine Frage zum Curtis Frontmotor, der evtl unter Last nicht wieder einschaltet...

    Neu hier und gleich eine Frage zum Curtis Frontmotor, der evtl unter Last nicht wieder einschaltet...: Ein sonntagliches Hallo in die Runde! Hin und wieder fahre ich mal Rad und hatte seit 5 Jahren auch ein E-bike, welches mich vor 4 Wochen im...
  • R&M Charger 3 GT Vario Fragen

    R&M Charger 3 GT Vario Fragen: Hallo zusammen, ich stehe kurz davor mit ein Charger 3 GT Vario zuzulegen. Bevor ich aber Grünes Licht gebe, würde ich euch gerne ein paar Fragen...
  • Similar threads
  • Fragen zu Ansmann-Akku und Anschlüsse

    Fragen zu Ansmann-Akku und Anschlüsse: Hi, kann mir bitte jemand sagen, wie die Pinbelegung dieses Ansmannsakkus ist? Ganz aussen ist + und -, aber was ist auf den anderen 3 Pins? Da...
  • Frage zum Gasdrehgriff

    Frage zum Gasdrehgriff: Guten Tag, ich habe eine Frage zum Gasdrehgriff. Meine Saxonette Electra fährt seit kurzem einfach los auch ohne gas zu geben. Jetzt habe Ich...
  • Neu hier und gleich eine Frage zum Curtis Frontmotor, der evtl unter Last nicht wieder einschaltet...

    Neu hier und gleich eine Frage zum Curtis Frontmotor, der evtl unter Last nicht wieder einschaltet...: Ein sonntagliches Hallo in die Runde! Hin und wieder fahre ich mal Rad und hatte seit 5 Jahren auch ein E-bike, welches mich vor 4 Wochen im...
  • R&M Charger 3 GT Vario Fragen

    R&M Charger 3 GT Vario Fragen: Hallo zusammen, ich stehe kurz davor mit ein Charger 3 GT Vario zuzulegen. Bevor ich aber Grünes Licht gebe, würde ich euch gerne ein paar Fragen...
  • Oben