Frage: Cycle Analyst & Feintuning SLim Parameter

Diskutiere Frage: Cycle Analyst & Feintuning SLim Parameter im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, bevor ich jetzt meine PID Parameter im Cycle Analyst für die Geschwindigkeitsgrenze komplett über den Haufen werfe mal eine Frage an die...
G

Gast001

Hallo,

bevor ich jetzt meine PID Parameter im Cycle Analyst für die Geschwindigkeitsgrenze komplett über den Haufen werfe mal eine Frage an die CA Experten im Forum.

Verhalten:
Der CA riegelt sanft bei erreichen der Geschwindigkeitsgrenze ab und ich habe auch kein oszillierendes Verhalten in der Ebene. Sprich: Werde ich langsamer als die Geschwindigkeitsgrenze, dann setzt die Unterstützung wieder sanft ein. Erreiche ich die Geschwindigkeitsgrenze, dann riegelt der CA sanft aus. Soweit also identisches Verhalten zu meinen gewohnten KT Torque Simulation Controllern.

Fahre ich allerdings Geschwindigkeiten, die deutlich über dem Speedlimit liegen (beispielsweise mit 40 km/h bergab), dann tritt das Speedlimit in Kraft, was man ja an der blinkenden Km/h Anzeige gut sehen kann. Fällt nun meine Geschwindigkeit unter das Speedlimit (beispielsweise 20 km/h versus der eingestellten 25 km/h), dann braucht der CA ne ganze Weile bis er sich wieder soweit erholt hat, dass er Unterstützung zulässt.

Mit anderen Worten: Das Überschwingen kehrt schneller zum gewünschten Zustand / der Führungsgröße zurück als das Unterschwingen.

Ich hab jetzt mal im "Inofficial CA Manual" von Endless Sphere quergelesen (die Original Grin Anleitung zum CA finde ich hier ziemlich nutzlos) und dazu diese passende Passage gefunden:
CA Manual schrieb:
If the rise time is slow and speed is on the average below the setpoint until it has settled,
then IntSGain is too low.
Da ich kein oszillierendes Verhalten habe, sondern eher eine Überdämpfung klingt das für mich recht passend.

Meine aktuellen Parameter sind:
IntSGain=50
DSGain=300
PSGain=1V/kph

Das dürften die Default Parameter sein, da ich hier nichts gedreht habe.

Mein spontaner Ansatz wäre jetzt IntSGain mal sanft anzuheben und zu sehen ob sich das "Undershooting" verbessert.

Hat hier jemand Erfahrung in dem Gebiet ? Wie sind eure Parameter hier ?
Hatte jemand ein ähnliches Verhalten ?

Meine Regeltechnikkenntnisse sind leider ein bisschen eingerostet, aber ich meine mich zu erinnern, dass gerade PID-Regler die so ziemliche schlimmsten Regler für die Optimierung waren.

Danke & viele Grüße,
Holgi
 
G

Gast001

@didi28: Danke ! (y)
Dann werde ich morgen auf der Tour mal versuchen den I Wert häppchenweise anzuheben und beobachten wie sich das niederschlägt.
 
G

Gast001

@didi28:
Schaut ganz gut aus ! Die Erhöhung des Integral Faktors brachte eine deutlich schnellere "Erholung" nach schnellen Bergabfahrten. Final werde ich das erst morgen zu 100% bestätigt sehen, weil ich dann im Mittelgebirge unterwegs bin und da gibt es genug längere Abfahren :D

Du hast auch noch ne PM ! :whistle:
 
G

Gast001

So, Nachtrag:
Die Anhebung von Integral Speed Gain auf 150 brachte Besserung. Der CA "erholt" sich wesentlich schneller, wenn man flott unterwegs war und die Unterstützung setzt dann relativ unmittelbar bei Unterschreitung der Geschwindigkeitsgrenze wieder ein. Das war vorher mit dem Standardwert von 50 einfach übel, da ich selbst bei 500 m mit 35 km/h nen Hügel runter warten musste bis die Geschwindigkeit unter 15 km/h sinkt bevor die Unterstützung wieder einsetzte. (n)

Keine Ahnung warum der Default Wert so niedrig ist. :unsure:
 
Thema:

Frage: Cycle Analyst & Feintuning SLim Parameter

Frage: Cycle Analyst & Feintuning SLim Parameter - Ähnliche Themen

  • Eigenbau mit Cycle Analyst V3: Rechtliche Fragen

    Eigenbau mit Cycle Analyst V3: Rechtliche Fragen: Hallo, ich stelle mir seit einiger Zeit die Frage, inwieweit sich mit den Möglichkeiten des Cycle Analysts ein rechtskonformes Pedelec im...
  • Fragen zum Cycle Analyst DP

    Fragen zum Cycle Analyst DP: Bezugnehmend auf mein Kranich Projekt habe ich noch Verständnis-fragen zum CA, speziell zu dem Direktanschlussstecker am CA, Pin 1: Red =...
  • Cycle Analyst (und elfKW) - Fragen

    Cycle Analyst (und elfKW) - Fragen: Hallo zusammen, ich möchte mir einen Cycle Analyst zu dem elfKW 36V 250W Umbauset zulegen. Dazu habe ich vor dem Kauf noch einige Fragen: - Wird...
  • Frage zum Akku Raleigh 26v Derby Cycle

    Frage zum Akku Raleigh 26v Derby Cycle: Guten Abend zusammen.Ich habe eine Frage zu diesem Akku.Mein Nachbar hat ein E-Bike von Raleigh 26v 18AH Derby Cycle. Nach 8 Jahren hat der Akku...
  • Ähnliche Themen
  • Eigenbau mit Cycle Analyst V3: Rechtliche Fragen

    Eigenbau mit Cycle Analyst V3: Rechtliche Fragen: Hallo, ich stelle mir seit einiger Zeit die Frage, inwieweit sich mit den Möglichkeiten des Cycle Analysts ein rechtskonformes Pedelec im...
  • Fragen zum Cycle Analyst DP

    Fragen zum Cycle Analyst DP: Bezugnehmend auf mein Kranich Projekt habe ich noch Verständnis-fragen zum CA, speziell zu dem Direktanschlussstecker am CA, Pin 1: Red =...
  • Cycle Analyst (und elfKW) - Fragen

    Cycle Analyst (und elfKW) - Fragen: Hallo zusammen, ich möchte mir einen Cycle Analyst zu dem elfKW 36V 250W Umbauset zulegen. Dazu habe ich vor dem Kauf noch einige Fragen: - Wird...
  • Frage zum Akku Raleigh 26v Derby Cycle

    Frage zum Akku Raleigh 26v Derby Cycle: Guten Abend zusammen.Ich habe eine Frage zu diesem Akku.Mein Nachbar hat ein E-Bike von Raleigh 26v 18AH Derby Cycle. Nach 8 Jahren hat der Akku...
  • Oben