Frage an Alex! Akku

Diskutiere Frage an Alex! Akku im BH Bikes Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); Moin Alex, ich habe mal eine Frage zur Akkuleistung. Ich habe das BH-Bikes AtomX-Cross-Pro-S 2021 und mein Frau ein Herkules Pasero SUV. Beide...
f6c-valkyrie

f6c-valkyrie

Dabei seit
17.09.2020
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
5
Ort
Walsrode
Moin Alex, ich habe mal eine Frage zur Akkuleistung.

Ich habe das BH-Bikes AtomX-Cross-Pro-S 2021 und mein Frau ein Herkules Pasero SUV. Beide haben den gleichen Brose Motor

und die gleiche Akku Leistung.

Was mich jetzt wundert ist, das die Reichweite sehr weit auseinander driftet. Bei gleichen Vorraussetzungen, also Akkus voll geladen beide auf Eco gefahren

und gleiche Strecke hat mein AtomX nur noch 25% Akku Restkapazität und das meiner Frau noch stattliche 65% (!).

Das kann doch nicht nur mein höheres Gewicht (+30kg) sein?

Wie kannst Du das erklären?

LG Uli
 
BH Bikes Europe

BH Bikes Europe

gewerblich
Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
304
Punkte Reaktionen
198
Ort
Vitoria-Gasteiz
Details E-Antrieb
Easy Motion
Moin Alex, ich habe mal eine Frage zur Akkuleistung.

Ich habe das BH-Bikes AtomX-Cross-Pro-S 2021 und mein Frau ein Herkules Pasero SUV. Beide haben den gleichen Brose Motor

und die gleiche Akku Leistung.

Was mich jetzt wundert ist, das die Reichweite sehr weit auseinander driftet. Bei gleichen Vorraussetzungen, also Akkus voll geladen beide auf Eco gefahren

und gleiche Strecke hat mein AtomX nur noch 25% Akku Restkapazität und das meiner Frau noch stattliche 65% (!).

Das kann doch nicht nur mein höheres Gewicht (+30kg) sein?

Wie kannst Du das erklären?

LG Uli

Hi Uli,

zu einem sehr großen Teil liegt es an der Gewichtsdifferenz zwischen euch. Leider ist das so. Geht mir ähnlich wenn ich mit meiner Frau unterwegs bin. Ich sage jetzt einfach mal das deine Frau 60kg hat und du 90 kg..... Damit muss dein Rad 50% mehr Masse bewegen wie das deiner Frau. Ein Teil kann natürlich auch auf Unterschiede bei den Unterstützungsstufen entfallen. Bsp. ist dein Eco-Modus bei 15% und das deiner Frau bei 10%.....
Das Ganze zusammen ergibt massive Verbrauchsunterschiede.

Von daher..... Absolut normal.

Gruß Alex
 
livebiker

livebiker

Dabei seit
06.02.2020
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
36
Ort
im Flachland zuhause
…... Ich sage jetzt einfach mal das deine Frau 60kg hat und du 90 kg..... Damit muss dein Rad 50% mehr Masse bewegen wie das deiner Frau. ….
Und wenn du das Fahrrad mitrechnest (ca.25kg) dann sind es schon nur noch 35% mehr Gewicht.
Dazu vielleicht noch Zubehör und Gepäck ….
Aber grundsätzlich sehe ich das auch so. Wenn ich einen Anhänger hinter habe (ca.35kg), dann ist der Akku deutlich schneller entladen. Beim Anhänger kommen natürlich auch noch die beiden Reifen mit dem Rollwiederstand als Stromfresser dazu.

Gruß
livebiker
 
Thema:

Frage an Alex! Akku

Frage an Alex! Akku - Ähnliche Themen

Bh Bikes Atom Cross pro Testbericht (Privat): Ich war auf der Suche nach einen neuen Fahrrad mit Brose Motor, von dem ich schon allerhand gutes gehört habe. Dabei bin ich letztes Jahr auf die...
Kettler 2° Pro 11 Cross (fehlende Daten / Test und Vergleichstest Orbea Gain F10 und F35): Hallo! Ich habe mir ein Kettler 2° Pro 11 Cross zugelegt und möchte euch an dieser Stelle ein paar Daten zu dem Bike nachreichen, da sie sonst...
2. Bionx-Akku vs. Range Extender - Überlegungen vor dem Kauf - pros & cons & offene Fragen: Hallo, ich bin gerade kurz vor der Anschaffung einer "Reichweiten-Erweiterung". Da ich noch nicht ganz schlüssig bin, hier meine Überlegungen...
BionX-Newbie an Bord - diverse Fragen: Liebe BionX-Experten, ich möchte mich hier nun als BionX- und Forums-Newbie outen. Ich lese schon eine ganze Weile hier im Forum mit und finde es...
Oben