Fotografieren auf euren ebike Touren

Diskutiere Fotografieren auf euren ebike Touren im Plauderecke Forum im Bereich Community; Was schleppt Ihr so alles an Foto Equipment mit und wie verstaut Ihr es ? Vermutlich auschliesslich Smartphones oder doch mehr ? (Kompakt- oder...

fwde

Dabei seit
16.06.2016
Beiträge
335
Details E-Antrieb
Bulls E-STREAM EVO FS 3 RS 27,5+ 650 WH
Was schleppt Ihr so alles an Foto Equipment mit und wie verstaut Ihr es ?

Vermutlich auschliesslich Smartphones oder doch mehr ?
(Kompakt- oder System- oder Spiegelreflex-Kamera - tripod Stativ, ...)
 

Flatliner

Dabei seit
15.07.2016
Beiträge
1.913
Ort
Reutlingen
Details E-Antrieb
Bosch PL
Also ich habe größtenteils nur mein altes Smartphone dabei. Meine Spiegelreflex ist mir da zu unhandlich.
Nur auf Mehrtagestouren kommt sie mit und dann ganz normal im Gepäck. Da ich kaum Trails fahre kann da auch nichts groß passieren.
 

Fatbiker Steve

Dabei seit
30.09.2016
Beiträge
564
Ort
Frechen
Details E-Antrieb
Zwei mal Bafang Heckantrieb
Smartphone ist einfach super Praktisch. Zusätzlich habe ich noch eine einfache Canon Kamera dabei. Finde ich praktischer zum Bilder einstellen hier. bzw wenn komoot auf dem Navi läuft, muss dieses nicht immer unterbrochen werden:)
 

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.606
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Selten Smartphone, meistens Panasonic DMC-FT5.
Technik Bilder zu Hause oder aus dem Bikeshop mit der NIKON D7000 + Sigma 18-35mm F1.8 DC HSM
 

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
5.276
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Smartphone im QuadLock-Halter und (aber immer seltener) meine gute alte Canon S95.
Leider hat mein Smartphone eine ziemlich miese Kamera - wenn man sich aber auf Stimmungsbilder und spannende Lichtsituationen beschränkt merkt das keiner.
 

fwde

Dabei seit
16.06.2016
Beiträge
335
Details E-Antrieb
Bulls E-STREAM EVO FS 3 RS 27,5+ 650 WH
Auf Tagestouren scheint das Smartphone ja vollkommen ausreichend. Auf Wochenend oder Urlaubstouren
würde ich meine kleine Systemkamera mit 2-3 guten Objektiven mitnehmen

Die Frage ist nur nach einem sicheren Schutz auf dem eMTB,
bei dem man trotzdem sehr einfach unterwegs die Systemkamera ein- und auspacken kann
 

schiffkopp

Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
287
Ort
Bremen
Details E-Antrieb
Stevens E-Courier - Bosch Activ
Obwohl teure Kamera zu Hause, nutze ich auf Tour nur das iPhone 6s. Vorzugsweise die Panoramafunktion kommt dabei zum Einsatz.
IMG_0204.JPG
 

Klein Andy

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
1.979
Ort
Meßstetten
Details E-Antrieb
Bafang 250 MaxDrive
Wenn ich "nur" fahre, dann das Handy. Wenn ich weiß, dass ich Fotos/Videos machen will, nehm ich den Foto und ´n Stativ mit. War bis jetzt aber nur 1 mal, als ich filmen wollte wie ich ´ne Treppe rauf fahre. Fühlt sich unheimlich cool an, wenn man das macht. Auf dem Video sieht´s nur unheimlich langweilig aus. :rolleyes:
 

Bongo Bong

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.005
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Da mir meine DSLR-Ausrüstung vor ein paar Jahren zu schwer wurde bin ich auf mft umgesteigen.
Aktuell ist es eine Panasonic GX8 + 14-140/4.0 mm + 20/1.7 mm + 9/8.0 mm Fisheye.
Diese Ausrüstung mit Zusatzakkus passt in eine 20 x 15 x 15 cm Tasche und ist immer dabei.
Auf Tagestouren/Ausflüge kommt diese Tasche dann hier rein:
https://www.amazon.de/gp/product/B004XVP3AY/ref=oh_aui_detailpage_o09_s00?ie=UTF8&psc=1

Mit dem Smartphone werden nur die GPS-Koordinaten für die Bilder aufgezeichnet.

Gruß
Dirk
 

Bibosen

Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
146
Ort
Wittmund
Details E-Antrieb
Bulls E45, Hercules Futura 45, Cube Stereo 140
Wenn ich unterwegs bin ausschließlich mit dem Handy. Das (S7 edge) macht mitlerweile so anständige bilder und Videos das mir das zum festhalten der Situation völlig reicht.
Entweder ich fahre Rad, oder ich fotografiere. Beides zusammen, da bräuchte der Tag mehr als 24 Stunden oder ich komm nur 10km weit... :)

Wenn ich "richtig" fotografieren will, kommt die EOS 700D zum Einsatz. Am liebsten mit 50mm Festbrennweite, oder EF-S 10-22. Aber das Geraffel nehm ich nicht mit auf Tour.

Gruß
Bibosen
 
R

Rocky 1905

Sony RX100II ist immer dabei, die ist Top!
(y)

Ich entscheide je nach Fahrprofil. Bewege ich mich nur auf den Hometrails wo es außer Bäume nichts zu sehen gibt, reicht mein Huawei Mate 7 Smartphone in der jetzigen Jahreszeit völlig aus.
Falls ich unbekannte Gebiete erkunden möchte, nehme ich hin und wieder meine Sony RX100 III, die sich in den Tiefen des Rucksack´s befindet mit.
 

voon

Dabei seit
20.06.2015
Beiträge
1.543
Wenn ich den groesseren Evoc Fr Trail Rucksack dabei hab, die Panasonic GM1 mit 14-140mm Zoom drauf.
 

Georg

Dabei seit
17.06.2009
Beiträge
6.158
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
Nur noch mein Handy, ein LG G4. Alles andere ist mir zu schwer. Ich mache inzwischen auch viel weniger Fotos als in früheren Jahren.
 

ebicker

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
70
Ort
Saarbrücken
Details E-Antrieb
Univega Renegade E LTD mit Impulse 2.0/400 Wh
Interessantes Thema (y) Da mir mit meinen Sony Systemkameras mit Wechselobjektiven oder der Panasonic FZ 1000 aus dem Rucksack zu fotografieren zu umständlich ist habe ich mir ein Sony QX100 Kameramodul zugelegt (Technik der RX100/II) das in die Rahmentasche passt, allerdings auch wieder etwas umständlich mit dem Smartphone bedient werden muss. Die Bilder mit dem 1 Zoll Sensor sind zwar klasse, aber für den schnellen Schuss zwischendurch ist das Ganze nicht geeignet. Bin daher noch auf der Suche nach einer Lösung.
 
Thema:

Fotografieren auf euren ebike Touren

Fotografieren auf euren ebike Touren - Ähnliche Themen

Unlimited eBike Conversion KIT (Indiegogo Kampagne): Hallo zusammen, auf Indiegogo bin ich auf eine Kampagne gestoßen, die sich sehr interessant liest. Electric Bike Conversion Kit | Unlimited The...
sonstige(s) ebike Connect zeigt keine Touren aus komoot an: Hallo epdilec Gemeinde, ich bin ganz neu hier und hoffe, dass ich hier eine Antwort auf mein Problem bekomme. Mein Pedliac habe ich ganz neu und...
Pedelec für Freundin: Touren und Trekking: Hallo zusammen, wir suchen für meine Freundin (1,58m, "kurze Beine") ein Pedelec bis ca. 3000 EUR. Probe gefahren ist sie schon ein paar bei...
verkaufe EBS Hi-Power Ebike Akku 48V 12,8Ah mit BMS, kompakte Bauform, mit 2,5A Ladegerät: Hallo, ich will meinen Fuhrpark etwas verkleinern und überlege meinen geliebten Canyon-EBike-Umbau zu verkaufen. Entweder komplett (bei gutem...
Ebike für einen schweren Menschen: Hallo, ich bin echt verzeifelt. Ich habe durch ein paar Schicksale ordenlich zugelegt und habe arbeite grade daran das wieder los zu werden. Zu...
Oben