Fotografie, Kameras und Bildbearbeitung

Diskutiere Fotografie, Kameras und Bildbearbeitung im Plauderecke Forum im Bereich Community; [Manfred: Hier geht es um Tipps für besseres Fotografieren, zu Kameras und Bildbearbeitung. Die Bilder-Upload-Funktion im Forum wird hier...
Babutz

Babutz

Mitglied seit
27.06.2015
Beiträge
126
[Manfred:

Hier geht es um Tipps für besseres Fotografieren, zu Kameras und Bildbearbeitung.
Die Bilder-Upload-Funktion im Forum wird hier erklärt: Anleitung

Wer nur seine Bilder zeigen möchte, kann das in genügend anderen Themen. Beiträge und Bildern ohne Bezug zum Thema werden entfernt.

Weitere Fototechnik-Themen:
360° Bilder und Videos - notwendige Soft- und Hardware ]

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Babutz:

Ich würde eine Sony RX 100 empfehlen
Blende bis 1.8 möglich
Normale kleine Bauform
Kann man auch alles einstellen . Aber es kommt halt darauf an wer wie wann wo draufdrückt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Jürgen01

Jürgen01

Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
1.363
Ort
Hessen/Seligenstadt
Details E-Antrieb
Rotwild R.E + Pro
Ich würde eine Sony RX 100 empfehlen
Blende bis 1.8 möglich
Normale kleine Bauform
Kann man auch alles einstellen . Aber es kommt halt darauf an wer wie wann wo draufdrückt
Hmmmm..das könnte man akzeptieren. Die Bilder sind schon sehr ansprechend.
hier
http://www.dkamera.de/media/testberichte/sony/cyber-shot-dsc-rx100/6_beispielaufnahmen/bilder/1_jpg/04.jpg

Ein unbedingtes " muss " ist RAW. Hier auch vorhanden, sehr schön.
Funkfernauslöser geht scheinbar leider nicht, kann man auch nicht erwarten in dieser Preislage. Ist auch nur mit Blitzschuh umzusetzen. Ansonsten ist der Tipp schon super:cool:

Funkfernauslöser
Hier
41EJmDpOZZL.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
radomas

radomas

Mitglied seit
25.06.2011
Beiträge
901
Ort
Ulm
Details E-Antrieb
Rotwild R.X+ IPU.R660
...das ist das Maß der Dinge. Alles andere ist ein Kompromiss! [emoji3] [emoji3] [emoji3]
IMAG0052_1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
7.977
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Ich würde eine Sony RX 100 empfehlen
Blende bis 1.8 möglich
Normale kleine Bauform
Kann man auch alles einstellen . Aber es kommt halt darauf an wer wie wann wo draufdrückt
Man muss sich bei dieser hervorragenden Kamera nur darüber im Klaren sen, dass man lediglich eine einzige Brennweite zur Vefügung hat.
 
radomas

radomas

Mitglied seit
25.06.2011
Beiträge
901
Ort
Ulm
Details E-Antrieb
Rotwild R.X+ IPU.R660
... weder Dom, noch Kathedrale ...
es ist das Ulmer Münster (und wer es nicht weiß) mit dem höchsten Kirchturm der Welt.

Man muss sich bei dieser hervorragenden Kamera nur darüber im Klaren sen, dass man lediglich eine einzige Brennweite zur Vefügung hat.
...du verwechselst hier die RX100 mit der RX1, welche eine sauteure Vollformatkamera mit Festbrennweite 2/35mm ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jürgen01

Jürgen01

Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
1.363
Ort
Hessen/Seligenstadt
Details E-Antrieb
Rotwild R.E + Pro
rebecmeer

rebecmeer

Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
1.989
Ort
Cologne
Details E-Antrieb
Bosch - Haibike EQ Xduro SE 2012 - Grace MX DU45
@radomas

Auf Deine einfach das 50iger 1,8 von Nikkon druf und schon ist die handlicher.
Lohnst sich nicht der Umstieg oder als zusätzliche Option eine System-Cam zu kaufen.
Kannst etwas Gewicht sparen und Volumen.
Deine Knipse ist mit benannten Objektiv übersichtlich genug. Obwohl das 1,8er ein Plasteteil ist soll es trotzdem herausragend sein. Besse noch als das 1,4er wenn man vom Bohkey absieht.
Meine 800E macht gerade Urlaub und die schöne Optik ist noch in der Packung.
Mein Immerdrauf ist das Nikkor 17-35 2.8, ein heftiger Trümmer.
 
R

raptora

Ich hab langsam das dumpfe Gefühl das sich viele vor Jahren aus Dforum und DSLR-Forum verdünnisiert haben und hier Asyl finden :D
Bis zu meiner Canon 5D Vollformat war ich immer auf dem aktuellen Stand, seitdem hab ich keine Ahnung mehr was in ist ;)

Hab aber noch ne nagelneue und nie benutzte Sigma DP1 hier im Schrank liegen, die muss ich irgendwann mal ausprobieren
dürfte ca. 8 Jahre alt sein :)
 
PanaSonnig

PanaSonnig

Mitglied seit
20.08.2015
Beiträge
87
Ort
Leonberg
Details E-Antrieb
Brose - Bulls E-Stream 3
Ich hab langsam das dumpfe Gefühl das sich viele vor Jahren aus Dforum und DSLR-Forum verdünnisiert haben und hier Asyl finden :D ...
Wenn ich mich (ausnahmsweise) mal kritisch betrachte, dann stelle ich fest, dass ich mehr Kameras besitze und auch mehr Fahrräder als ich brauche. :whistle: Vermutlich liegt das bei mir daran, dass ich nicht jage und das evtl. mit übermäßigem Sammeln kompensiere. :)
 
Schnipp

Schnipp

Teammitglied
Mitglied seit
25.03.2013
Beiträge
8.223
Ort
33397 Rietberg
Details E-Antrieb
noch reine Pedalkraft :)
Bisher warst du mir ja sympathisch, aber wenn ich das so lese als Nikon D700 Nutzer. ;)
Aber in einem kann ich zustimmen, seit der Kleinbildkamera habe ich auch keinen Drang zu was neuem mehr so wie ich es vorher noch hatte.
 
R

raptora

Bisher warst du mir ja sympathisch, aber wenn ich das so lese als Nikon D700 Nutzer. ;)
Du also auch :D, scheinen wirklich einige parallelen zu bestehen vom Rad zur Kamera :)

Ich war jahrelang in allen gängigen Foren unterwegs, hat aber irgendwann nachgelassen und mein Interesse hat sich mehr auf die Elektrobrenner verlegt.
Hab ich auch nicht bereut. :)
 
Schnipp

Schnipp

Teammitglied
Mitglied seit
25.03.2013
Beiträge
8.223
Ort
33397 Rietberg
Details E-Antrieb
noch reine Pedalkraft :)
Ich war jahrelang in allen gängigen Foren unterwegs
Ich "nur" im DSLR-Forum, da war auch recht aktiv, aber auch eher im Nikon-Bereich und bei techn. Fragen und Kaufberatung.
Aber gerade die Kaufberatung machte irgendwann gar keinen Spaß mehr, da dort einige (meist die gleichen Leute) einfach ihr Art und Ausrüstung der Fotografie empfehlen, dabei aber nicht die Wünsche und Ansprüche der Hilfesuchenden beachten, was zumindest ich so gut es ging versucht habe.
Aber am Ende kam es doch häufig wieder zu den Grundsatzfragen, "geht nichts über Festbrennweite", "Superzooms können doch nichts", etc. ...
Hat irgendwann einfach keinen Spaß mehr gemacht.
Mittlerweile schaue nur mal für Test von Objektiven rein und ansonsten fotografiere ich einfach und mach mir weniger Gedanken um die Technik.
Aber lustig finde ich immer die Fraktion "mein Smartphone macht super Fotos", da fange ich immer an zu lachen wenn ich das höre. :D Für Schnappschüsse ist es OK und bei gutem Licht, aber sonst...
 
Babutz

Babutz

Mitglied seit
27.06.2015
Beiträge
126
da ich auch nicht zu der Rucksackvollmitimmerdemfalschenobjektiv angehören möchte und eigentlich einfach nur so drauf los knipse sind mir die Kompaktkameras mit gutem Objektiv ganz passend . Hatte früher Canon G9 usw , Panasonic LX1 und bin seit ein paar Jahren bei der RX 100 . Die ist so klein das man sie problemlos mitnehmen kann und ist schnell Schussbereit .
Will allerdings wieder mehr filmen und dafür habe ich eine gopro und bald ein gimbal ( grad im Angebot mediamarkt Rollei G4 von 399 auf 149.- )

Kommt halt auch darauf an ob man eben biken will oder fotografieren bzw. was im Vordergrund steht .
Ist aber schon verückt wie gut man mit Iphone und Co fotografieren kann . ..
 
gerry.k

gerry.k

Mitglied seit
08.04.2012
Beiträge
4.467
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Bafang, Cute Q100, Keyde, Shimano
Aber gerade die Kaufberatung machte irgendwann gar keinen Spaß mehr, da dort einige (meist die gleichen Leute) einfach ihr Art und Ausrüstung der Fotografie empfehlen, dabei aber nicht die Wünsche und Ansprüche der Hilfesuchenden beachten ...
Aber am Ende kam es doch häufig wieder zu den Grundsatzfragen ...
Ist ja hier nicht anders. Fanboys - die Seuche der Internetforen ...
Aber lustig finde ich immer die Fraktion "mein Smartphone macht super Fotos", da fange ich immer an zu lachen wenn ich das höre. :D Für Schnappschüsse ist es OK und bei gutem Licht, aber sonst...
Ist wie beim Fahrradfahren. Der eine glaubt, daß man ohne Vollformat, Profiobjektiv und 3 kg schwerem Stativ keine vernünftigen Aufnahmen hinbekommt und wenn man intensiver in der MTB Abteilung liest, ist es inzwischen fast fahrlässig unter 140mm Federweg und Bereifung schmaler 3 Zoll befestigte Wege zu verlassen.
Manche halten sich nicht an die "Empfehlungen" und haben trotzdem Spaß.
 
R

raptora

Ich komme mit nem 18-70mm IS Objektiv bestens klar.
Aufnahmen in RAW und dann passt das schon, das es noch besser geht ist mir klar ;)
 
Schnipp

Schnipp

Teammitglied
Mitglied seit
25.03.2013
Beiträge
8.223
Ort
33397 Rietberg
Details E-Antrieb
noch reine Pedalkraft :)
@gerry.k:
Für unterwegs auf Tour würde ich auch nicht unbedingt die große Kamera mitnehmen, da reicht für ein paar Bilder eben ein kleine Kamera oder Smartphone (Schnappschüsse eben), aber wenn ich das Ziel habe gute Fotos zu machen, dann nehme ich die D700.
Manche Sachen gehen damit einfach wozu ein Smartphone nichts taugt und eine Kompakte auch nicht oder nur bedingt.
Da ich jetzt nicht ungefragt Bilder von anderen Personen veröffentlichen möchte mal folgendes Bsp-Bild im Anhang, hätte eigentlich noch Bilder die viel besser wären, und nein, dass ist kein nachträglicher Bildeffekt.
 

Anhänge

radomas

radomas

Mitglied seit
25.06.2011
Beiträge
901
Ort
Ulm
Details E-Antrieb
Rotwild R.X+ IPU.R660
ich hätte da sogar ein Bild mit Bezug zum Forum ohne jegliche Bearbeitung!
DSC_5838.JPG

1/125s, Blende 2.8, Brennweite 85mm
 
Thema:

Fotografie, Kameras und Bildbearbeitung

Werbepartner

Oben