Focus JAM² - Technikfragen und Erfahrungsaustausch

Diskutiere Focus JAM² - Technikfragen und Erfahrungsaustausch im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; 50 Km sind eine Menge Holz für ein E-Mtb. Unsere BT-E8010 waren im Winter auch bei weitgehend ebener Strecke ausschließlich auf Eco High nach 50...
P

paulek

Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
1.410
Ort
Südliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Shimano Steps 8000
50 Km sind eine Menge Holz für ein E-Mtb. Unsere BT-E8010 waren im Winter auch bei weitgehend ebener Strecke ausschließlich auf Eco High nach 50 bis maximal 65 Km leer. Hm waren keine 200. Trail Medium, weiche Böden, Temperaturen unter 5°, da waren die Akkus regelmäßig nach 700 bis 800 Hm und 30 bis 35 Km leer. Gewicht eher etwas weniger, keine Phobie und kein Gejammer, sondern schlicht und ergreifend nüchterne Daten aus der Wirklichkeit, also zumindest der westfälischen Wirklichkeit.
 
B

Blackshadow

Mitglied seit
16.09.2019
Beiträge
20
Ort
Weiden
Details E-Antrieb
Ghost Hybride SL AMR X 4.7
20191026_150730.jpg20191026_150724.jpg

Da bin ich überwiegend, aber nicht nur eco gefahren.
 
B3nnbiker

B3nnbiker

Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
47
mal was anderes, bin mit der Kabelführung am Lenkern nicht zu frieden. Hat den jemand schon versucht auf der anderen Seite, da wo eigentlich die Lüftung ist, seine Kabel einzuführen?
 
SysDoc

SysDoc

Mitglied seit
29.08.2018
Beiträge
223
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29
es gibt keine lüftungsseite, beide seiten sollen über das plastikteil belüftet werden, aus meiner sicht wunschdenken. kabel umlegen ist gar kein akt, platz ist ausreichend vorhanden, es gibt keine kabelkanäle, das unterrohr ist einfach leer, zwischen akku und rohr ist ausreichend platz.
 
B3nnbiker

B3nnbiker

Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
47
Das hört sich gut an, dann mach ich das. Danke!
 
B3nnbiker

B3nnbiker

Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
47
so, ging easy, jetzt ist alles mal aufgeräumt und soweit clean wie aktuell möglich!
IMG_0921.jpeg

Ergänzung:

IMG_0922.jpeg
 
Lrac

Lrac

Mitglied seit
28.08.2019
Beiträge
6
Ort
Aachen
Du kommst auch noch besser an die e7000 Schalter! Kabel kannst Du auch durch den Lenker verlegen bei der 70cm Kabel Version.

jam2_griff.jpg
jam2_griff2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dan0111

Mitglied seit
17.05.2019
Beiträge
83
Wenn man große Hände hat kann es von Vorteil sein den Schalter nach dem Bremshebel zu montieren. Das muss ja jeder für sich selber entscheiden. Aber ja, dass Kabel würde ich auch innen verlegen, sieht so nicht schön aus.
 
B3nnbiker

B3nnbiker

Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
47
mir taugt es so, und wenn ich den Lenker mal wechseln sollte wo hin mit dem Langen Kabel?
 
onkel tom

onkel tom

Mitglied seit
29.09.2017
Beiträge
514
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX, Nuvinci
Also für mich sieht clean eher so aus ;)
o.k., ist jetzt kein Jam.

DSC_1004.JPG

DSC_1005.JPG
 
SysDoc

SysDoc

Mitglied seit
29.08.2018
Beiträge
223
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29
konnte mich mit dem 7000er hebel nicht anfreunden und wieder runter, geht nichts über die tricker, einzig die sattelstützenverstellung ist so nicht optimal. aber alles was ich probiert habe kommt dann den trickern in die quere, dass ist meine aktuelle lösung.
 

Anhänge

D

deepthoughtdude

Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
345
Wie ist das eigentlich mit dem Tec Pack? Haben dann beide Batterien den gleichen Ladestand? Bzw müssen dann beide den gleichen Ladestand haben? Kann ich theoretisch noch ein weiteres Tec Pack im Rucksack mithaben und dann anschließen wenn die beiden anderen leer sind? Wie lange brauche ich bei den 4A um die Batterie wieder zu 50 % aufzuladen?
 
H

HageBen

Mitglied seit
03.10.2019
Beiträge
1
Wenn das TEC Pack mit TEC Kabel angeschlossen ist wird das TEC Pack verwendet. Wenn das TEC Kabel absteckst wird der intern verwendet. Jede Batterie ist für sich, nicht gleichzeitig und es ist egal welche du zuerst (auch komplett leer) fährst. Du kannst im Rucksack TEC Packs mitnehmen und nacheinander anstecken. Ganz leer zu ganz voll dauert ca. 3 Stunden, in einer Stunde bekommst ca. 40 Prozent geladen.
 
Rockhopper

Rockhopper

Mitglied seit
07.09.2019
Beiträge
28
Hi, erstmal ein frohes neues Jahr.
Ich habe noch eine jungfräuliche 11-50 Sunracekasette liegen. Passt diese evtl mit längerer Kette auf das Jam2?
Oder muss ich das Schaltwerk auch wechseln? Wegen der Käfiglänge?
 
SICK E-Biker

SICK E-Biker

Mitglied seit
25.03.2019
Beiträge
5
Details E-Antrieb
Shimano STEPS E8000
Hi Rockhopper und frohes neues Jahr.
Ich betreibe ebenfalls die Sunrace 11-50 mit 38er Kettenblatt und KMC Kette mit 122gliedern. Eigentlich eins zu viel. Funktioniert soweit ganz gut ohne großen Käfig. Allerdings möchte ich drauf hinweisen, dass die Umschlingung / B-Tension / Schräubsken idealerweise gegen die 5mm längere Version getauscht werden sollte damit kein "Unglück" passiert.
 
Rockhopper

Rockhopper

Mitglied seit
07.09.2019
Beiträge
28
Hallo, vielen Dank für die Info. Ich habe vorne ein 34er Blatt drauf. Den Tip mit der Schraube werde ich mir merken😉 danke schon mal.
 
Lrac

Lrac

Mitglied seit
28.08.2019
Beiträge
6
Ort
Aachen
Hi Rockhopper und frohes neues Jahr.
Ich betreibe ebenfalls die Sunrace 11-50 mit 38er Kettenblatt und KMC Kette mit 122gliedern. Eigentlich eins zu viel. Funktioniert soweit ganz gut ohne großen Käfig. Allerdings möchte ich drauf hinweisen, dass die Umschlingung / B-Tension / Schräubsken idealerweise gegen die 5mm längere Version getauscht werden sollte damit kein "Unglück" passiert.
Was kann da passieren?
 
Rockhopper

Rockhopper

Mitglied seit
07.09.2019
Beiträge
28
Ich vermute mal das bei der Normalen Schraube das Schaltwerk oberes (Schaltröllchen) mit dem Ritzelpaket kollidieren könnte. Soweit ich informiert bin wird mit der längeren Schraube die Umschlingung auf dem größten Ritzel eingestellt.
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
 
Thema:

Focus JAM² - Technikfragen und Erfahrungsaustausch

Oben