Focus JAM² - Technikfragen und Erfahrungsaustausch

Diskutiere Focus JAM² - Technikfragen und Erfahrungsaustausch im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Das ist so auch nicht richtig. Man muss auch zwischen den 2017 & 2018er Modellen unterscheiden. Bei 2017 haben die Plus Bikes in allen...
DaGuHe

DaGuHe

Mitglied seit
29.09.2015
Beiträge
259
Ort
Herborn
Details E-Antrieb
Focus Jam² Plus
Da haben alle Jam2 in S/M/L 470mm, egal ob Plus oder 29er, nur die XL haben 457mm
Das ist so auch nicht richtig. Man muss auch zwischen den 2017 & 2018er Modellen unterscheiden.
Bei 2017 haben die Plus Bikes in allen Rahmengrößen 457mm, die 2017er 29er in allen Rahmengrößen 470mm.
2018 ist es laut Homepage so: Plus Bikes S,M,L 470mm XL 457mm, 29er in allen Rahmengrößen 470mm.
Deswegen passt bei meinem 2017 Plus auch kein 29er als Hinterrad.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Christian1

Mitglied seit
15.09.2015
Beiträge
29
Natürlich meinte ich die Kettenstrebenlänge, sorry! Das was @ DaGuHe geschrieben hat ist absolut richtig. Gruß Christian
 
D

Da_Steira

Mitglied seit
05.03.2018
Beiträge
9
Ort
Gleinalm
Details E-Antrieb
Shimano E8000 , Focus Jam² 29
Hallo Zusammen. Akku-Reichweiten-Erfahrung
Ich hab gestern ausschließlich im BOOST High Modus Dauerfeuer den Akku geleert (Bei Roter Anzeige hab ich umgedreht also ca. 80%Akku verbrauch?)
33min - 741Höhenmeter - 9,9km - 9°C leichter Gegenwind - ca.111Kg Systemgewicht

upload_2018-3-12_11-51-46.png


Ich hab am Freitag auch eine Boost Fahrt gemacht (ohne Aufzeichnung) mit 28km - 710hm - Mehrere kleine Hügel

Das spricht für mich dafür, dass man die Höhenmeter sehr wohl zur Routenplanung heranziehen kann. Werde bald das selbe mit Eco Modus und Trail durchführen
 
D

Da_Steira

Mitglied seit
05.03.2018
Beiträge
9
Ort
Gleinalm
Details E-Antrieb
Shimano E8000 , Focus Jam² 29
Das spricht für mich dafür, dass man die Höhenmeter sehr wohl zur Routenplanung heranziehen kann. Werde bald das selbe mit Eco Modus und Trail durchführen
Hi Leute -> Ich revidiere meine Aussage betreffend Höhenmeter!
War gestern im Trail Modus über 22,8km und 950 Höhenmeter unterwegs. Hatte noch 2 Striche Akku.
Und: Bin begeistert vom Trail Modus.

LG
 
HoLgOr

HoLgOr

Mitglied seit
22.04.2014
Beiträge
94
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Mal ein anderes Thema zu dem ich nichts finden konnte:
Sind die Reifen des 2018 PLUS LTD eigentlich wekseitig Tubeless verbaut oder ist ein Schlauch drin? Die Maxxis Rekon Reifen sind ja zumindest dafür vorgesehen.
Da ich mit Tubeless noch keine Erfahrung habe, dachte ich ich frage lieber mal nach bevor ich die Luft ablasse.
Gibt es überhaupt eine Möglichkeit von aussen zu erkennen ob ein Schlauch verbaut ist?
 
R

rcorten

Mitglied seit
23.12.2017
Beiträge
98
Details E-Antrieb
Brose S | E8000
Mal ein anderes Thema zu dem ich nichts finden konnte:
Sind die Reifen des 2018 PLUS LTD eigentlich wekseitig Tubeless verbaut oder ist ein Schlauch drin? Die Maxxis Rekon Reifen sind ja zumindest dafür vorgesehen.
Da ich mit Tubeless noch keine Erfahrung habe, dachte ich ich frage lieber mal nach bevor ich die Luft ablasse.
Gibt es überhaupt eine Möglichkeit von aussen zu erkennen ob ein Schlauch verbaut ist?
Ist mit Schlauch...
 
goego

goego

Mitglied seit
20.03.2018
Beiträge
1
Details E-Antrieb
e 8000
Hallo ,
ich würde gerne wissen wie ich die Akkuseriennummer bei einem vollintegriertem Akku herrausbekommen kann ?
Bei dem Fahrrad handelt es sich um das jam2 von Focus, bei dem Akku handelt es sich laut Hersteller um den FOCUS T.E.C. Lithium Ionen 36 Volt, 378 Wh
Nicht funktioniert hat es über die e-tube App, und auch der Händler konnte nicht via Shimano Diagnosegerät auf den Akku zugreifen.
Auch über die Rahmennummer, die P/N und die S/N bin ich nicht fündig geworden.
Eine Antwort von Focus steht noch aus.
Schönen Dank
 
R

rcorten

Mitglied seit
23.12.2017
Beiträge
98
Details E-Antrieb
Brose S | E8000
Hallo ,
ich würde gerne wissen wie ich die Akkuseriennummer bei einem vollintegriertem Akku herrausbekommen kann ?
Bei dem Fahrrad handelt es sich um das jam2 von Focus, bei dem Akku handelt es sich laut Hersteller um den FOCUS T.E.C. Lithium Ionen 36 Volt, 378 Wh
Nicht funktioniert hat es über die e-tube App, und auch der Händler konnte nicht via Shimano Diagnosegerät auf den Akku zugreifen.
Auch über die Rahmennummer, die P/N und die S/N bin ich nicht fündig geworden.
Eine Antwort von Focus steht noch aus.
Schönen Dank
Das geht meines Wissens nah nicht, da Focus hier als einziger mit Shimano Antrieb einen komplett eigenen Akku verbaut. Auch das auslesen der Ladezyklen geht mit der Shimano App beim Focus ja nicht.
 
HoLgOr

HoLgOr

Mitglied seit
22.04.2014
Beiträge
94
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Wäre trotzdem mal interessant zu wissen was da genau drinsteckt. Und ob eine Neubestückung mit "besseren" Zellen möglich ist.
Spätestens in 2 Jahren werden das viele Jam² Fahrer wissen wollen.
 
A

americo

Mitglied seit
05.11.2017
Beiträge
128
Spätestens weis ich nicht, ich glaub bei mir wird das etwas länger dauern.
Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass da bei Focus was geht.
Die Akkus wurden ja wenn ich mich nicht irre speziell für/von Focus entwickelt und wenn das so ist, wären die zwar kundenfreundlich aber auch dumm, wenn Sie da für alte Bikes neue Akkus anbieten würden.
Das Geschäft ist ja gemacht.
Da wär's rein Marketingmäßig besser neue Bikes mit effizienteren Akkus anzubieten.
Zumindest befürchte ich das so.
 
TiKli

TiKli

Mitglied seit
29.11.2017
Beiträge
64
Ort
Highvillage
Details E-Antrieb
Shimano Steps8000 Focus Jam² Plus TiKli-Edition ☺
Ladebuchse-Abdeckkappe

Die Abdeckkappe der Ladebuchse lässt sich aufgrund der "unglücklichen" Geometrie schlecht abziehen, mir geht es zumindest so und ich rutsche des Öfteren von der Schräge ab. Zunächst wollte ich eine kleine Einkerbung reindremeln, dann kam mir noch eine bessere Idee. Da ich die Abdeckkappe nach dem Laden schon manches mal suchen musste, wäre es doch schön, wenn diese mit dem Rahmen verbunden wäre.

Also kleines Loch (bei mir Ø 2 mm) gebohrt, eine reißfeste möglichst dünne Schnur (Kevlarschnur) festgeknotet und den Knoten noch mit einem Tropfen Sekundenkleber gesichert. Eine der 4 Torxschrauben (T15) etwas gelöst, die Schnur 2 mal herumgewickelt und die Schraube wieder festziehen. Bei der Gelegenheit gleich die anderen T15 nachziehen, meine waren sehr locker!

So Akku ist auch gleich voll, es hat 11°C jetzt geht's ne Runde "jamen" und zwar im Quadrat :)
 

Anhänge

P

Peter Brauer

Mitglied seit
07.05.2015
Beiträge
69
Habe Heute ein Jam2 27,5 Modeljahr 2017 gefahren. Selbst wenn Ich 174cm groß bin, fühle Ich das Ich zu gestreckt fahre. Ich könnte mir vorstellen, das der S Rahmen vielleicht besser zu mir paßt. Wenn Ich die Geometriedaten von M und S vergleiche, so gibt es bei zwei Massen 20 mm Unterschied. Das eine Mass kann durch das Höherstellen das Sattelrohr beim S Model kompensiert werden. Das Andere durch einen etwas längeren Vorbau des Lenkers. Hiermit kan man einen S Rahmen an die Geometrie des M Rahmen anpassen. Ich kann Leider keinen Jam2 mit S Rahmen Probefahren. Ich will gerne etwas mehr aufrecht fahren und das kann Ich nicht beim M Rahmen. So Ich spekulere ob Ich einen S Rahmen nehme, und im Falle das dies zu klein wird, nachträglich diesen wie oben angeführt an den M Rahmen angleiche.
Hat Jemand eine ähnliche Situation gehabt. Im Falle ja, was wurde dann entscheiden. War das Resultat zufriedenstellend?
MfG
Peter
 
TiKli

TiKli

Mitglied seit
29.11.2017
Beiträge
64
Ort
Highvillage
Details E-Antrieb
Shimano Steps8000 Focus Jam² Plus TiKli-Edition ☺
Hallo Peter,
ich bin 175cm und konnte im Shop glücklicherweise alle Größen probefahren. Bei mir war das S grenzwertig, das Sattelrohr war bis zum Maximum bereits ausgezogen (Schrittlänge ca. 80cm). Könnte mir vorstellen das dir das S gerade so noch passt, mess mal deine Schrittlänge unter 79cm sollte es passen. Ansonsten das M und evtl. kürzeren Vorbau und die Spacer alle unter den Lenker.
Also ich habe mich für M entschieden und bin sehr zufrieden mit der Sitzposition. Mir gefällt die "sportliche" Position und animiert zum "Gas geben" oder heißt das jetzt "Akku geben"? :)
 
P

Peter Brauer

Mitglied seit
07.05.2015
Beiträge
69
Vielen Dank TiKli.
Ich werde deinem Rat folgen.
Wünsche Allen Frohe Ostern
MfG
Peter Brauer
 
E

ensoniq2k

Mitglied seit
24.01.2018
Beiträge
84
Geht mir ähnlich wie TiKli. Haber derzeit ein Testrad in S bei 173cm Körpergröße. Die Sattelstütze ist enorm weit ausgezogen und es kommt mir alles etwas gequetscht vor.
 
A

americo

Mitglied seit
05.11.2017
Beiträge
128
Wie ist das eigentlich bei Euch mit der blauen LED am Einschaltknopf, bei mir leuchtet die nicht mehr. Ansonsten funktioniert Alles, Schaltung/Motor.
Hab ich da versehentlich was abgeschaltet?
BT Verbindung übers Handy bekomme ich auch nicht hin. Irgendwie nervig das Ganze, mein Händler ist 45 bzw. 75km entfernt, nur zum Firmware Update wollte ich eigentlich nicht rumfahren, dachte das wäre selbst problemlos zu machen.
 
P

paulek

Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
1.425
Ort
Südliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Shimano Steps 8000
BT Verbindung übers Handy bekomme ich auch nicht hin. Irgendwie nervig das Ganze, mein Händler ist 45 bzw. 75km entfernt, nur zum Firmware Update wollte ich eigentlich nicht rumfahren, dachte das wäre selbst problemlos zu machen.
SM-PCE1 und zumindest dein Update-Problem ist gelöst. Ein deutliches Plus an Sicherheit, dass es mit dem Update auch klappt, bekommst du gratis dazu.
Und mit dem passenden Telefon funktionieren Einstellungen unterwegs via BT eigentlich tadellos.
 
C

Classictrailer

Mitglied seit
02.11.2017
Beiträge
17
Ort
schönste Stadt an der Ruhr
Details E-Antrieb
Focus Jam2 plus
Ladebuchse-Abdeckkappe

Die Abdeckkappe der Ladebuchse lässt sich aufgrund der "unglücklichen" Geometrie schlecht abziehen, .... ne Runde "jamen" und zwar im Quadrat :)
Frage: an meinem Jam war keine Abdeckkappe für die Ladebuchse, wurde die vergessen? Ist die Abdeckung Standard?
 
Thema:

Focus JAM² - Technikfragen und Erfahrungsaustausch

Oben