Focus Jam²: Knarzen und Knacken

Diskutiere Focus Jam²: Knarzen und Knacken im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Wo sifft der Sattel? An der Verschraubung?
Rockhopper

Rockhopper

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
95
Wo sifft der Sattel? An der Verschraubung?
 
M

Mechu10

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
7
Danke nimmst du dich meinem nächsten Problem an(y):)

Nein, leider nicht an der Verschraubung der Leitung.
Ich vermute der Bremskolben ist undicht, da der Bremsbelag rückseitig immer ölig ist und der ganze Bremssattel untenrum.
Oben bei der Verschraubung ist alles trocken.
Ich hatte bisher immer Shimano Bremsen aber das wirklich noch nie erlebt.
Aber eben, das sollte nach 5 Wochen sicherlich auf Garantie gehen.
 
Rockhopper

Rockhopper

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
95
Das denke ich aber auch! Ein Forum ist für sowas da! Mir wurde hier auch schon viel geholfen! Von daher gibt es nichts zu danken 😉
 
robbi277

robbi277

Dabei seit
02.11.2015
Beiträge
234
Servus!

Ich hatte an meinem jam die letzten tage wieder ein echt nerviges knacken beim fahren, das bei fast jeder unebenheit auftrat....jeder mal...knack...knack....kack.....😡

War mir echt sicher das dies von der sattelstange,klemme, oder sattel selbst kam! Vorallem weil es NICHT auftrat wenn ich aus dem sattel bin, sprich im stehn! Es trat aber auch einfach auf wenn ich mich einfach aufs rad gehockt habe und den lenker von mir weg gedrückt habe und mit meinem arsch den sattel nach hinten belastet habe.....Naja dann bestimmt alles 5-6 mal demontiert und gesäubert/gefettet!

Dann dachte ich mir, machste vll mal den steuersatz,vorbau, lenker alles locker........also alles gelockert schrauben raus, sauber gemacht und wieder montiert!

Und siehe da, das knacken ist nun weg! Hoffentlich auf dauer!

Sprich es knacke am lenker und nicht wie fest überzeugt an der stütze!

Und mal ne andere frage, lenker an kontaktstelle zum vorbau fetten, ja oder nein? Ich hab nix gefettet! Außer die schrauben ein bissien!
 
Rockhopper

Rockhopper

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
95
Ich würde da nix fetten. Maximal bei einem Carbonvorbau/Lenker. Da nimmt man Carbonpaste. Maximal ganz dünn Montagepaste aber kein Fett! Bei mir waren die Schraubengewinde leicht mit Montagepaste eingeschmiert. Das kann durchaus knacken unterdrücken.
 
robbi277

robbi277

Dabei seit
02.11.2015
Beiträge
234
Ich würde da nix fetten. Maximal bei einem Carbonvorbau/Lenker. Da nimmt man Carbonpaste. Maximal ganz dünn Montagepaste aber kein Fett! Bei mir waren die Schraubengewinde leicht mit Montagepaste eingeschmiert. Das kann durchaus knacken unterdrücken.
Ja hab wie gesagt nix gefettet außer bissien die schrauben!

Hoffe das wars jetzt mim knacken........das nimmt einem so die freude 😬😣😞
 
Rockhopper

Rockhopper

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
95
Ja hab wie gesagt nix gefettet außer bissien die schrauben!

Hoffe das wars jetzt mim knacken........das nimmt einem so die freude 😬😣😞
Ich kenne das zu gut, habe auch alles zerlegt, gereinigt und neu gefettet🥳. Das nervt wenn man es nicht findet!
 
robbi277

robbi277

Dabei seit
02.11.2015
Beiträge
234
Hu an alle,

nachdem mein knacke weg war, die letzten tage, ist es nun wieder aufgetreten heut während einer tour!

Das gibts doch net, habe vorbau, sattel usw gereinigt und nochma zusammengebaut aber diesma ohne erfolg.......sattel habe ich auch schon getauscht!......es scheint von der sattelstange zu kommen, das knacken! Aber warum ist es plötzlich wieder da?

Ich verstehe es net.......hat jemand ne idee?

Es knackt bei jeder unebenheit 😢
 
Knackt ein defekter steuersatz? Oder würde dann die lenkung schwergängig gehn?

Aber bin mir sicher das die sattelstütze das knacken verursacht
 
Zuletzt bearbeitet:
Rockhopper

Rockhopper

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
95
Hu an alle,

nachdem mein knacke weg war, die letzten tage, ist es nun wieder aufgetreten heut während einer tour!

Das gibts doch net, habe vorbau, sattel usw gereinigt und nochma zusammengebaut aber diesma ohne erfolg.......sattel habe ich auch schon getauscht!......es scheint von der sattelstange zu kommen, das knacken! Aber warum ist es plötzlich wieder da?

Ich verstehe es net.......hat jemand ne idee?

Es knackt bei jeder unebenheit 😢
 
Knackt ein defekter steuersatz? Oder würde dann die lenkung schwergängig gehn?

Aber bin mir sicher das die sattelstütze das knacken verursacht
Bist du dir sicher das es von der Stütze kommt?
Ich hatte die bei mir auch in Verdacht, ebenso den Sattel.
Tritt das nur im Sitzen auf oder Immer?
 
robbi277

robbi277

Dabei seit
02.11.2015
Beiträge
234
Bist du dir sicher das es von der Stütze kommt?
Ich hatte die bei mir auch in Verdacht, ebenso den Sattel.
Tritt das nur im Sitzen auf oder Immer?
Im sitzen, wenn ich im stehen fahren ist nix, sobald ich sitze knackt es bei jeder unebenheit, und auch wenn ich im stand mich drauf setzte und dann lenker nach vorne drücke und mit dem arsch nach hintem drück, sozusagen spannung auf den rahmen gebe!

An was lags bei dir?
 
Das seltsame ist wieder gesagt das es weg war und plötzlich wieder da ist!
 
Rockhopper

Rockhopper

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
95
Im sitzen, wenn ich im stehen fahren ist nix, sobald ich sitze knackt es bei jeder unebenheit, und auch wenn ich im stand mich drauf setzte und dann lenker nach vorne drücke und mit dem arsch nach hintem drück, sozusagen spannung auf den rahmen gebe!

An was lags bei dir?
 
Das seltsame ist wieder gesagt das es weg war und plötzlich wieder da ist!
Im Endeffekt lags an zwei Dingen, einmal die Kurbeln und die Befestigung des Akkus. Allerdings habe ich ein Fully.
Und ein leichtes knarzen durch das Sattelgestell. Also da wo die Rails in den Sattel gehen. Überall ein Spritzer Silikonöl rein da war am Sattel Ruhe. Ich konnte das Sattelknarzen durch Zug und Druck sowie verwinden reproduzieren. Ist aber nicht beim Originalsattel.
 
robbi277

robbi277

Dabei seit
02.11.2015
Beiträge
234
Ja die beiden akku schrauben hatte ich auch schonma im verdacht......vor ein paar wochen war das knacken weg nachdem ich die beide festgezogen hatte!
Aber diesma nicht......vll beide schrauben fetten?
 
Rockhopper

Rockhopper

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
95
Bei mir waren die echt locker... ich konnte die mit den Fingern drehen.😱 da ich einen Carbonrahmen habe kamen mir die angegeben Drehmomente zu hoch vor, auch wenn laut einer Explosionszeichnung so Führungsrohre durch den Akku gehen.
Bei einem Alurahmen würde ich die Angabe auf der Schraube nehmen.
Vielleicht bringt ein kleines bisschen Montagepaste auf den Schrauben was...
 
robbi277

robbi277

Dabei seit
02.11.2015
Beiträge
234
Bei mir waren die echt locker... ich konnte die mit den Fingern drehen.😱 da ich einen Carbonrahmen habe kamen mir die angegeben Drehmomente zu hoch vor, auch wenn laut einer Explosionszeichnung so Führungsrohre durch den Akku gehen.
Bei einem Alurahmen würde ich die Angabe auf der Schraube nehmen.
Vielleicht bringt ein kleines bisschen Montagepaste auf den Schrauben was...

Ja 18Nm sind es glaube ich........ich werd sie mal bissien fetten , versuch ist es wert!

Das ist so nervig ey.......
 
Rockhopper

Rockhopper

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
95
Das stimmt, sowas zu suchen ist echt nervig! Beim Fully noch schlimmer als bei einem Hardtail.
 
Rockhopper

Rockhopper

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
95
Denke eher weniger, könnte auch die Sattelklemme sein...
 
Trektrialer

Trektrialer

Dabei seit
10.11.2011
Beiträge
307
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Merida e-one sixty
Meist kommt die Knarzerei vom XT 8100 Schaltwerk:

Detail

Die 3 Schrauben auf, Deckel ab und Fett an
die beschriebene Stelle.
Ich hab sogar die Nockeneinheit plus Kettenstabilisator
einfach kpl. entfernt.
Arbeitsaufwand ca. 3-5 Minuten.
Abbau vom Schaltwerk ist dafür nicht nötig.
Subjektiver Eindruck: Schaltung geht so leichter
und exakter als mit und knarzen kann das Teil auch nicht mehr.

Lieber Gruß
Trektrialer
 
robbi277

robbi277

Dabei seit
02.11.2015
Beiträge
234
Denke eher weniger, könnte auch die Sattelklemme sein...
Habe eine andere montiert und das knacken bleibt!

Hab nun 3 verschiedene sättel probiert, andere klemme......knacken bleibt gleich!

Andere stütze hab ich net zum probieren!

Und das knacken kommt defintiv aus der stütze! Kann es mit druck auf den sattel reproduzieren! Fuckt mich so ab ey.......
 
Habe ja aktuell das problem das mir der zug der sattelstütze abgerissen ist und im sattelrohr hängt!

Aber das hat damit nix zu tub behaupt ich ma!
 
Thema:

Focus Jam²: Knarzen und Knacken

Focus Jam²: Knarzen und Knacken - Ähnliche Themen

  • erledigt FOCUS JAM² Plus | 21,20 kg | NP 4.599 € | 27,5 E-MTB | 7.500km

    erledigt FOCUS JAM² Plus | 21,20 kg | NP 4.599 € | 27,5 E-MTB | 7.500km: Das Bike ist 3 Jahre alt und hat mir viel Freude bereitet. Ich brauche jetzt mit 68 was Artgerechteres. ( artgerechte Tierhaltung - betreutes...
  • Ersatzteil gesucht: Focus Jam-Di2

    Ersatzteil gesucht: Focus Jam-Di2: Hallo, Bin auf der Suche nach der Bezeichnung/Art.Nr für dieses Bauteil..
  • Mission "auf.E.rstehung 8001" am Focus JAM²

    Mission "auf.E.rstehung 8001" am Focus JAM²: Kauf: 15.12.2018 KM-Stand: 5015 echte km (nix "halbiertes"!) Fahre arbeitstäglich, wetterunabhängig, im Schnitt so gute 15km...
  • Fox Factory 40 für Focus Jam 2

    Fox Factory 40 für Focus Jam 2: Hallo zusammen. Ich fahre ein Focus Jam 2 plus 9.7 di2. Werksseitig ist vorne eine 34er Fox verbaut. Würde gerne auf die 40er Fox Factory...
  • Ähnliche Themen
  • erledigt FOCUS JAM² Plus | 21,20 kg | NP 4.599 € | 27,5 E-MTB | 7.500km

    erledigt FOCUS JAM² Plus | 21,20 kg | NP 4.599 € | 27,5 E-MTB | 7.500km: Das Bike ist 3 Jahre alt und hat mir viel Freude bereitet. Ich brauche jetzt mit 68 was Artgerechteres. ( artgerechte Tierhaltung - betreutes...
  • Ersatzteil gesucht: Focus Jam-Di2

    Ersatzteil gesucht: Focus Jam-Di2: Hallo, Bin auf der Suche nach der Bezeichnung/Art.Nr für dieses Bauteil..
  • Mission "auf.E.rstehung 8001" am Focus JAM²

    Mission "auf.E.rstehung 8001" am Focus JAM²: Kauf: 15.12.2018 KM-Stand: 5015 echte km (nix "halbiertes"!) Fahre arbeitstäglich, wetterunabhängig, im Schnitt so gute 15km...
  • Fox Factory 40 für Focus Jam 2

    Fox Factory 40 für Focus Jam 2: Hallo zusammen. Ich fahre ein Focus Jam 2 plus 9.7 di2. Werksseitig ist vorne eine 34er Fox verbaut. Würde gerne auf die 40er Fox Factory...
  • Oben