Flyer T5 (XE201571) mit drei Akkuanschlüssen am Panasonic-Akku, aber wozu?

Diskutiere Flyer T5 (XE201571) mit drei Akkuanschlüssen am Panasonic-Akku, aber wozu? im Flyer Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ja, ich weiß, selber doof, man kauft kein altes 36-Volt-Flyer ohne Akku. Hätte ich auch nicht, wenn mir das früher klar gewesen wäre. Jetzt heißt...
R

Raketenbändiger

Mitglied seit
10.10.2019
Beiträge
312
Ja, ich weiß, selber doof, man kauft kein altes 36-Volt-Flyer ohne Akku. Hätte ich auch nicht, wenn mir das früher klar gewesen wäre. Jetzt heißt es mal wieder "aufgeben gibt's nicht". Und weil ich's nicht verheben konnte schon mal ein leeres Akkugehäuse gekauft. Zum Neubestücken und dann mit neuem BMS. Hab ich gedacht. Bloß wozu ist das dritte Kabel gut? Der Hersteller meinte "Zur Kommunikation zwischen Motor und Akku"! Welche Kommunikation hat er nicht gesagt. Erste Auskunft vom Forum: Dient der Akkuanzeige am Display, kann man weglassen. Als gelernter Handwerker lasse ich ungern was weg sondern mache lieber fertig. Kann mir jemand helfen wie ich das dritte Kabel an den Akku bzw. das BMS bringe?
P.s.: Die Verkabelung im gekauften Gehäuse ist wohl falsch bzw. egal, mir war der 5-fach-Steckkontakt wichtig. Und dass Schwarz-Rot zueinander passt.
 

Anhänge

Thema:

Flyer T5 (XE201571) mit drei Akkuanschlüssen am Panasonic-Akku, aber wozu?

Oben