Flyer Ladgeräte

Diskutiere Flyer Ladgeräte im Flyer Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo Zusammen, gestern haben meine Frau und ich unsere neuen Flyer UpStreet5 7.10 beim Händler abgeholt. Zuhause ist mir dann aufgefallen, dass...
M

MichaSU

Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
4
Hallo Zusammen,
gestern haben meine Frau und ich unsere neuen Flyer UpStreet5 7.10 beim Händler abgeholt.
Zuhause ist mir dann aufgefallen, dass wir zwei unterschiedliche Ladegeräte erhalten haben.
Laut Typenschilder hat das eine Ladegerät eine Ladespannung von 36 Volt, das andere eine Ladespannung von 42 Volt.
Darf ich die Akkus damit laden und wenn ja, mit welchem?
Schon mal Danke und beste Grüße,
Micha.DSC_1650.JPGDSC_1651.JPG
 
DW-Logic

DW-Logic

Mitglied seit
14.07.2019
Beiträge
19
Ort
BERLIN
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate 36V
Hallo @MichaSU - ich hole das Rad morgen für meine Frau auch ab ...
Beim Händler. Kann dann Berichten. Bin der Meinung, da hast Du ein 2. falsches Ladegerät mitbekommen.

Der Akku ist 36V

Schau mal hier: FLYER Brand Portal

Seite 18

Unbenannt.png

Oder hier wird ein Ladegerät verkauft ... Akku Ladegerät für Panasonic SIB 2.0 Antriebe
Da wäre es die 42V Version.


Morgen Abend kann ich Dir mehr sagen !
Gruß, dw
 
Brandenburger

Brandenburger

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
51
Details E-Antrieb
Flyer Upstreet 5 / Panasonic X0
Mein Upstreet 5 aus 2019 hat das 42 V Ladegerät (rechtes Foto) für meine 600 Wh Akkus.
 
M

MichaSU

Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
4
Danke für eure Infos! Ich vermute auch, dass es die 42V-Version sein muss, da auf den Akkus auch eine max. Ladespannung von 42V angegeben ist.
Leider ist mein Händler kommende Woche nicht da, und wir wollen eigentlich schon mit den Rädern pendeln...
@hammerhai : Das Foto von Dir entspricht genau dem einen Ladegerät, das wir haben...
 
jopedeleco

jopedeleco

Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
1.596
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
36V ist doch die Nennspannung für ein 42V Akku, ich würde mal im Leerlauf mal an dem Stecker vom Ladegerät die Spannung messen.
 
didi28

didi28

Teammitglied
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
18.298
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
HR-Puma CST
Laut Typenschilder hat das eine Ladegerät eine Ladespannung von 36 Volt, das andere eine Ladespannung von 42 Volt.
Einmal wurde nur die Nennspannung (36V) und einmal die Ladeschlussspannung (42V) angegeben. Ladegeräte mit 42V Ladeschlussspannung haben 36V Nennspannung und Ladegeräte mit 36V Nennspannung haben 42V Ladeschlussspannung. Beide Ladegeräte machen also genau das Gleiche. Die unterschiedlichen Hersteller (Kunshan und Modiary) der Ladegeräte handhaben das nur anders, es gibt meines Wissens keine weltweit gültige Norm, ob man die Nennspannung oder die Ladeschlussspannung anzugeben hat. Am besten wird beides auf einem Ladegerät angegeben ...

Darf ich die Akkus damit laden und wenn ja, mit welchem?
Du darfst die Akkus mit beiden Ladegeräten laden.
 
M

MichaSU

Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
4
Hallo @didi28, ist etwas verwirrend, hört sich aber plausibel an.
Ich war ein wenig verwegen und habe heute Mittag einfach mal beide Ladegeräte angeschlossen. Ist nix passiert und beide Akkus sind voll...
Somit scheint das wohl die Richtigkeit zu haben. Quod erat demonstrandum.
Danke!
 
Thema:

Flyer Ladgeräte

Oben