Flyer "Gotour 6"

Diskutiere Flyer "Gotour 6" im Flyer Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich bin aber jemand, der noch gern selbst trampelt und sich ein wenig anstrengen möchte; nur halt die steilen Anstiege ( ist in meiner Gegend...
M

Mittwochsfahrer

Mitglied seit
24.11.2019
Beiträge
16
Ich bin aber jemand, der noch gern selbst trampelt und sich ein wenig anstrengen möchte; nur halt die steilen Anstiege ( ist in meiner Gegend teilweise recht hügelig - südliches Ruhrgebiet - bergisches Land) sollen es aus gesundheitlichen Gründen mit einem normalen Bike nicht mehr sein!
Hab aber, zuletzt gestern, die Erfahrung beim Händler gemacht, das, sobald verschiedene Akkugrössen zur Auswahl stehen, vom Händler nur die Räder mit dem grössten Akku angeboten werden! Ein GoTour 6 5.10 0der ein Cube Hybrid EXC mit dem 500er-Akku sind bei meinem Großhändler nicht für Geld und gut Worte zu bekommen! War eine angeregte Diskussion mit dem Verkäufer über Verkaufstaktiken, Gewinnmargen und dem , was von den Leuten angeblich verlangt wird!
 
Veidt21

Veidt21

Mitglied seit
18.09.2018
Beiträge
260
Details E-Antrieb
Gotour6, Bosch Activ-Line-Plus
Verstehe ich nicht! Flyer bietet als Grundausstattung den 500 Akku an, und als Option den 625 - mit 200€ Aufpreis.
 
M

Mittwochsfahrer

Mitglied seit
24.11.2019
Beiträge
16
Meine Worte beim freundlichen Großhändler! Der Verkäufer erzählte was von “ es wird halt nur der grosse Akku nachgefagt“ und “ viele ältere Kunden hätten gerne... bla,bla,bla!“ Meiner Meinung nach wird nicht verkauft, was man haben will, sondern das, was der Händler verkaufen will! Friss oder stirb! Höhere Preise - höhere Gewinnmarge! Wenn man ein wenig Zeit in so einem großen Laden verbringt, bekommt man die Krise, wenn man hört, was älteren Herrschaften so aufgeschwatzt wird! Was soll ein Rentner, der ab und an mal 25 km flach durch die Gegend gondelt, mit einem Bosch CX und einem 625 er Akku! Aber die Leute zahlen es!!
 
D

Durness

Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
156
Bin bisher ca. 100 km/Woche ( kein Winterfahrer) mit einem normalen Tourenrad gefahren, muss aber nun aus gesundheitlichen Gründen auf hohe Pulswerte verzichten und interessiere mich für das GoTour6 5.10! Das Rad ist mit 29 kg aber ziemlich schwer ( bei vielen Konkurrenten wird gar kein Gewicht angegeben) ! Da ich aber in der Ebene und bei leichteren Anstiegen weiterhin auf den Motor verzichten möchte, würde ich gern wissen, wie leicht oder schwer sich der “Brocken“ ohne Motor bewegen lässt!


Hallo Mittwochfahrer,

erst jetzt sehe ich dein posting.

Mein Fall ist wie deiner

Pedelec weil Pulsbegrenzung vom Doc

Möglichst oft ohne Motor


Gerne kannst du dir meine Berichte hier anschauen und bestimmt weitere Parallelen erkennen.

Zu deiner Frage:

"Da ich aber in der Ebene und bei leichteren Anstiegen weiterhin auf den Motor verzichten möchte, würde ich gern wissen, wie leicht oder schwer sich der “Brocken“ ohne Motor bewegen lässt!"

Einer der beiden wichtigsten Gründe warum ich das Gotour6 gekauft habe ist, dass es den Bosch aktive Plus Motor hat.
Dieser Motor war mit Abstand der leiseste von Bosch.
Zudem hat er fast keinen Wiederstand, wenn er aus ist. (Ich merke keinen zum normalen Rad und ich merke bei Fahrrad fast alles.) Du kannst das auch testen indem du ein Rad z.B. bei xxl über den Ständer kippst und an der Kurbel drehst. Habe mal ein Video gesehen, da hat jemand mit Aktive Plus Motor sein Rad in den Montage Ständer gehängt die Kette abgemacht, Motor aus und die Kurbel angestoßen. Die Kurbel drehte glaube mehr als eine Minute.

Mittlerweile wurde der Performance technisch auf Stand des Aktive Plus umgebaut.... hoffe ich zumindest... wird mit enstprechenden Vorzügen von Bosch angepriesen

Gotour6 hat diesen Motor jetzt. Ich vermute daher er ist wie der bisherige Go tour 6 für fahren ohne Motor gut.

Zum Gewicht kann ich nur so viel sagen

Ich wiege ca. 100 kg und fahre oft mit 10 kg Gepäck. Auch mal mit 20 kg. Ich konnte auch in der Zeit vor Pedelec nie einen gravierenden Unterschied im Fahrtwiederstand bzgl. mit oder ohne Gepäck feststellen. Auch bergauf nicht.
10-15 kg sind bei mir knappe 10 % mehr und das ist oft nicht zu messen.

Ganz anders ist es beim Schieben oder hinten rumheben. Hier fühlt sich da Gotour6 leer! genauso an wie mein Reise Rad allerdings mein Reise Rad mit 15 kg Gepäck.

Es ist also gerade beim Rangieren immer eine schwere Drum.

Ich hate vorher einige Monate das Stevens E6X mit ca. 23 kg. Den Unterschied zu 29 kg Gotour 6 merke ich beim Rangieren deutlich! beim Fahren aber nicht.

Wenn du weitere Fragen hast schieß los.

vG
 
M

Mittwochsfahrer

Mitglied seit
24.11.2019
Beiträge
16
Halo Durness,
erstmal besten Dank für deine Antwort!
Ich sondiere im Moment ausführlich den Markt und tendiere immer mehr zum Go Tour 6 5.10, weil es optisch wie technisch einfach alles hat, was ich mir so vorstelle! Dazu der Performance Line, der noch merklich mehr Power als der Active Line Plus hat und das bei ähnlicher Geräuschkulisse! Weiterhin 5 Jahre Garantie auf Motor und Elektronik! Und da ich neben kleineren kardiologischen Einschränkungen auch HWS-Probleme habe ( benötige eine etwas entspanntere, aufrechtere Sitzposition) , hat mich der Speedlifter und die damit verbundene Möglichkeit des gelegentlichen einfachen Positionswechsels begeistert! Wie sind denn Deine Erfahrung mit dem Speedlifter ?
 
D

Durness

Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
156
Hallo Mittwochsfahrer,
Ich fahre in verschiedenen Lenkerhöhen und habe deshalb seit Jahren einen Up&douwn bzw. peedlifter.
Als ich nun aufs Pedelec umsteigen musste, habe ich endlos lange gesucht um einen Speedlifter auf einem Pedelec gefunden. Irgendwann habe ich in Google:

Speedlifter, Pedelec

eingegeben und es kam 1 Rad zur Auswahl.

Gotour6.

Daraufhin habe ich ganz viele Sachen hingenommen, die mir am Gotour 6 nicht gefielen, z.B die 29 kg, aber es gab keine Alternative. So ist das bei mir.

Ich habe in diesem Thread mehrere ausführliche Erfahrungsberichte geschrieben und ich könnte mir voerstellen das es sich lohnen könnte wenn du sie liest.

Habe sie mal zusammen getragen

Flyer "Gotour 6"

Flyer "Gotour 6"

Flyer "Gotour 6"

Flyer "Gotour 6"

Flyer "Gotour 6"

Flyer "Gotour 6"

Flyer "Gotour 6"

Flyer "Gotour 6"

Flyer "Gotour 6"

Flyer "Gotour 6"

Flyer "Gotour 6"

Flyer "Gotour 6"

Flyer "Gotour 6"

Flyer "Gotour 6"

Viel Spaß beim stöbern.

Gern beantworte ich entstehende Fragen

vG
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mittwochsfahrer

Mitglied seit
24.11.2019
Beiträge
16
Hab alle Beiträge gelesen und bin jetzt bestens informiert!! Danke! Hast Du oder ein anderer Flyer-Fahrer noch konkrete Infos über die Regulierung von Garantieansprüchen , wenn das Rad woanders gekauft wurde! Wie vorab schon beschrieben, möchte ich das GT6 5.10 nur mit einem 500er-Akku, bekomme es aber beim wohnortnahen Händler nicht und muss, wenn lieferbar, ein paar Kilometer entfernt kaufen!
 
D

Durness

Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
156
Hallo
Hast Du oder ein anderer Flyer-Fahrer noch konkrete Infos über die Regulierung von Garantieansprüchen , wenn das Rad woanders gekauft wurde! Wie vorab schon beschrieben, möchte ich das GT6 5.10 nur mit einem 500er-Akku, bekomme es aber beim wohnortnahen Händler nicht und muss, wenn lieferbar, ein paar Kilometer entfernt kaufen!
Ich hatte die gleiche Situation, musste mein Rad im I Net kaufen weil beim ortsnahen Händler keines mehr da war.
Der Händler auf meine Frage bzgl Garantie. Selbstverständlich regelen wir das falls bedarf ist. Gern warten wir auch ihr Fahrrad.

Viel Glück beim aussuchen. Ich freue mich wenn du einen Bericht schreibst ggf manches bestätigts oder gerne auch dementierst.

vG
 
Ausbremser

Ausbremser

Mitglied seit
17.01.2014
Beiträge
179
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus
Hallo


Ich hatte die gleiche Situation, musste mein Rad im I Net kaufen weil beim ortsnahen Händler keines mehr da war.
Der Händler auf meine Frage bzgl Garantie. Selbstverständlich regelen wir das falls bedarf ist. Gern warten wir auch ihr Fahrrad.

Viel Glück beim aussuchen. Ich freue mich wenn du einen Bericht schreibst ggf manches bestätigts oder gerne auch dementierst.

vG
hallo, die Wartung ist wohl kein Problem denn das macht jeder Händler gerne. Anders sieht es vermutlich mit der Abwicklung
von Garantieansprüchen aus. Es ist schon ein Unterschied ob man bei dem Verkäufer vorspricht oder bei einem anderen Händler.
Es kommt auch sicherlich auf den persönlichen Kontakt und die Begründung ,weshalb man woanders gekauft hat, an.
 
D

Durness

Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
156
hallo, die Wartung ist wohl kein Problem denn das macht jeder Händler gerne. Anders sieht es vermutlich mit der Abwicklung
von Garantieansprüchen aus. Es ist schon ein Unterschied ob man bei dem Verkäufer vorspricht oder bei einem anderen Händler.
Es kommt auch sicherlich auf den persönlichen Kontakt und die Begründung ,weshalb man woanders gekauft hat, an.

genau,
Ich war vor Kauf beim Händler und der sagte dass er das Rad nicht mehr besorgen kann. Erst wieder nächstes Jahr.
Ich habe zu ihm gesagt, schade dann muss ich es woanders kaufen. Er ja leider.....
Jeder will letztlich gewertschätzt werden.

Eigentlich wie immer, einen faieren offenen Umgang will jeder und das mit Recht.
 
M

Mittwochsfahrer

Mitglied seit
24.11.2019
Beiträge
16
Hab mal wegen des GT 6 5.10 Kontakt zu einigen Händlern aufgenommen. Das Rad in der Herren-Ausführung scheint wirklich größtenteils vergriffen zu sein!
Komischerweise ist das Rad mit dem Trapezrahmen noch zu haben bzw. wird Ende 02/2020 geliefert! Ich überlege wirklich, ein solches Rad zu nehmen, zumal mir der Händler schon am Telefon einen sehr guten Kurs genannt hat! Aber trotzdem: Ich verstehe die Produktions/Verkaufsstrategie nicht: Wird wirklich nur eine bestimmte Anzahl von einem Rad produziert? Warum produziert Flyer aufgrund einer hohen Nachfrage nicht nach? Es kann doch nicht so schwer sein, ein Rad zusammenzustecken! Ist doch kein VW Golf!! Oder liege ich da falsch? Ich kaufe halt nicht jedes Jahr ein neues Rad und es will mir nicht in den Kopf, dass ich zu Jahresbeginn nicht einmal mehr das Rad bekomme, was ich haben will! So kann man auch potentielle Kunden vergraulen! Fühle mich beim Händler manchmal wie ein Bittsteller, auf den mitleidig herabgeschaut wird!
 
D

Durness

Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
156
Ja es scheint nochknapper zu sein als nächstes Jahr

warum? egal


Flyer Gotour6 5.10 - Intuvia 2020 28 Zoll kaufen | Fahrrad XXL

Und, vielleicht gibt es sogar ein xxl in deiner Umgebung, dann wäre das Garantie Werkstatt Thema auch gelöst.

Als ich letztes Jahr mich zum Kauf entschlossen hatte war es wie auf dem Basar und es galt noch ein Rad zu ergattern. Tempo Tempo

Nach meiner Kenntniss habe ich das vorletzte Flyer 2018 dieses Types gekauft was es im I Net noch gab.

Und, wenn du merkst es war falsch hast du im I Net ein Umtauschrecht.

Also evtl. bist du gut beraten dich morgen zu entscheiden und zu kaufen. Bei mir war es so.

Eine alterntive ist, du rufst alle Flyerhändler aus dem Kundenverzeichniss an und fragst ob sie dein Rad dieses Jahr bestellt haben und es noch geliefert wird. Dann müsstest du es aber dort wohl blind kaufen, damit du sicher bist das du es bekommst.
Händler finden | FLYER E-Bikes
Nachteil, abholen und Händler ggf. weiter weg als der nächste xxl

Alle Fahrrad XXL Filialen - Finde deine Filiale

Viel Glück
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mittwochsfahrer

Mitglied seit
24.11.2019
Beiträge
16
Ich hab da so meine Probleme mit den XXL-Händlern! Wie ich an anderer Stelle schon erwähnt habe, bestellt XXL das GT6 5.10 nur mit dem 625-Akku! Da ich mich vor einiger Zeit auch für das Cube Kathmandu Hybrid EXC interessiert hatte und auch dort mit einem Schulterzucken nur der 625er -Akku angeboten wurde, glaube ich, dass es Methode hat - wobei die anderen großen Player wahrscheinlich ähnlich ticken! Ich benötige nur den 500er; der 625er ist nochmal schwerer ( das GT6 5.10 ist gewichtsmäßig eh schon am oberen Level) und 200 Euro teurer! Weiterhin kaufe ich kein Rad, mit dem ich nicht vorher ein paar Meter gefahren bin!
Desweiteren sind größere Preisnachlässe bei meinem XXL eh nicht an der Tagesordnung! Aber an der Tatsache, dass mir ein kleinerer auswärtiger Händler 10 % angeboten hat, sieht man , dass grundsätzlich doch noch Luft nach unten ist!
 
D

Durness

Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
156
Hallo Mittwochsfahrer,

so hat jeder seine Prioritäten

Viel Glück
 
Ausbremser

Ausbremser

Mitglied seit
17.01.2014
Beiträge
179
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus
Warum gibt ein auswärtiger, kleiner Händler bei einem fast ausverkauften Modell schon vor der Saison 10% ? Eigentlich wird soetwas nur bei Auslaufmodellen gewährt, also Modelljahr 2019.
 
Veidt21

Veidt21

Mitglied seit
18.09.2018
Beiträge
260
Details E-Antrieb
Gotour6, Bosch Activ-Line-Plus
Oder Vorführmodelle.
 
M

Mittwochsfahrer

Mitglied seit
24.11.2019
Beiträge
16
Der Händler hat mir gesagt, GT6 5.10 500er als Tiefeinsteiger und Trapez seien bestellt und sollten Ende Februar 2020 kommen! Am Telefon 10 % angeboten für das GT6 5.10Trapez, womit ich als Mann eigentlich auch leben könnte ! Mehr kann ich zur Zeit nicht sagen! Werde den Wahrheitsgehalt aber prüfen!
Ergänzung:

Ergänzung: Der Händler ist über 100 km entfernt und das ist mir ein wenig zuviel, um mal eben für ein Schwätzchen vorbeizuschauen!
 
Ausbremser

Ausbremser

Mitglied seit
17.01.2014
Beiträge
179
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus
Na dann, viel Glück. Mich hat man auf Nachfrage mit Kleinkram abspeisen wollen. Sattelstütze oder Werkzeug usw., oder eben ein Vorjahresmodell
mit etwa 600.-€ Preisnachlass. Dafür musst du einen schwächeren Motor in Kauf nehmen, aber wenn man nicht gerade im Gebirge unterwegs ist
sollte das kein Problem sein. Ich habe mein Gotour auch auswärts gekauft ( 250km )und habe vorort keine Probleme.
 
Veidt21

Veidt21

Mitglied seit
18.09.2018
Beiträge
260
Details E-Antrieb
Gotour6, Bosch Activ-Line-Plus
Meine waren Vorführmodelle 2018 - eins 6km u. eins 20km.
Die 2018 Modelle kosteten in der Ausstattung 2018 -3650€, pro Bike gab es
500€ Nachlass plus erster Inspektion.
Der Händler liegt 45km entfernt.
2019 hat Flyer dann die Preise leicht gesenkt, aber Weiß war aus dem Programm.
Viel Erfolg bei der Suche!
 
D

Durness

Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
156
Da ich mich vor einiger Zeit auch für das Cube Kathmandu Hybrid EXC interessiert hatte
hm
hat keinen Speedlifter, der war doch unbedingt wichtig für dich.
Ansonst spricht doch vieles für das Kathmandu Hybrid EXC .

  1. 2899 Euro, satt 3499 Goutour 6-5.10 du wolltest es doch gerne etwas günstiger
  2. Bosch Performence 60 Nm. (War letztes Jahr noch den lauten cx und kam deshalb für mich nicht in Frage)
  3. Deore Ausstattung wie Gotour10 - 5.10
  4. 25,9 kg statt 29,5 Gotour
  5. Ok die Garanti ist nur 2 j statt 5J aber 600 Euro dafür mehr zaheln???, ok, du hättest glaube genr beides.
  6. 5 kg weniger Zuladung, na ja

das Kathmandu Hybrid EXC passt doch perfekt für dich.

Es gibt viele viele Pedlecs die günstiger sind als das Gotour6 und im Kern die gleiche Baugruppe sowie den gleichen Motor in der 2020 er Serie haben.

Aber eben NUR das Gotour6 hat einen Speedlifter, besser gesagt nur das Gotour 6 ermöglicht eine deutliche Sattelüberhöhung.
(Ausgenomen Rosebikes)

Willst besser brauchst du eine Lenkerüberhöhung das ist für mich die entscheidende Frage bei dir.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Flyer "Gotour 6"

Oben