Fischer Fischer Proline-EVO ETH/ETD 1607, Mittelmotor (48V) von Shengyi

Diskutiere Fischer Proline-EVO ETH/ETD 1607, Mittelmotor (48V) von Shengyi im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Das Bild vom 1614, der Akku vom 1608? Bin gespannt welches Modell die Metro letztlich verkaufen wird. Apropos Metro, ich wurde gerade von der...

bonovox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
452
Details E-Antrieb
NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
Das Bild vom 1614, der Akku vom 1608? Bin gespannt welches Modell die Metro letztlich verkaufen wird.

Apropos Metro, ich wurde gerade von der Filiale in Hamburg angerufen. Fazit, wir warten den Techniker Besuch am Montag ab. Ein sehr angenehmes Gespräch, habe ein gutes Gefühl.

Das die neue Software Version bei Globi's Bike nicht geholfen hat stimmt nicht optimistisch. SkywalkerFFM seine Rezension zeigt aber, es gibt einwandfrei, funktionierende Motoren.
 

bonovox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
452
Details E-Antrieb
NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
Ich werde mir das Bike bei der Metro angucken und berichten. Das 1609 wird es definitiv nicht sein, das ist klar.

Wer sich für das 1607 oder 1609 interessiert, auch hier wird fleißig diskutiert: https://www.e-bike-darmstadt.de/fis...-erfahrungen-mit-diesem-fully-pedelec-teil-1/

Man kann hier nicht mehr von Einzelfällen sprechen, es sieht nach einen Serienfehler aus. Gut für uns Betroffene, die Techniker werden informiert sein, bzw. den Sachverhalt kennen. Fischer wird sich nicht herausreden können. Im Gegenteil, Fischer wird beim Motorenhersteller hoffentlich Druck ausüben.

Für mich war (ist) es DAS E-Bike. Wie ich finde, eine klasse Ausstattung zu einem krass, günstigen Preis. Auch optisch bin ich sehr angetan.

Nur nützt das nichts, solange der Motor/Antrieb außerhalb Sport - Modus eher abbremst statt zu unterstützen. Die Lösung, nur im Auto/Sport Modus zu fahren, kommt für mich auch nicht in Frage...die geringe Reichweite von 20 - 40 km, insbesondere für ein Trekking Rad, spricht dagegen.
 

bonovox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
452
Details E-Antrieb
NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
Der Techniker war heute Vormittag da, die ersten Testrunden wurden geradelt. Er hat 3 Softwareupdates aufgespielt: Bildschirm, Konsole und Steuergerät (unterhalb vom Akku).

Vorweg an Fischer: Hier kommt ein gewaltiger Fußtritt in euer Allerwehrtesten :)
Wie konnte/kann man diesen Motor mit einer derart grottigen Software ausliefern, grrr.

Die aktuelle Software ändert fast alles! Die Teststrecke bin ich heute im Tour (3 von 5) und Sport (5 von 5) Modus gefahren.

Tour (3 von 5): Wo man bis gestern förmlich abgebremst wurde, merkt man die Unterstützung nun merklich. Und vor allem, bis weit über 25 km/h. Die Teststrecke konnte ich bis gestern im Tour Modus nicht fahren, ich habe es im 8. Gang nicht geschafft, die beiden Anstiege waren zu steil :) Heute bin ich kurz vor den beiden Hügel mit ca. 17 km/h gut hochgekommen. Auf gerader Strecke locker 30 km/h gefahren.

Sport (5 von 5): was soll ich groß sagen, einfach nur geil! Mit 25 km/h kurz vor den beiden Hügel den Anstieg förmlich hochgejagt. Auf gerader Strecke locker 30 km/h gefahren. Wie beim Bionx, mit wenigen Pedaltritten kommt es auf 26 km/h, total geil!

Der größte Unterschied zu gestern, der Motor unterstützt jetzt viel länger. Bis ca. 25,5 km/h voll und dann suggestive weiter bis ca. 26,5 km/h. Ich bin dann noch eine längere Strecke ohne Höhenmeter gefahren. Auch hier, ein deutlicher Unterschied. Das System bremst nicht mehr ab, es unterstützt :) ...auch im Tour Modus.

Andere Modi habe ich noch nicht getestet. Wichtig sind mir 2 (lange Strecke und maximale Unterstützung) und die funktionieren seit heute. Mit Tour komme ich lt. Anzeige auf ca. 70 km. Das ist für mich akzeptabel, mehr geht natürlich immer.

Negatives gibt es aber auch zu berichten. Ein Drehmomentsensor ist weiterhin nicht vorhanden. Habe dazu auch den Auto Modus ausprobiert, keine Veränderung. Sobald man leicht in die Pedale tritt, geht die Unterstützung auf max. DAS ist zwar nicht schön, ist für MICH allerdings kein Grund zur Reklamation.

@Metro und alle anderen Anbieter: Bitte holt Euch den Fischer Techniker ins Haus, lasst sie die neue Software aufspielen. Mit der alten Software tut Ihr Euch, Fischer und vor allem den Kunden keinen Gefallen. Ich würde an Eurer Stelle kein Bike mit Fischer Mittelmotor und alter Software verkaufen, das Ergebnis ist Kundenfrust und viel Arbeit/Ärger.

@Fischer: Das gleiche gilt für Euch. Stoppt den Verkauf, lasst die Bikes erst mit der aktuellen Software zu den Kunden.

@Käufer: Ihr könnt den Softwarestatus schnell und einfach überprüfen, auch im Laden (falls vorrätig), auch bei Nichtmontage. Bei der Metro stehen die teilweise herum, keine Ahnung wie es im Media Markt und Co. ist.

Dazu einfach den Akku anschließen, das Hinterrad hochheben und im Tour oder Sport Modus leicht an der Pedalstange drehen. Am Akku beobachten bis zur welcher Geschwindigkeit unterstützt wird. Software alt = bis ca. 23,5 km/ Software neu = bis ca. 26,5 km/. Diese 3 km/h machen in der Praxis einen riesen Unterschied.

Hier noch meine heutigen beiden Testergebnisse:

Tour Modus (7 und 8. Gang)
https://www.runtastic.com/de/benutzer/dirk-schmidt-81/sportaktivitaeten/1227594140

Tour Modus nach alt :-( (Abbruch, musste herunterschalten)
https://www.runtastic.com/de/benutzer/dirk-schmidt-81/sportaktivitaeten/1200158860

Sport Modus (7. und 8. Gang)
https://www.runtastic.com/de/benutzer/dirk-schmidt-81/sportaktivitaeten/1227605435


Edit: Verzeiht meine Euphorie :) Ich habe nach Globi's Erfahrungen nicht mehr an ein gutes Ende geglaubt. Im Gegenteil, für mich war eigentlich klar...das Bike muss weg! Und nun das :) Ein fader Nachgeschmack bleibt. Irgendwann wird Fischer wahrscheinlich ein weiteres Update vorgesetzt bekommen, vielleicht dann mit funktionierendem Drehmomentsensor.

Bei einer funktionierender Community wird sich das schnell herumsprechen. In diesem Fall werde ich Fischer erneut "belästigen", einen Techniker kommen lassen. Anders funktioniert es bei geschlossenen Systemen nicht.

Falls der Techniker, der bei uns war hier mitliest, vielen Dank für die kompetente Hilfe :)
 
Zuletzt bearbeitet:

halve85

Dabei seit
29.04.2016
Beiträge
29
hat der Techniker sich noch zum Drehmoment-Sensor geäußert?
Wird da auch noch was kommen?

Kann man später nochmal den Kundenservice kommen lassen, wenn die hoffentlich wieder mal eine noch neuere Version Ende des Jahres haben sollten?
 

Bernhardt

Dabei seit
29.04.2016
Beiträge
34
Bnovox, Du machst den ERad kauf wirklich zum Triller :) Ich warte noch auf meine Lieferung von +.de. Hab noch nicht mal die Versandbestätigung :(
 

bonovox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
452
Details E-Antrieb
NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
hat der Techniker sich noch zum Drehmoment-Sensor geäußert?
Wird da auch noch was kommen?

Kann man später nochmal den Kundenservice kommen lassen, wenn die hoffentlich wieder mal eine noch neuere Version Ende des Jahres haben sollten?


Na klar, wir haben doch Garantie. Anders funktioniert es ja nicht...der Techniker muss her. Zum Drehmomentsensor hat er sich auch geäußert...nicht vorhanden/aktiv.

 
Bnovox, Du machst den ERad kauf wirklich zum Triller :) Ich warte noch auf meine Lieferung von +.de. Hab noch nicht mal die Versandbestätigung :(

Ich drücke die Daumen!

Gut ist, Du bekommst es schnell heraus. Schlecht, wenn die alte Software installiert ist...es dauert für mein Empfinden viel zu lange bis ein Techniker aufkreuzt. Andererseits, man hat solange im Auto/Sport durchaus seinen Spaß...nur längere Strecke funzen damit nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jokey

Hallo zusammen,
ich lese hier schon eine ganze Weile mit und nehme diesen Thread jetzt mal als Grund mich hier anzumelden.

Meine Geschichte zum ETH1607:
Bestellt am 02.04.16
Versandbestätigung erhalten am 23.04.16
Erhalten, gute Frage. Ich melde mich, wenn es so weit ist...

Ich hoffe, dass die Verzögerung durch die hier beschrieben Softwareprobleme und nicht durch die absolute Inkompetenz von Real bedingt ist.
@bonovox
Wechel Versionsnummer hat denn die aktuelle Software?
 

Bernhardt

Dabei seit
29.04.2016
Beiträge
34
Hab mir das Rad hauptsächlich für den Arbeitsweg gekauft, 11 km hin 11 zurück.
Aber natürlich würde ich einen Techniker kommen lassen, wenn ich die von Dir beschriebenen Symptome feststellen würde. Ich hab so den Verdacht, dass die keine Räder mehr da haben und auf eine neue Lieferumg warten muss, vielleicht ist da dann ja schon die neue Software drauf.
 

bonovox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
452
Details E-Antrieb
NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
@bonovox
Wechel Versionsnummer hat denn die aktuelle Software?

Das kann ich Dir leider nicht sagen, wird auf dem Display auch nicht angezeigt. Den Techniker hätte ich natürlich fragen können. Er hat mir gesagt, dass es für alle 3 Systeme neue Software gab.

- Display
- Konsole
- Steuereinheit
 
Aber natürlich würde ich einen Techniker kommen lassen, wenn ich die von Dir beschriebenen Symptome feststellen würde.

Wie gesagt, lässt sich leicht feststellen. Wenn Dich das Bike bei 25 km/h noch unterstützt, ist bereits eine neuere Software installiert. Die Software installiert, zumindest bei Lagerware, der Fischer Techniker.

Passend zum heutigen Tag, die Sonne scheint :) Ich werde nun ne kleine Runde mit dem Bike drehen...bis später
 
Zuletzt bearbeitet:

Bernhardt

Dabei seit
29.04.2016
Beiträge
34
Viel Spass :) wenn Du wieder da bist, könntest Du mir mal ne Frage beantworten, die mich auch sehr interessiert, wie fährt sich das Rad eigentlich ohne Akku? Denn ich bin dann der Einzigste mit ERad in der Familie und will natürlich auch mal ne Tour mit der Familie machen, dann natürlich unter gleichen Bedingungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

bonovox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
452
Details E-Antrieb
NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
Es fährt sich normal, wie ein schweres Trekking Rad halt, Spaß wird es wohl nicht machen.

Fischer hat mich gerade angerufen. Wenn ich ihn richtig verstanden habe, handelt es sich definitiv um ein Serienproblem.

Die neue Software wurde Fischer erst am Freitag zur Verfügung gestellt, ebenso das Kabel. Das würde die längere Bearbeitungszeit erklären.

Fischer arbeitet nach seiner Aussage mit Hochdruck an der Behebung, alle betroffenen Bikes mit diesem Mittelmotor müssen neu bestückt werden.

Künftig will Fischer eine andere Lösungsmöglichkeit, Softwareupdate vom Kunden über USB + Smartphone. Davon sollen wohl auch die 2016er Konsolen profitieren. Jeder Techniker Einsatz verursacht hohe Kosten, Fischer ist das bewusst, Updates in Eigenregie spart :)

Auf den fehlenden Drehmomentsensor sind wir nicht näher eingegangen, ich hätte da nochmal nachfragen können...Mein Fehler.

Bei der weiteren Testfahrt wurde viel probiert, von AUS, über Auto bis Sport. Eco ist wirklich Eco, aber schon bei Eco/Tour ist es auf gerader Strecke angenehm.

Ab Tour macht es Spaß, auch bergauf. Bei Auto/Tour musste ich zeitweise sogar abbremsen, bzw. nach Tour zurückstellen...die Beschleunigung war zu hoch, Passanten waren im Weg. Genau das hatte ich auch beim Bionx.
 

Globi

Dabei seit
26.02.2016
Beiträge
597
Ort
Hessisch Lichtenau
Details E-Antrieb
Fischer 1609, 1762, Giant Full E 2
Ja, war denn der Techniker, der bei mir war, bekloppt, oder sowas?
Das war son junger Typ mit Pferdeschwanz (Haare;)) und Catwaezle-Bart.

Ich könnte echt schreien, das blöde Ding steht seit 6 Wochen nahezu unbenutzt im Keller.
Vielleicht gabs vor 2 Wochen noch keine funktionierende Software. Bei der Ticket-Hotline tut sich gar nichts. Na ja, dann muss ich am langen WE doch mal die Multistrada aus der Garage holen.
 

bonovox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
452
Details E-Antrieb
NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
Er hat mir erzählt, die Software ist erst seit Freitag da. Auch der Fischer Supporter am Telefon hat mir das so verklickert, mein Bikes soll eins der ersten mit dieser neuen Software sein.

Nur wenige Techniker hätten derzeit überhaupt so eine Steckverbindung Notebook - USB.

Du würdest das sofort merken, Globi. Statt lahmer Esel, nun fast ein Mustang...das bionx hatte zwar noch etwas mehr Power, war aber auch leichter.
 Edit: Kein Pferdeschwanz :)
 

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
682
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Hallo zusammen,
ich lese hier schon eine ganze Weile mit und nehme diesen Thread jetzt mal als Grund mich hier anzumelden.

Meine Geschichte zum ETH1607:
Bestellt am 02.04.16
Versandbestätigung erhalten am 23.04.16
Erhalten, gute Frage. Ich melde mich, wenn es so weit ist...

Ich hoffe, dass die Verzögerung durch die hier beschrieben Softwareprobleme und nicht durch die absolute Inkompetenz von Real bedingt ist.
@bonovox
Wechel Versionsnummer hat denn die aktuelle Software?


Hallo Leidensgenosse,

bestellt am 4.4.
bestätigt sofort
"ausgeliefert" am 25.4.
bei mir ????

Ich warte...

Gruß Wolfgang
 
J

Jokey

Nachdem ich von Real nur sinnlos Antworten erhalten habe, habe ich heute über das Kontaktformural auf der Fischer-Webseite mal direkt nachgefragt.

Das kam dabei raus:
"Leider kommt es bei den Auslieferungen, welche direkt über den Produzenten erfolgen, zu Lieferverzögerungen.
Die Auslieferung ist für diese Woche eingeplant, der Spediteur wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen um den
genauen Liefertermin abzustimmen. Wir bitten die Verzögerung zu entschuldigen."


"Diese Woche" ist schonmal mehr als ich von Real in Erfahrung bringen konnte. Mal sehen ob es auch so eintrifft.
 

bonovox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
452
Details E-Antrieb
NCM Moscow (Bafang 8fun) + Fischer 1606 (Shengyi)
Davon möchte ich noch kurz berichten :) Das Folgende ist zwar nicht repräsentativ, für uns war es dennoch spaßig. Für einen Vergleich hätte ICH natürlich mit beiden Bikes fahren müssen.

Mein großer Sohn (15 Jahre) hat unser recht hochwertiges Raleigh Trecking Rad bekommen, leicht und schnell!

Er ist gerade die Teststrecke gefahren, mit Volldampf. Einzige Testbedingung, er sollte im Sattel sitzen bleiben. Schalten durfte er nach belieben.

Ergebnis: Er war schneller als bei meiner letzten, abgebrochenen "Tour" Fahrt! (Link, siehe weiter oben, Beitrag 104). Daran kann man erkennen, wie enttäuscht ich von dem 1607 war.

Raleigh Trecking Sohn
https://www.runtastic.com/de/benutzer/dirk-schmidt-81/sportaktivitaeten/1228015603


Er hatte aber keine Chance gegen den heutigen "Tour" Test!
https://www.runtastic.com/de/benutzer/dirk-schmidt-81/sportaktivitaeten/1227594140

Da war ich gute 1.30 Minuten schneller.

Ganz zu schweigen vom "Sport" Test :)
https://www.runtastic.com/de/benutzer/dirk-schmidt-81/sportaktivitaeten/1227605435

Innerhalb von 4 km ganze 3 Minuten schneller gefahren. Besonders deutlich wird es bei km 3: 15,77 km/h versus 26,20 km/h . Dafür waren wir in der Spitze gleich schnell, 37,86 km/h. Was auch auffällig war, er hat sich am Berg völlig verausgabt :)

Ok, das nur mal so nebenbei....
 Loswerden möchte ich auch noch, erwartet jetzt nicht die eierlegende Wollmilchsau :) Wenn man meine letzten Einträge liest, könnte man vermuten...ich fahre nun den Testsieger unter allen E-Bikes :)

Dem ist natürlich nicht so! E-Bikes für 3.000 Euro und mehr werden qualitativ klar besser sein, ist doch logisch! Hier reden wir über Bikes (neuer Fischer Mittelmotor, 2016) , die man unter Umständen zwischen 1.100 und 1.500 Euro bekommt.

Wer gleich ein Fischer Mittelmotor E-Bike mit DIESER NEUEN Software bekommt und fährt, wird niemals so euphorisch reagieren wie ich. Die Gründe sind bekannt :) Ich hatte mir rein gar nichts mehr erhofft...

Nun traue ich mich gar nicht den Akku abzunehmen, LOL. Nicht das dadurch die installierte Version im Nirwana verschwindet und danach wieder die "Beta - Version 00,9" am laufen ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ebike007

„…ich fahre nun den Testsieger unter allen E-Bikes“

Aber zumindest einen Preis-Leistungs-Sieger dürftest Du JETZT unter Deinem Allerwertesten haben :)

Aber bonovox Deine Zeilen machen mal Mega Hoffnung auch für uns leidende 1609er :)

Bin gespannt wie lange es dauert bis Fischer auf mein Ticket reagiert, denn der Sommer kommt ja jetzt ganz plötzlich mit großen Schritten immer näher.
 

wsc

Dabei seit
30.04.2016
Beiträge
682
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Nachdem ich von Real nur sinnlos Antworten erhalten habe, habe ich heute über das Kontaktformural auf der Fischer-Webseite mal direkt nachgefragt.

Das kam dabei raus:
"Leider kommt es bei den Auslieferungen, welche direkt über den Produzenten erfolgen, zu Lieferverzögerungen.
Die Auslieferung ist für diese Woche eingeplant, der Spediteur wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen um den
genauen Liefertermin abzustimmen. Wir bitten die Verzögerung zu entschuldigen."


"Diese Woche" ist schonmal mehr als ich von Real in Erfahrung bringen konnte. Mal sehen ob es auch so eintrifft.
Hallo Leidensgenosse,

bestellt am 4.4.
bestätigt sofort
"ausgeliefert" am 25.4.
bei mir ????

Ich warte...

Gruß Wolfgang

Hallo,
ich hab dann aufgehört zu warten :) und gestern nochmal bei real angerufen:
Die Leute dort stöhnen schon wenn sie das Wort Fahrrad hören. Es scheinen aber zwei Probleme zu sein.
1. Produktionsrückstand bei Fischer. Ich hatte mal in der KW20 direkt beim Lieferanten angerufen: Die Räder werden direkt von dort per Spedition verschickt und zu diesem Zeitpunkt hatten die wohl ca. 1 Woche Rückstand.
2. Probleme mit dem Logistikpartner. Dem Stöhnen des Kundenservices zufolge scheint es da auch etwas zu knirschen. Beispiel: Mein Rad wurde laut Real (e-Mail) am 25.4. ca. 14:00 Uhr ausgeliefert. Bis jetzt (3.5. 7:30) habe ich noch keinerlei Information von der Spedition.

Zumindest scheinen aber die Aussagen des Kundenservice relativ konsistent zu sein. Das deutet auf einen gewissen Wahrheitsgehalt :) Nach Rückfrage bei der Spedition und Rückruf vom Kundenservice (!) ist mein Status:
"Ihr Rad wird bis 4.5.2016 geliefert", vorausgesetzt, man könne mich telefonisch erreichen (wozu haben die von mir zwei Nummern?). Heute ist der 3. Ich rühr mich bis morgen Abend nicht aus der Haustür raus.

Ich bin echt gespannt auf die (ziemlich sicher) alte Software. Ob ich schonmal vorsorglich den Kundendienst anfordere? :)

Nebenbei noch:
Am 4.4. haben wir beim hiesigen MediaMarkt ein ECU 1401 für meine Frau gekauft. Das macht einen vernünftigen Eindruck und Spaß zu fahren! Ich bin mal schnell gute 40km gefahren und habe gerade mal einen Anzeeigebalken Akku verbraucht, allerdings weitgehend flach und wenige Steigungen.
Schön ist die Feineinstellung der Unterstützung. Man kann bis zu 9 Stufen mit jeweils frei wählbarem Unterstützungswert (%) einstellen. Ich persönlich bin aber erstmal auf 5 Stufen zuückgegangen, 3 für die "Ebene" und 2 für Anstiege. Schaumermal.

Gruß Wolfgang
 
Thema:

Fischer Proline-EVO ETH/ETD 1607, Mittelmotor (48V) von Shengyi

Fischer Proline-EVO ETH/ETD 1607, Mittelmotor (48V) von Shengyi - Ähnliche Themen

Fischer ETH 1861 Erfahrungsbericht!: Erfahrungsbericht Fischer ETH 1861! ======================================== >> Kaufdatum= 10.12.18>> >> Hauptsächliche Nutzung für den...
FISCHER - Alu-Elektro-Trekkingbike Proline EVO ETH 1761-S1, 28er, Herren, Shimano 9-Gang XT Mittelmo: FISCHER - Alu-Elektro-Trekkingbike Proline EVO ETH 1761-S1, 28er, Herren, Shimano 9-Gang XT Mittelmotor, 48 Volt Ich habe zu dem E-Bike mal eine...
Funktionsprinzip Drehmomentsensor Mittelmotor Shengyi: Das aktuelle Opfer meiner Neugierde ist ein Shenyi Mittelmotor. Der Motor wird ja hier im Forum intensiv diskutiert. Ich habe ihn zerlegt und mir...
Fischer Fischer ETH 1761: Hallo was haltet ihr von dem Rad? hier mal die Daten: Produktdatenblatt FISCHER Proline-EVO Trekking Damen E-Bike 28" ETD 1761 Motor...
Oben